2 Tage und 1 Stunde seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Unkeusches Paar verhält sich völlig normal

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 848
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 256 Mal
Amen! erhalten: 311 Mal

Unkeusches Paar verhält sich völlig normal

Beitragvon Martin Frischfeld » Mo 23. Apr 2018, 19:25

Werte Herren,

jüngst lästerte ein atheistisches Paar in einer Berliner Stadtschnellbahn am Tag des HERRn und verprügelte hernach redliche Christen.

Am Sonntagmittag befriedigte eine Frau ihren 38-jährigen Begleiter in einem Wagon zwischen den Bahnhöfen Jannowitzbrücke und Berlin Ostbahnhof oral.


Quelle

So unknorke jene Taten sind, so üblich sind sie in der sündigsten Stadt Europas. Vermutlich fand im nächsten Wagon eine satanistische Orgie mit Nutella statt. :boese:
Definitv sollte die Bundeshauptstadt wieder nach Bonn verlegt werden, um Berlin sorgenlos in einer großen Toilette hinunter spülen zu können.

An der Neuigkeitenauswahl der Regenbogenpresse zweifelnd,
Martin Frischfeld

ZweiTakte
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 20
Registriert: Di 6. Mär 2018, 20:59
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal

Re: Unkeusches Paar verhält sich völlig normal

Beitragvon ZweiTakte » Mo 30. Apr 2018, 14:18

So etwas sollte eindeutig hart bestraft werden!

geekelt,
ZweiTakte

Benutzeravatar
Glaubensvorbild
Treuer Besucher
Beiträge: 280
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 14:47
Hat Amen! gesprochen: 6 Mal
Amen! erhalten: 4 Mal

Re: Unkeusches Paar verhält sich völlig normal

Beitragvon Glaubensvorbild » Mo 30. Apr 2018, 18:01

Oral befriedigt
Nun, was soll man sagen...Sie hat ihrem Mann etwas zu essen gekocht, wie es sich für eine redliche Frau gehört. Ungewöhnlich ist zwar der Ort des Mahles, das will ich einräumen. Aber die Frau hat ihre Rolle in der Ehe gut verstanden.

Die Rolle der Frau stets beachtend
Glaubensvorbild
Nur durch Druck wird Kohle zum Diamanten.
Wer aber den Seestern liebt, der hasst den HErrn.

Fuenkchen
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 60
Registriert: Fr 16. Aug 2013, 13:14
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Unkeusches Paar verhält sich völlig normal

Beitragvon Fuenkchen » Di 1. Mai 2018, 10:15

Werter Herr Glaubensvorbild,

ich habe leider sehr viel zu tun (als keusches, redliches männliches Fräulein) und bemühe mich daher an dem Werkzeug das mir gebührt, dem Putzlappen, aber was Sie hier hin geschmiert haben, dafür hätte ich Sie gerne als Hassrede entfernt
Sie mögen es mir nachsehen, Ihnen das nicht näher zu erklären, aber ich habe noch die Kirche zu wischen und daher keine Zeit für Ihren Unsinn!
HERR, vergib mir diese Pause des Stehsegelns, denn es gebührt mir nicht, zu richten!

... sich eifrig bekreuzigend und rasch dem Putzlappen samt Eimer ergreifend ...
Ihr
Fräulein Fuenkchen

Lesbar gestaltet durch Karl-Heinz Mörz

Benutzeravatar
Glaubensvorbild
Treuer Besucher
Beiträge: 280
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 14:47
Hat Amen! gesprochen: 6 Mal
Amen! erhalten: 4 Mal

Re: Unkeusches Paar verhält sich völlig normal

Beitragvon Glaubensvorbild » Di 1. Mai 2018, 11:12

Fuenkchen hat geschrieben:Sehr verehrtes Glaubensvorbild,

ich habe leider sehr viel zu tun (als keusches, redliches männliches Fräulein) und bemühe mich(...)aber(...)

Sehr geehrtes Fäulein Fuenkchen!

Sicher haben Sie nur die Hebel an Ihrer elektrischen Rechenmaschine verwechselt. Ich vergebe Ihnen natürlich, besonders, da Sie ja gerade dabei sind, löblich die Aufgaben einer Frau zu erlernen. Sie sollten allerdings das Wörtchen „aber“ aus ihrem weiblichen Wortschatz streichen.

Wie Sie offenbar selbst erkannt haben, ist es nun einmal die Aufgabe einer Frau, der Küche vorzustehen, sodass der Ehemann damit voll zufrieden sein kann - auch und gerade, was die oral aufgenommenen Speisen betrifft.

Noch mit Wohlwollen helfend
Glaubesvorbild

P.S.: Was genau muss man sich unter einem „keuschen, männlichen Fräulein“ vorstellen? Könnte hierin Ihre Verwirrtheit begründet liegen?
Nur durch Druck wird Kohle zum Diamanten.
Wer aber den Seestern liebt, der hasst den HErrn.

Benutzeravatar
Glaubensvorbild
Treuer Besucher
Beiträge: 280
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 14:47
Hat Amen! gesprochen: 6 Mal
Amen! erhalten: 4 Mal

Re: Unkeusches Paar verhält sich völlig normal

Beitragvon Glaubensvorbild » Di 1. Mai 2018, 12:29

Angesprochenes Ding Fuenkchen!

Sträflicherweise komme ich erst jetzt dazu, Ihre Beiträge zurückzuverfolgen. Für mein heftiges Erbrechen tragen Sie die volle Verantwortung! Glücklicherweise besitze ich jetzt eine Rechenmaschine der Marke „Ich-Platte“ der Firma Apfel. Das Gerät hat kaum Hebel, sodass meine Frau die Sauerei leichter beseitigen konnte.
Ich weiß nicht, warum der HErr Sie so furchtbar bestrafen musste. Haben Sie oder Ihre Eltern in völliger Sünde gelebt? Wahrscheinlich beides. Gehen Sie in sich und befolgen Sie die Ratschläge der löblichen Administration.

Sollte ich mich ihretwegen noch einmal erbrechen müssen, werde ich Sie verklagen.

Die dritte Hostie zur Beruhigung verspeisend
Glaubensvorbild
Nur durch Druck wird Kohle zum Diamanten.
Wer aber den Seestern liebt, der hasst den HErrn.

Der ohne Namen
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 9
Registriert: So 6. Mai 2018, 13:46

Re: Unkeusches Paar verhält sich völlig normal

Beitragvon Der ohne Namen » So 6. Mai 2018, 13:57

Lieber Herr Glaubensvorbild

Was ist ihr Problem? Frauen gehören nicht nur in die Küche oder sind zum putzen da, sondern es sind Menschen wie wir Männer! Um mich zu beruhigen drehe ich mir erstmal nen Joint!

Zur beruhigung einen Joint rauchend Der ohne Namen!

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11204
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2090 Mal
Amen! erhalten: 2222 Mal

Re: Unkeusches Paar verhält sich völlig normal

Beitragvon Martin Berger » So 6. Mai 2018, 14:09

Der ohne Namen hat geschrieben:Frauen gehören nicht nur in die Küche oder sind zum putzen da

Knabbub ohne Namen,

das stimmt allerdings. Weiber haben sich auch um andere niedere Arbeiten zu kümmern.

Der ohne Namen hat geschrieben:... sondern es sind Menschen wie wir Männer!

Diese dumme Aussage zeigt, daß Hanfgiftkonsum zu schweren Hirnschäden führt. Hören Sie auf damit!

Kopfschüttelnd,
Martin Berger

Engelbert Joch
Treuer Besucher
Beiträge: 170
Registriert: Mi 4. Apr 2018, 18:41
Hat Amen! gesprochen: 6 Mal
Amen! erhalten: 19 Mal

Re: Unkeusches Paar verhält sich völlig normal

Beitragvon Engelbert Joch » So 6. Mai 2018, 15:35

Herr Name,
Wieso rauchen Sie denn Hanfgift? Werfen Sie doch das Zeug weg und rauchen lieber christliches Pervitin.

Engelbert Joch

Benutzeravatar
Glaubensvorbild
Treuer Besucher
Beiträge: 280
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 14:47
Hat Amen! gesprochen: 6 Mal
Amen! erhalten: 4 Mal

Re: Unkeusches Paar verhält sich völlig normal

Beitragvon Glaubensvorbild » So 6. Mai 2018, 16:18

Der ohne Namen hat geschrieben:Lieber Herr Glaubensvorbild

Frauen (...) sind Menschen wie wir Männer!


Werter Herr Der ohne Namen!
Selbstverständlich, selbstverständlich! Sie haben ja völlig Recht. Beachten Sie doch, wo Sie hier sind: Eine Gruppe moderner, aufgeschlossener aber auch bibelorientierter Christen! Da hat sich natürlich längst die Erkenntnis durchgesetzt, dass Frauen sogar ganz besondere Menschen sind!
Daher haben sie auch ganz besondere Aufgaben. Speziell in der Küche und bei der Kindererziehung können sie ihre Gaben vorbildlich einsetzen! Besonders, wenn sie sich dann noch ihren Ehemännern unterordnen, führen sie fast automatisch ein vorbildliches Leben. Frauen haben es daher - im Gegensatz zu Männern -beneidenswert leicht, ein gottgefälliges Leben zu führen.

Die besonderere Rolle der Frau voll anerkennend
Glaubensvorbild
Nur durch Druck wird Kohle zum Diamanten.
Wer aber den Seestern liebt, der hasst den HErrn.

Der ohne Namen
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 9
Registriert: So 6. Mai 2018, 13:46

Re: Unkeusches Paar verhält sich völlig normal

Beitragvon Der ohne Namen » Mo 14. Mai 2018, 21:13

Es gibt da einen Spruch der lautet "Die kluge Frau folgt ihren Mann wohin sue will" und so sollte es nunmal sein!

Benutzeravatar
Joseph Storch
Häufiger Besucher
Beiträge: 58
Registriert: Fr 22. Sep 2017, 07:44
Hat Amen! gesprochen: 23 Mal
Amen! erhalten: 10 Mal

Re: Unkeusches Paar verhält sich völlig normal

Beitragvon Joseph Storch » Mo 14. Mai 2018, 21:55

Frl. Namenlos hat geschrieben:Frauen gehören nicht nur in die Küche oder sind zum putzen da [...]

Natürlich gehören Frauen nicht ausschließlich in die Küche. Wer würde denn sonst die anderen Räume säubern? Doch nicht etwa der Mensch? Lächerlich!

Frl. Namenlos hat geschrieben: [...] Frauen sind Menschen wie wir Männer! [...]

Nun, sie haben zumindest eine ähnliche Anatomie. Aber äquivalent könnte man auch sagen, hirnverbrannte Ketzer seien wie redliche Christen, nur weil beide Arme und Beine haben. LAL!

Frl. Namenlos hat geschrieben: Um mich zu beruhigen drehe ich mir erstmal nen Joint!

Konsumieren Sie etwa Hanfgift? Jetzt ist zumindest geklärt, woher Ihr Hirnbrand kommt.

Sie verachtend,
Joseph Storch
Folgende Benutzer sprechen Joseph Storch ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
Der EinsiedlerMartin Berger
Sind Sie ein juveniler Lump, ein arbeitsscheuer Taugenichts und ein Verbrecher, der redliche Rentner ausraubt? Hassen Sie gar den HERRn? Ja? Wollen Sie dann nicht auch ein brutales Mörderspiel spielen? Schalten Sie hier.

Antrophos
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 693
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 331 Mal
Amen! erhalten: 95 Mal

Re: Unkeusches Paar verhält sich völlig normal

Beitragvon Antrophos » Mo 14. Mai 2018, 22:46

Sehr geehrter Herr Storch,
im Beitrag des Herrn Gast können Sie lesen, dass Frauen sehr wohl Menschen sind.
Mit besten Grüßen,
Eduard Anthropos

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11204
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2090 Mal
Amen! erhalten: 2222 Mal

Re: Unkeusches Paar verhält sich völlig normal

Beitragvon Martin Berger » Di 15. Mai 2018, 05:09

Herr Antrophos,

Weiber sind zumindest menschenähnliche Wesen. Je nach Sichtweise kann man es unter Umständen so sehen, daß auch Weiber Menschen sind. So sagte beispielsweise Thomas von Aquin:
"Ein männlicher Fötus wird nach 40 Tagen, ein weiblicher nach 80 Tagen ein Mensch. Mädchen entstehen durch schadhaften Samen oder feuchte Winde."

Selbiger Thomas von Aquin sagte aber auch:
"Die Frau ist ein Mißgriff der Natur... mit ihrem Feuchtigkeits-Überschuß und ihrer Untertemperatur körperlich und geistig minderwertiger...eine Art verstümmelter, verfehlter, mißlungener Mann...die volle Verwirklichung der menschlichen Art ist nur der Mann."

Das minderwertige Weib betrachtend,
Martin Berger

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 848
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 256 Mal
Amen! erhalten: 311 Mal

Re: Unkeusches Paar verhält sich völlig normal

Beitragvon Martin Frischfeld » Di 15. Mai 2018, 05:59

Sehr geehrter Herr Berger,

Sie sagen es. Weiber sind im Grunde behinderte Männer. Sowohl schwach als auch dumm sind sie auf unsere Führung angewiesen.
Ich setze mich in unserem Wahlkreis seit langem dafür ein, Weibern die Benutzung von Behindertentoiletten zu ermöglichen. Dort können sie notfalls Hilfe rufen, sodaß alsbald ein Mann dem mit den technischen Vorrichtungen überforderten Weib Hilfe und Züchtigung angedeihen lassen kann.

Den Weibern stets guter Freund,
Martin Frischfeld
Folgende Benutzer sprechen Martin Frischfeld ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Rufus Donnerbusch


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste