0 Tage und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Schnelle Soforthilfe

Hier können Sie um christlichen Rat ersuchen und Ihre Sünden beichten.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
H Dettmann
Häufiger Besucher
Beiträge: 129
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 14:46
Hat Amen! gesprochen: 132 Mal
Amen! erhalten: 11 Mal

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon H Dettmann » Do 17. Aug 2017, 05:54

:kreuz1: :kreuz1: :kreuz1:
Vade, satana, inventor et magister omnis fallaciae, hostis humanae salutis.

Da locum Christo, in quo nihil invenisti de operibus tuis: da locum Ecclesiae Uni, sancte, catholicae, et apostolicae, quam Christus ipse acquisivit sanguine suo.

:kreuz1: :kreuz1: :kreuz1:

:kreuz1: Exorzierend :kreuz1:

Herbert Dettmann

Dieter von der Weide
Häufiger Besucher
Beiträge: 100
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 16:38
Hat Amen! gesprochen: 24 Mal
Amen! erhalten: 23 Mal

Re: Lieber eine Tote als eine Rote

Beitragvon Dieter von der Weide » Mo 21. Aug 2017, 18:35

Lucia Latenka hat geschrieben:Liebe Gemeinde,

zu meinem Bedauern muss ich Ihnen, der Christlichen Elite und ins Paradies kommenden Gläubigen, mitteilen, dass ich durch jahrelange Forschung etwas Grausames feststellen musste: Ich bin tatsächlich ein Teufels Artgenosse. Seit Jahren spüre ich schon eine Erscheinung der Unchristlichkeit in mir, jenseits der Kirchentreffen kann ich förmlich spüren, wie sich meine feuerroten Haare bei einem Blick in den Spiegel in meinen Augen ausbreitet. Oft wurde ich in der Schule gehänselt - da gab es doch Wörter wie Karottenkopf, Pumuckl oder auch Lukas Heil. Der einzige Grund weshalb ich noch am Leben bin ist jener, dass ich im Sommer gar goldblonde Haare bekomme und somit ein Fünkchen Zuversicht besitze. Dieses Geschenk habe ich wohl den Sonnenstrahlen - nein Quatsch - Jesus Christus zu verdanken. Denken Sie, es gibt mit meinen jungen Jahren noch Hoffnung für solch eine Ausgeburt der Hölle, oder ist es mir erlaubt, mich mein angemessenes Schicksal zu stellen und in der Hölle zu schmoren, indem ich mir das Leben nehme, was eine weitere Sünde mit sich bringt?


das Fliegengitter im Obergeschoss bereits entfernte,
Lucia


Teufelshure Lucia,

bitte teilen Sie mir den Namen Ihrer Gemeinde mit - offenbar weiß man dort noch nichts über Ihren Bund mit dem Satan. Die armen Gemeindemitglieder müssen vor Dämonen im eigenen Kreise geschützt werden. Im Übrigen ist es geradezu richtig, dass Sie noch am Leben sind. Bis Sie mit Ihrem Luzifer in der Hölle vereint sind, hat der HERR eine Reihe Unannehmlichkeiten für Sie im Leben bereitgestellt! Diesen müssen Sie ertragen, ehe es Ihnen erlaubt ist, zu sterben. Ich fordere Sie also auf, tunlichst lange und unangenehm am Leben zu bleiben.

Erfreut
DVDW

Markus Schwarz
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 23
Registriert: Mo 21. Aug 2017, 19:37

Eine Grundsatzfrage

Beitragvon Markus Schwarz » Do 14. Sep 2017, 19:58

Werte Gemeinde,
Beim Spazierengehen vor zwei Stunden schnappte ich einen Gedanken auf, der mir nicht mehr aus dem Kopf geht, es geht um eine alltägliche Sache, die jeden Menschen und Weib betrifft und in der Häufigkeit variiert.
Wieso hat der HERR den Stuhl so geschaffen, wie er nun mal ist? Warum spindel- bis wurstförmig und warum nicht rund, also vollkommen?
Warum kann er nicht als Abgas aus uns entweichen, wie beim Auto oder weiterverdaut werden.
Die Zeit, die der Mensch und das Weib mit dem dringenden Geschäft verplempert, könne besser genutzt werden, zum Beispiel fürs Bibelstudium.
In der heiligen Schrift wurde ich nicht fündig, weshalb ich dieses Thema mal in den Raum werfe.
Wenn die Hinterlassenschaft nun rund wäre, hätte dies ergonomische Vorteile, er würde nirgends hängenbleiben und keine Schlieren am Prozellan hinterlassen.
Auch könnte man ihn in Papier einrollen, er würde auch besser in der Hand liegen und nicht so sehr an den Haaren hängen bleiben.

Markus Schwarz

Dieter von der Weide
Häufiger Besucher
Beiträge: 100
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 16:38
Hat Amen! gesprochen: 24 Mal
Amen! erhalten: 23 Mal

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon Dieter von der Weide » Do 14. Sep 2017, 20:28

Widerling Schwarz,

Markus Schwarz hat geschrieben:Auch könnte man ihn in Papier einrollen, er würde auch besser in der Hand liegen und nicht so sehr an den Haaren hängen bleiben.


Was in aller Welt tun Sie bitte mit Ihren unlöblichen Hinterlassenschaften?

Angewidert,
DVDW

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7042
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1322 Mal
Amen! erhalten: 1154 Mal

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Do 14. Sep 2017, 21:08

Kruzitürken Analfetischist Schwarz!

Dies ist ein redliches christliches Brett!
Wenn Sie Ihre unappetitlichen Phantasien mit Gleichgesinnten teilen wollen, tun Sie dies gefälligst in einer Bahnhofstoilette oder im Dunkelnetz!

Sich schwallartig übergebend,
Schnabel
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Stammgast
Beiträge: 908
Registriert: Di 13. Jan 2015, 13:01
Hat Amen! gesprochen: 76 Mal
Amen! erhalten: 53 Mal

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon Nepomuk Kaiser » Do 14. Sep 2017, 21:57

Knabe Neger,
warum kommen Ihnen solche Gedanken ausgerechnet beim Spazierengehen? Im hohen Alter werden Sie sowieso Windeln brauchen, die Form Ihrer Exkremente spielt dann keine Rolle mehr. Weiters ist das Werk des HERRn in keinem Fall zu hinterfragen, Sie dreckiger, nach Kot stinkender Ketzer!

Angeekelt,
Nepomuk Kaiser
Sie sind noch minderjährig und brauchen Hilfe? Wir helfen Ihnen: http://www.bibeltreue-jugend.net/

Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Markus Schwarz
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 23
Registriert: Mo 21. Aug 2017, 19:37

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon Markus Schwarz » Do 14. Sep 2017, 22:10

Werter Herr Kaiser,
Zugegeben, der Gedanke kam mir nicht erst beim Spazierengehen.
Schon seit einigen Tagen vernehme ich auf dem Toilettenpapier eine rötliche Färbung und ein ziemliches Kratzen am "Auspuff".

Den heutigen Tagesausstoß wiegend,
Markus Schwarz

Benutzeravatar
Dr. Benjamin M. Hübner
Treuer Besucher
Beiträge: 212
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 22:58
Hat Amen! gesprochen: 116 Mal
Amen! erhalten: 140 Mal

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon Dr. Benjamin M. Hübner » Do 14. Sep 2017, 22:24

Herr Schwarzarbeiter,

Welchem ekelhaften Treiben frönen Sie da, das ist abstossend! Pfui Deibel! :erschrocken:
Gehören Sie darüber hinaus, wenn man fragen darf, zu jenen Verstörten, welche es pflegen, mit einem selbst modellierten Weibe aus Mett zu kopulieren? :hinterfragend:

Es übergibt sich ob derlei Sauereien des Herrn Schwarz,
Dr. Benjamin M. Hübner
"Der Sittenwart Asfaloths redet, wenn der Rohrstock spricht!"
-ein begeisterter ARA-Wähler

Markus Schwarz
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 23
Registriert: Mo 21. Aug 2017, 19:37

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon Markus Schwarz » Sa 16. Sep 2017, 20:46

Werter Herr Dr. Hübner,
Mett gehört auf die Stulle, nicht ins Bett.
Mein Nachbar hat mir jedoch gesagt, dass hier jemand ist, der mir helfen kann bei mein Problem.
Er hat mir gesagt, dass der Nutzer Dünsch heißt.

Markus Schwarz

Karl der V
Häufiger Besucher
Beiträge: 79
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 15:25
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 7 Mal

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon Karl der V » So 17. Sep 2017, 10:21

Markus Schwarz hat geschrieben:Werter Herr Dr. Hübner,
Mett gehört auf die Stulle, nicht ins Bett.
Mein Nachbar hat mir jedoch gesagt, dass hier jemand ist, der mir helfen kann bei mein Problem.
Er hat mir gesagt, dass der Nutzer Dünsch heißt.

Markus Schwarz

Ich muss Ihnen sagen alle Achtung vor Ihren Wortspielen, äußerst amüsant und sehr kreativ.
Gott zum Gruße
Karl der V.
Maßt euch nicht an besser, klüger oder weiser als andere zu sein, unser Gott auf den wir vertrauen wird die strafen die überheblich, zornig und herablassend sind.

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10262
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1584 Mal
Amen! erhalten: 1648 Mal

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon Martin Berger » So 17. Sep 2017, 12:00

Markus Schwarz hat geschrieben:Er hat mir gesagt, dass der Nutzer Dünsch heißt.

Herr Schwarz,

Sie müssen sich verhört haben. Der Nachbar meinte wohl, daß hier die Administranz wacht und unredliche Nutzer rausschmeißt.

Verbannend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Aschenputtel
Neuer Brettgast
Beiträge: 4
Registriert: So 17. Sep 2017, 17:52

Redliche Bestrafung?

Beitragvon Aschenputtel » So 17. Sep 2017, 20:52

Liebe Frauen und Mädchen in diesem Forum. Meine Mama hat einen neuen Freund. Dieser Mann hat mich mit dem Rohrstock "gezüchtigt" nur weil ich zu hause Technomusik gehört habe und mit meiner freundin getanzt habe. Habe ich etwas unrechtes getan weshalb ich Schläge verdient habe? Nur weil ich Music gehört habe die ihm nicht passt . Ich fühle mich wie das
Aschenputtel

Benutzeravatar
mitchristlichemgruss
Stammgast
Beiträge: 473
Registriert: Di 25. Nov 2014, 00:13
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 21 Mal

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon mitchristlichemgruss » Mo 18. Sep 2017, 11:12

Dummbatz Aschenputtel,
ich verstehe Ihre Frage nicht. Sie selbst geben zu, in unredlicher Weise, zu unredlicher "Musik" mit Ihrer Freundin (!) getanzt (!) , d.h., sich wahrscheinlich falschsechsuellem Gedankengut hingegeben zu haben. Also - was soll Ihre Frage?
Selbstverständlich hat der neue Freund Ihrer Mutter recht, wenn er als (hoffentlich bald auch offiziell) neues Familienoberhaupt sich Ihrer bislang gescheiterten Erziehung annimmt und Sie auf den richtigen Pfad der Tugend zurückführt.
Verständnislos
mitchristlichemgruß
Ich wähle ARA - und sehe klarer !

Karl der V
Häufiger Besucher
Beiträge: 79
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 15:25
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 7 Mal

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon Karl der V » Mo 18. Sep 2017, 13:09

Sehr gewehrter Herr mitchristlichemgruß

zu unredlicher "Musik" mit Ihrer Freundin (!) getanzt (!) , d.h., sich wahrscheinlich falschsechsuellem Gedankengut hingegeben zu haben. Also - was soll Ihre Frage?

Sie bringen also wanzen automatisch mit sechsuellen Handlungen in Verbindung?
Entweder Sie haben sehr schlechte Erfahrungen mit Tanzen oder, na ja das will ich lieber nicht aussprechen.
Gott zum Gruße
Karl der V.
Maßt euch nicht an besser, klüger oder weiser als andere zu sein, unser Gott auf den wir vertrauen wird die strafen die überheblich, zornig und herablassend sind.

DoktorVielwissend
Häufiger Besucher
Beiträge: 81
Registriert: Di 10. Jan 2017, 16:19
Hat Amen! gesprochen: 41 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Schnelle Soforthilfe

Beitragvon DoktorVielwissend » Mo 18. Sep 2017, 13:42

Werte Aschenputtel,
zeigen Sie diesen Mann wegen Körperverletzumg bei der Polizei an.
Helfend,
Robert Maier.


Zurück zu „Seelsorge“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast