2 Tage und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Metallmusik

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Malte
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 15
Registriert: Mi 21. Okt 2009, 18:07

Metallmusik

Beitragvon Malte » Do 22. Okt 2009, 15:29

Guten Tag liebe Plauderbrett Midglieder,
Nach gründlicher Nachvorschung auf einer gewissen Internetz-Seite (unredl. Wikipeda), habe ich herrausgefunden, das es im Gegensatz zum Schwarzen Metall ("Black Metal") ein Weißes Metall ("White Metal") gibt. Dieser hat keine satanischen Gedanken, sondern geht vielmehr über redliche Texte. Da ich mir nicht sicher bin, frage ich Euch - ist diese Musik redlich oder unredlich?

Fragend,
ihr Malte

Benutzeravatar
Herr W. Eidner
Häufiger Besucher
Beiträge: 132
Registriert: Mi 2. Sep 2009, 12:58

Re: Metall

Beitragvon Herr W. Eidner » Do 22. Okt 2009, 16:02

Da hatten wir vor kurzem erst einen Faden mit Namen "Christlicher Fels - redlich oder unredlich?" im Pranger Teil dieses Bretts. Zusammenfassend kann man sagen, dass weißer Metal als unredlich befunden wurde.

Grüßend,
W. Eidner
Der Himmel so schwarz wie geronnenes Blut
nun Feuersänger sing ihm den Tod.
Drum hört ihr Leute, wer Barden bedroht,
der Feuersänger bringt ihm den Tod

Benutzeravatar
Ernst G Meindt
Treuer Besucher
Beiträge: 166
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 11:44
Amen! erhalten: 7 Mal

Re: Metall

Beitragvon Ernst G Meindt » Fr 23. Okt 2009, 12:02

Diese schreckliche Musik ist des Teufels selbst!

Wie man sowas hören kann, ist mir schleierhaft.

Ich empfehle schönen Jesus-Pop, denn dieser ist vollkommen redlich!

In Liebe,
Ernst G. Meindt
Niemand weiß es! Nur die höheren Mächte selbst!

Stefan Schmoloch
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 10
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 11:49

Re: Metall

Beitragvon Stefan Schmoloch » Fr 23. Okt 2009, 13:38

Dürfte ich der Gemeinde einen Verweiß zu einem sehr redlichen Musikstück opfern?

ich hoffe Sie können sich an diesen wundervollen Klängen erfreuen und für 2 Minuten all die teuflischen Treiben dieser Erde vergessen.

Hochatungsvoll und leicht hüftschwingend
Stefan Schmoloch

Stefan Schmoloch
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 10
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 11:49

Re: Metall

Beitragvon Stefan Schmoloch » Fr 23. Okt 2009, 13:39


Benutzeravatar
Gregor König
Stammgast
Beiträge: 1552
Registriert: Mi 7. Jan 2009, 20:27
Amen! erhalten: 47 Mal

Re: Metall

Beitragvon Gregor König » Fr 23. Okt 2009, 13:41

Wahrlich.
Diesen Tanz tanze ich jeden Morgen.

Mitsingend,
Gregor König

Johanna Wolf

Re: Metall

Beitragvon Johanna Wolf » Fr 23. Okt 2009, 13:46

Herr Schmoloch,

auch an dieser Stelle möchte ich Sie darauf hinweisen, dass wir in diesem Brett eine gepflegte Rechtschreibung wahren.

Lächelnd,
Johanna Wolf

Stefan Schmoloch
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 10
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 11:49

Re: Metall

Beitragvon Stefan Schmoloch » Fr 23. Okt 2009, 13:49

Johanna Wolf hat geschrieben:Herr Schmoloch,

auch an dieser Stelle möchte ich Sie darauf hinweisen, dass wir in diesem Brett eine gepflegte Rechtschreibung wahren.

Lächelnd,
Johanna Wolf


Auf Dosenfleisch gibt es in anderen Bretten Strafen, zumal Ich den grund Ihrer Anklage nicht erkennen kann. Oder Sind Sie eine von den Leuten die Menschen nur in vollkommender Perfektion neben sich dulden?

Johanna Wolf

Re: Metall

Beitragvon Johanna Wolf » Fr 23. Okt 2009, 15:54

Herr Zufall,

danke dass Sie mir erspart haben, den Sperrungsknopf zu drücken. Spätestens nun wäre es auch von meiner Seite aus soweit gewesen.

Nein, ich verlange keine Perfektion. Nur ein gewisses Maß an Intelligenz und Respekt. Ansonsten dulde ich Menschen nicht neben mir, nein. Warum auch?

Zum Abschied winkend,
Johanna Wolf

Anneliese Michel
Häufiger Besucher
Beiträge: 80
Registriert: So 18. Okt 2009, 14:53

Re: Metall

Beitragvon Anneliese Michel » Fr 23. Okt 2009, 19:37

Frau Wolf,

dem möchte ich mich, reinen Gewissens, anschließen!

Sie sind wahrlich ein Engel!

Erfreut,
Anneliese Michel

PS. Was ist das eigentlich, diese Metal-Musik? Metale sind, meiner Meinung nach, verschiedene Werkstoffe! Was haben diese in der Musik zu suchen???

Benutzeravatar
Herr W. Eidner
Häufiger Besucher
Beiträge: 132
Registriert: Mi 2. Sep 2009, 12:58

Re: Metall

Beitragvon Herr W. Eidner » Fr 23. Okt 2009, 20:40

Frau Michel,

ich, als Mann der Materie, wenn Sie so wollen, gebe Ihnen mal zwei Beispiele.

Schalten Sie hier: http://www.youtube.com/watch?v=gmDWvGKLzBE
Das sind Nachtwunsch (unredl. Nightwish). Die machen melodisches Metal, wie man wohl auch hört. Die Sängerin ist übrigens Opernsängerin und geht diesem Handwerk inzwischen vermutlich auch wieder aktiv nach.

Nun ein Beispiel für weißes Metal, mit "Jesus rettet" von der Gruppe Antestor.
Seien sie allerdings gewarnt, das Gehörte wird Ihnen vermutlich nicht gefallen, gefällt es doch nicht einmal mir.
Schalten Sie hier: http://www.youtube.com/watch?v=ULztj50p ... re=related

Beide gezeigten Musikgruppen sind übrigens christlichen Glaubens, nur machen Nachtwunsch eben nicht gezielt Musik in diese Richtung.

Erklärend,
W. Eidner
Der Himmel so schwarz wie geronnenes Blut
nun Feuersänger sing ihm den Tod.
Drum hört ihr Leute, wer Barden bedroht,
der Feuersänger bringt ihm den Tod

Benutzeravatar
Ernst G Meindt
Treuer Besucher
Beiträge: 166
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 11:44
Amen! erhalten: 7 Mal

Re: Metall

Beitragvon Ernst G Meindt » Fr 23. Okt 2009, 20:42

Werter Herr Eidner,

von der Gruppe Nachtwunsch hatte ich bereits gewusst, sind sie sich aber sicher, dass diese komplett redliche Christen sind?

Neugierig,
Ernst G. Meindt
Niemand weiß es! Nur die höheren Mächte selbst!

Benutzeravatar
Herr W. Eidner
Häufiger Besucher
Beiträge: 132
Registriert: Mi 2. Sep 2009, 12:58

Re: Metall

Beitragvon Herr W. Eidner » Fr 23. Okt 2009, 20:50

Meines Wissens sind alle Mitglieder von Nachtwunsch gläubige Christen, die man in dem gezeigten Film sieht. Seit geraumer Zeit hat die Gruppe eine neue Sängerin, wie es nun mit der aussieht, dass kann ich leider nicht sagen.
Die junge Dame kann mit der alten Sängerin leider kein Stück mithalten. Daraus kann man Ihr zwar keinen Vorwurf machen, ist Tarja schliesslich eine ausgebildete Opernsängerin. Allerdings ist mein Interesse an der Gruppe seit dem Wechsel rapide abgesunken.
Lange Rede kurzer Sinn: Die Mitglieger Nachtwunschs sind definitv gläubige Christen, nur wie es mit der neuen Sängerin aussieht, dass kann ich Ihnen nicht mit Sicherheit beantworten.
Der Himmel so schwarz wie geronnenes Blut
nun Feuersänger sing ihm den Tod.
Drum hört ihr Leute, wer Barden bedroht,
der Feuersänger bringt ihm den Tod

Benutzeravatar
Gregor König
Stammgast
Beiträge: 1552
Registriert: Mi 7. Jan 2009, 20:27
Amen! erhalten: 47 Mal

Re: Metall

Beitragvon Gregor König » Fr 23. Okt 2009, 20:56

Metall ist immer unredlich.

Benutzeravatar
Herr W. Eidner
Häufiger Besucher
Beiträge: 132
Registriert: Mi 2. Sep 2009, 12:58

Re: Metall

Beitragvon Herr W. Eidner » Fr 23. Okt 2009, 21:01

Gregor König hat geschrieben:Metall ist immer unredlich.


Nun Herr König, haben Sie das Lied der Gruppe Nachtwunsch denn einmal angehört?
Dass Antestor unredlich ist, steht ausser Frage. Nachtwunsch allerdings... Die Lieder sind zu einem guten Teil wirklich schön.
Der Himmel so schwarz wie geronnenes Blut
nun Feuersänger sing ihm den Tod.
Drum hört ihr Leute, wer Barden bedroht,
der Feuersänger bringt ihm den Tod


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste