2 Tage und 1 Stunde seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Enkel Rothaarig !

Hier können Sie um christlichen Rat ersuchen und Ihre Sünden beichten.

Moderator: Brettleitung

Herbert Schneider
Neuer Brettgast
Beiträge: 6
Registriert: So 10. Jun 2018, 12:29

Re: Enkel Rothaarig !

Beitragvon Herbert Schneider » Mo 11. Jun 2018, 09:52

Sehr geehrte Mitglieder dieser Gemeinde,

ich denke dass ich sie beruhigen kann. Bei dieser fehlgeleiteten Person handelt es sich wahrhaftig nicht um den Teufel höchstpersönlich.
Als rothaariger Hexer muss ich das schließlich wissen. „Rotes Haar und Sommersprossen sind des Teufels Tischgenossen“ Ich kann aus vollster Seele, welche ich persönlich allerdings nicht besitze, diesen Spruch unterstützen. Um meine geliebten Sommersprossen zu behalten, muss ich dem Teufel ja des Öfteren reine Seelen zum Vergnügen bringen. Je reiner die Seele, desto größer die Sommersprosse.
Um zum Punkt zu kommen: Diese arme Seele ist nur fehlgeleitet und kann noch gerettet werden.

Freudig unterstützend,
Herbert Schneider, rothaariger Hexer und Seelendieb

Benutzeravatar
Hermann Lemmdorf
Stammgast
Beiträge: 682
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:18
Hat Amen! gesprochen: 133 Mal
Amen! erhalten: 133 Mal

Re: Enkel Rothaarig !

Beitragvon Hermann Lemmdorf » Mo 11. Jun 2018, 11:46

Werte Herren,

offensichtlich haben die derzeit recht hohen Sommertemperaturen die Hafergrütze in den Fakirschädeln endgültig zum überquellen gebracht.

Über dümmliche Möchtegernsatans müde lächelnd,
Hermann Lemmdorf.
"Meine Lieben, wer kennt die Bedeutung des Weibes für das Wohl der Familie und Gesellschaft nicht? Selig sind jene Familien und jene Pfarren, in denen das Weib mit christlicher Erziehung die Fähigkeiten für ihre Mission besitzt." - Giocondo Pio Lorgna

DeusLoVuIt
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 5
Registriert: So 10. Jun 2018, 13:12

Re: Enkel Rothaarig !

Beitragvon DeusLoVuIt » Mo 11. Jun 2018, 13:04

Sehr geehrter Kollege Schneider
Ich verstehe ihre Frustration wegen ihrem neulichen Verlust in unserem Schachspiel, dies ist jedoch kein Grund falsche Gerüchte über meine Identität zu verbreiten. Außerdem möchte ich sie daran erinnern, dass sie als aktiver Hexer diese Macht von mir verliehen bekommen und deswegen mir einen gewissen Grad von Anstand schuldig sind.

Sich auf unser nächstes Schachspiel freuend,
Lucifer

DeusLoVuIt
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 5
Registriert: So 10. Jun 2018, 13:12

Re: Enkel Rothaarig !

Beitragvon DeusLoVuIt » Mo 11. Jun 2018, 13:12

Werter Herr Lemmdorf
Ich möchte sie daran erinnern, dass sie selbst die von ihren Artgenossen aufgestellten Regeln nicht beachten und mich mit der Bezeichnung "Möchtegernsatan" ziemlich verletzt haben.
Als der Teufel höchstpersönlich habe ich über die Jahrtausende viele Namen bekommen, bevorzuge jedoch entweder Lucifer oder Samael (den Namen den mir mein Vater gegeben hat).
Aus purem Interesse und keinen Streit suchend bin ich diesem Brett beigetreten und würde es gerne auch dabei belassen.
Der Teufel kann sehr nachtragend sein.

Ihnen trotz Beleidigung einen schönen Tag wünschend
Lucifer

Herbert Schneider
Neuer Brettgast
Beiträge: 6
Registriert: So 10. Jun 2018, 12:29

Re: Enkel Rothaarig !

Beitragvon Herbert Schneider » Mo 11. Jun 2018, 13:37

Werter Herr Lemmdorf,

ich befürchte der Plural in ihrem Text ist unangebracht. Ich bin keineswegs so vermessen mich für meinen Herrn zu halten.

Freundlich korrigierend,
Herbert Schneider

Herbert Schneider
Neuer Brettgast
Beiträge: 6
Registriert: So 10. Jun 2018, 12:29

Re: Enkel Rothaarig !

Beitragvon Herbert Schneider » Mo 11. Jun 2018, 16:53

DeusLoVuIt hat geschrieben:Sehr geehrter Kollege Schneider
Ich verstehe ihre Frustration wegen ihrem neulichen Verlust in unserem Schachspiel, dies ist jedoch kein Grund falsche Gerüchte über meine Identität zu verbreiten. Außerdem möchte ich sie daran erinnern, dass sie als aktiver Hexer diese Macht von mir verliehen bekommen und deswegen mir einen gewissen Grad von Anstand schuldig sind.

Sich auf unser nächstes Schachspiel freuend,
Lucifer


Sehr geehrter Herr Pseudoluzifer,

ich muss leider befürchten, dass Ihre Fantasie zu lebhaft ist. Schließlich ist es vollkommen unmöglich, dass ich im Schachspiel verlieren sollte. Und sollte es gegen Saten, meinen Herrn sein, so würde ich auch gewinnen. Schließlich ist er nicht fehlerfrei, was ihn zur bedeutendsten Kreatur für mich erhebt.

Kopfschüttelnd,
Herbert Schneider

DeusLoVuIt
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 5
Registriert: So 10. Jun 2018, 13:12

Re: Enkel Rothaarig !

Beitragvon DeusLoVuIt » Mo 11. Jun 2018, 18:34

Herr Schneider
Da sie, wie Ich sehe, ein zu großes Ego besitzen um zuzugeben, dass sie das letzte mal verloren haben.So werde ich Ihnen diese Scham ersparen und es nicht nochmal erwähnen. Jedoch bitte ich INSTÄNDIG, dass sie nicht meine Identität in Frage stellen und mich von nun an bitte Lucifer zu nennen haben. Satan ist für meinen Geschmack etwas zu vulgär. Sollten Sie zu stur sein um meine Bitte zu erfüllen, so glauben sie mir, wird es Konsequenzen für ihre Kräfte als Hexer geben.

Ein nicht wütender, aber enttäuschter

Lucifer

Benutzeravatar
Hermann Lemmdorf
Stammgast
Beiträge: 682
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:18
Hat Amen! gesprochen: 133 Mal
Amen! erhalten: 133 Mal

Re: Enkel Rothaarig !

Beitragvon Hermann Lemmdorf » Mo 11. Jun 2018, 21:33

Herbert Schneider hat geschrieben:Ich bin keineswegs so vermessen mich für meinen Herrn zu halten.


Werter Knabbube Schneider,

wofür Sie und der andere Schwachkopf sich halten ist völlig irrelevant. Entscheidend ist lediglich was Sie sind. Nämlich ein juveniler Versager. Als solcher versuchen Sie hier nur Aufmerksamkeit heischen. Welche Ihnen ansonsten im Leben versagt ist.

Einem ünkühlen Pickelgesicht antwortend,
Hermann Lemmdorf.
"Meine Lieben, wer kennt die Bedeutung des Weibes für das Wohl der Familie und Gesellschaft nicht? Selig sind jene Familien und jene Pfarren, in denen das Weib mit christlicher Erziehung die Fähigkeiten für ihre Mission besitzt." - Giocondo Pio Lorgna

Herbert Schneider
Neuer Brettgast
Beiträge: 6
Registriert: So 10. Jun 2018, 12:29

Re: Enkel Rothaarig !

Beitragvon Herbert Schneider » Di 12. Jun 2018, 06:45

Hermann Lemmdorf hat geschrieben: solcher versuchen Sie hier nur Aufmerksamkeit heischen. Welche Ihnen ansonsten im Leben versagt ist.

Einem ünkühlen Pickelgesicht antwortend,
Hermann Lemmdorf.


Werter Herr Lemmdorf,

ich kann Ihnen freundlichst versichern, dass man mit roten Haaren schon ungewollt genügend Aufmerksamkeit bekommt.
Des Weiteren ist ihre Alterseinschätzung bar jeglicher Grundlage. Aber es schmeichelt mir doch außerordentlich, dass ich mich so gut gehalten haben soll.

Herzlichst bedankend,
Herbert Schneider

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 904
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 272 Mal
Amen! erhalten: 324 Mal

Re: Enkel Rothaarig !

Beitragvon Martin Frischfeld » Di 12. Jun 2018, 07:56

Bub Schneider,

der schnafte Herr Lemmdorf legte nahe, daß man Sie aufgrund Ihres juvenil-dümmlichen Auftretens für eine mitesserbeherbergendes Milchgesicht halte. Mit Ihrem Aussehen, von dem wir hier keinerlei Kenntnis haben können, sprach hier niemand, nicht wahr.

Sich auf eine Doppelverbannung freuend,
Martin Frischfeld

Herbert Schneider
Neuer Brettgast
Beiträge: 6
Registriert: So 10. Jun 2018, 12:29

Re: Enkel Rothaarig !

Beitragvon Herbert Schneider » Di 12. Jun 2018, 09:53

Martin Frischfeld hat geschrieben:Bub Schneider,

der schnafte Herr Lemmdorf legte nahe, daß man Sie aufgrund Ihres juvenil-dümmlichen Auftretens für eine mitesserbeherbergendes Milchgesicht halte. Mit Ihrem Aussehen, von dem wir hier keinerlei Kenntnis haben können, sprach hier niemand, nicht wahr.

Sich auf eine Doppelverbannung freuend,
Martin Frischfeld


Sehr geehrter Herr Frischfeld,

da mein Gesicht durchaus zu meinem Aussehen zählt, wurde durchaus darüber gesprochen.
Mitesser sind bekanntlich Zeichen durch schlechte Hygiene, wenn dies Ihre Erfahrungen mit Ihrer Jugend sind kann das durchaus sein, meine sind es nicht.
Des Weiteren würde ich gerne die Gründe ihres nahegelegten Wunsch nach meiner Verbannung erfragen. Mir sind keine Regelverstöße bewusst, welche ich begangen haben könnte. Da dies ein tolerates Brett ist, sollte es ja auch kein Problem sein sich mit anderen Glaubensrichtungen auseinanderzusetzen. Schließlich haben sie sich auch als Ziel gesetzt, verirrte Seelen zurück auf den richtigen Pfad zu bringen.

Neugierig auf Antwort wartend,
Herbert Schneider

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 904
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 272 Mal
Amen! erhalten: 324 Mal

Re: Enkel Rothaarig !

Beitragvon Martin Frischfeld » Di 12. Jun 2018, 10:18

Bube Schneider,

dann erkläre ich es Ihnen wie einem dummen Kind: Es gab nur einen Rückschluss auf Ihr Aussehen, mehr nicht. Aufgrund von Erfahrungssätzen und der im Alter erworbenen Intelligenz konnte Herr Lemmdorf jene Logik anwenden. Daß sie sich Ihnen offenkundig verschließt, passt indes perfekt ins Bild!
Trollerei und Fakirerei sind im Übrigen sehr wohl verboten! Ändern Sie sich gefälligst.

Dem Bub geduldig erläuternd,
Martin Frischfeld


Zurück zu „Seelsorge“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste