2 Tage und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Einstein lügt! - Relativitätstheorie widerlegt

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10372
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1619 Mal
Amen! erhalten: 1681 Mal

Re: Einstein lügt! - Relativitätstheorie widerlegt

Beitragvon Martin Berger » Do 8. Dez 2016, 17:05

Herr Nord,

es schmerzt mich, wenn ich Ihre garstigen Worte vernehme. Sind Sie so sehr von Haß erfüllt, daß Sie nicht einmal in der Adventszeit davon ablassen können? Warum hassen Sie den HERRn, sein Wort und die vielen guten Menschen, die danach leben und handeln? Wenngleich es so scheint, als wäre Ihre verdorbene Seele verloren, besteht noch Hoffnung für Sie. Denn Jesus Christus, der gute Hirte der christlichen Herde, sucht auch die schwarzen Schafe.
Welcher Mensch ist unter euch, der hundert Schafe hat und, so er der eines verliert, der nicht lasse die neunundneunzig in der Wüste und hingehe nach dem verlorenen, bis daß er's finde? Und wenn er's gefunden hat, so legt er's auf seine Achseln mit Freuden. Und wenn er heimkommt, ruft er seine Freunde und Nachbarn und spricht zu ihnen: Freuet euch mit mir; denn ich habe mein Schaf gefunden, das verloren war. Ich sage euch: Also wird auch Freude im Himmel sein über einen Sünder, der Buße tut, vor neunundneunzig Gerechten, die der Buße nicht bedürfen.

Lukas 15,4-7

Man mag es kaum glauben und noch weniger verstehen, aber der HERR sucht auch nach Ketzern wie Ihnen. Öffnen Sie Ihr verdorbenes Herz für Jesus Christus, damit endlich der Haß entweichen kann. Kehren Sie um, bevor es zu spät ist.

Es appelliert an den verbleibenden Funken Hirn in Ihrem Atheistenschädel,
Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Hans Wildgans
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Benutzeravatar
Hermann Lemmdorf
Stammgast
Beiträge: 487
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:18
Hat Amen! gesprochen: 102 Mal
Amen! erhalten: 75 Mal

Re: Einstein lügt! - Relativitätstheorie widerlegt

Beitragvon Hermann Lemmdorf » Do 8. Dez 2016, 17:17

Sehr geehrte Mitglieder der knorken Anschnurgemeinde.

Wie dieser Faden eindrücklich zeigt, sind die tumben Ventilatoren der sogenannten Wissenschaftler nicht in der Lage, die töfte Beweisführung, des werten Herrn Benjamin zu widerlegen. Stattdessen verlieren sie sich in dem, für diese armseligen Gemüter typischen, Gestammel über die angebliche Rechtswidrigkeit der christlichen Züchtigung. Sicherlich ist dieses Dosenfleisch mittlerweile so fade, daß man ständig vomieren könnte.
Doch es beweist eben auch die Richtigkeit der Aussage, daß dieser Einstein gelogen hat.

Sich trotz der üblichen Dümmlichkeiten des übergewichtigen Weibes Mondkalb und des was sich nach dem Norden benennt zufrieden seiend,
Hermann Lemmdorf.
Der Atheismus ist der Seufzer der bedrängten Kreatur, das Gemüth einer herzlosen Welt, wie er der Geist geistloser Zustände ist. Er ist das Hanfgift des Volks. - Markus Mann

Der Nord
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 18
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:47

Re: Einstein lügt! - Relativitätstheorie widerlegt

Beitragvon Der Nord » Do 8. Dez 2016, 18:16

Sehr geehrte Herren,
In meinem vorherigen Beitrag sehen sie ein gutes Beispiel für meine Vorwürfe der Zensur.
Trauernd ob der verstorbenen Meinungsfreiheit
Der Nord

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10372
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1619 Mal
Amen! erhalten: 1681 Mal

Re: Einstein lügt! - Relativitätstheorie widerlegt

Beitragvon Martin Berger » Do 8. Dez 2016, 19:57

Knabbub Nord,

in diesem Falle handelt es sich weniger um Zensur, sondern um die Verbesserung Ihres Beitrags. Zwar weiß ich nicht, was Sie für einen Blödsinn schrieben, aber der ehrenwerte Herr Benedict hat sicherlich richtig gehandelt. Wenn Beiträge zensiert werden, dann meist deshalb, weil Unwahrheiten verbreitet wurden, eine Haßpredigt abgehalten wurde, ein geistiger Amoklauf veranstaltet wurde, gegen die Brettregeln verstoßen wurde oder sonstige wichtige Gründe vorlagen. Mir ist kein Fall bekannt, in welchem ein Beitrag zu Unrecht zensiert wurde.

Aufklärend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Mondengel
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 31
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 20:53
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Einstein lügt! - Relativitätstheorie widerlegt

Beitragvon Mondengel » Fr 9. Dez 2016, 00:36

Der Name Hochmut passt zu ihnen der kommt bekanntlich vor dem Fall der bei ihnen in die Finsterniss führt.
Seine Flügel ausbreitend Mondengel unredlich Arkangel

Mondengel
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 31
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 20:53
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Einstein lügt! - Relativitätstheorie widerlegt

Beitragvon Mondengel » Fr 9. Dez 2016, 01:10

Ihr Hochmut kommt vor dem Fall der bei ihnen in die Finsterniss führt. Ich bin schon durchs Fegfeuer gegangen war nicht sonderlich beeindruckend.
Über das Fegefeuer lachend Mondengel unredlich Arkangel

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10372
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1619 Mal
Amen! erhalten: 1681 Mal

Re: Einstein lügt! - Relativitätstheorie widerlegt

Beitragvon Martin Berger » Fr 9. Dez 2016, 02:16

Weib Mondengel,

Ihnen wird Ihr schändliches Verhalten schon noch vergehen. Besser wäre es, wenn dies noch zu Ihren Lebzeiten geschieht, bleibt Ihnen doch so noch Zeit zur Umkehr. Hernach aber, wenn Sie des Todes gestorben sind und gerichtet werden, ist Ihre Schanze dahin. Dann wird im Buch des Lebens Ihr Name fehlen und Ihnen wird die Ewigkeit im ewigen Feuer bereitet.
Wer überwindet, der soll mit weißen Kleidern angelegt werden, und ich werde seinen Namen niemals austilgen aus dem Buch des Lebens, und ich will seinen Namen bekennen vor meinem Vater und vor seinen Engeln.

Offenbarung 3,5

Wäre es nicht nachgerade wunderbar, würden Sie zu den Überwindern gehören würden und nimmermehr aus dem Buch des Lebens getilgt werden? Wäre es nicht erstrebenswert sich von Satan abzuwenden, um sich Jesus Christus, unserem HERRn und Erlöser zuzuwenden? Wäre es nicht längst an der Zeit, daß Sie Ihr gottloses, haßerfülltes Leben hinter sich lassen und endlich den HERRn in Ihr Herz lassen, damit er es mit Liebe erfüllen kann? Ist nicht auch längst der Zeitpunkt gekommen, um den ketzerischen Irrlehren der Wissenschaft abzuschwören und fortan an die Worte des HERRn, die in der Bibel niedergeschrieben sind, zu glauben?

Schreiben Sie sich nicht länger ab, sondern werden Sie ein knorker Christ, der nicht fort und fort Verbrechen begeht, sondern stetig Gutes tut und ein GOTTgefälliges Leben führt. :kreuz1:

Ihnen die Hand reichend,
Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Barmherziger Günther
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

einfachich
Plagiator und nicht das dümmste Individuum dieses christlichen Plauderbretts
Beiträge: 460
Registriert: Fr 15. Jul 2016, 15:31
Hat Amen! gesprochen: 9 Mal
Amen! erhalten: 28 Mal

Re: Einstein lügt! - Relativitätstheorie widerlegt

Beitragvon einfachich » Fr 9. Dez 2016, 09:21

Sehr geehrter Herr Berger

Nach längerer Abstinenz muß ich mich wieder einmal zu Wort melden.
Einfach nur um Dinge aufzuzeigen die mir aufgefallen sind.

Das Thema des Fadens: Einstein lügt! - Relativitätstheorie widerlegt


Wenn schon dann hat Einstein gelogen oder er log, weil lügen kann er beim besten Willen nicht mehr.

und folgender Satz von Ihnen Herr Berger gehört wohl eher in den Faden redliche Scherze.

Mir ist kein Fall bekannt, in welchem ein Beitrag zu Unrecht zensiert wurde.


Ich wünsche allen Menschen eine frohe und vor allem besinnliche Adventszeit.

einfachich.

P.S. zur Entspannung empfehle ich allen den Kinofilm "Das brandneue Testament", passender gehts nicht mehr.
Gott ist die Liebe. Wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm.

Benutzeravatar
Benedict XVII
Gleichstellungsbeauftragter
Beiträge: 2251
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 18:15
Hat Amen! gesprochen: 296 Mal
Amen! erhalten: 698 Mal

Re: Einstein lügt! - Relativitätstheorie widerlegt

Beitragvon Benedict XVII » Fr 9. Dez 2016, 10:28

Werter Herr Berger,

ich befürchte, das Frl. Mondengel, auch genannt Frl. Kevin, ist auf keinem guten Wege.
Bereits auf dem löblichen Gesichterbuch-Auftritt des Brettes tat sich das Frl. vor allem durch Haßbotschaften hervor.
Auch in diesem Faden setzt das Frl. seinen verbalen Amoklauf fort.

Spätestens im ewigen Feuer der Hölle wird das Frl. zur Einsicht gelangen.

Tief betrübt

Benedict XVII
"Tatsächlich haben Frauen noch nie etwas gedacht oder gemacht, womit zu beschäftigen sich lohnt." (Jan Hein Donner, niederländischer Schachmeister)
"Es ist dem Menschen gut, daß er kein Weib berühre." (1.Korinther 7:1)

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10372
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1619 Mal
Amen! erhalten: 1681 Mal

Re: Einstein lügt! - Relativitätstheorie widerlegt

Beitragvon Martin Berger » Fr 9. Dez 2016, 14:13

einfachich hat geschrieben:Wenn schon dann hat Einstein gelogen oder er log, weil lügen kann er beim besten Willen nicht mehr.

und folgender Satz von Ihnen Herr Berger gehört wohl eher in den Faden redliche Scherze.
Martin Berger hat geschrieben:Mir ist kein Fall bekannt, in welchem ein Beitrag zu Unrecht zensiert wurde.

Fräulein Egoist,

was wollen Sie damit sagen? Daß Sie eine völlig andere Auffassung der Dinge haben, gleich um was es geht, ist jedem hier bekannt. Und dennoch bleibt es dabei: Mir ist kein Fall unberechtigter Zensur bekannt. Zeigen Sie doch ein solches Beispiel auf! Dies wird schwerlich möglich sein, findet doch Zensur stets aus gutem Grunde statt. Es stellt sich auch die Frage, warum Sie nur einen kleinen Teil meines Beitrags zitiert und den erklärenden Teil hinweggelassen haben.
Martin Berger hat geschrieben:Wenn Beiträge zensiert werden, dann meist deshalb, weil Unwahrheiten verbreitet wurden, eine Haßpredigt abgehalten wurde, ein geistiger Amoklauf veranstaltet wurde, gegen die Brettregeln verstoßen wurde oder sonstige wichtige Gründe vorlagen.

Können Sie ein Beispiel nennen, in welchem Zensur ohne gutem Grund erfolgte? Wohl kaum!

Stets gerecht,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Mondengel
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 31
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 20:53
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Einstein lügt! - Relativitätstheorie widerlegt

Beitragvon Mondengel » Fr 9. Dez 2016, 23:34

Herr Hochmut ihr Hochmut wird ihnen noch zum Verhängniss werden den wir man Weis Hochmut kommt vor dem Fall.

Mondengel
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 31
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 20:53
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Einstein lügt! - Relativitätstheorie widerlegt

Beitragvon Mondengel » Fr 9. Dez 2016, 23:38

Und noch was Herr Berger Zensur von unwahrheit? Sagte noch Bibel Benni den sie so hoch loben etwas gilt als Wahrheit bis das Gegenteil bewiesen wurde?

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7115
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1348 Mal
Amen! erhalten: 1183 Mal

Re: Einstein lügt! - Relativitätstheorie widerlegt

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Sa 10. Dez 2016, 00:04

Fräulein Mondkalb,
versuchen Sie sich verständlich auszudrücken!
Beiträge wie der Ihre sind das beste Beispiel für die Notwendigkeit redlicher Zensur.
Sanktionen erwägend,
Schnabel
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas

Mondengel
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 31
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 20:53
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Einstein lügt! - Relativitätstheorie widerlegt

Beitragvon Mondengel » Sa 10. Dez 2016, 16:27

Euer Hochmut ist recht amüsant
Folgende Benutzer sprechen Mondengel ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Sans

Benutzeravatar
Barmherziger Günther
Häufiger Besucher
Beiträge: 70
Registriert: Sa 4. Aug 2012, 02:11
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 7 Mal

Re: Einstein lügt! - Relativitätstheorie widerlegt

Beitragvon Barmherziger Günther » Sa 10. Dez 2016, 19:15

Fräulein Mondengel,

ich bin immer noch ein freier Mensch.

Anmerkend,
Günther Hochmut
"Wenn jemand bei einem Manne liegt wie bei einer Frau, so haben sie getan, was ein Gräuel ist, und sollen beide des Todes sterben; ..."

(3.Mose 20,13)


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste