0 Tage und 20 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Weltraum X

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!
Antworten
Vilko Holling
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 12
Registriert: Do 4. Jun 2020, 11:35

Weltraum X

Beitrag von Vilko Holling »

Liebe Gemeinde,

In diesem nicht sehr wunderbaren Jahr war ja schon vieles passiert . Doch am schlimmsten ist das die Organisation weltraum X (unredlich: "SpaceX") eine Rakete in den Weltraum beförderte. Der Herr war dadurch verärgert und nun flog auch eine Gewitterwolke übers Land. Zuffal? Nein. Nun frage ich sie: was halten sie davon?

Das Deutschbuch noch am durchlesen,
Vilko Holling

Zuechtigungsfreund
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 5
Registriert: So 14. Jun 2020, 10:25

Re: Weltraum X

Beitrag von Zuechtigungsfreund »

Werter Herr Holling,
Sapperlot! Unerhört! Solche satanistischen Projekte gehören verboten! :boese: Wenn wir Pech haben ist der HERR erzürnt über das Verhalten seiner Schöpfung!
Ich schließe die redlichen Christen in meine Gebete ein auf dass der HERR der Menschheit vergibt!

Betend,
Der Zuechtigungsfreund

Vilko Holling
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 12
Registriert: Do 4. Jun 2020, 11:35

Re: Weltraum X

Beitrag von Vilko Holling »

Werter herr Züchtigungsfreund,

Durch diese Aktion befürchte ich das der HERR so verärgert ist das er die ganze Menschheit bestrafen würde.

Für das vergeben des HERRen betend,
Vilko Holling

Benutzeravatar
Teresa Schicklein
Häufiger Besucher
Beiträge: 128
Registriert: Do 30. Aug 2018, 15:05

Re: Weltraum X

Beitrag von Teresa Schicklein »

Werter Bub Vilko!

Ihre Frau Mutter ist sicherlich sehr stolz darauf, daß Sie gerade versuchen, die deutsche Sprache zu erlernen. Auch für mich war das vor vielen vielen Jahren nicht einfach.

Ich wünsche Ihnen von Herzen viel Erfolg dabei und hoffe sehr, daß sich bald ein Fortschritt einstellen wird.

Es betet für Sie
T. Schicklein

Benutzeravatar
Rotzbengel Rüdiger
Löblicher Internatsknabe
Beiträge: 1605
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:10

Re: Weltraum X

Beitrag von Rotzbengel Rüdiger »

Liebe Gemeinde, unwerte Deppen,

kein Mensch hat oder wird irgendwas in den "Weltraum" schießen. Raketen werden nur zur Feier des Heiligen Silwester in die Richtung des Himmels gedonnert.
Eine tüpische Silwesterrakete fasst eine Menge an Schwarzpulver von etwa 300 Gramm. Mit dieser Menge kann ein ganz und gar ordentlicher Schwung erreicht werden, der die Rakete bis zu 80 Meter vertikal hoch hinauf in den Himmel schießen kann. Dieses Prinzip wird in ähnlicher Form bei Gartenschläuchen und Harpunen verwendet, wobei allerdings auf redliche Druckluft denn auf Schwarzpulver zurückgegriffen wird.

Aufbau einer Rakete:
Bild
Die komplizierten Begriffe dieser Grafik müssen Sie nicht tangieren, bedenken Sie lediglich, daß Schwarzpulver, wie bei einer schnaften Handfeuerwaffe, rattert und knattert, wenn man ihm Feuer unter dem Hintern macht. Da ein Revover nach Vorne hin eine Öffnung besitzt, wir die Kugel hinausgedonnert. Eine Rakete besitzt keine solche Öffnung. Stattdessen kann man, wie in der obrigen Grafik zu sehen, ein spitzes Dach begutachten, welches die Rakete in eine frestgelegte Richtung lenkt. In diesem Fall soll die Rakete stringent nach Oben donnern, daher zeigt die Spitze auch nach Oben.

Das aktuell höchste von Menschenhand erschaffende Gebäude misst ganze 828 m; gemeint ist der Burj Khalifa, Dank sei den schnaften Muselmännern und deren Architekturfertigkeit.
Eine Rakete, die maximal 80 Meter in grader Linie in die Höhe geschossen wird, bevor sie in einer Querkurve den Weg zurück zum Boden sucht, kann unter keinen Umständen über den oberen Rand der Erdkuppel hinausbefördert werden.
Mein Herr Physiklehrer, Herr Teflon, konnte mir keine Auskunft über die tatsächliche Differenz zwischen Erdboden und Kuppel geben, doch dient mir die Höhe des arabischen Turms als Ausgangswert, um mit Bestimmtheit zu sagen, daß (Entfernung zwischen Erdboden und Kuppel = 828 + X).

Bild

Glauben Sie keinen Falschmeldungen, die Ihnen vermitteln wollen, man hätte krachende Raketen von der Erde hinfortgeschossen. Einzig der Tod öffnet die Treppen und Pforten in das himmlische Reich jenseits dieses kläglichen Lebens, Hurra.

Zum Physikunterricht eilend,
Rotzbengel Rüdiger
Tu das nicht, laß das sein, faß das nicht an. - so spricht der Vater, denn Zensur ist gut für Knabbub und Göre.

Im Übrigen bin Ich der Auffassung, daß das Internetz abgeschaltet gehört.

Vilko Holling
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 12
Registriert: Do 4. Jun 2020, 11:35

Re: Weltraum X

Beitrag von Vilko Holling »

Lieber Rotzbengel Rüdiger,

Zu gerne würde ich ihnen sagen das die Erde flach sei doch... Jesaja (Kapitel 40, Vers 22): 《Er thront über dem Kreis der Erde.》 Soo Kreis heißt eine Form und kein Körper doch richtig übersetzt heißt "Chug" "Rund". Trozdessen wurde somit der HERR verärgert und wir sollten uns auf eine Strafe gefasst machen, wenn wir nicht Beten.

Für Gnade vom HERRen betend,
Vilko Holling

Benutzeravatar
Opa Rauschebart
Hüter der Heiligen Handgranate
Beiträge: 1362
Registriert: Di 24. Jul 2012, 19:00

Re: Weltraum X

Beitrag von Opa Rauschebart »

Deppenkind Hollunder,

daß die Erde eine Scheibe ist, ist hinlänglich bewiesen und hier umfassend ausgeführt. Lesen Sie gefälligst die Brettfäden, bevor Sie unerhörten Humbug hier von sich geben!

Mahnend

Opa Rauschebart
***** Lernen durch Schmerz ****** Motivation durch Entsetzen*****

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Redlicher Lyriker
Beiträge: 1556
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00

Re: Weltraum X

Beitrag von Martin Frischfeld »

Werte Herren, werter Bub Rotzbengel, unwerte Kleberkinder,

der weissafrikanische Kanadier und Ketzer Elon Moschus (unredl.: Elon Musk) ist der Urheber von Weltraum Echs. Bereits vermittels seiner fahrenden Elektrobomben der Marke "Tesla" terrorisiert er die Menschheit. Nun zündet er also die ersten Raketen. Noch sind die Todeszahlen im niedrigen Bereich, aber sie können jeden Moment in die Millionen gehen, sapperlot.

Bild
Herr Moschus beschreibt gerade die Pläne für einen LVSES (Licht-Verstärkung durch stimulierte Emission von Strahlung (unredl.: Laser))


Herr Moschus ist außerdem dem Hanfgift zugeneigt.

Bild
Herr Musk befindet das von ihm konsumierte Hanfgift / Kreck als ausreichend.

Jüngst sicherte sich Herr Moschus auch eine Aktionsbasis in Deutschland, nämlich in Brandenburg, wie Sie sicherlich mitbekommen haben. Zu seinem "Glück" ist das Zonenvolk dort von Geburt an gewohnt, den Befehlen der Oberen ohne zu fragen nachzukommen, sodaß man ihm dort ohne viel Gezeter seine Milliardenfabrik (unredl.: Gigafactory) bewilligte. Wie ich von einem Bekannten dort hörte, muß er sich nunmehr einen anderen Ort suchen, seinen Sperrmüll zu entsorgen, da der entsprechende Wald von Herrn Moschus Schergen abgeholzt wurde. :hinterfragend: Sapperlot, am Ende muß der mein keuscher Ossifreund noch für die Entsorgung von Altölfässern, Kühlschränken und dergleichen etwas bezahlen! Wo kämen wir da hin?

Das einzig entfernt Redliche an diesem Manne könnte sein, daß er bereits sieben Söhne zeugen konnte. Jedoch ist dies vermutlich vor allem auf einen übersteigerten, perversen Sechstrieb zurückzuführen. Außerdem wird er seine Söhne entsprechend seinen kranken Welteroberungsphantasien indoktrinieren.
Dies sieht man bereits daran, daß er seinen jüngsten Sproß unredlich: "X Æ A-Xii" (redlich: ???) genannt hat. Kruzifix, was ist das? Ein Name jedenfalls nicht.
Es ist dem Treiben dieses Mannes schleunigst ein Riegel vorzuschieben. :kreuz2:

Einen Stein auf einen vorbeifahrenden "Tesla" werfend,
Martin Frischfeld

Fridolind Kamber
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 39
Registriert: Mi 27. Mai 2020, 21:05

Re: Weltraum X

Beitrag von Fridolind Kamber »

Werte Herren,
liebes Fräulein Schicklein,


in der Bibel steht "...Er ist es, der da thront über dem Rund..." und ob die Erde Kugelform oder Scheibenform hat, weiß einzig und allein der HERR. Und dieses Geheimnis wird er uns Menschen nicht verraten.

Den Brocken im Harz sehe ich von Hannover erst dann, wenn ich in der 8. Etage eines Hauses bin. Die Erklärungen des Herrn Korschio überzeugen mich nicht. Aber weil es viele Lumpen, Betrüger und Irre gibt, die behaupten, daß die Erde eine Kugel sei, bin ich mir ziemlich sicher, daß sie in Wahrheit eine Scheibe ist.


Mit freundlichen Grüßen

Fridolind Kamber

Benutzeravatar
Rotzbengel Rüdiger
Löblicher Internatsknabe
Beiträge: 1605
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:10

Re: Weltraum X

Beitrag von Rotzbengel Rüdiger »

Lump Kammer,

sind Sie etwa auch dem Hanfgift zugeneigt, wie da der Herr Moschus? Sie reden wirr, benehmen Sie sich, Hurra.

Kopfschüttelnd,
Rotzbengel Rüdiger
Tu das nicht, laß das sein, faß das nicht an. - so spricht der Vater, denn Zensur ist gut für Knabbub und Göre.

Im Übrigen bin Ich der Auffassung, daß das Internetz abgeschaltet gehört.

Benutzeravatar
Teresa Schicklein
Häufiger Besucher
Beiträge: 128
Registriert: Do 30. Aug 2018, 15:05

Re: Weltraum X

Beitrag von Teresa Schicklein »

Werter Bub Kamber!

Haben Sie nicht von Ihrem Herrn Vater oder zumindest in der Volksschule gelernt, daß es unschicklich ist, eine verheiratete Frau und Mutter mit "Fräulein" anzusprechen?

Vor einigen Jahrzehnten nannte der strenge Herr Schicklein mich gelegentlich im Scherze so, doch diese Zeiten sind lange vorbei...

Es betet für Sie
T. Schicklein

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Weltraum X

Beitrag von Martin Berger »

Fridolind Kamber hat geschrieben:
So 14. Jun 2020, 16:05
... in der Bibel steht "...Er ist es, der da thront über dem Rund..." und ob die Erde Kugelform oder Scheibenform hat, weiß einzig und allein der HERR. Und dieses Geheimnis wird er uns Menschen nicht verraten.
Fräulein Kamber,

in einem anderen Faden, in dem es darum geht, ob die Erde eine Kugel oder eine Scheibe ist, hat Herr Konrad Juckreiz, unser schnafter Brettastronom, bezugnehmend auf die Heilige Schrift, in welcher geschrieben steht
Danach sah ich vier Engel stehen an den vier Ecken der Erde, die hielten die vier Winde der Erde fest, damit kein Wind über die Erde blase noch über das Meer noch über irgendeinen Baum.

Offenbarung 7,1
die Form der Erde skizziert, wie sie folglich aussehen muß, nämlich so:

Bild

Daß unsere Welt scheibenförmig ist, ist hinlänglich bekannt. Zugegeben: Die vier Ecken der Erdscheibe habe ich selbst noch nie besucht, aber die liegen ja auch am Rande des eisigen Ringes der Antarktis. Dort wäre es mir zu kalt und überdies wäre die Reise mit meiner bescheidenen Kutsche viel zu weit.

Herrn Juckreiz und dem HERRn vertrauend,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Benutzeravatar
Dr. Benjamin M. Hübner
Stammgast
Beiträge: 541
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 22:58

Re: Weltraum X

Beitrag von Dr. Benjamin M. Hübner »

Martin Frischfeld hat geschrieben:
So 14. Jun 2020, 15:27
Werte Herren, werter Bub Rotzbengel, unwerte Kleberkinder,

der weissafrikanische Kanadier und Ketzer Elon Moschus (unredl.: Elon Musk) ist der Urheber von Weltraum Echs. Bereits vermittels seiner fahrenden Elektrobomben der Marke "Tesla" terrorisiert er die Menschheit. Nun zündet er also die ersten Raketen. Noch sind die Todeszahlen im niedrigen Bereich, aber sie können jeden Moment in die Millionen gehen, sapperlot.
Werter Herr Dr. Frischfeld,

daß der so genannte Mondflug und andere Spinnereien den kranken Hirnen der Stechpalmenwald'schen Bewegtbildindustrie entspringen, dürfte als allgemein gesichert gelten. Vor einigen Jahrzehnten wurden Episoden der Serie "Apollo 11" in den Disnep-Studios verfertigt und ehemalige Nazi-Grössen als lustig sprechende Kommentatoren dieses pervertierten Spieles gewonnen. Zweifeler mögen sich den Wahnwitz hier ansehen - aber aufgemerkt, es ist eine unredliche Produktion in der Sprache der Insulaner, sodaß christliche Vorsichtsmaßnahmen eingehalten werden sollten.

Nun Elon Moschus in den Reihen ebenjener Deppen und Phantasten zu wissen, welche einen Mondflug oder - wie an anderer Stelle einmal angedeutet wurde - ein Leben auf fremden Himmelsscheiben für möglich erachten, ist noch besorgniserregender als dessen unter Pseudonym gebautes Nikola-Tesla-Automobil. Vielleicht möchte jener Herr an die Abscheulichkeiten anknüpfen, für die dereinst Kriegs- bzw. in Herrn Moschus' Terminologie hier euphemistisch "Mond-"Raketen konzipiert wurden, nämlich die barbarische Auslöschung von Menschenleben. :boese:

Das Ende scheint näherzurücken - die Schergen Satans bringen sich in Stellung. :erschrocken:

Sich in den persönlichen Sicherheitsbunker™ begebend,
Dr. Benjamin M. Hübner
"[D]ie volle und freie Vollmacht [...], alle Sarazenen und Heiden und andere Feinde Christi, wo immer sie wohnen mögen, anzugreifen [...]."
Auszug aus "Romanus Pontifex" von Papst Nikolaus V.

Benutzeravatar
Vater Abraham
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 45
Registriert: Mi 27. Mai 2020, 14:00

Re: Weltraum X

Beitrag von Vater Abraham »

Werter Herr Berger,
wäre es nicht möglich, dass die Erde ein Quadrat ist?
Hier ein Beispiel Bild:
:kreuz2: https://kartenprojektionen.de/img/jpg-w ... t=59bfd591 :kreuz2:


Im übrigen ist der Herr Moschus ohnehin teil jener Kreise, die uns die Kügellüge über die
Erdenscheibe eintrichtern wollen, mit Propaganda Filmchen über Raumfahrt und anderen
unredlichen Dingen. Pfui :boese:

Würden sie wirklich in den angeblichen Weltraum fliegen, so würde sie der HERR dafür strafen, so wie er es beim Turm zu Babel tat.

Darüber grübelnd wie man solch schnafte Bilder einfügen kann

Vater Abraham

Fridolind Kamber
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 39
Registriert: Mi 27. Mai 2020, 21:05

Re: Weltraum X

Beitrag von Fridolind Kamber »

Werte Frau Schicklein,

es war nicht meine Absicht, Sie zu beleidigen. Ich bin Ihnen sehr dankbar, daß Sie meinem lieben, aber sehr dummen Nachbarn geholfen haben.


Ich bitte Sie um Entschuldigung!

Hochachtungsvoll
Fridolind Kamber

Antworten