1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Fußball, ein unlöblicher Sport

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7114
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1348 Mal
Amen! erhalten: 1183 Mal

Re: Fußball, ein unlöblicher Sport

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » So 20. Jul 2014, 17:37

Werter Herr Schwakowiak,
ich wußte gar nicht, daß Homoperversität derartig ekelerregende Nebenwirkungen hat.
Mich erinnert das Bildnis des Fräuleins an meine verstorbene Tante Edeltraud, als wir selbige drei Jahre nach deren Hinscheiden, wegen einer Erhöhung der Grabgebühren umbetten mußten.
Schaudernd zurückdenkend,
Schnabel
Folgende Benutzer sprechen Franz-Joseph von Schnabel ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Herbert Schwakowiak
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas

Benutzeravatar
Herbert Schwakowiak
Stammgast
Beiträge: 500
Registriert: Mo 9. Jun 2014, 17:54
Hat Amen! gesprochen: 111 Mal
Amen! erhalten: 47 Mal

Re: Fußball, ein unlöblicher Sport

Beitragvon Herbert Schwakowiak » Mo 21. Jul 2014, 16:41

Lieber Herr Schnabel,

Sie müssen unbedingt mal zu mir nach Bottrop kommen! Ich habe mir gerade ein neues Futon-Bett ganz billig beim Roller gekauft und habe jetzt ein Gästebett. (Ist eigentlich nur das Fernsehsofa, aber immerhin.) Darauf können Sie ja schlafen, wenn Sie wollen. Wir könnten ja mal um die Häuser ziehen und ich zeige Ihnen dann mal in dem einen Friseursalon, was für Nebenwirkungen die Schwuchtel-Krankheit so hat. (Haareschneiden können die Kerle aber eigentlich ganz passabel, hat mir die Melanie gesagt.) Ganz bleiche Haare, die mit irgendeiner weißen Pampe fixiert werden. (Ich will echt nicht genau wissen, was das für weiße Pampe ist!) Und wie sie schon riechen! Nicht nach Schnaps und Zigaretten wie es sich für einen waschechten Bottroper gehört, sondern nach einem mir vollkommen unbekannten Stoff! Echt nicht zu ertragen auf die Dauer. Und wenn man sie mal darauf anspricht, was das für Zeugs ist, sagen die einem, dass das Barvüm oder so ähnlich sein soll. Am Abend können wir ja auch mal testen, wer mehr von unserem Lieblingsgetränk verträgt. Der Bayer oder der Bottroper? Das ist hier die Frage.

einladend

Herbert Schwakowiak
Auch wenn ich roste oder kalke, ich geh' IMMER auf Schalke!

Hier bin ich auch: https://www.redliches-netzwerk.com/profile-1356

Benutzeravatar
Sr Maria Bernadette
Stammgast
Beiträge: 1248
Registriert: Do 26. Jun 2014, 00:05
Hat Amen! gesprochen: 86 Mal
Amen! erhalten: 40 Mal

Re: Fußball, ein unlöblicher Sport

Beitragvon Sr Maria Bernadette » Mo 21. Jul 2014, 16:54

Sehr geehrter Herr Schwakowiak,

ob das Fräulein Bleach, ein Mädel oder ein Bub ist, ist unerheblich. Ich bin mir aber ziemlich Sicher, dass Fräulein Bleach ist ein Mädel und wenn Sie mir die Bemerkung erlauben, sieht sie auch sehr hübsch aus. Wenn sie ein Bube ist, dann müssen wir ihr auch einen Platz in der Arche anbieten, sowie es Jesus Christus an seinem Tisch getan hätte.

Ihr Fräulein Jessica Baal.
(Jesaja 41:10) Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir. Blicke nicht gespannt umher, denn ich bin dein GOTT. Ich will dich stärken. Ich will dir wirklich helfen. Ja, ich will dich festhalten mit meiner Rechten der Gerechtigkeit.

