2 Tage und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Blasphemische Geschichte des Weibs Shira über die Arche!

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Alexia
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 65
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 11:34
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Blasphemische Geschichte des Weibs Shira über die Arche!

Beitragvon Alexia » So 23. Okt 2016, 15:13

Werte Brettgemeinde des Arche-Internetz,

gestern hatte ich einen seltsamen E-Brief erhalten, während ich am Heimrechner gewesen war. Ich hatte die Person nicht gekannt, bis diese gemeint hatte dass Sie ziemlich bekannt gewesen war auf dieser redlichen Internetz-Seite. Anbei war auch eine Verschaltung hinzugefügt worden. Neugierig wie ich gewesen war, hatte ich diese Verschaltung angeklickt. Dabei war ich auf eine englische Internetz-Seite gelangt, an der man anonym irgendwelche Texte hochladen konnte, die dann von jedem gelesen werden konnte. Genauer genommen war ich dann bei der Verschaltung auf das Profil einer mir unbekannten Person gekommen. Diese hatte den Namen "Kleiner Klown". Dieser Klown hatte auch zwei Geschichten mit dem Namen "Ein ganz besonderes Abenteuer.." hochgeladen. Zunächst wirkte der Titel wie die Geschichte von einem x-beliebigen Klebstoffschnüffler. Doch beim lesen war mir aufgefallen dass es im ersten Kapitel um eine junge Göre geht welche den Namen "Shira" trug. Ihre Eltern hatten diese auf ein christliches Internat schicken wollen, aufgrund Ihrer Ungehorsamkeit. Im zweiten Kapitel war die Familie nun dort gewesen und waren auf eine Person gestoßen die den anschein nach den ehrenwerten Herr Berger darstellen sollte. Nur dass dieser in der Geschichte lächerlich dargestellt worden war. Dies ist reine Blasphemie gegenüber des Arche-Internetz! Ich frage Sie nun was dagegen getan werden sollte, dies kann meiner Meinung nach nicht weiter gehen.

Gefährliche Verschaltung entfernt durch Martin Berger

Mit freundlichen Grüßen
Alexia

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10977
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1941 Mal
Amen! erhalten: 2080 Mal

Re: Blasphemische Geschichte des Weibs Shira über die Arche!

Beitragvon Martin Berger » So 23. Okt 2016, 15:34

Da es zu derartigem Unfug keinen Diskussionsbedarf gibt, wird dieser Faden geschlossen.

Den Schlüssel drehend,
Martin Berger


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste