0 Tage und 7 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Der Stammbaum des Plagiators einfachich

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 1063
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 145 Mal
Amen! erhalten: 132 Mal

Re: Der Stammbaum des Plagiators einfachich

Beitragvon Walter Gruber senior » Di 7. Nov 2017, 17:59

Sehr geehrte Herren,

es ist mir nicht ersichtlich, worüber hier diskutiert wird. Vielleicht wäre es zielführend, die Provokationen des streitlustigen Herrn einfachich zu ignorieren, bis dieser sich wieder eines sachlichen Umgangstones befleißigt? Auch verstehe ich nicht, inwieweit die Abstammung des besagten Herren von Belang sein sollte, da er ja (soviel ich weiß) kein Anwärter auf den Thron einer bestehenden Monarchie ist.

Selbst dem Bauernstande entstammend,
Walter Gruber
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Benutzeravatar
mitchristlichemgruss
Stammgast
Beiträge: 473
Registriert: Di 25. Nov 2014, 00:13
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 21 Mal

Re: Der Stammbaum des Plagiators einfachich

Beitragvon mitchristlichemgruss » Mi 8. Nov 2017, 08:35

Hoch geschätzter Herr Gruber,
immer wieder erlebe ich Sie hier als Mann des guten Willens und des Ausgleichs, dafür haben Sie meinen Respekt, denn ich könnte das nicht. Was nun die Herkunft unseres Plagiat-Zausels aus dem Hinterwald angeht, finde ich Ursachenforschung nicht unwichtig. Möglicherweise ist er oder einer seiner Vorfahren ja krank und kann gar nicht anders handeln? Möglicherweise ist er ein redlicher Christ und wird durch seine Waldmenschenfamilie an der Ausübung seines Glaubens gehindert. Wer weiß das schon genau?
Deshalb spreche ich mich für eine intensivierte Erforschung der sog. "Ahnetafel" aus.
Kopfnickend
mitchristlichemgruß
Ich wähle ARA - und sehe klarer !


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Benedict XVII und 1 Gast