Benutzeravatar
Herbert Schwakowiak
Stammgast
Beiträge: 500
Registriert: Mo 9. Jun 2014, 17:54
Hat Amen! gesprochen: 111 Mal
Amen! erhalten: 47 Mal

Re: Fußball, ein unlöblicher Sport

Beitragvon Herbert Schwakowiak » Mo 21. Jul 2014, 17:03

Jessica_Baal hat geschrieben:dass Fräulein Bleach ist ein Mädel und wenn Sie mir die Bemerkung erlauben, sieht sie auch sehr hübsch aus.
Liebes Fräulein Ball,

die Melanie sagt mir auch manchmal, dass ich mir ein Beispiel an den Schwuchteln nehmen sollte und mir auch mal so eine weiße Pampe in die Haare schmieren sollte. Sie meint auch, dass die Schwuletten im Friseursalon ganz fantastisch aussehen. Naja, die Weiber sind eben alle doof. Was soll man da schon machen? Hübsch finde ich Kerle wie das Bleichmittel da nicht. Bin ja nicht homopervers!

den Kasten leerend

Herbert Schwakowiak
Auch wenn ich roste oder kalke, ich geh' IMMER auf Schalke!

Hier bin ich auch: https://www.redliches-netzwerk.com/profile-1356

Bleach
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 42
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 14:57
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Fußball, ein unlöblicher Sport

Beitragvon Bleach » Mo 21. Jul 2014, 23:41

Herbert Schwakowiak hat geschrieben:
Jessica_Baal hat geschrieben:dass Fräulein Bleach ist ein Mädel und wenn Sie mir die Bemerkung erlauben, sieht sie auch sehr hübsch aus.
Liebes Fräulein Ball,

die Melanie sagt mir auch manchmal, dass ich mir ein Beispiel an den Schwuchteln nehmen sollte und mir auch mal so eine weiße Pampe in die Haare schmieren sollte. Sie meint auch, dass die Schwuletten im Friseursalon ganz fantastisch aussehen. Naja, die Weiber sind eben alle doof. Was soll man da schon machen? Hübsch finde ich Kerle wie das Bleichmittel da nicht. Bin ja nicht homopervers!

den Kasten leerend

Herbert Schwakowiak


Werter Herr Schwakowiak
Jessica hat Recht. Ich bin weiblich.
Außerdem trage ich hier nur eine Perrücke. Meine echten Haare sind schwarz.

Gruß,
Bleach.
"Der stolze Mörder, der Gott sein wollte."

Benutzeravatar
Herbert Schwakowiak
Stammgast
Beiträge: 500
Registriert: Mo 9. Jun 2014, 17:54
Hat Amen! gesprochen: 111 Mal
Amen! erhalten: 47 Mal

Re: Fußball, ein unlöblicher Sport

Beitragvon Herbert Schwakowiak » Di 22. Jul 2014, 12:47

Bleach hat geschrieben:Außerdem trage ich hier nur eine Perrücke. Meine echten Haare sind schwarz.
Liebe Schwuchtel Bleich,

nehmen Sie die Perkrücke doch mal runter vom Kopp. So einen Mist braucht doch keiner, nicht? Schauen Sie mich doch mal an! Echte Haare sind doch echt am schönsten. Ob Sie Mann oder Frau sind, wage ich erst zu urteilen, wenn Sie sich mal mit echten Haaren gezeigt haben.

auf diese Erkenntnis ein Bier kippend

Herbert Schwakowiak
Auch wenn ich roste oder kalke, ich geh' IMMER auf Schalke!

Hier bin ich auch: https://www.redliches-netzwerk.com/profile-1356

Heinz Dobermann
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 120
Registriert: Mo 21. Jul 2014, 09:13
Amen! erhalten: 4 Mal

Re: Fußball, ein unlöblicher Sport

Beitragvon Heinz Dobermann » Di 22. Jul 2014, 13:49

Werter Herr Schwackowiak, kann es sein, dass ich Sie aus dem Fernsehen kenne, aus einer Sendung, die "Umschalter" (unredlich: Switch) heißt? Ihre Frisur hat es mir schon immer angetan, aber auch ihre reizende Partnerin Melanie. Wie haben Sie Armer denn den Verlust Ihres Hundes "Schalke" überstanden? War bestimmt eine schwere Zeit für Sie, oder?

Zugeneigt

Heinz Dobermann
"Westfalenland, Westfalenland, mal wieder außer Rand und Band..."

Benutzeravatar
Herbert Schwakowiak
Stammgast
Beiträge: 500
Registriert: Mo 9. Jun 2014, 17:54
Hat Amen! gesprochen: 111 Mal
Amen! erhalten: 47 Mal

Re: Fußball, ein unlöblicher Sport

Beitragvon Herbert Schwakowiak » Di 22. Jul 2014, 14:05

Heinz Dobermann hat geschrieben:Werter Herr Schwackowiak, kann es sein, dass ich Sie aus dem Fernsehen kenne, aus einer Sendung, die "Umschalter" (unredlich: Switch) heißt?
Lieber Herr Dobermann,

es ist immer schön, wenn man mal einen meiner vielen Bewunderer trifft. Auf der Arche-Internetz scheint es ja viele zu geben, die sich meine alte Serie ansehen. Stolz bin ich im Rückblick aber nicht auf meine Fernsehkarriere! RTL, Sat1 und FürSieben haben mich ausgenommen wie eine Weihnachtsgans. Schulden mir immer noch Millionen die Dösköppe.
Heinz Dobermann hat geschrieben:Ihre Frisur hat es mir schon immer angetan, aber auch ihre reizende Partnerin Melanie.
Ja, na klar. Sehen schon richtig toll aus meine Haare, nicht? Das Geheimnis liegt darin, sie immer gut zu pflegen. Die Melanie grüßt Sie ganz herzlich. Komplimente hört sie ja besonders gern.
Heinz Dobermann hat geschrieben:Wie haben Sie Armer denn den Verlust Ihres Hundes "Schalke" überstanden? War bestimmt eine schwere Zeit für Sie, oder?
Ich bin immer noch nicht ganz über ihn hinweg. Hier habe ich sogar ein Gedicht für ihn geschrieben: viewtopic.php?f=21&t=8784
Und hier habe ich nach Gerechtigkeit für den Tod meines süßen Schalkes gefordert: viewtopic.php?f=2&t=8772&p=106095

Bier trinkend

Herbert Schwakowiak
Auch wenn ich roste oder kalke, ich geh' IMMER auf Schalke!

Hier bin ich auch: https://www.redliches-netzwerk.com/profile-1356

Bleach
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 42
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 14:57
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Fußball, ein unlöblicher Sport

Beitragvon Bleach » Di 22. Jul 2014, 17:37

Herbert Schwakowiak hat geschrieben:
Bleach hat geschrieben:Außerdem trage ich hier nur eine Perrücke. Meine echten Haare sind schwarz.
Liebe Schwuchtel Bleich,

nehmen Sie die Perkrücke doch mal runter vom Kopp. So einen Mist braucht doch keiner, nicht? Schauen Sie mich doch mal an! Echte Haare sind doch echt am schönsten. Ob Sie Mann oder Frau sind, wage ich erst zu urteilen, wenn Sie sich mal mit echten Haaren gezeigt haben.

auf diese Erkenntnis ein Bier kippend

Herbert Schwakowiak


Weter Herr Schwakowiak,
Ich fühle mich wohler eine Perücke zu tragen. Meine echten Haare sind hässlich.
Es ist mir egal ob sie mich als Mann oder Frau sehen.Ich kann aber gerne ein Bild von meinen echten Haaren reinstellen, dann verstehen sie wieso ich eine Perücke trage.

Gruß,
Bleach.
"Der stolze Mörder, der Gott sein wollte."

Benutzeravatar
Herbert Schwakowiak
Stammgast
Beiträge: 500
Registriert: Mo 9. Jun 2014, 17:54
Hat Amen! gesprochen: 111 Mal
Amen! erhalten: 47 Mal

Re: Fußball, ein unlöblicher Sport

Beitragvon Herbert Schwakowiak » Di 22. Jul 2014, 18:01

Liebes Bleichmittel,

mit diesen weißen Haaren sind Sie richtig hässlich. Ob Sie mit den schwarzen hässlich sind, kann ich erst beurteilen, wenn Sie mir mal ein Bild von sich zeigen. Wenn es Ihnen peinlich ist, können Sie mir ja mal eine PN schicken. Dann müssen Sie sich nicht öffentlich zeigen!

Bier kippend

Herbert Schwakowiak
Auch wenn ich roste oder kalke, ich geh' IMMER auf Schalke!

Hier bin ich auch: https://www.redliches-netzwerk.com/profile-1356

Benutzeravatar
Sr Maria Bernadette
Stammgast
Beiträge: 1248
Registriert: Do 26. Jun 2014, 00:05
Hat Amen! gesprochen: 86 Mal
Amen! erhalten: 40 Mal

Re: Fußball, ein unlöblicher Sport

Beitragvon Sr Maria Bernadette » Di 22. Jul 2014, 18:41

Sehr geehrter Herr Schwakowiak,

das Fräulein Bleach ist nicht hässlich, ihre Perücke steht ihr hervorragend. Ich finde es unredlich, dass Sie sagen,Fräulein Bleach ist hässlich.

Ihr Fräulein Jessica Baal.
(Jesaja 41:10) Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir. Blicke nicht gespannt umher, denn ich bin dein GOTT. Ich will dich stärken. Ich will dir wirklich helfen. Ja, ich will dich festhalten mit meiner Rechten der Gerechtigkeit.

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7114
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1348 Mal
Amen! erhalten: 1183 Mal

Re: Fußball, ein unlöblicher Sport

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Di 22. Jul 2014, 18:53

Fräulein Ball,
leben Sie in Transilvanien?
Wenn Sie die wandelnde Leiche, Fräulein Blass als attraktiv empfinden, bete ich zu meinem knorken Schutzengel, daß jener mich bewahre, jemals Ihren sonstigen Bekannten über den Weg zu laufen.
Werter Herr Schwakowiak,
vielen Dank für Ihre freundliche Einladung.
Als redlicher Landwirt bin ich momentan mit der löblichen Ernte beschäftigt, aber im Winter komme ich gerne auf Ihr schnaftes Angebot zurück.
Zum Melken eilend,
Schnabel
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas

Benutzeravatar
Sr Maria Bernadette
Stammgast
Beiträge: 1248
Registriert: Do 26. Jun 2014, 00:05
Hat Amen! gesprochen: 86 Mal
Amen! erhalten: 40 Mal

Re: Fußball, ein unlöblicher Sport

Beitragvon Sr Maria Bernadette » Di 22. Jul 2014, 19:02

Sehr geehrter von Schabel,

ich lebe wie Sie, im schönen Bayern. Fräulein Bleach muss sich ihn ihrer Tracht Wohlfühlen und die Perücke gehört bei ihr dazu, wer bin ich, um über Fräulein Bleach zu urteilen, dies steht einzig und allein dem HERRn zu.

Freundlichst.

Ihr Fräulein Jessica Baal.
(Jesaja 41:10) Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir. Blicke nicht gespannt umher, denn ich bin dein GOTT. Ich will dich stärken. Ich will dir wirklich helfen. Ja, ich will dich festhalten mit meiner Rechten der Gerechtigkeit.

Benutzeravatar
Herbert Schwakowiak
Stammgast
Beiträge: 500
Registriert: Mo 9. Jun 2014, 17:54
Hat Amen! gesprochen: 111 Mal
Amen! erhalten: 47 Mal

Re: Fußball, ein unlöblicher Sport

Beitragvon Herbert Schwakowiak » Mi 23. Jul 2014, 12:03

Jessica_Baal hat geschrieben:Ich finde es unredlich, dass Sie sagen,Fräulein Bleach ist hässlich.
Liebes Fräulein Ball,

was soll ich denn sonst sagen? Dass sie schön ist oder was? Soll ich lügen? Wäre nicht eher das unredlich? Kenne mich zwar nicht so gut mit dem ganzen Zeugs aus, aber ich denke, dass ich doch immer die Wahrheit sagen sollte, nicht?

Lieber Herr Schnabel,

die Einzelheiten können wir dann ja besprechen, wenn es so weit ist. Kündigen Sie sich aber vorher an, wenn Sie kommen wollen! Sonst kann es nämlich passieren, dass nicht genügend Mettigel zum Essen da ist. Und das will ja keiner, nicht?

die Salzstangen und die Oliven holend

Herbert Schwakowiak
Auch wenn ich roste oder kalke, ich geh' IMMER auf Schalke!

Hier bin ich auch: https://www.redliches-netzwerk.com/profile-1356

Benutzeravatar
Sr Maria Bernadette
Stammgast
Beiträge: 1248
Registriert: Do 26. Jun 2014, 00:05
Hat Amen! gesprochen: 86 Mal
Amen! erhalten: 40 Mal

Re: Fußball, ein unlöblicher Sport

Beitragvon Sr Maria Bernadette » Mi 23. Jul 2014, 12:46

Sehr geehrter Herr Schwakowiak,

selbstverständlich sollen Sie immer stets die Wahrheit sagen, Lügen sind unredlich und der HERR straft Lügner. Sie hätten es aber sicher netter umschreiben können, es trifft nicht ihren Geschmack oder so, dass verletzt niemanden und Sie hätten nicht gelogen.

Erklärend.

Ihr Fräulein Jessica Baal.
(Jesaja 41:10) Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir. Blicke nicht gespannt umher, denn ich bin dein GOTT. Ich will dich stärken. Ich will dir wirklich helfen. Ja, ich will dich festhalten mit meiner Rechten der Gerechtigkeit.


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 2 Gäste