0 Tage und 10 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Unruhestifter LeFloid

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

gottkomplex
Neuer Brettgast
Beiträge: 3
Registriert: So 29. Jul 2012, 23:00

Unruhestifter LeFloid

Beitragvon gottkomplex » So 29. Jul 2012, 23:25

Werte Gemeinde;

ich bin Markus Tillmann (37) und war vorher in der Gemeinde kreuz.net unterwegs. Dort fühlte ich mich immer heimisch, aber dann zeigte der Satan in Form eines deutschen "Youtube-Sternchens" seine Macht. Dieser Gottlose, der unter dem Pseudonym LeFloid auftritt, stellte uns an den Pranger, da wir die gleichgeschlechtlichen "Beziehungen" auf unserer Seite kritisierten und ablehnen. Leider hat LeFloid mit Videos über Zombieapokalypsen, Aliensex, Gewaltspielen und anderem blasphemistischen Themen eine so große Popularität erreicht, dass unsere Gemeinde von einer biblischen Anzahl an offensichtlich fehlgeleiteten Jugendlichen überannt wurde, sodass ein normales Miteinander nicht mehr möglich war, zeitweise war unsere Seite sogar unter dieser teuflichen Macht eingebrochen. Da die Zahl derer, die LeFloid folgen so groß war, hab ich mich schweren Herzens entschieden, die Gemeinde zu verlassen.

Ich sehe nur folgendes Problem. Dies kann auch dieser Gemeinde passieren! Daher lautet meine Forderung, dass man gegen Internetplattformen, die solche Leute veröffentlichen einschränken, gar komplett verbieten muss, da sie zur einer Radikalisierung der Massen führen!

Doch fühle ich mich machtlos! Leider scheint mir der Herr diese Prüfung auferlegt zu haben, da er meine Gebete nicht erhört. Darum hoffe ich, dass sich hier Mitstreiter, aber vorallem auch Ideen finden, wie man gegen solcher Auswüchse des Bösen vorgehen kann.

Auf Ihren Beistand hoffend,
Markus

Benutzeravatar
Sören Korschio
Lehrmeister
Beiträge: 3810
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 16:41
Hat Amen! gesprochen: 365 Mal
Amen! erhalten: 418 Mal

Re: Unruhestifter LeFloid

Beitragvon Sören Korschio » Do 2. Aug 2012, 10:06

Werter Herr Tillmann!

Ich verstehe Ihr Entsetzen. Homo-Befürworter treiben sich oftmals in Gruppen herum um ihre geistige Unterlegenheit den Christen gegenüber auszugleichen. Dies funktioniert natürlich nicht: Die Strafe des HERRn trifft jeden Sünder - egal ob in einer Gruppe oder nicht.

Schenken Sie dem Kind auf DuRöhre einfach keine Beachtung - im ewigen Leben werden Sie neben Gott sitzen, dieses Kind wird aber in der Hölle brennen. Halleluja, der HERR ist gütig!

Beruhigend,
Ihr Sören Korschio

P.S.: Diese Gemeinde hat eine Neubrettnutzerprüfung, ein Auswahlverfahren, das juvenilen Unrat oft auszufiltern weiß. Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen.
"Die Jugend will Keile!" - Prof. M. Zahnbeisser

Benutzeravatar
Konrad Juckreiz
Bibeltreuer Brettastronom
Beiträge: 1003
Registriert: Fr 6. Jul 2012, 20:31
Hat Amen! gesprochen: 47 Mal
Amen! erhalten: 114 Mal

unfreiwilliger Diener des Herrn LeFloid

Beitragvon Konrad Juckreiz » Fr 3. Aug 2012, 01:56

Liebe Anschnurgemeinde,

ich habe mir gerade die besagte Kinderei auf Duröhre angesehen. Kaum zu verstehen was der Knabbub "Flöte" da von sich gibt, aber heutzutage ist ja jede Werbung eine gute Werbung. Wie ich hörte hat Kreuz Netz von derlei Aktionen nur profitiert, da der Bekanntheitsgrad dadurch verzehnfacht wurde, und die Plattform viele neue Unterstützer fand.

Psalm 119:91 hat geschrieben:Alles, das heisst ausnahmslos jedes Wesen, dient Gott.

Das gilt wie man sieht auch für den Anschnurkriminellen "Flöte", wenn auch seinerseits unfreiwillig. Ist das nicht schön?

Daß der Servierer teilweise mit der daraus resultierenden Flut an Anfragen und Bestellungen überfordert war, war ein temporäres Phänomen; was blieb, war eine breitere Basis für die Bastion. Was sie nicht umbringt macht sie härter. Trotzdem werde ich einen Elektrobrief an die Eltern des Buben senden, und ihnen raten, den verzogenen Bengel zu seinem eigenem Heil abschnur zu nehmen und in ein kirchliches Internat zu stecken, damit er lernt, was römisch-katholisch heisst!

Markus Tillmann hat geschrieben:Daher lautet meine Forderung, dass man gegen Internetplattformen, die solche Leute veröffentlichen einschränken, gar komplett verbieten muss, da sie zur einer Radikalisierung der Massen führen!

Ich verstehe Ihre Gefühle nur zu gut, aber dies würde nur den Streusand-Effekt zur Folge haben. Den sollten wir wenn überhaupt besser für unsere Zwecke nutzen. Die jungen Hunde, dumm wie sie sind, sollen uns nur in die Hände spielen - wir, die wir bereits älter und erfahrener sind, werden ihnen diesen Gefallen jedoch aus guten Gründen nicht tun.

mit vorzüglicher Hochachtung,
Konrad J.
WIR sind die Christen!

Saturn15
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 1
Registriert: So 5. Aug 2012, 15:26

Re: Unruhestifter LeFloid

Beitragvon Saturn15 » So 5. Aug 2012, 15:37

einen schönen Tag an alle

Ist euch schon mal aufgefallen wie schlimm ihr seid?
Mann kann euch ja schlecht noch als Christen bezeichnen ihr seid einfach um es weich auszudrücken "Gott-Geil"

Ich habe selber kein Problem mit Christen ich kann sie auch verstehen und bin auch in vielen ihrer Meinung aber das ist ÜBERTRIEBEN!
Muss man den wirklich ein Heranwachsenden mit gerade so 20-22 als Satan bezeichnen und das er in die Hölle kommt?
Damit seit ihr ja auch nicht viel besser als er der sich nur eine freie Meinung gebildet hat. Womit er noch Nichtmal etwas gegen Gott oder euch gesagt hatte.

Ich will mich jetzt zu diesem Thema auch nicht weiter zuspitzen und weiß genau das der Beitrag und mein Acc in weniger als 10 Minuten gelöscht wird aber bitte nochmal drum das ihr euch meinen Text zu herzen nimmt und nicht alles so extrem sieht

Brausa
Neuer Brettgast
Beiträge: 1
Registriert: So 5. Aug 2012, 15:27

Re: Unruhestifter LeFloid

Beitragvon Brausa » So 5. Aug 2012, 15:40

Liebe anschnur (anschnur) Gemeinde,

1. Ich verstehe den hass gegen homosexulle Menschen nicht, denn ich bin selbst Christ und man findet in der Biebel sicherlich keinen Abschnitt welcher zum Hass über homoxesulle Menschen anstiftett.

2. Freie Meinungsäußerung ist ein Grundrecht welches jeder Mensch hatt!! Deswegen verstehe ich den
Hass gegen den Satan (LeFloid) nicht.

3. Religion ist eigentlich eine gute Sache jedoch wird sie von pädophilen Pfarrern und solchen anschnur (anschnur) Foren zu nichte gemacht.

Auf eine Antwort gespannt,
Liebe grüße Brausa :D

Benutzeravatar
Asfaloths
Sittenwart
Beiträge: 1895
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 16:44
Hat Amen! gesprochen: 22 Mal
Amen! erhalten: 176 Mal

Re: Unruhestifter LeFloid

Beitragvon Asfaloths » So 5. Aug 2012, 15:40

Ratte Goldurf!

Wie können Sie es wagen in der keuschen Arche derlei räudige Schrift zu entlassen? Gnade Ihnen Gott so ich Ihrer habhaft werde. Möge der HERR Ihnen gnädig sein - Ich werde es nicht!
Ich empfehle Ihnen Eltern, die bei der Erziehung scheinbar komplett versagt haben, sich selbst zu kasteien sowie Sie für mehrere Monate des Bibelstudiums in den Hausarrest zu verbannen bei der Verpflegung trockenen Brotes und milden Quellwassers. Sonst sehe ich für Sie keine Hoffnung.

Den Rohrtstock wirbelnd,

Ihr Asfaloths, der Sittenwart

Nachtrag für Frau Saturn: Wir sehen garnichts extrem, wir vertreten nur die Auffassung dass der Herr Jesus Christus, unser Erlöser, Aufmerksamkeit und Gehorsam bekommt wie es ihm zusteht nachdem er für uns starb um unsere Seelen zu retten für dem ewigen Höllenfeuer. Möchten Sie im Schwefelsee baden wenn Sie diese Welt verlassen? Wohl kaum. Dafür kämpfen wir hier, und SIE bezeichenn uns als extrem? LAL. Dass ich nicht lache.
Wählen Sie die ARA - Für mehr Zensur im Internetz!

Channi17
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 6
Registriert: So 5. Aug 2012, 15:50

Re: Unruhestifter LeFloid

Beitragvon Channi17 » So 5. Aug 2012, 16:02

Liebe Herren dieser wirklich... gläubigen Gemeinde.

Lassen sie mich mich selbst erstmals vorstellen. Ich heiße Sandy Maria Paul. Seitdem ich geboren wurde haben mir meine Eltern auf liebevolle Weise den christlichen Glauben nahe gebracht und ich habe ihn mit großer Freunde angenommen. Ich bin katholisch, gehe Sonntags und an Feiertagen zur Kirche und bete oft zu unseren Herren. Ich liebe und glaube an den Allmächtigen und an dessen Sohn Jesus Christus. Komme ich ihnen nun sympatisch vor?
Nun, sie mir überhaupt nicht.
Was sie hier auf dieser "Gemeinde" Webseite verbreiten ist Hetzerei gegenüber Menschen, deren sechsuelle Vorlieben sich nicht auf des entgegengesetzte Geschlecht beziehen ( Und ja, ich meine Homoperverse und Lesben)
Ist den nicht das, was wir von Jesus Christus gelernt, die Nächstenliebe? Er selber ist für uns Sünder gestorben( Und glauben sie ja nicht, sie wären keine.) Er hat uns so sehr geliebt und gehofft, dass wir diese Liebe auch anderen Menschen schenken.
Aber das sieht hier nicht so aus. Sie sollten sich schämen überhaupt das Wort Gemeinde in den Mund zu nehmen.
Sie wünschen anderen Menschen den Tod? Dann handeln sie sicher NICHT nach Jesus und unseren Vater.
Ich akzeptiere Homoperverse und Lesben, den sie sind Menschen wie sie und ich. Und ich habe keine Abneigung gegen sie.
Also bitte ich sie, denken sie nicht so anti-christlich.
Und dieser... Satan? Also ich musste fast bei jeden dieser Worte lachen. Der Mann sagt das richtige, und ich glaube ihnen passt es einfach nicht, das so viele Menschen seine, für mich wirklich RICHTIGE, Meinung mehr vertreten wie ihre Hetzerische Meinung.
Denken sie darüber nach.
Möge Gott ihnen den richtigen Weg weisen.

Determann
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 1
Registriert: So 5. Aug 2012, 15:50

Re: Unruhestifter LeFloid

Beitragvon Determann » So 5. Aug 2012, 16:08

Liebe "Gemeinde"
Ich hab nichts gegen ihre Einstellung gegenüber "LeFloid", auch wenn ich es für außerordentlich imkompetent von ihnen finde, ihn mit dem "Satan" zu vergleichen. War es nicht so, dass Gott alle liebt und alle gleich stark liebt? Ihre Einstellung zeigt mir persönlich ein rassistisches Weltbild, dass nichts neben ihrem Denken zulässt, was ich in den modernen Zeiten, in denen wir leben, als äußerst unangebracht empfinde. Eine Sache bringt mich allerdings zum Lachausbrüchen: Ihre komplette Ablehnung von Anglizismen. Ich meine "Lächlies", "AufRöhre", "Elektro-Brief"? Was soll sowas? Ist es ihnen nicht möglich, Englisch zu sprechen/schreiben. Ich werde es mal in Englisch mit einem leicht amerikanischem Akzent ausdrücken: "What in the fucking hell are !! thinking who !! are? The stuff ya writing is pure Stuhlgang. I don't give a single Ich bin ein Depp!!!, but what the Ich bin ein Depp!!!?" When sie das übersetzen können, ohne dass mit dem Google (oder bei ihnen guugel) Übersetzer zu machen, müssen sie 5 Jahre weniger Fegefeuer aushalten. Herzlichen Glückwunsch. Trotzdem ist das was sie publizieren, purer Fremdenhass und Rassismus vom Feinsten. Mögen sie alle elendich in der Höllfe verecken.
Mit freundlichen Grüßen, ein wütender Kommentator (Freundlicher "Lächlie") :)
Edit: "Ich bin ein Depp!!!" Wirklich? Erbärmlich sowas...

Siegfried Lang
Neuer Brettgast
Beiträge: 4
Registriert: So 5. Aug 2012, 16:05

Re: Unruhestifter LeFloid

Beitragvon Siegfried Lang » So 5. Aug 2012, 16:15

Fast alle Jugendlichen schaffen es sich trotz der Kindersicherung hier zu registrieren...
Sie sind leider der Benutzung von Google fähig, und manche Gymnasiasten schaffen es auch, die Matheaufgabe zu lösen... Da muss noch etwas gemacht werden.
Ich hoffe die Leitung bekommt alles wieder in den Griff...

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11607
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2304 Mal
Amen! erhalten: 2384 Mal

Re: Unruhestifter LeFloid

Beitragvon Martin Berger » So 5. Aug 2012, 16:23

Brausa hat geschrieben:Ich verstehe den hass gegen homosexulle Menschen nicht, denn ich bin selbst Christ und man findet in der Biebel sicherlich keinen Abschnitt welcher zum Hass über homoxesulle Menschen anstiftett.

Fräulein Brausa,

Sie irren. Schlagen Sie die Bibel auf!
3.Mose 20, 13:
Und wenn ein Mann bei einem Manne liegt, wie man bei einem Weibe liegt, so haben beide einen Greuel verübt; sie sollen gewißlich getötet werden, ihr Blut ist auf ihnen.


Die Bibel zitierend,

Martin Berger

Siegfried Lang
Neuer Brettgast
Beiträge: 4
Registriert: So 5. Aug 2012, 16:05

Re: Unruhestifter LeFloid

Beitragvon Siegfried Lang » So 5. Aug 2012, 16:24

Um Himmels Willen, eine Horde LeFloid Anhänger gehen durch mein Liebes Dörflein, nackt, mit laut dröhnenden Satanshörnern und verbreiten Schriften auf denen steht:

"Heil LeFloid"

Ich weiß nicht was ich tun soll. Liebe Gemeinde, wir müssen etwas gegen diese Unruhestifter unternehmen.
Verflucht seiest du : Internetz !!!

Benutzeravatar
Asfaloths
Sittenwart
Beiträge: 1895
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 16:44
Hat Amen! gesprochen: 22 Mal
Amen! erhalten: 176 Mal

Re: Unruhestifter LeFloid

Beitragvon Asfaloths » So 5. Aug 2012, 16:25

Herr Lang,

dann stürmen Sie mit Rohrstock und Wurfbibel auf die Straße und zeigen Sie den Ketzern den Weg der Bibel!

Erbost,

Ihr Asfaloths, der Sittenwart
Folgende Benutzer sprechen Asfaloths ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Helmut K
Wählen Sie die ARA - Für mehr Zensur im Internetz!

Alice_32
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 1
Registriert: So 5. Aug 2012, 16:09

Re: Unruhestifter LeFloid

Beitragvon Alice_32 » So 5. Aug 2012, 16:27

Einen Wunderschönen guten Abend.
Ich sehe mich gezwungen, Saturn15 in allen Aspekten zuzustimmen.
Was hier abgezogen wird ist einfach nur krank. Genau so wie die Ablehnung der englischen Sprache halte ich für außerst
beschränkt. Wundert mich ja, dass ihr in den Höhlen, in denen ihr offensichtlich lebt, überhaupt Internetz habt.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass "Gott" sehr von euren Taten begeistert ist. Allein schon der "Einstellungstest" ist mehr als lächerlich!
Und mal ehrlich: Wenn "Gott" gegen homosechsuelle Liebe ist, warum lässt er es dann geschehen? Würde mich ja echt mal interessieren.
Und auch wenn ich für diesen Post (oh nein, ein englisches Wort!) in die Hölle komme, kann ich nur sagen: Hoffentlich! Denn wenn es im sogenannten "Himmel" nur Leute wie euch gibt, ist mir die Hölle wirklich tausendmal lieber. Außerdem musste ich erschreckt feststellen, dass die meisten hier wohl keine Ahnung von Kommasetzung oder ähnlicher Grammatik haben. Ironie und Sarkasmus sind euch wohl auch fremd. Sonst würdet ihr euch wohl kaum so sehr aufregen. Zu 90% der Dinge in diesem Forum kann ich eh nur sagen: Holy Stuhlgang!

Lennart K.
Neuer Brettgast
Beiträge: 2
Registriert: So 5. Aug 2012, 16:17

Re: Unruhestifter LeFloid

Beitragvon Lennart K. » So 5. Aug 2012, 16:32

Sehr geehrte Asfaloths,

in einigen Punkten sstimme ich ihnen zu. Jedoch mit ihren Bestrafungsvorschlägen bin ich ganz und gar nicht einverstanden.
Kinder bei Quellwasser und trockenem Brot im Haus "einzusperren" ist ganz und gar nicht Christlich. Auch im Greundgesetzt ist verankert, dass jeder
Mensch das recht auf freie Meinungsäußerung hat. Ich denke, dass sie keine Kinder haben, denn hätten sie welche wüssten sie, dass man Kinder so nicht erziehen könnte. Falls doch würde ndiese Kinder starke Persönlichkeitsstörungen haben.

Mit freundlichen Grüßen
Lennart.K

Benutzeravatar
Konrad Juckreiz
Bibeltreuer Brettastronom
Beiträge: 1003
Registriert: Fr 6. Jul 2012, 20:31
Hat Amen! gesprochen: 47 Mal
Amen! erhalten: 114 Mal

Re: Unruhestifter LeFloid

Beitragvon Konrad Juckreiz » So 5. Aug 2012, 16:38

Unruhestifter Hasenhirn samt Anhang,

Ihre satanische Besessenheit benötigt eine langfristige Behandlung. Wenn Sie von Ihren Geistern zu arg geplagt werden, was offenbar bereits der Fall ist, nutzen Sie das Angebot des Exorzismus. Herr Ashalfons kann es den Dämonen, die in Ihnen wohnen, so unbequem machen, daß sie Hals über Kopf aus Ihrem geschundenen Körper fliehen; entweder das, oder ein ewiges Bad im Schwefelsee, wo Jesus persönlich Sie hineinstossen wird, kehren Sie nicht um !

die eiserne Jungfrau entsichernd,
Konrad J.
WIR sind die Christen!


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast