0 Tage und 12 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Warum Fellige des Satans sind

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

eminac
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 325
Registriert: So 25. Okt 2009, 16:47
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Warum Fellige des Satans sind

Beitragvon eminac » Do 31. Dez 2009, 17:56

Sapperlot! Sagen Sie, hat Ihr Freund sein Kind je gezüchtigt? In der heutigen Welt ist das nämlich viel zu selten! Sie sollen dieses Kind von einem ordentlichen Sittenwart (wie mir) durchprügeln lassen! Wenn der Satan nun auch unmündige Kleinkinder befällt und sie zum Felligtum zwingt, dann MUSS etwas getan werden. Sie sollten sich von Ihrem Freund distanzieren und dringend einen Exorzisten verschreiben! Danach wird jemand (wie ich) vorbeischauen und ein paar Bibelstunden im Fesseln abhalten! Diese Internetzseite sollte dringendst entfert werden, Sie sollten Herrn Asfaloths darum bitten, aber ich glauber er ist ohnehin schon dabei.Danach kaufen Sie sich einen Duden, am Besten auf Deutsch!

Übrigens hätte ich nicht geahnt, dass Fellige auch sich als Tiere zeichnen oder so sehen. Das ist eine Ausgeburt des Hinduismus!

den Rohrstock im Takt schwingend,
eminac
....X....
....X.....Dies ist ein anschnur Kreuz. Ein schönes Kreuz!
XXXXXXX.Helfen Sie im Kampf gegen Satanismus und für die Redlichkeit,
....X.....sowie die Rückkehr alter Eliten indem Sie es in Ihre Signatur geben!
....X.....
....X.....
....X....
Schalten Sie hier zu SieRöhre
Und hier zu Zwitscherer

Benutzeravatar
Asfaloths
Sittenwart
Beiträge: 1895
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 16:44
Hat Amen! gesprochen: 22 Mal
Amen! erhalten: 173 Mal

Re: Warum Fellige des Satans sind

Beitragvon Asfaloths » Do 31. Dez 2009, 18:01

Diskutieren Sie hier bitte ohne Verweise zu Seiten von Felligen. Wir dulden hier keine Werbung, zu derartigem Schmutz. Danke.
Wählen Sie die ARA - Für mehr Zensur im Internetz!

Herr von Funk
Neuer Brettgast
Beiträge: 4
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 14:40

Re: Warum Fellige des Satans sind

Beitragvon Herr von Funk » Sa 2. Jan 2010, 15:11

Werter Herr S.,

ich bin zutiefst schockiert!

Keineswegs ist jenes Verhalten des ihnen so lieben Mädchens redlich,
unbedingt müssen sie einschreiten und dem armen Kinde helfen!
Beim Lesen ihres Geschriebenen kam mir gar der Gedanke,
der Satan selbst könnte das kleine Mädchen befallen haben!

Helfen sie dem armen Wesen,
suchen sie die nächste Kirche auf und flehen sie den Pfarrer um die Hilfe Gottes an!

Schockiert grüßend,
Herr von Funk

Lanus
Neuer Brettgast
Beiträge: 2
Registriert: Fr 23. Nov 2012, 17:09

Re: Warum Fellige des Satans sind

Beitragvon Lanus » Fr 23. Nov 2012, 17:22

Guten Tag liebe Gemeinde

Als mein Sohn Friedrich gestern aus der Schule kam, erzählte er mir von seltsamen Leuten die sich wie Tiere kleiden
und auch schon solche Laute von sich geben. Ich zuechtigte ihn sofort mit meiner Dornenpeitsche und wollte im
Internetz noch mehr ueber diese Felligen erfahren.
Es war schlimmer als ich es mir vorstellen konnte. Diese Leute verspotten alles woran normale Christen glauben.
Denn Tiere sind nicht wie Menschen. Sie haben keine Seele und benehmen sich auch nicht so wie Menschen.
Das Tier darf niemals auf eine Linie mit dem Menschen gesetzt werden, das ist Ketzerei.
Ich finde dies Schrecklich und hoffe das ihr mir Ideen gibt wie man gegen diese Leute vorgehen kann.

:kreuz3: Sie werden ja so oder so im Schwefelsee landen :kreuz3:

Post Scriptum: Ich habe vergessen mich vorzustellen,ich hoffe diese Gemeinde vergibt mir.

Benutzeravatar
Opa Rauschebart
Stammgast
Beiträge: 906
Registriert: Di 24. Jul 2012, 19:00
Hat Amen! gesprochen: 5 Mal
Amen! erhalten: 48 Mal

Re: Warum Fellige des Satans sind

Beitragvon Opa Rauschebart » Fr 23. Nov 2012, 19:23

Frl. Anus!

Nicht nur dies muß Ihnen vergeben werden, sondern auch die Tatsache, daß Sie einen tumben Artikel eröffneten, obwohl ein derartiger Faden bereits existiert.
Dies aus reiner Faulheit, die keusche Suchfunktion zu nutzen!

Erbost das Frl. virtuell züchtigend

Opa Rauschebart
***** Lernen durch Schmerz ****** Motivation durch Entsetzen*****

Lanus
Neuer Brettgast
Beiträge: 2
Registriert: Fr 23. Nov 2012, 17:09

Re: Warum Fellige des Satans sind

Beitragvon Lanus » Fr 23. Nov 2012, 19:36

Ich bin ein Herr.
Und uebrigens ich habe kein solches Thema gefunden.

Benutzeravatar
L. Ziffer
Aufseher
Beiträge: 624
Registriert: Mi 6. Jan 2010, 23:33
Hat Amen! gesprochen: 202 Mal
Amen! erhalten: 199 Mal

Re: Warum Fellige des Satans sind

Beitragvon L. Ziffer » Fr 23. Nov 2012, 19:53

Flötenschlumpf Lanus,
Lanus hat geschrieben:Ich bin ein Herr.

Sie sind weder Herr noch Fräulein. Sie sind einfach nur ein Idiot.
Sie züchtigen Ihren Sohn, einfach weil er etwas erzählt, was er in der Schule gesehen oder gehört hat?
Sind Sie total deppert? Wäre Ihr Sohn selbst ein Felliger oder ein Ventillierer ebendieser, so wäre eine Züchtigung angebracht.
Sie haben das Prinzip der liebevollen Kindeszüchtigung gründlich missverstanden.
Lanus hat geschrieben:Und uebrigens ich habe kein solches Thema gefunden.

Selbst für die Suchfunktion sind Sie zu doof.
Schalten Sie hier:
http://www.arche-internetz.net/viewtopic.php?f=2&t=212&hilit=Fellige

Ihnen das Fell über die Ohren ziehend,
L. Ziffer
Die Homo-Ehe ist ein Schachzug des Teufels!
Papst Franziskus I.

Jan Chistopher Nisch
Neuer Brettgast
Beiträge: 3
Registriert: Di 27. Nov 2012, 17:35

Re: Warum Fellige des Satans sind

Beitragvon Jan Chistopher Nisch » Mi 28. Nov 2012, 14:32

Sehr geehrte Gemeinde,
nach ein wenig Recherche möchte ich meinen, dass Nintendo's drogensüchtiger Töfter Marius (unredl.: Super Mario) ebenfalls ein Felliger ist, da er einem seiner ersten Haupttitel in das Kostüm eines Waschbären, eines Frosches und in das einer Schildkröte schlüpft.
Angewiedert,
Jan N.

Benutzeravatar
Alberto Bonappetito
Stammgast
Beiträge: 1086
Registriert: Di 7. Aug 2012, 09:13
Hat Amen! gesprochen: 96 Mal
Amen! erhalten: 75 Mal

Re: Warum Fellige des Satans sind

Beitragvon Alberto Bonappetito » Mi 28. Nov 2012, 17:00

Werter Herr Nisch

Dies ist ein hervorragender Hinweis, der nur weiter die Unredlichkeit der Felligen UND des töften Marius bestätigt.

Segen
Alberto Bonappetito
Darum sprach er zu ihnen: Geht hin und esst fette Speisen und trinkt süße Getränke - Nehemia 8,10

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10966
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1930 Mal
Amen! erhalten: 2067 Mal

Re: Warum Fellige des Satans sind

Beitragvon Martin Berger » Mi 28. Nov 2012, 20:03

Werte Herren,

ich wollte es nicht glauben, aber es stimmt leider. Der drogensüchtige Installateur ist eindeutig auch ein Felliger, wie dieses Bild beweist:

Bild

Es ist kein Wunder, daß immer mehr Kinder und Jugendliche zu felligen Drogensüchtigen werden.

Für die armen Kindlein weinend,
Martin Berger

Benutzeravatar
Jeremias Töfte
Stammgast
Beiträge: 323
Registriert: Fr 28. Sep 2012, 08:09
Hat Amen! gesprochen: 43 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Warum Fellige des Satans sind

Beitragvon Jeremias Töfte » Do 29. Nov 2012, 08:34

Werter Herr Berger,

ich muss Ihnen voll und ganz zustimmen.
Allerdings ist mir vom bloßen Ansehen des Bildes schon schlecht geworden und ich musste Weihwasser über meinen Heimrechner gießen.
Ich bitte Sie, das Bild zu entfernen und durch eine Verschaltung zu ersetzen, damit empfindlichere Christen davon verschont bleiben.

Rosenkränze betend,
Töfte :kreuz3:
Jesus Sirach 30,1: Wer seinen Sohn liebt, hält den Stock für ihn bereit, damit er später Freude erleben kann.

Josef Nerone
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 16
Registriert: Di 27. Nov 2012, 17:58

Re: Warum Fellige des Satans sind

Beitragvon Josef Nerone » Do 29. Nov 2012, 10:02

Unruhestifter Berger,

ich respektiere Sie, doch solch grausames Bild in diesen Faden zu stellen ist satanistisch!
Bitte stellen Sie das Bild mit einer Vernetzung und einer Vorwarnung auf diesen Faden.
Dieser materialistische drogensüchtige Felliger ist Kinder die mit ihren Eltern stehsegeln unzumutbar.

Auf Ihren Fehler höflich hinweisend,

J. Nerone
"Besser in der Wüste wohnen als bei einer zänkischen und zornigen Frau". - Sprüche 21, 19

Mein Weib ist keusch und töfte!

http://www.rasputin.de/CF/Jugend/drogen.html

Benutzeravatar
Alberto Bonappetito
Stammgast
Beiträge: 1086
Registriert: Di 7. Aug 2012, 09:13
Hat Amen! gesprochen: 96 Mal
Amen! erhalten: 75 Mal

Re: Warum Fellige des Satans sind

Beitragvon Alberto Bonappetito » Do 29. Nov 2012, 11:49

Werter Herr Nerone

Wieso, denken Sie, ist die Arche Internetz wohl erst ab 25 Jahren freigegeben?

Segen
Alberto Bonappetito
Darum sprach er zu ihnen: Geht hin und esst fette Speisen und trinkt süße Getränke - Nehemia 8,10

Hannes Beirut
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 21
Registriert: Di 27. Nov 2012, 21:57

Re: Warum Fellige des Satans sind

Beitragvon Hannes Beirut » Do 29. Nov 2012, 11:58

Werter Herr Appetit,

im Alter wird man auch empfindlicher was solche unmoralische Bilder betrifft, dennoch bin ich mir sicher, dass der werte Herr Berger weiß, warum er dieses Bild ohne Vernetzung in dieses löbliche Forum stellt.

Das Vater Unser betend,
H. Beirut
Eine Hexe sollst du nicht am Leben lassen.
-(22,17)

Benutzeravatar
Jeremias Töfte
Stammgast
Beiträge: 323
Registriert: Fr 28. Sep 2012, 08:09
Hat Amen! gesprochen: 43 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Warum Fellige des Satans sind

Beitragvon Jeremias Töfte » Do 29. Nov 2012, 16:53

Depp Nero!

Warum bezeichnen Sie den löblichen Herrn Berger als Unruhestifter?

Josef Nerone hat geschrieben:Auf Ihren Fehler höflich hinweisend,

J. Nerone


Höflich kann man das nicht mehr nennen.

Wütend,
Töfte :kreuz3:
Jesus Sirach 30,1: Wer seinen Sohn liebt, hält den Stock für ihn bereit, damit er später Freude erleben kann.


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste