1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

NeunSpaß- Sündenbecken des Zwischengewebes

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Heinrich Ruprecht
Stammgast
Beiträge: 592
Registriert: Fr 7. Dez 2012, 12:50
Hat Amen! gesprochen: 64 Mal
Amen! erhalten: 60 Mal

Re: NeunSpaß- Sündenbecken des Zwischengewebes

Beitragvon Heinrich Ruprecht » Di 25. Okt 2016, 13:55

Knabbub Lotbrock

ragnarlotbrock hat geschrieben:Werte, keuche Edelmänner dieses Brettes,

(...) Da ich noch nicht lange auf dem Pfad Christi schreite, brauche ich den Rat von knorken, Keuchen Rentnern.

Voller Demut fragend und im Staub niederkniehend,

R. Lotbrock


Sind Sie Ihrem Hustenanfall schon erlegen?

Interessiert,
KnechtRuprecht
Heureka! Heinrich Ruprecht unternimmt bald wieder eine Wallfahrt ins gelobte Unterweh - um die Nachrichten der Gnadenmutter aus erster Hand zu erfahren. Sie wollen teilnehmen? Melden Sie sich doch rasch per Privatbrief - immer sind Plätze frei!

Benutzeravatar
ragnarlotbrock
Stammgast
Beiträge: 459
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 19:14
Hat Amen! gesprochen: 107 Mal
Amen! erhalten: 35 Mal

Re: NeunSpaß- Sündenbecken des Zwischengewebes

Beitragvon ragnarlotbrock » Mi 26. Okt 2016, 06:22

Werter Herr Ruprecht,
Entschuldigen Sie meinen Fehler, ich finde es jedoch köstlich, dass Sie auf eine humorvolle Art und Weise mich verbessert haben.

Sich vor Lachen den Bauch haltend,
R. Lotbrock
"Die Frau ist ein Mißgriff der Natur... mit ihrem Feuchtigkeits-Überschuß und ihrer Untertemperatur...eine Art verstümmelter, verfehlter, mißlungener Mann...die volle Verwirklichung der menschlichen Art ist nur der Mann."
Thomas von Aquin, Kirchenlehrer


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste