0 Tage und 3 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Julians Internetz-Tagebuch (unredl. "JuliensBlog")

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Rotzbengel Rüdiger
Löblicher Internatsknabe
Beiträge: 1058
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:10
Hat Amen! gesprochen: 168 Mal
Amen! erhalten: 274 Mal

Re: Julians Internetz-Tagebuch (unredl. "JuliensBlog")

Beitragvon Rotzbengel Rüdiger » Mo 3. Okt 2016, 11:44

Werter Herr Berger,

der werter Herr Religonslehrer Van Gnalhout erteile mir höchstpersönlich die feierliche Erlaubnis, dem Fräulein Minnesota eine töfte Belehrung zu verpassen, Hurra.
Im Wohle der Pädagogik wurde der Unterricht für kurze Minuten unterbrochen, auf daß all die fleißigen Schüler eifernd zuguckend durften, wie Ich dem netten Fräulein so knorke antwortete.
Ei, ei, ei, damit ist nicht nur dem Fräulein Minnesota geholfen, sondern auch den braven Internatsbengeln.
Selbstverständlich wurde die aufgewandte Zeit am Ende der Stunde in doppelter Länge nachgeholt.

Zum Lateinunterricht eilend,
Rotzbengel Rüdiger
Tu das nicht, laß das sein, faß das nicht an. - so spricht der Vater, denn Zensur ist gut für Knabbub und Göre.

Rose Misere
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 187
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 18:48
Hat Amen! gesprochen: 8 Mal
Amen! erhalten: 4 Mal

Re: Julians Internetz-Tagebuch (unredl. "JuliensBlog")

Beitragvon Rose Misere » Mo 3. Okt 2016, 11:53

Werter Herr Rotzbengel Rüdiger,

ich glaube bei Ihnen hilft der Unterricht nicht mehr.

Bemerkend
Misere


Anrede angepaßt durch Martin Berger

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 9700
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1377 Mal
Amen! erhalten: 1423 Mal

Re: Julians Internetz-Tagebuch (unredl. "JuliensBlog")

Beitragvon Martin Berger » Mo 3. Okt 2016, 11:57

Herr Rotzbengel Rüdiger,

wenn ich mir Ihren christlichen Werdegang von einem rüpelhaften Rotzbengel zu einem christlichen Rotzbengel ansehe, kommt in mir manchmal die Hoffnung auf, daß auch der Rest des kindlichen und juvenilen Geschmeißes zum Guten bekehrt und auf den einzig wahren, den rechten Pfad gelenkt werden kann. Ich schäme mich nicht Ihnen zu sagen, daß ich Ihrer Taten wegen beinahe täglich vor Freude weine. Vielleicht können Dank Ihrer Hilfe noch mehr dümmliche Maiden belehrt oder gar gottlose Ventilatoren von Julians Internetz-Tagebuch bekehrt werden.

Gespannt auf Ihre nächste Großtat,
Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Rotzbengel Rüdiger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

Rose Misere
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 187
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 18:48
Hat Amen! gesprochen: 8 Mal
Amen! erhalten: 4 Mal

Re: Julians Internetz-Tagebuch (unredl. "JuliensBlog")

Beitragvon Rose Misere » Mo 3. Okt 2016, 15:47

Werte Gemeinschaft,

es tut mir leid falls ich mit diesem Kommentar nochmal störe: Nun scheinbar bestätigt sich das was ich sage.

Rose Misere

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 9700
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1377 Mal
Amen! erhalten: 1423 Mal

Re: Julians Internetz-Tagebuch (unredl. "JuliensBlog")

Beitragvon Martin Berger » Mo 3. Okt 2016, 16:14

Weib Misere,

was auch immer sich bestätigt haben soll: Ihre sinnbefreite, völlig unnötige und zudem regelwidrige Diskussion mit Fräulein Juni-Sahne wurde soeben von mir gelöscht. Sollten Sie nichts zum Thema dieses Fadens beitragen können, das immer noch "Julians Internetz-Tagebuch" lautet, dann stören Sie gefälligst nicht mit nutzlosen, gottlosen Beiträgen.

Erbost,
Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Fritz-Wilhelm
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

Benutzeravatar
Rainer Ausbad
Treuer Besucher
Beiträge: 250
Registriert: Fr 22. Jul 2016, 13:01
Hat Amen! gesprochen: 28 Mal
Amen! erhalten: 10 Mal

Re: Julians Internetz-Tagebuch (unredl. "JuliensBlog")

Beitragvon Rainer Ausbad » Mo 3. Okt 2016, 17:09

Weib Misere,

ein Mann - Auch Herr Rüdiger - ist immer dazu angehalten ein Frl. zu korrigieren, da Männer von Natur aus schlauer sind als Frauen. Freuen Sie sich über den wohlgemeinten Rat und lernen Sie das Schreiben!

Ihnen dasselbe ratend,
Rainer Ausbad
Hört! Die Weisheit ruft laut auf allen Straßen, auf den Marktplätzen erhebt sie ihre Stimme!

Sprüche 1, 20

Benutzeravatar
Benedict XVII
Gleichstellungsbeauftragter
Beiträge: 2149
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 18:15
Hat Amen! gesprochen: 264 Mal
Amen! erhalten: 602 Mal

Re: Julians Internetz-Tagebuch (unredl. "JuliensBlog")

Beitragvon Benedict XVII » Mo 3. Okt 2016, 17:13

Liebe Gemeinde,

der Geist eines erwachsenen Weibes entspricht ungefähr demjenigen eines 3-4jährigen Knaben.
Aus diesem Grunde ist es durchaus angebracht, wenn ein löblicher Internatsknabe einem - wenn auch weitaus älteren - Weib eine Lehrstunde erteilt.

Redlichst

Benedict XVII
"Tatsächlich haben Frauen noch nie etwas gedacht oder gemacht, womit zu beschäftigen sich lohnt." (Jan Hein Donner, niederländischer Schachmeister)
"Es ist dem Menschen gut, daß er kein Weib berühre." (1.Korinther 7:1)

Rose Misere
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 187
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 18:48
Hat Amen! gesprochen: 8 Mal
Amen! erhalten: 4 Mal

Re: Julians Internetz-Tagebuch (unredl. "JuliensBlog")

Beitragvon Rose Misere » Di 11. Okt 2016, 06:12

Herr Benedict,

es ist lächerlich wenn Sie behaupten dass die Intelligenz einer Frau, dem eines 4 Jahre alten Jungen entspricht. Oder dass jener mich belehren dürfte. An sich bin ich auch mal bereit zuzugeben dass ich vielleicht mal falsch gelegen hatte. Aber nicht wenn jemand wie der Rotzbengel Rüdiger einen auf Besserwisser tut.

Auf den Beginn des Unterrichts wartend
Rose Misere

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 9700
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1377 Mal
Amen! erhalten: 1423 Mal

Re: Julians Internetz-Tagebuch (unredl. "JuliensBlog")

Beitragvon Martin Berger » Di 11. Okt 2016, 12:39

Fräulein Misere,

der Rotzbengel namens Rüdiger muß nicht so tun, als ob er es besser weiß als Sie. Man kann es als gegeben ansehen, daß dies den Tatsachen entspricht. Außerdem verdrehen Sie Herrn Benedict das Wort im Munde. Er schrieb nicht, daß die Intelligenz eines Weibes einem vier Jahre alten Bengel, sondern einem 3-4 Jahre altem Bengel entspricht. In Ihrem Falle dürfte das jüngere Alter zutreffend sein. Fraglich ist auch, wie Sie auf die Idee kommen, daß Herr Rotzbengel Rüdiger Sie nicht belehren dürfte. Freilich darf er das.

Kopfschüttelnd,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

Rose Misere
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 187
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 18:48
Hat Amen! gesprochen: 8 Mal
Amen! erhalten: 4 Mal

Re: Julians Internetz-Tagebuch (unredl. "JuliensBlog")

Beitragvon Rose Misere » Di 11. Okt 2016, 17:54

Herr Berger,

er tut so als sei er besser und weil er eben einen auf Besserwisser macht, lasse ich mir von Ihm nichts sagen.

Rose Misere

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 9700
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1377 Mal
Amen! erhalten: 1423 Mal

Re: Julians Internetz-Tagebuch (unredl. "JuliensBlog")

Beitragvon Martin Berger » Di 11. Okt 2016, 18:12

Fräulein Misere,

vielleicht war mein vorheriger Beitrag nicht verständlich genug: Er ist besser als Sie.

Final konstatierend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

Rose Misere
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 187
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 18:48
Hat Amen! gesprochen: 8 Mal
Amen! erhalten: 4 Mal

Re: Julians Internetz-Tagebuch (unredl. "JuliensBlog")

Beitragvon Rose Misere » Di 11. Okt 2016, 19:49

Herr Berger,

nein ist er nicht und bitte schreiben Sie meinen Namen endlich richtig.

Zeichnend
Rose Misere

Benutzeravatar
Fritz-Wilhelm
Treuer Besucher
Beiträge: 213
Registriert: Do 15. Sep 2016, 17:37
Hat Amen! gesprochen: 14 Mal
Amen! erhalten: 5 Mal

Re: Julians Internetz-Tagebuch (unredl. "JuliensBlog")

Beitragvon Fritz-Wilhelm » Mi 12. Okt 2016, 10:53

Frl. Misere,

Und was, wenn man fragen darf, hat der von Ihnen dargebrachte Unsinn mit dem Unruhestifter Julian zu tun, um welchen es in diesem Faden geht?


Herrn Berger zitierend die vergangenen Antworten seit dieser Frage zählend,

Kotz
Gegner glauben uns zu widerlegen, indem sie ihre Meinung wiederholen und auf die unsre nicht achten.

- Johann Wolfgang von Goethe

Waldermar
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 29
Registriert: Do 29. Sep 2016, 10:18

Re: Julians Internetz-Tagebuch (unredl. "JuliensBlog")

Beitragvon Waldermar » Do 13. Okt 2016, 10:16

Werte Herren,

der redliche Julien war mal wieder auf seinem Hauptkanal aktiv.
Leider war es auch wahrscheinlich sein letztes Video in diesem Jahr. Aber nix desto trotz geht sein Zweitkanal wie gewohnt weiter.

Haleluja

Waldermar

Wilfried Beck
Häufiger Besucher
Beiträge: 77
Registriert: Do 18. Aug 2016, 20:10
Hat Amen! gesprochen: 2 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Julians Internetz-Tagebuch (unredl. "JuliensBlog")

Beitragvon Wilfried Beck » Do 13. Okt 2016, 10:21

Knabe Waldermar,

ist Ihr Hirn schon dermaßen von Hirnbrand zerfressen oder was ist ihr Problem? Julian wurde von Satan persönlich geschickt und ist keinesfalls redlich. Sie werden bis in alle Ewigkeit im Höllenfeuer brennen!

Sich beim Lesen Ihres unredlichen Geschreibsels auf sein Tastenbrett übergebend,
Wilfried Beck


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider], H Dettmann, Heinrich Hacker und 3 Gäste