1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Satanismus

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Antrophos
Stammgast
Beiträge: 532
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 255 Mal
Amen! erhalten: 79 Mal

Satanismus

Beitragvon Antrophos » Fr 5. Jan 2018, 23:39

Werte Herren,
als ich heute die Nachrichten las, machte ich eine grauenhafte Entdeckung.
http://mobil.krone.at/1607642
Wieder einmal sehen wir, zu was Satanismus führt.
Für die Opfer betend,
Eduard Anthropos
Ich hebe meine Augen zu den Bergen, von wo kommt mir Hilfe? Meine Hilfe kommt vom Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat.

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 583
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 184 Mal
Amen! erhalten: 199 Mal

Re: Satanismus

Beitragvon Martin Frischfeld » Fr 5. Jan 2018, 23:54

Werter Herr Anthropos,

es ist sehr löblich von Ihnen, für die Seelen der Verstorbenen zu beten. Allerdings handelt es sich um vergebene Liebesmüh. Das Opfer zugunsten des Leibhaftigen, um dessen Macht zu mehren, ist ein Einwegfahrschein auf dem Hochweg zur Hölle.
Aus diesem Grunde richte ich meine Gebete dahin, daß die Assekuranz des Vermieters Schäden durch satanistische Opferrituale als Schadensfall zu regulieren pflegt. Der wirtschaftliche Schaden ist in solchen Fällen oft eine übersehene Tragödie.

Für eine schnelle Behebung betend,
Martin Frischfeld

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 1288
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 237 Mal
Amen! erhalten: 257 Mal

Re: Satanismus

Beitragvon Walter Gruber senior » So 7. Jan 2018, 12:50

Werte Herren,

der Teufel hat das Opfer dieser dummen Menschen sicher bereitwilligst angenommen.

Den Teufel ablehnend,
Walter Gruber
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Benutzeravatar
Benedict XVII
Gleichstellungsbeauftragter
Beiträge: 2322
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 18:15
Hat Amen! gesprochen: 319 Mal
Amen! erhalten: 761 Mal

Re: Satanismus

Beitragvon Benedict XVII » So 7. Jan 2018, 13:02

Werte Herren,

ein weiteres erschütterndes Beispiel dafür, wohin Selbstbefleckung, Hanfgift und Mörderpiele führen: auf einen direkten Weg in die Hölle.

Betend

Benedict XVII
"Tatsächlich haben Frauen noch nie etwas gedacht oder gemacht, womit zu beschäftigen sich lohnt." (Jan Hein Donner, niederländischer Schachmeister)
"Es ist dem Menschen gut, daß er kein Weib berühre." (1.Korinther 7:1)

Azhmodan
Neuer Brettgast
Beiträge: 1
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 23:38

Re: Satanismus

Beitragvon Azhmodan » Mi 10. Jan 2018, 23:47

LeFloid ist eine Flachpfeife.

Inhalt sinngemäß zusammengefaßt, Schnabel

Hans-Dieter
Neuer Brettgast
Beiträge: 6
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 17:23
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Satanismus

Beitragvon Hans-Dieter » Do 11. Jan 2018, 07:01

Herr Azhmodan,

das ist aber eine sehr unqualifizierte Äußerung.

Den neuen Nutzer begrüßend,
Hans-Dieter
Folgende Benutzer sprechen Hans-Dieter ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Antrophos

Shine Sjine
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 45
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 13:52
Hat Amen! gesprochen: 4 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Satanismus

Beitragvon Shine Sjine » Do 11. Jan 2018, 09:30

Werte Gemeinde,

zwar wird es in den Medien (leider) so vermittelt, doch hat der richtige Satanismus nichts mit derartigen Opfern zutun, außer vielleicht kleinere Blutopfer, aber keineswegs den Tod einer Person.

Die Medien verabscheuend

Shine Sjine

Gotteshammer
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 24
Registriert: Do 12. Dez 2013, 23:23
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Satanismus

Beitragvon Gotteshammer » Do 11. Jan 2018, 09:50

Fräulein Schein,

Sie verteidigen diese Verbrecher?
Sind Sie selbst ein dummes Opfer der Lügenpresse oder betreiben Sie aktiv Propaganda im Namen des Gottseibeiuns?

Weihwasser auf die Stirn träufelnd,
Hammer

Shine Sjine
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 45
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 13:52
Hat Amen! gesprochen: 4 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Satanismus

Beitragvon Shine Sjine » Do 11. Jan 2018, 10:40

Herr Hammer,

dieses Verbrechen ist äußerst bedauerlich, doch hat es mit dem richtigen Satanismus kaum etwas zutun. Das wollte ich damit sagen.

Sjine

Benutzeravatar
Der Physiker
Tumbes Weib
Beiträge: 8
Registriert: So 14. Jan 2018, 22:18

Re: Satanismus

Beitragvon Der Physiker » Mo 15. Jan 2018, 16:06

Klitzekleine Frage liebe Gemeinde

Sollte man sich über unchristliche Rituale beschwerden obwohl die Kirche selbst genug Fehler gemacht hat. Und auch Sjine´s Argument ist nicht von der Hand zu weisen. Vorher Nachdenken dann seinen Mund aufmachen.

Auf Hasskommentare wartend
Der Physiker
Gott steht über den Fakten. Halleluja!

Antrophos
Stammgast
Beiträge: 532
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 255 Mal
Amen! erhalten: 79 Mal

Re: Satanismus

Beitragvon Antrophos » Mo 15. Jan 2018, 21:17

Mensch der behauptet Physiker zu sein,
Fehler eines einzelnen Menschen ( oder mehrerer ) die sich Christen nannten, kann man nicht allen Christen anhängen. Den nur weil ein Verbrecher getauft ist, heißt das nicht, dass man sein Verhalten gutheißen kann.
Und soweit ich weiß sind solch grauenhafte Opfer bei Satanisten durchaus üblich.
Es grüßt Sie in christlicher Nächstenliebe,
Eduard Anthropos
Ich hebe meine Augen zu den Bergen, von wo kommt mir Hilfe? Meine Hilfe kommt vom Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat.

Shine Sjine
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 45
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 13:52
Hat Amen! gesprochen: 4 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Satanismus

Beitragvon Shine Sjine » Do 18. Jan 2018, 07:44

Herr Anthropos,

solche Verbrechen sind nur bei möchtegern Satanisten zu finden, merken Sie sich das. Selbst in der satanistischen Bibel wird nicht zu derartigen "Opferritualen" aufgerufen wie in der Bibel vielleicht. Vielleicht sollten Sie selbst mal in der satanistischen Bibel schmökern, um heraus zu finden dass es dort darum geht sich als Individuum zu verselbstwirklichen. Ich weiß wovon ich rede.

In der satanistischen Bibel schmökernd

Shine Sjine

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 583
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 184 Mal
Amen! erhalten: 199 Mal

Re: Satanismus

Beitragvon Martin Frischfeld » Do 18. Jan 2018, 08:39

Fräulein Schein,

beim Lesen Ihres Beitrags haben sich spontan sämtliche Kreuze in meinem Hause nach unten gedreht. Bei einer fast dreistelligen Anzahl jener Stücke hat mein Weib nunmehr einen Tag Arbeit.
Sonst gilt: Herr Anthropos ist ein gestandener Mann, Christ und Vater. Denken Sie ernsthaft, ihn mit dieser Bauernfängerei zu Ihrem Okkultismus bekehren zu können? LAL. Dies ist ein tolerantes Brett. Aber ich beschwöre Sie, die redlichen Mitglieder nicht vom Satan abhängig zu machen. Der HERR wird Sie zerschmettern, ehe Sie dazu richtig ansetzen können. Schauen Sie mal aus dem Fenster. Vermutlich harren dort schon zwei Vertreter der redlichen Sittenwacht in einem schwarzen Mercedes aus und warten nur auf den Zugriffsbefehl.

Das Weib beim Drehen redlicher Kreuze beobachtend,
Martin Frischfeld

Shine Sjine
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 45
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 13:52
Hat Amen! gesprochen: 4 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Satanismus

Beitragvon Shine Sjine » Do 18. Jan 2018, 09:56

Herr Frischfeld,

ich will niemand bekehren (im Gegensatz zu Ihnen) sondern viel mehr auf die Wahrheit aufmerksam machen. Und wenn ich aus dem Fenster schaue ist da kein Mercedes, Sie machen mir keine Angst :frech: :lal:

Lachend

Sjine

Benutzeravatar
Schmerkal
Häufiger Besucher
Beiträge: 142
Registriert: Mi 18. Apr 2012, 11:07
Hat Amen! gesprochen: 75 Mal
Amen! erhalten: 16 Mal

Re: Satanismus

Beitragvon Schmerkal » Do 18. Jan 2018, 12:21

Shine Sjine hat geschrieben:Vielleicht sollten Sie selbst mal in der satanistischen Bibel schmökern, um heraus zu finden dass es dort darum geht sich als Individuum zu verselbstwirklichen.

Wenig geehrtes Fräulein Schein!

In einer satanischen Bibel schmökert man nicht. Eine solche nimmt man und wirft sie weit von sich. Im Idealfall direkt ins Feuer.

Eine satanistische Bibel verbrennend

Anton Schmerkal
Folgende Benutzer sprechen Schmerkal ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
Martin FrischfeldFranz-Joseph von Schnabel
Sprüche 12, 23: "Ein verständiger Mann trägt nicht Klugheit zur Schau; aber das Herz der Narren ruft seine Narrheit aus.


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast