0 Tage und 6 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Was bewegt Menschen an einen Gott zu glauben ?

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 1489
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 322 Mal
Amen! erhalten: 338 Mal

Re: Was bewegt Menschen an einen Gott zu glauben ?

Beitragvon Walter Gruber senior » Mo 4. Dez 2017, 12:13

Werter Herr/Frau Lil Yachty,

auch mir war es nicht möglich, Sie anhand des Benutzernamens und -bildes einem Geschlecht zuzuordnen. Vielleicht stellen Sie sich kurz in dem dafür vorgesehenen Faden vor, wie es in dieser weltoffenen Gemeinde der Brauch ist.

Mit der Bitte, wieder zum ursprünglichen Thema (der logisch zwingenden Notwendigkeit der Existenz Gottes!) zurückzukehren,
Gruber Walter
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11196
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2082 Mal
Amen! erhalten: 2218 Mal

Re: Was bewegt Menschen an einen Gott zu glauben ? I

Beitragvon Martin Berger » Mo 4. Dez 2017, 20:59

Lil Yachty hat geschrieben:Werter Herr G-A-S-T
Zuallererst sollten Sie doch bitte das Unterbrett zu Sechsualkunde besuchen, da ihnen in diesem Kasus die Unterscheidung zwischen Mann und Weib nicht gelingt. Abgesehen davon bevorzuge ich „Mensch mit negriden Teint als Phänotyp“.

Weib Yachty,

der ehrenwerte Herr Gast ist in diesem Brette ein gerngesehener ebensolcher. Von Ihnen kann ich dies leider nicht behaupten, zumal Sie bereits, obwohl Sie erst 5 Beiträge verfaßten, mehrmals negativ aufgefallen sind. Wer oder was Sie sind, wissen womöglich nicht einmal Sie selbst, aber dem Benehmen nach sind Sie ganz klar ein tumbes Weib. Sapperlot, benehmen Sie sich!

Erbost,
Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Martin Frischfeld

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 842
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 253 Mal
Amen! erhalten: 309 Mal

Re: Was bewegt Menschen an einen Gott zu glauben ? I

Beitragvon Martin Frischfeld » Mo 4. Dez 2017, 21:09

Martin Berger hat geschrieben:
Lil Yachty hat geschrieben:Werter Herr G-A-S-T
Zuallererst sollten Sie doch bitte das Unterbrett zu Sechsualkunde besuchen, da ihnen in diesem Kasus die Unterscheidung zwischen Mann und Weib nicht gelingt. Abgesehen davon bevorzuge ich „Mensch mit negriden Teint als Phänotyp“.

Weib Yachty,

der ehrenwerte Herr Gast ist in diesem Brette ein gerngesehener ebensolcher. Von Ihnen kann ich dies leider nicht behaupten, zumal Sie bereits, obwohl Sie erst 5 Beiträge verfaßten, mehrmals negativ aufgefallen sind. Wer oder was Sie sind, wissen womöglich nicht einmal Sie selbst, aber dem Benehmen nach sind Sie ganz klar ein tumbes Weib. Sapperlot, benehmen Sie sich!

Erbost,
Martin Berger


Verehrter Herr Berger,

ein tumbes Weib, welches durch gekünstelte Sprache den Eindruck eines Gebildeten zu vermitteln versucht. "Leider" lassen sich die gesottenen Christen dieses Töftebretts nicht von solchen Nebelkerzen beeindrucken. :kreuz4:

Ein Kirchenlied singend,
Martin Frischfeld

G-a-s-t
Stammgast
Beiträge: 638
Registriert: Di 15. Sep 2015, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 89 Mal
Amen! erhalten: 184 Mal

Re: Was bewegt Menschen an einen Gott zu glauben ?

Beitragvon G-a-s-t » Di 5. Dez 2017, 08:58

Wertes Weib,

es lohnt sich nicht, zwischen Weibern und verweiblichten Männern, welche sich die Haare färben, die Fingernägel lackieren und Armreifen tragen, weiter zu unterscheiden. Da die wohl einzigen Unterschiede unter der Unterwäsche zu finden wären, käme ein Aufruf, eine solche Unterscheidung zu treffen, letztlich einem Aufruf zu unzüchtiger Belästigung gleich! Pfui!

Mit keuschem Gruße
Gast
Micha 6,8
Es ist dir gesagt worden, Mensch, was gut ist und was der Herr von dir erwartet: Nichts anderes als dies: Recht tun, Güte und Treue lieben, in Ehrfurcht den Weg gehen mit deinem Gott.

Joh 14,6
Niemand kommt zum Vater außer durch mich (Jesus).

Thathers
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 16
Registriert: So 24. Dez 2017, 14:39

Re: Was bewegt Menschen an einen Gott zu glauben ?

Beitragvon Thathers » Mo 25. Dez 2017, 09:00

Werte Gemeinde,

zurück zu folgender Frage: "Was bewegt Menschen an einen Gott zu glauben?"

Nun, die Antwort ist einfach: "Menschen wie von der Arche 'Internetz sind daran Schuld, dass sich immer mehr Menschen von der Kirche abwenden".

Amen

Thathers

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11196
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2082 Mal
Amen! erhalten: 2218 Mal

Re: Was bewegt Menschen an einen Gott zu glauben ?

Beitragvon Martin Berger » Mo 25. Dez 2017, 09:52

Bub Tatscher,

können Sie nicht einmal am heiligen Weihnachtstag Ihr Haßpredigten und Hetzreden sein lassen? Ein Abwenden von GOTT ist stets mit der Zuwendung zu seinem Widersacher, dem Satan, verbunden. Die Arche Internetz versteht sich als eines der letzten Bollwerke des Christentums im Internetz. Die Administranz sowie weitere redliche Mitglieder sind stets darum bemüht, all die verlorenen Seelen einzufangen, um sie wieder zur Herde des HERRn zu treiben. Wieso sehen Sie es nicht endlich ein, daß Sie auf dem breiten Pfad des Verderbens wandeln und es einer Umkehr bedarf, so Sie Ihr Leben nicht wegschmeißen und ewiglich im Feuer der Hölle brennen wollen?

Amen, ich sage Ihnen: Selbst für einen Lump wie Sie einer sind, ist es noch nicht zu spät. :kreuz1:
Welcher Mensch ist unter euch, der hundert Schafe hat und, so er der eines verliert, der nicht lasse die neunundneunzig in der Wüste und hingehe nach dem verlorenen, bis daß er's finde? Und wenn er's gefunden hat, so legt er's auf seine Achseln mit Freuden. Und wenn er heimkommt, ruft er seine Freunde und Nachbarn und spricht zu ihnen: Freuet euch mit mir; denn ich habe mein Schaf gefunden, das verloren war. Ich sage euch: Also wird auch Freude im Himmel sein über einen Sünder, der Buße tut, vor neunundneunzig Gerechten, die der Buße nicht bedürfen.

Lukas 15,4-7

Lassen Sie ab vom Festhalten an Satan und seinen teuflischen Lehren und kehren Sie um! Wenden Sie sich Jesus Christus, unserem Erlöser, zu, damit er Ihr Herz mit seiner Liebe füllen kann! :kreuz1:

Es betet für Ihre verdorbene Seele,
Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
G-a-s-tLil Yachty

Thathers
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 16
Registriert: So 24. Dez 2017, 14:39

Re: Was bewegt Menschen an einen Gott zu glauben ?

Beitragvon Thathers » Mo 25. Dez 2017, 10:03

Herr Berger,

obgleich es mir einerlei ist, ob heute Weihnachten oder sonstwas ist, so muss ich doch schmunzeln. Wird denn hier nicht darüber gepredigt, stehts die Wahrheit zu verkünden? Nun, dies tue ich, doch scheint dass Ihnen ein Dorn im Auge zu sein. Nicht mein Problem.

Schulter zuckend

Thathers

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11196
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2082 Mal
Amen! erhalten: 2218 Mal

Re: Was bewegt Menschen an einen Gott zu glauben ?

Beitragvon Martin Berger » Mo 25. Dez 2017, 10:13

Thathers hat geschrieben:Wird denn hier nicht darüber gepredigt, stehts die Wahrheit zu verkünden? Nun, dies tue ich, doch scheint dass Ihnen ein Dorn im Auge zu sein.

Bube Tatscher,

wahrlich, so ist es. Ein Teil der Wahrheit ist, daß man "stets" immer, also stets, ohne "h" schreibt. Ein anderer Teil der Wahrheit ist, daß Sie die Wahrheit offensichtlich nicht von der Lüge zu unterscheiden vermögen. Ein Dorn ist mir im Auge nur die Unwahrheit, die Sie in diesem christlichen Plauderbrett verbreiten wollen. Schämen Sie sich.

Weihnachtlich milde,
Martin Berger

Thathers
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 16
Registriert: So 24. Dez 2017, 14:39

Re: Was bewegt Menschen an einen Gott zu glauben ?

Beitragvon Thathers » Mo 25. Dez 2017, 11:25

Aber aber Herr Bergli,

ich verbreite doch keine Lüge! Nein im Gegenteil, froh gestimmt haben Sie die Chance von mir die Wahrheit zu erfahren.

Lustig

Thathers

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11196
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2082 Mal
Amen! erhalten: 2218 Mal

Re: Was bewegt Menschen an einen Gott zu glauben ?

Beitragvon Martin Berger » Mo 25. Dez 2017, 12:52

Knabbub Tatscher,

noch so eine rotzfreche Anrede und Sie hatten einmal Zugang zu diesem Brett.

Letztmalig ermahnend,
Martin Berger


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste