1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

ZDF-"heute-show" verunglimpft Herrn Trumpf als Vollpfosten

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11722
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2400 Mal
Amen! erhalten: 2475 Mal

ZDF-"heute-show" verunglimpft Herrn Trumpf als Vollpfosten

Beitragvon Martin Berger » Sa 15. Dez 2018, 11:29

Werte Herren,

seltener war ich erboster und entsetzter als heute, wurde mir doch eben eine Verschaltung zugeschickt, die das ungeheuere Ausmaß der Verrohung in Deutschland zeigt. Herr Oliver Welke, der recht unbegabte Moderator der unredlichen ZDF-"heute-show", wagte es doch tatsächlich, dem höchst löblichen Herrn Trumpf den wertlosen Satire- und Spottpreis "Goldener Vollpfosten" zu überreichen. Der schnafte Staatspräsident Nordkoreas, Herr Kim Jong Un, wurde frecherweise ebenfalls schon damit ausgezeichnet.
Der "Goldene Vollpfosten", undotierte und satirische Auszeichnung der ZDF-"heute-show", geht zum vierten Mal in Folge an den VS-Präsidenten Donald Trumpf. Das teilte der Mainzer Sender zum Beginn der letzten "heute-show" des Jahres am Freitag mit. Auch dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un kam diese Ehrung zuteil. Weitere Träger dieser nicht ganz so ernstgemeinten Auszeichnung sind Großbritannien, der CDU Andenpakt, der Hitzesommer 2018, Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU), Scheich Mohammed bin Salman, Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU), der Wolf, der "Hase von Chemnitz" und AfD-Politikerin Alice Weidel.

Schwere Entscheidung

"So viele hatten es verdient, und selten war es so schwer, aus der Masse der Bewerber die auszuwählen, die eines Vollpfostens würdig sind", teilte Moderator Oliver Welke der Deutschen Presse-Agentur mit. Die erste Ausgabe der "heute-show" im nächsten Jahr ist am 1. Februar zu sehen.

Quelle: Verunglimpfung des VS-Präsidenten auf Kosten der Gebührenzahler

Eine Ungeheuerlichkeit! Kein Wunder, daß jeder gute Christ diese Schundsendung haßt! :boese:

Freilich: Verteidigungsminister Von der Leyen, das Weib Weidel oder das großbritische Reich wurden zu Recht bedacht. Aber mit redlichen Staatsmännern kann und darf man sicher nicht so umspringen. Möge Herr Trumpf besonnen bleiben und die Entschuldigung annehmen, die ich hiermit stellvertetend für Deutschland ausspreche. Kaum ein Satz aus der Bibel wäre dafür passender, weswegen ich zu den Worten unseres Erlösers, Jesus Christus, greife, um dies zu tun: "Vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun." :weinen:

Zu einem Bubendreck (unredlich: Boykott) gegen das Zweite Deutsche Fernsehen aufrufend,
Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Franz-Joseph von Schnabel

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 1772
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 425 Mal
Amen! erhalten: 455 Mal

Re: ZDF-"heute-show" verunglimpft Herrn Trumpf als Vollpfosten

Beitragvon Walter Gruber senior » Sa 15. Dez 2018, 12:18

Geschätzter Herr Berger,

der Herr Bürgermeister erklärte mir, dass die sogenannte "heute-show" ein inoffizielles Sprachrohr der deutschen Bundesregierung sei, durch das diese unliebsame Personen der Lächerlichkeit preisgeben will. Ein flüchtiger Blick auf Videoaufzeichnungen zeigte in der Tat ein linientreues Publikum und einen Moderator von der Art, wie man ihn von den Volksbelustigungen im Kommunismus kennt. Leider sind die Angriffe ad hominem die letzte Zuflucht, wenn man gar keine sachlichen Argumente hat - wie gegen den untadeligen und sehr kompetenten Herrn Trump.

Es sollten sich diese Leute stets vor Augen führen: Wenn du mit dem Finger auf jemanden zeigst, zeigen drei Finger auf dich selbst zurück!

Gezeichnet,
Walter Gruber
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste