1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

"Christliche" Sprachgestörten-Gruppe Wort (unredl. WORD) des Teufels?

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Augustus Keuschmann
Neuer Brettgast
Beiträge: 1
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 20:41

"Christliche" Sprachgestörten-Gruppe Wort (unredl. WORD) des Teufels?

Beitragvon Augustus Keuschmann » Mi 16. Mai 2018, 21:16

Werte Gemeinde,

nach der letzten Messe hörte ich zwei der Messdiener sich über eine Sprachgestörten- Gruppe (unredl. Rapgruppe) namens Wort (unredl. WORD) unterhalten. Der eine Bub behauptete, dass diese Gruppe gar christliche Musik schaffen würden und diese auf der DURöhre hochladen würde. Als ich dann später, nachdem ich den Knaben selbstverständlich für seine Unverfrorenheit alleine unredliche Seiten zu besuchen bestraft hatte, zuhause an meinem Heimrechner saß, so musste ich doch an seine Worte denken und schaute mir daher auf der Du-Röhre eines ihrer Werke, benannt nach dem wunderschönen Bibelvers Lukas 10,19, an.

Ich war schockiert. Andere Sprachgestörte sind schon des Teufels, doch diese beschmutzen auch noch den Namen unseres HERRn.
Doch andererseits kam mir der traurige Gedanke, dass unsere verloren gegangene Jugend möglicherweise nur noch durch solch unredliche Sachen zur ewigen Liebe unseres HERRN geführt werden können.

Dieser Verweis führt zu dieser angeblich christlichen Musik, damit Sie selber eine Einschätzung treffen können. Natürlich für Kinder verboten :rufzeichen:
www.DuRöhre.de/WortLukas1019

Dieser Gedanke bedrückt mich immer noch, daher nach Rat und einer Einschätzung der Netzwacht fragend und gleichzeitig vorsorglich schoneinmal die Wurfbibel für den unredlichen Messdiener vorbereitend,

Augustus Keuschmann :kreuz3:

Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Antrophos, Bing [Bot], Google [Bot] und 5 Gäste