0 Tage und 12 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Obst und Gemüse sind giftig

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!
Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 2221
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57

Re: Obst und Gemüse sind giftig

Beitrag von Walter Gruber senior »

Sehr geehrter Herr Wurzel,

wieso beten Sie zu Gott, dass ausgerechnet Herr von Schnabel das TTIP-Abkommen verhindert? Hat Herr von Schnabel Sie so sehr beeindruckt, dass Sie nur ihm das zutrauen?

Mit interessiertem Gruß,
Walter Gruber
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Wurzel
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 86
Registriert: Do 21. Apr 2016, 22:56

Re: Obst und Gemüse sind giftig

Beitrag von Wurzel »

Sehr geehrter Herr Gruber

Sollte das dem Herrn Schnabel gelingen würde ich meinen Hut vor ihm ziehen. Allerdings denke ich da eher auf höhere Gewalten.
Wer das TITIP-Abkommen verhindert ist mir eigentlich egal, wichtig ist nur das es verhindert wird.

stets höflich und freundlich
Wurzel

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Obst und Gemüse sind giftig

Beitrag von Martin Berger »

Knabbub Wurzel,

sind Sie eigentlich grundsätzlich gegen alles Gute?

Fragend,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Wurzel
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 86
Registriert: Do 21. Apr 2016, 22:56

Re: Obst und Gemüse sind giftig

Beitrag von Wurzel »

Herr Berger

Grundsätzlich bin ich für das Gute!
Grundsätzlich bin ich gläubig!
Grundsätzlich bin ich gegen Dinge die mein Leben verschlechtern! (TTIP)
Grundsätzlich glaube ich an das Gute im Menschen! (zumindest bei den meisten Menschen)
Grundsätzlich lasse ich mich ungerne belehren, da ich von dem was ich bin und was ich tue völlig überzeugt bin!

Und dann lieber Herr Berger würde ich noch gerne wissen was bedeutet die Anrede "Knabbub" das klingt so komisch für mich, einen Mann mitte 50.

mit den besten Empfehlungen
Wurzel

Benutzeravatar
Benedict XVII
Gleichstellungsbeauftragter
Beiträge: 2511
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 18:15

Re: Obst und Gemüse sind giftig

Beitrag von Benedict XVII »

Herr Wurzel,

Sie selber sind ein mustergültiges Beispiels für die Schädlichkeit des hier diskutierten Unkrauts.
Als 50jähriger Mann schreiben Sie wie ein 14jähriges Gör.

Liebe Gemeinde,

vor dem Verzehr von Obst und Gemüse kann gar nicht genug gewarnt werden. Ich denke nicht, daß einer der hier Anwesenden enden möchte wie Herr Wurzel.

Ohne Gemüse ein töftes Stück Kalbshirn verzehrend

Benedict XVII
"Tatsächlich haben Frauen noch nie etwas gedacht oder gemacht, womit zu beschäftigen sich lohnt." (Jan Hein Donner, niederländischer Schachmeister)
"Es ist dem Menschen gut, daß er kein Weib berühre." (1.Korinther 7:1)

Wurzel
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 86
Registriert: Do 21. Apr 2016, 22:56

Re: Obst und Gemüse sind giftig

Beitrag von Wurzel »

Herr Benedict

Welcher Teil meines Beitrages lässt sie glauben das ich schreibe wie ein 14 jähriges Gör ?
Moderne Menschen pflegen sich so mitzuteilen. Ganz ohne Vorurteil, ohne Beleidigungen und die Meinung anderer akzeptierend.
So wie auch ich die ihrige akzeptiere.

Obst und Gemüse schlemmend
Wurzel

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Obst und Gemüse sind giftig

Beitrag von Martin Berger »

Knabbub Wurzel,

nachfolgendes Zitat läßt mich glauben, daß Sie entweder ein rotzdummer Knabbub oder ein dümmliches Gör sind:
Wurzel hat geschrieben:Welcher Teil meines Beitrages lässt sie glauben [fehlendes Komma] das ich schreibe wie ein 14 jähriges Gör ?
Sapperlot, haben Sie nicht nur Obst und Gemüse, sondern auch giftige Schwammerl gegessen bzw. geraucht? Wie sonst kann man in einem einzigen Satz fünf Fehler machen? Diese Frage beantwortet sich allerdings von selbst, nimmt man an, Sie wären ein vertrottelter Bub oder eine dämliche Göre.

