0 Tage und 1 Stunde seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Unruhestifter LeFloid

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11124
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2037 Mal
Amen! erhalten: 2182 Mal

Re: Unruhestifter LeFloid

Beitragvon Martin Berger » Di 18. Okt 2016, 21:37

Kindchen Mai,

wenn Sie denken, daß wir Ihnen in diesem Brett auch weiterhin eine Bühne für Ihre Haßpredigten bieten, dann irren Sie sich. Ihnen wurde aus reiner Gutmütigkeit gewährt, Ihre Beiträge zu schreiben, obwohl Sie nur 13 Jahre alt sind. Daß dies ein Fehler war, konnten Sie letztendlich doch nur die absolute Dummheit und Verkommenheit der Jugend noch mehr verdeutlichen, muß ich mir wohl oder übel eingestehen. Aus Gründen, die ich selbst nicht mehr verstehe, hatte ich wohl für ein paar Sekunden die Hoffnung, Sie würden sich von der vertrottelten Masse abheben. Wie gesagt: Ich irrte mich.

Verbannend,
Martin Berger

Benutzeravatar
Heinrich Ruprecht
Stammgast
Beiträge: 592
Registriert: Fr 7. Dez 2012, 12:50
Hat Amen! gesprochen: 64 Mal
Amen! erhalten: 60 Mal

Re: Unruhestifter LeFloid

Beitragvon Heinrich Ruprecht » Di 18. Okt 2016, 21:40

Weiblein Monat

Mai hat geschrieben:Des Weiteren glaube ich das alleine der Fakt das ich an die Evolution, den Erdknall, an Sterne und das universum glaube macht mich sehr intelligent.


Alleine sind nur Sie in Ihrer verzweifelnden Dummheit. Ich werde für Sie beten.

Den Tag beschließend,
KnechtRuprecht
Heureka! Heinrich Ruprecht unternimmt bald wieder eine Wallfahrt ins gelobte Unterweh - um die Nachrichten der Gnadenmutter aus erster Hand zu erfahren. Sie wollen teilnehmen? Melden Sie sich doch rasch per Privatbrief - immer sind Plätze frei!

Benutzeravatar
DerMissionar
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 23
Registriert: Do 20. Okt 2016, 21:38
Hat Amen! gesprochen: 13 Mal
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Unruhestifter LeFloid

Beitragvon DerMissionar » Fr 21. Okt 2016, 10:13

Liebe Anschnur-Gemeinde!
Ich habe vor kurzem nach einem ausgedehnten Bibelstudium die Lust bekommen zu sehen, was die jüngeren Leute auf DuRöhre angucken. Also ging ich auf diese Seite um gleich zusehen dass dies eine der freveligsten Seiten des Internetzes ist! Wenn nicht so gar die Größte! Nach einiger Zeit stieß ich dann auf den Kanal "dieflöte", schon beim Sehen dieses Namens schickte ich meine keusche Frau mit meinem jungen Sohn( die dieses gottlose Gelästere mit angesehen hatten) in das Bibelzimmer um dort ihre Seele von dem Gesehenen zu reinigen!
Nun suche ich nach einer Möglichkeit dieses Frevel-Video aus unseren Köpfen zu kriegen. Habt ihr vielleicht eine Idee wie dies zu bewältigen wäre?

Fragend
DerMissionar
Und wenn jemand säge die wäre Erde eine Kugel ..... dann überzeuget (nerve) ihn solange ..... bis er zugebe das die Erde eine Scheibe sei!

Benutzeravatar
Fritz-Wilhelm
Treuer Besucher
Beiträge: 215
Registriert: Do 15. Sep 2016, 17:37
Hat Amen! gesprochen: 14 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Unruhestifter LeFloid

Beitragvon Fritz-Wilhelm » Fr 21. Okt 2016, 11:59

DerMissionar,

da Sie sich ausdrücken, wie ein Zweitklässer und nicht mal die Höflichkeit besitzten, sich im Vorstellungsfaden vorzustellen, lässt mich folgern, dass Sie selbst besagte/r Frau/Sohn sind. Ohne die entsprechende Erlaubnis des Mannes ist stehstegeln für Sie folglich strengstens untersagt.

Um Ihre offensichtliche Frage zu beantworten: Natürlich kann und ist die einzige Antwort die von Herzen kommende Züchtigung. Erleben Sie diese nicht Tag täglich?

Die keusche Karotte knorke findend,

Kotz
Gegner glauben uns zu widerlegen, indem sie ihre Meinung wiederholen und auf die unsre nicht achten.

- Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
Der Einsiedler
Jugendwart
Beiträge: 1671
Registriert: So 28. Feb 2010, 12:30
Hat Amen! gesprochen: 335 Mal
Amen! erhalten: 425 Mal

Re: Unruhestifter LeFloid

Beitragvon Der Einsiedler » Fr 21. Okt 2016, 13:02

DerMissionar hat geschrieben: Habt ihr vielleicht eine Idee wie dies zu bewältigen wäre?


Knabbub Missionar,

auf dieser Heimseite werden andere Brettgäste gesiezt, selbst Weiber werden hier so angeredet.
Da Sie Unflat sich nicht an die Brettregeln halten, dürfen Sie auch keine Antworten auf Ihre Fragen erwarten.

Hinweisend

Karl-Heinz Mörz
Wohlan, macht auch ihr das Maß eurer Väter voll!
Ihr Schlangen, ihr Otternbrut!
Wie wollt ihr der höllischen Verdammnis entrinnen?

Mt 23,29-33

Reiner Ernst
Neuer Brettgast
Beiträge: 1
Registriert: Fr 30. Dez 2016, 19:36

Re: Unruhestifter LeFloid

Beitragvon Reiner Ernst » Fr 30. Dez 2016, 19:47

Popopirat hat geschrieben:Ich habe herausgefunden, dass dieser LeFloid eine Armee gründet um alle Christen zu vernichten. Die LeFloid Armee (unredl. LeFloid Army)

Wir müssen eine Bürgerwehr bilden um diese Armee von der Exzellenz und Vollkommenheit unseres Glaubens zu überzeugen. Wer möchte ihr beitreten? :kreuz3:

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11124
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2037 Mal
Amen! erhalten: 2182 Mal

Re: Unruhestifter LeFloid

Beitragvon Martin Berger » Fr 30. Dez 2016, 22:40

Herr Ernst,

die paramilitärische Terrorbewegung "Flötenkind Armee" (unredlich: LeFloid Army) besteht nur aus ein paar rotzfrechen, jugendlichen Bettnässern, die tagtäglich Hanfgift spritzen und Nutella essen. Um dem Treiben entgegenzuwirken braucht man keine Bürgerwehr, sondern einen Aufruf an alle Eltern, daß sie ihre Bälger ordentlich erziehen sollen. Kämen alle Eltern Ihrer Erziehungspflicht nach, hätte der Flötenbengel nicht regelmäßig Hunderttausende Filmaufrufe, sondern höchstens zwischen 50 und 70.

Konstatierend,
Martin Berger

KirchenKumpel
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 1
Registriert: Sa 31. Dez 2016, 00:08

Re: Unruhestifter LeFloid

Beitragvon KirchenKumpel » Sa 31. Dez 2016, 00:16

Ja Martin Berger ich stimme ihnen in dieser Hinsicht gerne zu allerdings ist es schade dass manche Eltern zu unfähig sind dies zu tun was als einziges von ihnen verlangt wird Nämlich .........Auf ihre Bälger aufzupassen

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11124
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2037 Mal
Amen! erhalten: 2182 Mal

Re: Unruhestifter LeFloid

Beitragvon Martin Berger » Sa 31. Dez 2016, 00:25

Lump Kumpel,

Ihre Interpunktion weist Sie als Jugendlichen und Flötenkindler aus. Sapperlot, verschwinden Sie von hier! :boese:

Den Flötenkind-Ventilator verbannend,
Martin Berger

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7802
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1690 Mal
Amen! erhalten: 1609 Mal

Re: Unruhestifter LeFloid

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Do 22. Jun 2017, 20:56

Werte Herren,
manche Menschen hofften noch, der Flötenjunge würde mit zunehmendem Alter an Weisheit gewinnen, wie das üblicherweise bei Männern der Fall ist.
Das Gegenteil trifft zu.
Der grenzdebile DuRöhrer hält selbst die dümmsten Scherze für die lautere Wahrheit und schwadroniert über einen immer noch lebenden Herrn Schickelgruber.
Schalten Sie hier
Traurig über so viel geballte Inkompetenz,
Schnabel
Es herrscht Redefreiheit.
Die Freiheit nach der Rede kann nicht garantiert werden.
Heiko Maas, Wahrheitsminister

Der Sensen krieger
Neuer Brettgast
Beiträge: 1
Registriert: Di 11. Jul 2017, 10:15

Re: Unruhestifter LeFloid

Beitragvon Der Sensen krieger » Di 11. Jul 2017, 10:19

Ihr sollt alle in der hoelle brennen ihr homophoben Stuhlgang kinder der hoelle brennt die seite soll brennen und wieso spricht ihr nicht englisch

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7802
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1690 Mal
Amen! erhalten: 1609 Mal

Re: Unruhestifter LeFloid

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Di 11. Jul 2017, 10:50

Analphabet "kriegt eine Sense",
weshalb plazieren Sie bereits in Ihrem Nutzernamen ein Deppenleerzeichen?
Sind betrunken oder einfach nur dumm?
Erstaunt,
Schnabel
Es herrscht Redefreiheit.
Die Freiheit nach der Rede kann nicht garantiert werden.
Heiko Maas, Wahrheitsminister

Benutzeravatar
mitchristlichemgruss
Stammgast
Beiträge: 509
Registriert: Di 25. Nov 2014, 00:13
Hat Amen! gesprochen: 8 Mal
Amen! erhalten: 30 Mal

Re: Unruhestifter LeFloid

Beitragvon mitchristlichemgruss » Di 11. Jul 2017, 11:31

Unweiser Knabbub Sensen krieger,
warum versuchen Sie es denn nicht erst einmal mit Deutsch?
Verständnislos
mitchristlichemgruß
Ich wähle ARA - und sehe klarer !

Siencebitch
Neuer Brettgast
Beiträge: 3
Registriert: Di 11. Jul 2017, 19:53

Re: unfreiwilliger Diener des Herrn LeFloid

Beitragvon Siencebitch » Di 11. Jul 2017, 20:05

Konrad Juckreiz hat geschrieben:Liebe Anschnurgemeinde,

ich habe mir gerade die besagte Kinderei auf Duröhre angesehen. Kaum zu verstehen was der Knabbub "Flöte" da von sich gibt, aber heutzutage ist ja jede Werbung eine gute Werbung. Wie ich hörte hat Kreuz Netz von derlei Aktionen nur profitiert, da der Bekanntheitsgrad dadurch verzehnfacht wurde, und die Plattform viele neue Unterstützer fand.

Psalm 119:91 hat geschrieben:Alles, das heisst ausnahmslos jedes Wesen, dient Gott.

Das gilt wie man sieht auch für den Anschnurkriminellen "Flöte", wenn auch seinerseits unfreiwillig. Ist das nicht schön?

Daß der Servierer teilweise mit der daraus resultierenden Flut an Anfragen und Bestellungen überfordert war, war ein temporäres Phänomen; was blieb, war eine breitere Basis für die Bastion. Was sie nicht umbringt macht sie härter. Trotzdem werde ich einen Elektrobrief an die Eltern des Buben senden, und ihnen raten, den verzogenen Bengel zu seinem eigenem Heil abschnur zu nehmen und in ein kirchliches Internat zu stecken, damit er lernt, was römisch-katholisch heisst!

Markus Tillmann hat geschrieben:Daher lautet meine Forderung, dass man gegen Internetplattformen, die solche Leute veröffentlichen einschränken, gar komplett verbieten muss, da sie zur einer Radikalisierung der Massen führen!

Ich verstehe Ihre Gefühle nur zu gut, aber dies würde nur den Streusand-Effekt zur Folge haben. Den sollten wir wenn überhaupt besser für unsere Zwecke nutzen. Die jungen Hunde, dumm wie sie sind, sollen uns nur in die Hände spielen - wir, die wir bereits älter und erfahrener sind, werden ihnen diesen Gefallen jedoch aus guten Gründen nicht tun.

mit vorzüglicher Hochachtung,
Konrad J.



Ihr unzüchtiger ernst?
Sogar meine Oma sagt YouTube
Englische Wörter sind kein Verbrechen aber ich glaube ihr Hirn ist dafür zu klein


Angepaßt durch Martin Berger

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11124
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2037 Mal
Amen! erhalten: 2182 Mal

Re: unfreiwilliger Diener des Herrn LeFloid

Beitragvon Martin Berger » Di 11. Jul 2017, 20:10

Siencebitch hat geschrieben:Ihr unzüchtiger ernst?
Sogar meine Oma sagt YouTube
Englische Wörter sind kein Verbrechen aber ich glaube ihr Hirn ist dafür zu klein

Fräulein Wissenschaftsdirne,

noch so ein rotzfrecher Beitrag und es war Ihr letzter!

Erst- und letztmalig verwarnend,
Martin Berger


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron