0 Tage und 13 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Einstein lügt! - Relativitätstheorie widerlegt

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Hermann Lemmdorf
Stammgast
Beiträge: 451
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:18
Hat Amen! gesprochen: 96 Mal
Amen! erhalten: 68 Mal

Re: Einstein lügt! - Relativitätstheorie widerlegt

Beitragvon Hermann Lemmdorf » So 4. Dez 2016, 22:47

Alberto Bonappetito hat geschrieben:Wer der Meinung ist, Frauen sollten studieren, Erwerbsarbeit tun oder gar politisch mitbestimmen ist ein Frauenfeind, ...


Werter Herr Bonappetito.

Sie bringen die Sache auf den Punkt. Vielleicht sollte nicht unerwähnt bleiben, wer den Weibern diese Last aufzwingen will. Genau, es sind die Kommunisten und die Grünen. Diese Subjekte des Satans hassen die Frauen. Darum wollen sie diese zur Sünde verleiten.

Das eigene Weib stets vor dem grünen Kommunismus beschützend,
Hermann Lemmdorf.
Der Atheismus ist der Seufzer der bedrängten Kreatur, das Gemüth einer herzlosen Welt, wie er der Geist geistloser Zustände ist. Er ist das Hanfgift des Volks. - Markus Mann

Mondengel
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 31
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 20:53
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Einstein lügt! - Relativitätstheorie widerlegt

Beitragvon Mondengel » Di 6. Dez 2016, 13:14

Geehrte Herren ein Blick in das Gesetz des Rechtsstaates Deutschland zeigt das züchtigung durch gewalt strafbar ist. So etwas nennt man Körperverletzung. Desweiteren ist es eine gefährliche Körperverletzung da dies scheinbar immer mit einem Rohrstock geschieht. Und zum dritten verstöhst man damit gegen zwei Grundrechte die Unversehrtheit des Körpers und die unantastbare würde des Menschen. Es ist und bleibt Illegal

Benutzeravatar
Barmherziger Günther
Häufiger Besucher
Beiträge: 70
Registriert: Sa 4. Aug 2012, 02:11
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 7 Mal

Re: Einstein lügt! - Relativitätstheorie widerlegt

Beitragvon Barmherziger Günther » Di 6. Dez 2016, 13:45

Frl. Mondengel,

diese Dosenfleischerei von Argumentation hatten wir in diesem Plauderbrett bereits zu Genüge. An dieser Stelle kann ich nur ein weiteres Mal auf die heilige Schrift verweisen:

Sprüche 13,24 hat geschrieben:Tun Sie uns allen einen großen Gefallen und beweisen Sie ihre Nächstenliebe, indem Sie in Zukunft auf solch' dämliche Beiträge verzichten. Stattdessen sollten Sie sich gefälligst bilden und die Bibel lesen!


Demnach ist Züchtigung nicht mit Körperverletzung, sondern mit Nächstenliebe gleichzusetzen. Tun Sie uns alle einen großen Gefallen und zeigen Sie ihre Nächstenliebe, indem Sie uns nicht weiter mit Ihrem dümmlichen Dosenfleisch belästigen. Stattdessen sollten Sie sich gefälligst bilden und die Bibel lesen!

Erzürnt über das bildungsresistente Weib,
Günther Hochmut
"Wenn jemand bei einem Manne liegt wie bei einer Frau, so haben sie getan, was ein Gräuel ist, und sollen beide des Todes sterben; ..."

(3.Mose 20,13)

Benutzeravatar
Hans Wildgans
Häufiger Besucher
Beiträge: 98
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 19:31
Hat Amen! gesprochen: 18 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Einstein lügt! - Relativitätstheorie widerlegt

Beitragvon Hans Wildgans » Di 6. Dez 2016, 13:55

Korpulentes Weib Mondengel,

Dieses Argument haben wir redliche Christen schon unzählige Male gehört. Da ich heute sehr gut gelaunt bin, erkläre ich Ihnen den Unterschied zwischen Züchtigung und Gewalt.

Gewalt: Man verletzt einen Mensch oder ein Weib ohne jeglichen Grund. Dies gehört natürlich gestraft.

Züchtigung: Man züchtigt jemanden mit einem Rohrstock o.ä. aufgrund unchristlichen Benehmens.

Das Gesetz des "Rechtstaates" Deutschland sagt nur aus, dass unbegründete Gewalt illegal ist.
Es steht aber nicht, dass liebevolle Züchtigung bestraft wird.

Wenn ich meine Weiber oder Töchter züchtige, dann mache ich das aus Liebe. Wenn aber ein Weib mich (oder einen anderen Mann) schlagen würde, ist das natürlich eine Straftat und das Weib hat jegliche Strafe verdient, welche dem deutschen Staat einfällt.


Nochmals für Sie zusammgenfasst: Gewalt pfui, Züchtigung hui!


Den Rohrstock niemals scheuend,

Ihr Hans Wildgans
21 Ich hasse ja, HERR, die dich hassen, und es verdrießt mich an ihnen, daß sie sich wider dich setzen. 22 Ich hasse sie im rechten Ernst; sie sind mir zu Feinden geworden. Ps 139,19-22

Benutzeravatar
Hans Wildgans
Häufiger Besucher
Beiträge: 98
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 19:31
Hat Amen! gesprochen: 18 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Einstein lügt! - Relativitätstheorie widerlegt

Beitragvon Hans Wildgans » Di 6. Dez 2016, 13:58

Werter Herr Günther,

Herrje, da waren Sie wohl schneller als ich. :frech:
Dem Weib Mondengel tut es aber vielleicht gut, wenn man Ihr zweimal die Leviten vorliest.

Wegen der weibischen Dummeheit den Kopf schüttelnd,

Ihr Hans Wildgans
21 Ich hasse ja, HERR, die dich hassen, und es verdrießt mich an ihnen, daß sie sich wider dich setzen. 22 Ich hasse sie im rechten Ernst; sie sind mir zu Feinden geworden. Ps 139,19-22

Benutzeravatar
Barmherziger Günther
Häufiger Besucher
Beiträge: 70
Registriert: Sa 4. Aug 2012, 02:11
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 7 Mal

Re: Einstein lügt! - Relativitätstheorie widerlegt

Beitragvon Barmherziger Günther » Di 6. Dez 2016, 16:00

Werte Gemeinde,

leider ist mir beim Schreiben des Beitrags ein Fehler unterlaufen. Die aus der heiligen Schrift zitierte Stelle sollte heißen:

Sprüche 13,24 hat geschrieben:Wer seine Rute schont, der haßt seinen Sohn; wer ihn aber liebhat, der züchtigt ihn bald.


Meinen Beitrag korrigierend,
Günther Hochmut
"Wenn jemand bei einem Manne liegt wie bei einer Frau, so haben sie getan, was ein Gräuel ist, und sollen beide des Todes sterben; ..."

(3.Mose 20,13)

Benutzeravatar
Hermann Lemmdorf
Stammgast
Beiträge: 451
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:18
Hat Amen! gesprochen: 96 Mal
Amen! erhalten: 68 Mal

Re: Einstein lügt! - Relativitätstheorie widerlegt

Beitragvon Hermann Lemmdorf » Di 6. Dez 2016, 19:18

Hans Wildgans hat geschrieben:Züchtigung: Man züchtigt jemanden mit einem Rohrstock o.ä. aufgrund unchristlichen Benehmens.


Hochverehrter Herr Wildgans.

Wenn ich dürfte, würde ich zu Ihren wahren Worten gerne noch etwas anmerken. Das es sich beim Züchtigen um etwas Gutes handelt kann man doch schon am Wort züchtigen erkennen. Dieses ist schließlich nur eine Form des Wortes züchten. Welches wiederum bedeutet einem Tier oder einer Pflanze, bessere Eigenschaften zu geben, und die schlechten Eigenschaften zu nehmen.
Wenn man nun also Ratten für löbliche Tierversuche züchtet, kann man auch Weiber zu ihrem Wohl züchtigen.

Zweifelnd ob ein übergewichtiges Mondkalb diese Logik begreift,
Hermann Lemmdorf.
Der Atheismus ist der Seufzer der bedrängten Kreatur, das Gemüth einer herzlosen Welt, wie er der Geist geistloser Zustände ist. Er ist das Hanfgift des Volks. - Markus Mann

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10236
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1573 Mal
Amen! erhalten: 1639 Mal

Re: Einstein lügt! - Relativitätstheorie widerlegt

Beitragvon Martin Berger » Di 6. Dez 2016, 19:28

Mondengel hat geschrieben:Und zum dritten verstöhst man damit gegen zwei Grundrechte die Unversehrtheit des Körpers und die unantastbare würde des Menschen. Es ist und bleibt Illegal

Fräulein Mondengel,

Sie bringen seltsamerweise ewige Höllenqualen mit der Unversehrtheit des Körpers in Einklang. Dies läßt nur den Schluß zu, daß Sie dermaßen dumm sind, daß Ihnen die Tragweite Ihrer wirren Gedanken noch nicht einmal ansatzweise klar ist, denn einen größeren Widerspruch kann man sich nur schwerlich vorstellen. Öffnen Sie nicht nur Ihr Herz, sondern auch Ihren stark begrenzten Geist für Jesus Christus, damit er Ersteres mit seiner Liebe erfülle und Letzteren in Gang setzt.

Es betet für Ihre verkommene Seele,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Mondengel
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 31
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 20:53
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Einstein lügt! - Relativitätstheorie widerlerdgt

Beitragvon Mondengel » Mi 7. Dez 2016, 21:17

Ich verzichte auf ihre Gebete Herr Berger haben dine Grundrechte für die keinen Sinn? Darf ich darauf hinweisen das sie außer lästern nicht viel getan haben? Grundrechte zu ignoriren wird vor dem Gesetz ungern gesehen. Und Männer die ihre Frauen schlagen nur um sich männlich zu fühlen oder in dem Irrglaube Leben damit Gottes Wille zu erfüllen sind keine echten Männer. Zufällig bin ich auch ein Mann

Der Nord
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 18
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:47

Re: Einstein lügt! - Relativitätstheorie widerlegt

Beitragvon Der Nord » Do 8. Dez 2016, 07:25

Meiner Meinung nach ist Züchtigung mit dem Rohrstock illegal. Außerdem verhalten sich einige Brettleitungsmitglieder wie Diktatoren. Sie benutzen Zensur und in einigen Fällen würde ich ihnen sogar Volksverhetzung vorwerfen.

Auf die Verbannung wartend
Der Nord

Benutzeravatar
Barmherziger Günther
Häufiger Besucher
Beiträge: 70
Registriert: Sa 4. Aug 2012, 02:11
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 7 Mal

Re: Einstein lügt! - Relativitätstheorie widerlegt

Beitragvon Barmherziger Günther » Do 8. Dez 2016, 07:52

Fräulein Mondengel,

Mondengel hat geschrieben:Ich verzichte auf ihre Gebete Herr Berger haben dine Grundrechte für die keinen Sinn? Darf ich darauf hinweisen das sie außer lästern nicht viel getan haben?


Wessen Gebete meinen Sie? Lediglich Herr Berger schrieb, dass er für Ihre verkommene Seele betet. Viel mehr außer Gotteslästerung tragen Sie zu dieser christlichen Gemeinde auch nicht bei. Sapperlot, stellen Sie etwa die Wege des HERRn in Frage? Statt den weisen Worten von löblichen Christen Gehör zu schenken, verbreiten Sie in Ihrer Engstirnigkeit weitere Unwahrheiten! Es liegt die Vermutung nahe, dass Sie eine Atheistin sind. Anders ist Ihre penetrante Weigerung des logischen Denkens nicht zu erklären.

Im Übrigen sollten Sie unbedingt die Beiträge der löblichen Brettmitglieder lesen, bevor Sie Ihrer Dummheit in Form von weiteren Beiträgen freien Lauf lassen. Niemals würde ein frommer Christ ein Weib schlagen, um sich männlich zu fühlen. Wir sind schließlich keine Frauenhasser.

Das eigene Weib für die Zubereitung eines außerordentlich leckeren Frühstücks heute nur mit halber Stärke züchtigend,
Günther Hochmut
"Wenn jemand bei einem Manne liegt wie bei einer Frau, so haben sie getan, was ein Gräuel ist, und sollen beide des Todes sterben; ..."

(3.Mose 20,13)

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7030
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1315 Mal
Amen! erhalten: 1150 Mal

Re: Einstein lügt! - Relativitätstheorie widerlegt

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Do 8. Dez 2016, 08:08

Fräulein Himmelsrichtung,
haben Sie nicht gehört, daß Hetzkommentare im Internetz, wie der Ihre, streng geahndet werden?
Die Rechtsabteilung informierend,
Schnabel
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas

Mondengel
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 31
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 20:53
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Einstein lügt! - Relativitätstheorie widerlegt

Beitragvon Mondengel » Do 8. Dez 2016, 13:35

Ich habe eine Frage meinen sie das ernst? Ihr schlagt eure Frauen und dann fällt euch nur ein das sind die Wege des Herrn? So etwas ist wahre Blasphemie Glückwunsch
Über ihren Schuss ins eigene Knie lachend
Mondengel unredlich Arkangel

Benutzeravatar
Barmherziger Günther
Häufiger Besucher
Beiträge: 70
Registriert: Sa 4. Aug 2012, 02:11
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 7 Mal

Re: Einstein lügt! - Relativitätstheorie widerlegt

Beitragvon Barmherziger Günther » Do 8. Dez 2016, 13:52

Fräulein Mondengel,

Ihnen wird das Lachen schon vergehen, wenn Sie im Fegefeuer brennen werden. Nur vergessen Sie dabei nicht, dass Ihr Aufenthalt auf der Erdscheibe im Vergleich mit dem Leben nach dem Tod lachhaft kurz ist. Aber wie heißt es doch so schön: Wer zuletzt lacht, lacht am Besten.

Mit Sicherheit nach Ihnen im Reich GOTTes lachend,
Günther Hochmut
"Wenn jemand bei einem Manne liegt wie bei einer Frau, so haben sie getan, was ein Gräuel ist, und sollen beide des Todes sterben; ..."

(3.Mose 20,13)

Der Nord
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 18
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:47

Re: Einstein lügt! - Relativitätstheorie widerlegt

Beitragvon Der Nord » Do 8. Dez 2016, 16:35

Sehr geehrte Herren,
bla bla bla bla
Der Nord

Beitrag zusammengefasst Benedict XVII


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste

cron