Übrigens: Es gibt in diesem Brett Regeln, an die man sich gefälligst zu halten hat. Eine davon lautet:
§6 Artikulieren Sie sich!
Beiträge mit Rechtschreibfehlern, Dialektsprache, Dummheit, nur einem Wort/Lächlie, Themenabweichungen und Dosenfleisch können zur Verbannung führen.
Sapperlot! Reißen Sie sich gefälligst zusammen!

Erklärend und auf die Brettregeln verweisend,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Wurzel
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 86
Registriert: Do 21. Apr 2016, 22:56

Re: Obst und Gemüse sind giftig

Beitrag von Wurzel »

Also Herr Berger

Wenn es hier Um irgendwelche Regeln geht versuche uch mich natürlich daran zu halten.
Allerdings erwarte ich auch von anderen sich daran zu halten. Sollte "DUMMHEIT" zu, wie sie es nennen, Verbannung führen, wäre wahrscheinlich niemand mehr hier. Wäre doch schade oder? Also Herr Berger, sehen sie doch über kleine Fehlerchen hinweg, denn wer ist schon volkommen. Es sind die kleinen Fehler die uns Menschen erst menschlich machen. Ich liebe dieses Forum, ehrlich, denn ich habe schon lange nicht mehr so gelacht.

um einen netteren Ton bittend
Wurzel

Benutzeravatar
Benedict XVII
Gleichstellungsbeauftragter
Beiträge: 2511
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 18:15

Re: Obst und Gemüse sind giftig

Beitrag von Benedict XVII »

Herr Wurzel,

es wird immer schlimmer mit Ihnen.
Sie sollten wirklich innehalten und auf diese Widerwärtikgeit (Verzehr von Obst und Gemüse) - verzichten.
Merken Sie es denn nicht selber, wie Sie Tag für Tag mehr in den Abgrund fallen? Wie Ihr Körper Tag für Tag mehr verfällt? Wie Sie Tag für Tag weniger in der Lage sind, auch einfachen Gesprächen zu folgen?

Besorgt

Benedict XVII
"Tatsächlich haben Frauen noch nie etwas gedacht oder gemacht, womit zu beschäftigen sich lohnt." (Jan Hein Donner, niederländischer Schachmeister)
"Es ist dem Menschen gut, daß er kein Weib berühre." (1.Korinther 7:1)

Wurzel
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 86
Registriert: Do 21. Apr 2016, 22:56

Re: Obst und Gemüse sind giftig

Beitrag von Wurzel »

Herr Benedict
Machen sie sich keine Sorgen, ich erfreue mich bester geistiger und körperlicher Gesundheit.
Und so Gott will wird es hoffentlich noch länger so bleiben. Nach wie vor bin ich des lesens kundig und kann sogar manchmal den geschriebenen folgen.
Außerdem muss ich zu meiner Verteidigung sagen, ich esse sehr wohl Fleisch, allerdings schmeckt es ohne Gemüse nur halb so gut.

freundlich grüßend
Wurzel

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Obst und Gemüse sind giftig

Beitrag von Martin Berger »

Wurzel hat geschrieben:Machen sie sich keine Sorgen, ich erfreue mich bester geistiger und körperlicher Gesundheit.
Herr Wurzel,

wollen Sie uns ernsthaft erzählen, daß Ihr fehlerhaftes Geschmiere, daß von einem Sonderschüler zu sein scheint, auf geistige Gesundheit schließen läßt? Freilich ist niemand frei von Fehlern, denn allein der HERR ist ohne Fehl und Makel. Das gibt Ihnen jedoch nicht das Recht, in diesem Brett einen orthographischen Amoklauf zu laufen. Sollten Sie einen weiteren Beitrag abliefern, der mehr als zwei Fehler enthält, werden ich Ihnen eine Auszeit von wenigstens einer Woche gewähren, damit Sie Zeit finden, zumindest rudimentäre Deutschkenntnisse zu erwerben.

Verwarnend,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Wurzel
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 86
Registriert: Do 21. Apr 2016, 22:56

Re: Obst und Gemüse sind giftig

Beitrag von Wurzel »

Herr Berger
Ich mache es ihnen und mir leicht, da es hier scheinbar nicht möglich ein auch nur annähernd vernünftig miteinander umzugehen werde ich heute dieses Forum endgültig verlassen. Die ewigen Verunglimpfungen sind mir dann doch zu blöd.

***entbehrliche Textstelle entfernt durch Martin Berger***

Dann auf nimmer Wiedersehen

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Obst und Gemüse sind giftig

Beitrag von Martin Berger »

Fräulein Wurzel,

welche Verunglimpfungen meinen Sie? Sie ernähren sich offensichtlich hauptsächlich von Obst und Gemüse und verblödeten dadurch, sehen dies aber, wenn man Ihnen Wahrheiten aufzeigt, als Angriff auf Ihre Person. Sind Sie schon so auf Gurke und Salat, daß Sie vergessen haben, daß Sie sich mit Ihrem Gemüsewahn Ihr Gehirn zerstört haben? Sapperlot, werfen Sie mir nicht Ihr eigenes Versagen vor, Sie Gemüsekasperl! :boese:

Erbost ob Ihrer Anfeindung,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 9095
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46

Re: Obst und Gemüse sind giftig

Beitrag von Franz-Joseph von Schnabel »

Werte Herren,
wie bereits erwähnt, steht durch das knorke Transatlantische Handelsabkommen demnächst Abhilfe für notorische Gemüseschänder an.
Schalten Sie hier
Boston (dpo) - Angesichts stockender Verhandlungen und des Aufschreis nach dem jüngsten TTIP-Leak hat sich nun auch eine Karotte aus den USA in die Diskussion eingeschaltet. Das zwei Monate alte Wurzelgemüse kritisierte die seiner Meinung nach "übergroße Angst der Europäer", wenn es um genetisch modifizierte Nahrungsmittel geht.

"Liebe Europäer, wo liegt euer Problem?", fragt die auf einem Feld nahe Boston in Rekordzeit aufgewachsene Mohrrübe. "Es gibt keinen wissenschaftlichen Beweis dafür, dass Genfood gesundheitsschädlich ist." Die Ablehnung von genmodifizierter Nahrung sei damit eine reine Obsession, an der das für alle Seiten überaus wichtige Freihandelsabkommen um keinen Preis scheitern dürfe.
"Tatsächlich ist Genfood sogar oft schmackhafter als das Original", führt die Karotte weiter aus und leckt sich über ihre orangen Lippen. "Denn neben zahlreichen anderen Parametern lässt sich auch der Geschmack vieler Pflanzen verbessern. Es will mir einfach nicht in die Rübe, wie man so etwas ablehnen kann."
"Jedenfalls", so die Möhre weiter, "sollte man in Europa… he! Was haben Sie mit der Gabel und dem Messer vor? Aaaaaaaaaaaaaah! Aaaaaaaah! Ogottogottogott! Es tut so weeeeeeeeh! Unterstützen Sie TTIP! Aaaaaaaaaaaah!"
Karl Karotte grüßend,
Schnabel
Bild

Wurzel
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 86
Registriert: Do 21. Apr 2016, 22:56

Re: Obst und Gemüse sind giftig

Beitrag von Wurzel »

Die Stammnutzer dieser Seite geben sich stets extrem überheblich, herablassend, subtil beleidigend, selbstgerecht, selbstverherrlichend, menschenverachtend, frauenfeindlich, homophob, extremistische, radikal – das alles in einer angeblich „liebenden Gemeinde“. Dagegen war die mittelalterliche Hexenverfolgung fortschrittlich (ja dies ist an dieser Stelle ironisch gemeint. Befürworter dieser Seite würden diese Aussage als „ja klar das war sie“ bezeichnen).

das muss ich noch loswerden

Antworten