1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Julians Internetz-Tagebuch (unredl. "JuliensBlog")

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
iMobiltelefon
Neuer Brettgast
Beiträge: 6
Registriert: Mo 15. Okt 2012, 00:26

Re: Julians Internetz-Tagebuch (unredl. "JuliensBlog")

Beitragvon iMobiltelefon » So 11. Nov 2012, 19:28

Werte Gemeinde,

Ich bin zutuefst schockiert über den DuRöhre-Satatnisten Julian. Alleine die Tatsache wie er den Namen unseres Bruders in die Unredlichkeit zieht erschüttert mich zu tiefst.
Diesen Julian sollte man wirklich einer Züchtigung unterziehen, beispielsweise mit einer Wurfbibel.

Julian das ewige Fegefeuer wünschend,

Pfarrer Konstantin.

Benutzeravatar
Opa Rauschebart
Stammgast
Beiträge: 940
Registriert: Di 24. Jul 2012, 19:00
Hat Amen! gesprochen: 8 Mal
Amen! erhalten: 58 Mal

Re: Julians Internetz-Tagebuch (unredl. "JuliensBlog")

Beitragvon Opa Rauschebart » So 11. Nov 2012, 19:29

Werter Herr Eichenherz!

Dieses tumbe Machwerk habe ich gerade enerviert gesehen und bin nun noch mehr ermüdet. Ganz am Schluß vergisst der Trottel aber nicht, auf seine neue CD zu verweisen, welche er ja kommerzialisiert und als das unredlichste Machwerk bezeichnet. Ich zweifle nicht daran, daß es genügend Deppen gibt, die noch tumber als der Produzent sind, und sich diesen Schund auch kaufen.

Gähnend

Opa Rauschebart
***** Lernen durch Schmerz ****** Motivation durch Entsetzen*****

Benutzeravatar
Kardinal
Neuer Brettgast
Beiträge: 10
Registriert: Sa 10. Nov 2012, 02:47

Re: Julians Internetz-Tagebuch (unredl. "JuliensBlog")

Beitragvon Kardinal » So 11. Nov 2012, 19:37

Herr Korschio,
ich schlage vor, dass wir auch seine Fratzenbuch-Seite mit aller Macht bekämpfen. Mag sein, dass er viele
unrediche Unterstützer hat, aber wir haben Gott auf unserer Seite.
Sich wappnend,
Doron Paulus

Benutzeravatar
Sören Korschio
Lehrmeister
Beiträge: 3810
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 16:41
Hat Amen! gesprochen: 365 Mal
Amen! erhalten: 418 Mal

Re: Julians Internetz-Tagebuch (unredl. "JuliensBlog")

Beitragvon Sören Korschio » So 11. Nov 2012, 19:40

Anencephalus Kardinal!

Wer nach frommen, formenden Wörtchen sucht und geformt und geliebt werden will, der wird den Weg des HERRn und den Verweis zur Arche ohnehin finden. Zu erlösende Sünder haben wir hier wohl in Kürze mehr als genug. Neumoderne Suchmaschinerien wie Gockel (unredl. "Google") erlauben, dass der Registrierungstest innert kurzer Zeit auch von Kindern unter 25 Jahren bestanden wird.

Die in Stacheldraht eingewickelte Bibel zurechtlegend,
Sören Korschio
"Die Jugend will Keile!" - Prof. M. Zahnbeisser

Benutzeravatar
Kardinal
Neuer Brettgast
Beiträge: 10
Registriert: Sa 10. Nov 2012, 02:47

Re: Julians Internetz-Tagebuch (unredl. "JuliensBlog")

Beitragvon Kardinal » So 11. Nov 2012, 19:47

Herr Korschio,
vielleicht ist eine Anpassung des keuschen Tests in Erwägung zu ziehen, um die unzähligen Sünder abzuwenden und
ein redliches Miteinander in unserer christlichen Gemeinde weiterhin zu gewährleisten.
So Gott will, ist es aber vielleicht auch unsere Aufgabe all diese fehlgeleiteten Jünger Satans zu bekehren.
Unentschlossen,
Doron Paulus

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11316
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2150 Mal
Amen! erhalten: 2261 Mal

Re: Julians Internetz-Tagebuch (unredl. "JuliensBlog")

Beitragvon Martin Berger » So 11. Nov 2012, 19:49

Werter Herr Opa Rauschebart,

es heißt, daß jeden Tag ein "paar" Dumme aufstehen. 95% dieser Dummen sind Ventilatoren des Flötenkindes (LeFloid) oder von diesem seltsamen Julien und von anderen DuRöhren-Spinnern, die tatsächlich der Meinung sind, daß ihr Gebrabbel Sinn ergibt. Eine Einschreibung in die Sonderschule, oder besser noch eine Einweisung in eine Nervenheilanstalt, wäre die beste Lösung. Ob eine Lobotomie hier noch wirksam wäre, wage ich fast zu bezweifeln, da hierfür ein Hirn vonnöten ist. Manche scheinen ein solches nicht (mehr) zu haben, oder es ist zwar noch vorhanden, jedoch total verkümmert.

Anmerkend,
Martin Berger

Benutzeravatar
Herr Jalu
Stammgast
Beiträge: 1021
Registriert: Do 4. Okt 2012, 13:41
Hat Amen! gesprochen: 40 Mal
Amen! erhalten: 113 Mal

Re: Julians Internetz-Tagebuch (unredl. "JuliensBlog")

Beitragvon Herr Jalu » So 11. Nov 2012, 19:53

Werte Herren,

dieser satanistische Julian höchstpersönlich ist auf unsere Diskussionen über ihn hier im töften Plauderbrett aufmerksam geworden. Salopp versucht er sich nun vor dem Wort des Herrn über ein bewegtes Bild auf Du-Röhre zu rechtfertigen:

http://www.youtube.com/watch?v=M4WtuwFxUK4

Bei diesem Unhold ist wohl Hopfen und Malz verloren.

Kopfschüttelnd,

Herr Jalu
Der Pfarrer, ein weiser Mann der Stadt, auf alle Kinder ein Auge hat.

yagtsisusej
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 1
Registriert: So 11. Nov 2012, 19:47

Re: Julians Internetz-Tagebuch (unredl. "JuliensBlog")

Beitragvon yagtsisusej » So 11. Nov 2012, 19:54

Werte Brüder.

Ihr habt mich bekehrt. Ich schaute das Filmmaterial auf der DuRöhre. Ich nahm euch in Schutz, doch dann wurden die ketzerischen Ventilatoren von Julian inakzeptabel blasphemisch.
Durch das Filmmaterial wurde ich auf euch aufmerksam.

Benutzeravatar
Alberto Bonappetito
Stammgast
Beiträge: 1087
Registriert: Di 7. Aug 2012, 09:13
Hat Amen! gesprochen: 96 Mal
Amen! erhalten: 76 Mal

Re: Julians Internetz-Tagebuch (unredl. "JuliensBlog")

Beitragvon Alberto Bonappetito » So 11. Nov 2012, 19:54

Armer Knabbub Paulus

Ich fand soeben ein Abbild von Ihnen im Zwischennetz. Stimmt es, dass Sie keine Freunde haben? Ist dies der Grund, weshalb Sie sich hier angemeldet haben und so verzweifelt versuchen sich zu assimilieren?

Voll Mitleid
Alberto Bonappetito
Darum sprach er zu ihnen: Geht hin und esst fette Speisen und trinkt süße Getränke - Nehemia 8,10

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11316
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2150 Mal
Amen! erhalten: 2261 Mal

Re: Julians Internetz-Tagebuch (unredl. "JuliensBlog")

Beitragvon Martin Berger » So 11. Nov 2012, 19:56

Herr Jalu,

eine Verschaltung zu diesem unlöblichen Machwerk hat bereits der werte Herr Eichenherz in seinem Beitrag erwähnt, welchen Sie hier finden. Bitte verschwenden Sie keinen christlichen Speicherplatz.

Anmerkend,
Martin Berger

Benutzeravatar
Kardinal
Neuer Brettgast
Beiträge: 10
Registriert: Sa 10. Nov 2012, 02:47

Re: Julians Internetz-Tagebuch (unredl. "JuliensBlog")

Beitragvon Kardinal » So 11. Nov 2012, 19:58

Herr Bonappetito,
Jesus ist mein Freund und das ist völlig ausreichend. Ich brauche kein Mitleid und diese schändlichen
Untertitel müssen zweifelsfrei von Ihnen stammen. Gott liebt mich, dessen bin ich mir gewiss.
Stolz,
Doron Paulus

DrHeinrichHeidenau
Neuer Brettgast
Beiträge: 1
Registriert: So 11. Nov 2012, 19:38

Re: Julians Internetz-Tagebuch (unredl. "JuliensBlog")

Beitragvon DrHeinrichHeidenau » So 11. Nov 2012, 19:59

Herr Jalu,

wie können sie es nur wagen diesen Tonfilm ohne jegliche Vorwarnung hier zu zeigen?
Ich bin zutiefst über ihre Tat erschüttert.

Kopfschüttelnd,

Dr. Heinrich Heidenau

Benutzeravatar
Eichenherz
Häufiger Besucher
Beiträge: 144
Registriert: So 7. Okt 2012, 17:04

Re: Julians Internetz-Tagebuch (unredl. "JuliensBlog")

Beitragvon Eichenherz » So 11. Nov 2012, 20:02

yagtsisusej hat geschrieben:Werte Brüder.
Ihr habt mich bekehrt. Ich schaute das Filmmaterial auf der DuRöhre. Ich nahm euch in Schutz, doch dann wurden die ketzerischen Ventilatoren von Julian inakzeptabel blasphemisch.
Durch das Filmmaterial wurde ich auf euch aufmerksam.


Depp yagtsisusej!

Halten Sie uns wirklich für so dumm?
Jedem ehrbaren Christen fällt eine Beleidigung gegenüber Jesus sofort ins Auge, selbst wenn Sie rückwärts geschrieben in Ihrem Necknamen steht.
Sie sind wohl selbst so ein ketzerischer Ventilator dieses Julian!

Der Administranz den Verbannungshammer reichend,
Helmut
Wer seine Rute schont, der hasst seinen Sohn. Wer ihn liebt, sollte ihn schon von klein auf züchtigen. (Spr 13,24)

Benutzeravatar
Herr Jalu
Stammgast
Beiträge: 1021
Registriert: Do 4. Okt 2012, 13:41
Hat Amen! gesprochen: 40 Mal
Amen! erhalten: 113 Mal

Re: Julians Internetz-Tagebuch (unredl. "JuliensBlog")

Beitragvon Herr Jalu » So 11. Nov 2012, 20:03

Herr Berger,

ich entschuldige mich vielmals für den Doppelschreib. In meiner maßlosen Empörung über diesen Ketzer habe ich doch glatt vergessen, den vorherigen Verlauf in diesem Faden zu beobachten.

Sich erst jetzt wieder beruhigend,

Herr Jalu
Der Pfarrer, ein weiser Mann der Stadt, auf alle Kinder ein Auge hat.

Benutzeravatar
Alberto Bonappetito
Stammgast
Beiträge: 1087
Registriert: Di 7. Aug 2012, 09:13
Hat Amen! gesprochen: 96 Mal
Amen! erhalten: 76 Mal

Re: Julians Internetz-Tagebuch (unredl. "JuliensBlog")

Beitragvon Alberto Bonappetito » So 11. Nov 2012, 20:04

Jüngchen Paulus

Von Ihnen tauchen interessanterweise unzählige Bilder im Gewebe auf. Anscheinend sind Sie ziemlich bekannt, sonst wären Sie nicht auf eine magische Karte gedruckt worden.

Segen
Alberto bonappetito
Darum sprach er zu ihnen: Geht hin und esst fette Speisen und trinkt süße Getränke - Nehemia 8,10


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste