0 Tage und 2 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Schnelle Soforthilfe

Hier können Sie um christlichen Rat ersuchen und Ihre Sünden beichten.

Moderator: Brettleitung

Antrophos
Stammgast
Beiträge: 587
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 282 Mal
Amen! erhalten: 83 Mal

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon Antrophos » Sa 31. Mär 2018, 15:44

Werter Herr Lemmdorf,
Sie haben offensichtlich einen Herd der mit Feuer betrieben wird. Sowas ist natürlich was besonderes. Ich hätte das auch gerne, kann es mir aber bei weitem nicht leisten. Daher wird mein Herd ebenso wie der des geschätzten Herrn Dr Frischfeld mit Strom betrieben. Mit den Knöpfen wird der Herd ein- und ausgeschaltet, sowie die Stärke ( Hitze ) eingestellt. Einige Vorteile hat er jedoch gegenüber dem Feuerherd, obgleich der Feuerherd viel schöner aussieht.

Mit freundlichen Grüßen,
Eduard Anthropos
Ich hebe meine Augen zu den Bergen, von wo kommt mir Hilfe? Meine Hilfe kommt vom Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat.

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 641
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 195 Mal
Amen! erhalten: 221 Mal

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon Martin Frischfeld » Sa 31. Mär 2018, 16:57

Werter Herr Lemmdorf,

tatsächlich hat nicht jeder Herd Knöpfe, nur moderne Modelle weisen diese Sonderheit auf.
Es kann Ihnen letztlich egal sein, wie Ihr Essen auf den Tisch kommt.
Ich muß bisweilen selbst Dinge im Topf kochen, die mein Weib nicht fertig bringen würde, da Weiber in der Regel eine Kochanleitung dafür benötigen, Wasser zum Kochen zu bringen.
Es handelt sich vor allem um knorke Medizin, die ich aus afrikanischen und asiatischen Bestien erlange.

Einen Topf Panda-Sud aufsetzend,
Martin Frischfeld

Benutzeravatar
Hermann Lemmdorf
Stammgast
Beiträge: 643
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:18
Hat Amen! gesprochen: 127 Mal
Amen! erhalten: 126 Mal

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon Hermann Lemmdorf » Sa 31. Mär 2018, 17:18

Werter Herr Anthropos,

mit Erschaudern lese ich von Ihrem unredlichen Kochuntensil. Dieses sollten Sie sofort außer Betrieb nehmen, und gegen einen anständigen Herd austauschen. Die Gründe dafür liegen auf der Hand.

Erstens : Grundsätzlich sind mit Elektriztät betriebene Küchengeräte ein gefährlicher Unfug. Sind doch Weiber nicht in der Lage diese Geräte, sachgemäß zu bedienen. Somit besteht stets die Gefahr von Unfällen durch elektrischen Strom. Bei diesen können die Weiber selbst und sogar wertvollere Sachen schweren Schaden nehmen. Ja sogar Menschen wurden schon Opfer solcher Katastrophen.

Zweitens : Die Erzeugung der Elektrizität ist aufwendig und kompliziert. Darum ist sie teuer. Es ist also pure Verschwendung dieses wertvolle Produkt, für eine Weibertätigkeit zu verschwenden. Kann das Weib die zum Kochen benötigte Wärme doch selbst kostenneutral herstellen. Somit ist der etwas höhere Anschaffungspreis keine Entschuligung. Wird sich ein vernünftiger Herd, durch die beschriebenen Einsparungen, doch sehr schnell als preiswerter erweisen.

Drittens : Die durch die Elektrizität angetriebenen Küchengeräte erzeugen beim Weib Müßiggang. Dieser ist für Weiber hochgefährlich. Löst er doch die schlimme Weiberkrankheit Emanzipation aus. Einen Ausbruch dieser Krankheit zu verbindern, gehört zu den primären Pflichten eines jeden Vormundes.

Sie sehen also, ein durch Elektrizität betriebender Herd ist gefährlich, verschwenderisch und weiberfeindlich.

Den Herrn Antrophos dringend zur Anschaffung eines redlichen Herdes ratend,
Hermann Lemmdorf.
"Meine Lieben, wer kennt die Bedeutung des Weibes für das Wohl der Familie und Gesellschaft nicht? Seelig sind jene Familien und jene Pfarren, in denen das Weib mit christlicher Erziehung die Fähigkeiten für ihre Mission besitzt." - Giocondo Pio Lorgna

Antrophos
Stammgast
Beiträge: 587
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 282 Mal
Amen! erhalten: 83 Mal

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon Antrophos » Sa 31. Mär 2018, 17:46

Sehr geehrter Herr Lemmdorf,

mit Verlaub, Sie haben gut reden. Was denken Sie, was ein Rettungssanitäter verdient? Noch dazu, wo ich aufgrund meines Studiums nur teilzeit arbeiten kann? So ein Herd ist sehr teuer.
Ich lebe in Wien, also in einer Großstadt. Holz ist hier sehr teuer. Aber GOTT in seiner Gnade ließ einen mächtigen Strom aus dem Boden des Schwarzwaldes einspringen, dieser sorgt dafür, dass die Elektrizität in Österreich kostengünstig ist.

Natürlich ist Strom gefährlich. Aber Feuer auch. Wie leicht wird das Haus angezündet. Allerdings brauchen Sie sich wahrlich keine Sorgen zu machen. Meine Frau ist sehr klug, in technischen Dingen sogar geschickter als ich. Ich bin eben der geborene Arzt, und in den meisten anderen Dingen ungeschickt.
Müßiggang ist aller Laster Anfang, dass ist wahr. Aber diese Gefahr besteht weder bei mir noch bei ihr. Wir gönnen uns wenig Schlaf und sind ständig auf den Beinen, da wir arm sind.

Dennoch danke ich Ihnen für Ihre Fürsorge, ich bin davon überzeugt, dass Sie es redlich mit mir meinten. GOTT lohne Ihnen Ihre Freundschaft!

Ein gesegnetes Osterfest wünscht Ihnen,
Eduard Anthropos
Ich hebe meine Augen zu den Bergen, von wo kommt mir Hilfe? Meine Hilfe kommt vom Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat.

Luca Schreiber
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 4
Registriert: Mi 21. Mär 2018, 23:23

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon Luca Schreiber » Sa 31. Mär 2018, 18:49

Grüß Gott, ich brauche Hilfe!

Ich bin 13 Jahre alt und habe ein Paar Probleme ich bin leich übergewichtig will aber keinen Sport machrn zudem habe ich noch keine Freundin habt ihr Tipps im eine Olle rumzukriegen zudem hohle ich mir täglich einen runter wo finde ich also die besten Pornos und ich spiele leidenschaftlich Killerspiele wie Tom Clancy's Rainbow Six Siege und wo kriege ich solche Spiele recht günstig?

Das waren meine Frage und hoffe auf eine schnelle Antwort!

Um Hilfe flehend Luca Schreiber!

Benutzeravatar
Hermann Lemmdorf
Stammgast
Beiträge: 643
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:18
Hat Amen! gesprochen: 127 Mal
Amen! erhalten: 126 Mal

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon Hermann Lemmdorf » Sa 31. Mär 2018, 19:11

Antrophos hat geschrieben:Meine Frau ist sehr klug, in technischen Dingen sogar geschickter als ich.


Werter Herr Antrophos,

was für ein köstlicher Jokus. Aber das muß ja auch einmal sein. Doch nun zurück zu den ersnsthaften Dingen.
Da Sie einer geregelten Tätigkeit nachgehen, können Sie ja einen Kredit für die Beschaffung eines redlichen Herdes aufnehmen. Selbstverständlich sollten Sie diesbezüglich nur bei einem redlichen Kreditinstitut nachfragen. Eine töfte Raika finden Sie sicher auch in Ihrem Wohnumfeld.
Auch die Frage um die Beschaffung des Holzes leicht klärbar. Noch bevor Sie morgens zu Ihrer Arbeit gehen schicken Sie das Weib einfach zum Holzsammeln. Schon kurz hinter Purkersdorf sollte es diesbezüglich fündig werden. Selbstverständlich muß das Weib sich dabei eines zügigen Ganges befleißigen. Schließlich wollen Sie ja ein köstliches Mahl vorfinden, wenn Sie Feierabend haben.

Gerne helfend und Ihnen ein gesegnetes Osterfest wünschend,
Hermann Lemmdorf.
"Meine Lieben, wer kennt die Bedeutung des Weibes für das Wohl der Familie und Gesellschaft nicht? Seelig sind jene Familien und jene Pfarren, in denen das Weib mit christlicher Erziehung die Fähigkeiten für ihre Mission besitzt." - Giocondo Pio Lorgna

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10899
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1898 Mal
Amen! erhalten: 2019 Mal

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon Martin Berger » Sa 31. Mär 2018, 19:16

Luca Schreiber hat geschrieben:Grüß Gott, ich brauche Hilfe!

Ich bin 13 Jahre alt und habe ein Paar Probleme ich bin leich übergewichtig will aber keinen Sport machrn zudem habe ich noch keine Freundin habt ihr Tipps im eine Olle rumzukriegen zudem hohle ich mir täglich einen runter wo finde ich also die besten Pornos und ich spiele leidenschaftlich Killerspiele wie Tom Clancy's Rainbow Six Siege und wo kriege ich solche Spiele recht günstig?

Das waren meine Frage und hoffe auf eine schnelle Antwort!

Um Hilfe flehend Luca Schreiber!

Lump Schreiber,

da Sie es offensichtlich auf eine Verbannung aus diesem christlichen Plauderbrett anlegten, wird es Sie freuen, daß Ihrem Wunsch positiv entsprochen wurde.

Verbannend,
Martin Berger

von Sturckkheim
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 22
Registriert: Mo 29. Jan 2018, 21:59
Hat Amen! gesprochen: 59 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon von Sturckkheim » Sa 31. Mär 2018, 22:11

Werte Faust Gottes Martin Berger,

ich möchte sie darum bitten, möglichst bald den Beitrag des – glücklicherweise verbannten – juvenilen Bengels Schreiber zu zensieren.
Ich mußte mich über zwei Minuten am Stück übergeben, als ich dieses verschriftlichte Gestammel entziffert hatte.

Eine töfte Zensur fordernd,
von Sturckheim

Antrophos
Stammgast
Beiträge: 587
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 282 Mal
Amen! erhalten: 83 Mal

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon Antrophos » Sa 31. Mär 2018, 23:09

Werter Herr Lemmdorf,

ich werde über die Sache nachdenken, sobald ich meinen Doktor und ein gutes Gehalt habe.
Dass man mit Klaubholz die nötigen Temperaturen schaffen kann, bezweifle ich. Außerdem ist meine Frau jetzt schon ständig auf den Beinen.
Ich meinte es im übrigen ernst. Der Vater meiner Frau war nämlich Elektriker. Ich hingegen habe mich für solche Dinge niemals begeistern können.

Es grüßt aus der aktuell vom HERRN durch strömenden Regen gesegneten Kaiserstadt,

Eduard Anthropos
Ich hebe meine Augen zu den Bergen, von wo kommt mir Hilfe? Meine Hilfe kommt vom Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat.

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10899
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1898 Mal
Amen! erhalten: 2019 Mal

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon Martin Berger » So 1. Apr 2018, 02:36

von Sturckkheim hat geschrieben:Werte Faust Gottes Martin Berger,

ich möchte sie darum bitten, möglichst bald den Beitrag des – glücklicherweise verbannten – juvenilen Bengels Schreiber zu zensieren.

Herr Sturckkheim,

Ihr Wunsch ist nur allzu verständlich. Allerdings ist Zensur in diesem Falle nicht das Mittel der Wahl, gilt es doch den Brettgästen, die fälschlicherweise immer noch ein gutes Bild von der heutigen Jugend haben, die Augen zu öffnen. All jene, die bisher blind und gutgläubig waren, wird ob des Beitrags des Bengels der Schleier von den Augen genommen werden. Wahrlich, ich sage Ihnen: Die Jugend ist verkommen und verdorben und muß mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln zur Vernunft gebracht werden.
Jede Züchtigung scheint zwar für den Augenblick nicht Freude zu bringen, sondern Schmerz; später aber schenkt sie denen, die durch diese Schule gegangen sind, als Frucht den Frieden und die Gerechtigkeit.

Hebräer 12,11

Beug ihm den Kopf in Kindestagen; schlag ihn aufs Gesäß, solange er klein ist, sonst wird er störrisch und widerspenstig gegen dich und du hast Kummer mit ihm.

Jesus Sirach 30,12

Den Rohrstock in Essig einlegend,
Martin Berger

Julian Thompson
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 37
Registriert: So 4. Feb 2018, 04:02
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon Julian Thompson » So 1. Apr 2018, 11:05

Luca Schreiber ist wieder da!

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10899
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1898 Mal
Amen! erhalten: 2019 Mal

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon Martin Berger » So 1. Apr 2018, 12:04

Julian Thompson hat geschrieben:Luca Schreiber ist wieder da!

Knabbub Thomassohn,

inkünftig ist in dieser Causa die Vergangenheitsform "Er war da." zu benutzen.

Verbannend,
Martin Berger

GeorgeLionheart
Neuer Brettgast
Beiträge: 9
Registriert: Mo 2. Apr 2018, 21:03

Stern Stall anschnur

Beitragvon GeorgeLionheart » Di 3. Apr 2018, 22:33

Werte Gemeinde,
Was halten Sie von dem Heimrechnerspiel Stern Stall anschnur (unredl.Star Stable anschnur)(Es tut mir leid wenn ich es falsch übersetzte)?Ist es christlich oder nicht?Meine Freundin spielt es sehr gerne und hat es mir empfohlen.Ich bin mir nicht sicher ob dem HERRn dies gefallen würde.In diesem Spiel geht es darum ein Mädchen mit einem Pferd zu steuern das dann Abenteuer auf einer Insel namens :"Jorvik" erlebt.Wenn Sie dieses Spiel vielleicht kennen hoffe ich auf Ihre Antwort.

~George Lionheart

Benutzeravatar
Dr. Benjamin M. Hübner
Stammgast
Beiträge: 339
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 22:58
Hat Amen! gesprochen: 248 Mal
Amen! erhalten: 265 Mal

Re: Stern Stall anschnur

Beitragvon Dr. Benjamin M. Hübner » Mi 4. Apr 2018, 16:58

GeorgeLionheart hat geschrieben:Meine Freundin spielt es sehr gerne und hat es mir empfohlen.

Werter Knabe Bestienherz,

vor einigen Wochen aß ich bei Meister Wong zu Abend. Da Herr Wong mitunter zu scherzen beliebt, frug er die Hauptzutat der Nummer 34 vor der Weiterverarbeitung, ob man diese essen dürfe. Die werten Herren dieses Brettes dürften wissen, daß die knorke Kinapfanne (unredl. "Wok") nicht lange auf deren steuerbefreiende Füllung warten musste. :kreuz2:
Was ich Ihnen, junger Bub Georg, damit an Ihr Bestienherz legen möchte: Als angehender Mann bestimmen Sie im Hause, das Weib hat indes still dessen Arbeit zu verrichten. Spiele oder gar Ratschläge, kurz alles, was vom Weibe ausgeht, sollten Sie beherzt ignorieren und bei Bedarf mit einem Rutenhieb vergelten. Sie werden sehen: Mit der Entmündigung des Weibes kommt auch die Redlichkeit in Ihr Haus! :kreuz3:

Hundesteuer nur kurzzeitig zahlend und den Begriff "Jorvik" für den örtlichen Pferdemetzger vormerkend,
Dr. Benjamin M. Hübner
Folgende Benutzer sprechen Dr. Benjamin M. Hübner ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Martin Berger
"Der Sittenwart Asfaloths redet, wenn der Rohrstock spricht!"
-ein begeisterter ARA-Wähler

Engelbert Joch
Häufiger Besucher
Beiträge: 57
Registriert: Mi 4. Apr 2018, 18:41
Hat Amen! gesprochen: 2 Mal
Amen! erhalten: 5 Mal

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon Engelbert Joch » Mi 4. Apr 2018, 18:47

Werte Gemeinde,
Ich habe vor einer halben Stunde meine letzten Fünfzig Europas versoffen, was soll ich tun?

Engelbert Joch


Zurück zu „Seelsorge“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Martin Frischfeld und 1 Gast