2 Tage und 1 Stunde seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Sittenlose Liedermacherin Schneider Flink (unredl. Taylor Swift)

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

MarkusSauer
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 13
Registriert: So 11. Sep 2016, 16:38
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 1 Mal

Sittenlose Liedermacherin Schneider Flink (unredl. Taylor Swift)

Beitragvon MarkusSauer » Di 13. Sep 2016, 15:01

Werte Gemeinde,
heute ließ ich als töfter Lehrer der Religion, meine Schüler von ihren Sommerferien berichten. Einer dieser Schüler gab an, im Laufe der Ferien den Auftritt einer gewissen Liedermacherin Schneider Flink (unredl. Taylor Swift) besucht zu haben. Dabei zeigte mir besagter Schüler Lichtbilder jenes Auftritts auf seinem Mobiltelefon. Zu meinem Entsetzen stellte ich fest, dass dieses ruchlose Weib sich nicht nur weigert, den ihr angedachten Platz in der Küche einzunehmen, sondern auch noch durch frevelhafte Kleidung die Besucher ihrer Auftritte zu widerlichen Gedanken verleiten will. Selbstverständlich beschlagnahmte ich jenes Mobiltelefon, welches ich inzwischen verbrannt habe, und erteilte jenem Schüler Nachsitzen für jeden Freitagnachmittag im seit heute wieder laufenden Schuljahr. Jedoch muss man doch wohl gegen dieses unanständige Weib vorgehen. Was kann gegen jenes schurkische Weib unternommen werden?
Angeekelt und auf knorke Vorschläge hoffend,
MarkusSauer

Adam-Wagner
Neuer Brettgast
Beiträge: 4
Registriert: Di 13. Sep 2016, 14:30
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Sittenlose Liedermacherin Schneider Flink (unredl. Taylor Swift)

Beitragvon Adam-Wagner » Di 13. Sep 2016, 17:06

Werter Herr Sauer,

als Jugendgruppenleiter unserer Pfarrgemeinde werde ich auch oft auf Knallsterne (unredlich Popstars) wie die oben genannte Schneider Flink aufmerksam. Die verdorbene Jugend hat über ihre Klugschnurlostelefone (unredlich Smartphones) einen viel zu schnellen Zugang zum Internetz, dessen Gefahren sie sich nicht bewusst ist.
Mein Vorschlag wäre, Schneider Flink gemeinsam mit anderen unredlichen Heiden, wie Fräulein Verrückt (unredlich Lady Gaga), Katharina Birnenmost (unredlich Katy Perry), Fräulein Hanna (unredlich Rihanna), Brigitte Speere (unredlich Britney Spears), Bucht Einmal (unredlich Beyonce) und Milena Zitrus (unredlich Miley Cyrus) auf die Faröer Inseln zu verbannen, wo sie mit Ihresgleichen, den anderen zurückgebliebenen Hexen und Alkoholikern, auf die Errettung durch den HERRn oder, falls diese fehlschlägt, auf die Versenkung der Inseln warten können.
Dies wäre in meinen Augen eine sinnvolle Möglichkeit, ihre Einflusskraft auf die ohnehin schon viel zu verdorbene Jugend zu schmälern.
Außerdem sollte es ein generelles Klugschnurlostelefonverbot und eine Nutzungseinschränkung der Heimrechner für alle dummen Buben und dämlichen Gören geben, damit sie nicht weiter in Versuchung kommen, sich mit solch unredlichen Materien zu beschäftigen.

Über weitere töfte Lösungswege nachdenkend,
Adam Wagner
Folgende Benutzer sprechen Adam-Wagner ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
MarkusSauer

Joker
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 20
Registriert: Di 13. Sep 2016, 14:17

Re: Sittenlose Liedermacherin Schneider Flink (unredl. Taylor Swift)

Beitragvon Joker » Di 13. Sep 2016, 18:01

Arche internetz Gemeinde,

meiner Meinung nach ist Milena Zitrus die Schlimmste und gehört auf den Scheiterhaufen, der Rest ist mir egal.

Joker

Benutzeravatar
Botschafter Jesu
Treuer Besucher
Beiträge: 196
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 08:56
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Sittenlose Liedermacherin Schneider Flink (unredl. Taylor Swift)

Beitragvon Botschafter Jesu » Di 13. Sep 2016, 18:15

Werter Herr Jokus,

Ich denke Sie würden gut daran tun beim Fadenthema zu bleiben. Ebenso denke ich, dass sich die Arche der verkorktsten Musikindustrie im Allgemeinen annehmen sollte. Dies schließt selbstverständlich die Dirne Zitrus mit ein, jedoch muss man auch Prioritäten setzen und Frau Flink unschädlich zu machen genießt eine höhere Priorität als Ihre Nemesis.

Aufklärend,

Botschafter Jesu

Joker
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 20
Registriert: Di 13. Sep 2016, 14:17

Re: Sittenlose Liedermacherin Schneider Flink (unredl. Taylor Swift)

Beitragvon Joker » Di 13. Sep 2016, 18:19

Herr Botschafter,

entschuldigen Sie dass ich abgewichen bin und natürlich haben Sie recht damit. Aber wenn Sie schon meinen Namen übersetzen, dann bitte mit "Witzer".

Joker


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Der Einsiedler, Google [Bot] und 3 Gäste