1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Julians Internetz-Tagebuch (unredl. "JuliensBlog")

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Julianventilant
Neuer Brettgast
Beiträge: 1
Registriert: Do 7. Dez 2017, 00:15

Re: Julians Internetz-Tagebuch (unredl. "JuliensBlog")

Beitragvon Julianventilant » Do 7. Dez 2017, 00:23

Werte Gemeinde,
Ich habe eine ernsthafte Frage an Sie alle.
Haben sie jemals in ihrem Leben einen IQ-Test gemacht und wenn ja wie viel er aus? Haben sie alle einen IQ einer Toaststulle um die löbliche Logik hinter den Filmen dieses jungen Mannes zu verstehen? Dieser Junge Mann arbeitet mit sogenannter Ironie, wobei ich denke das 90% aller Arche Internetz Nutzer nicht verstehen werden was dies ist, und diese setzt er gezielt ein um den Zuschauer zum Nachdenken anzuregen. Dies ist sein Beruf.
Weinend über die mindere Intelligenz der Nutzer hier,
GottVater

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7230
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1392 Mal
Amen! erhalten: 1241 Mal

Re: Julians Internetz-Tagebuch (unredl. "JuliensBlog")

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Do 7. Dez 2017, 06:46

Fräulein Stan,

Sie sollten nicht von sich selbst auf Andere schließen.

Den Nutzernamen anpassend,
Schnabel
Folgende Benutzer sprechen Franz-Joseph von Schnabel ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Benedict XVII
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 318
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 71 Mal
Amen! erhalten: 69 Mal

Re: Julians Internetz-Tagebuch (unredl. "JuliensBlog")

Beitragvon Martin Frischfeld » Do 7. Dez 2017, 10:19

Fräulein Ventilator,

wie solche Tests aus"v"allen ist nebensächlich. Wer das Wort "fallen" mit dem Buchstaben "v" zu schreiben weiß und die Worte dass und das nicht auseinander halten kann, der braucht keinen IQ-Test mehr.
Sie haben den IQ eines tumben Fräuleins auf der Sonderschule, herzlichen Glückwunsch!

Eine Rechnung für die Testauswertung des Fräuleins erstellend,
Martin Frischfeld

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10492
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1673 Mal
Amen! erhalten: 1746 Mal

Re: Julians Internetz-Tagebuch (unredl. "JuliensBlog")

Beitragvon Martin Berger » Do 7. Dez 2017, 23:07

Werter Herr Frischfeld,

einmal mehr erbrachte ein dummer Ventilator des Rabauken Julian den Beweis dafür, daß der Konsum dümmlicher Filme zu aktutem Hirnbrand führt.

Konstatierend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Franz-Joseph von Schnabel und 6 Gäste