0 Tage und 12 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Enkel Rothaarig !

Hier können Sie um christlichen Rat ersuchen und Ihre Sünden beichten.

Moderator: Brettleitung

Gerhard Meier
Neuer Brettgast
Beiträge: 4
Registriert: Sa 17. Nov 2012, 19:24

Enkel Rothaarig !

Beitragvon Gerhard Meier » Mo 19. Nov 2012, 16:28

Werte Gemeide !
Meine 30 Jährige Tochter und ihr löblicher Ehemann sind beide fromme Christen. Nun hat meine geliebte Tochter vor 1 Monat einen kleinen Knaben auf die Welt gebracht. Ich war ganz entzückt vor Freude als Ich hörte , dass sich unsere Familie vergrößert hatte .
Als ich den Jungen aber das erste mal zu Gesicht bekam war ich geschockt : Er hat feuerrotes Haar ! Als Ich den Vater ansprach erklärte er mir , dass es in seiner Familie des öfteren vorgekommen wäre . Was soll Ich nun tun ? Ist es möglich das aus dem Jungen ein redlicher , frommer Knabe wird oder ist er des Teufels ?

Auf baldige Antwort hoffend,

Gerhard Meier

Benutzeravatar
Ludwig Segensreich
Treuer Besucher
Beiträge: 178
Registriert: So 16. Sep 2012, 18:18
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Enkel Rothaarig !

Beitragvon Ludwig Segensreich » Mo 19. Nov 2012, 18:58

Werter Herr Meier

Rothaarige sind des Teufels.
Das Sprichwort sagt: Rote Haare, Sommersprossen, sind des Teufels Artgenossen.
Um das schlimmste zu verhindern sollte der Knabe schnell getauft werden.

Ihr Ludwig Segensreich
"Gelobt sei der Gott und Vater unseres Herrn Jesus Christus.
In seiner großen Barmherzigkeit hat er uns
sozusagen neu geboren."

1. Petrus 1:3 - Basisbibel

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11032
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1983 Mal
Amen! erhalten: 2129 Mal

Re: Enkel Rothaarig !

Beitragvon Martin Berger » Mo 19. Nov 2012, 19:17

Herr Meier,

es mag sehr selten vorkommen, aber diesmal stimme ich Herrn Segensreich zu: Der Knabe sollte schnellstens getauft werden. Eilen Sie, wenn möglich, noch heute zum Pfarrer!

Ratend,
Martin Berger

Gustavus Adolphus
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 18
Registriert: Sa 17. Nov 2012, 13:54

Re: Enkel Rothaarig !

Beitragvon Gustavus Adolphus » Mo 19. Nov 2012, 19:54

Wie heißt es doch in dem englischen Sprichwort ? ,,Gingers have no Souls" Übersetzt : Rothaarige besitzen keine Seelen
Ich dachte immer, das sei lediglich scherzhaft gemeint

Verwundert
Gustavus Adolphus von Schweden
(Signatur administrativ zensiert)

Cherub
Neuer Brettgast
Beiträge: 10
Registriert: Fr 26. Okt 2012, 20:21

Re: Enkel Rothaarig !

Beitragvon Cherub » Mo 19. Nov 2012, 20:49

Werte Herren,
der löbliche althergebrachte Weihwassertest wird Klarheit bringen, aber bei einer Taufe ist Kontakt mit diesem ebenfalls nicht zu vermeiden.
Gespannt ob sich der Bub als Dämon entpuppt,
Thomas Bräuner (alias Cherub)
Er vertrieb den Menschen und stellte östlich des Gartens von Eden die Cherubim auf und das lodernde Flammenschwert, damit sie den Weg zum Baum des Lebens bewachten

Kobrahirte
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 7
Registriert: Do 15. Nov 2012, 18:57
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Enkel Rothaarig !

Beitragvon Kobrahirte » Mo 19. Nov 2012, 21:39

Herr Meier,

ihr Enkel ist selbstverständlich KEIN Dämon... Wieso sollte er auch? Nur weil er rothaarig ist? Das ist noch lange kein Grund. Das ist Schwachsinn, es ist auch egal welche Religion das Kind bekommt und meine Güte, "züchtigen" (schlagen) sie das Kind bloß nicht, um es zu "erziehen"! Das ist widerwärtig! Kinder brauchen liebe und Zuneigung und keinen Rohstock, egal wie alt sie sind! Und Frauen sind nicht nur zum kochen und putzen da... Frauen sollten die gleichen Rechte wie Männer haben! Wenn ich lese, dass hier Kinder mit Steinen abgeworfen werden, weil sie "Hip Hüpf" hören, dann vergeht es mir...
Und da ich in diesem Text gegen keine der 10 Brettregeln verstoßen habe (Ich bin älter als 25), dürften sie mich nicht verbannen.

Leicht aufgebracht, aber trotzdem einen schönen Abend wünschend,

Kobrahirte
Folgende Benutzer sprechen Kobrahirte ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
MsilaicosWojciechStrapinski

Benutzeravatar
Johanna von Orleans
Stammgast
Beiträge: 392
Registriert: Di 9. Okt 2012, 21:29
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Enkel Rothaarig !

Beitragvon Johanna von Orleans » Mo 19. Nov 2012, 21:52

Werter Herr Meier,

da auch König David als "rötlich" beschrieben wird, hat Ihr Enkel gute Gesellschaft. Wenn er Gott nur halb so sehr nachfolgt, wie König David es tat, werden seine Eltern einmal sehr stolz auf ihn sein.

Ermutigend,

Johanna von Orleans

Benutzeravatar
Alberto Bonappetito
Stammgast
Beiträge: 1086
Registriert: Di 7. Aug 2012, 09:13
Hat Amen! gesprochen: 96 Mal
Amen! erhalten: 75 Mal

Re: Enkel Rothaarig !

Beitragvon Alberto Bonappetito » Mo 19. Nov 2012, 21:59

Schwachkopf Kobrahirte

Hier wird verbannt, wessen Verbannung die Brettleitung nötig hält, Brettregeln hin oder her. Wenn Sie sich hier so provokant aufspielen werden Sie bestimmt bald selbst diese Erfahrung machen.

Fräulein von Orleans

Zu diesem Thema habe ich mich bereits im großen Rothaarigen Faden zu Wort gemeldet. Die letzten Berichte von erwiesenermaßen redlichen Rothaarigen liegen über 2000 Jahre zurück. Scheinbar ist zur Zeit des Herrn etwas tiefgreifendes passiert, bestimmt hängt es in Zusammenhang mit Judas Ischariot der ebenfalls rothaarig war.

Segen
Alberto Bonappetito
Darum sprach er zu ihnen: Geht hin und esst fette Speisen und trinkt süße Getränke - Nehemia 8,10

Benutzeravatar
Johanna von Orleans
Stammgast
Beiträge: 392
Registriert: Di 9. Okt 2012, 21:29
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Enkel Rothaarig !

Beitragvon Johanna von Orleans » Mo 19. Nov 2012, 22:04

Herr Bonappetito,

sofern ich weiß, ist Judas aber nur rothaarig dargestellt worden, weil diese Haarfarbe schon in der Malerei des Mittelalters mit dem Verräter verbunden wurde, nicht weil er rothaarig war.
Die Information ist aber sehr interessant, vielen Dank.

Johanna von Orleans

Gerhard Meier
Neuer Brettgast
Beiträge: 4
Registriert: Sa 17. Nov 2012, 19:24

Re: Enkel Rothaarig !

Beitragvon Gerhard Meier » Di 20. Nov 2012, 16:08

Cherub hat geschrieben:Werte Herren,
der löbliche althergebrachte Weihwassertest wird Klarheit bringen, aber bei einer Taufe ist Kontakt mit diesem ebenfalls nicht zu vermeiden.
Gespannt ob sich der Bub als Dämon entpuppt,
Thomas Bräuner (alias Cherub)


Werter Herr Bräuner ,

Könnten Sie mir diesen Weihwassertest etwas genauer erläutern ?

Auf schnelle Antwort hoffend ,

Gerhard Meier

Aaron Hasenohr
Neuer Brettgast
Beiträge: 7
Registriert: So 17. Nov 2013, 16:58

Re: Enkel Rothaarig !

Beitragvon Aaron Hasenohr » Mo 23. Dez 2013, 12:08

Grüss Gott
Ich bin rothaarig, wurde allerdings gleich nach der Geburt getauft.
Bin ich nun ein Dämon von Satan?
Rätselnd,
Aaron Hasenohr

Benutzeravatar
Bruder Georg
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 40
Registriert: Mo 11. Mär 2013, 23:17
Hat Amen! gesprochen: 4 Mal
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Enkel Rothaarig !

Beitragvon Bruder Georg » Di 24. Dez 2013, 02:58

Kaninchen Aaron,

Ihrer Rechtschreibung nach zu urteilen, sind sie sehr wohl des Teufels!

Ich empfehle Ihnen ein Besuch in unserem Kloster, dem Kloster St. Leonhard in Regensburg.
Unsere Exorzistei kann Sie von Ihrer "Lastern" befreien.


Ratschlag erteilend,
Bruder Georg, Jugendbeauftragter des Klosters St. Leonhard
"Ein böser Jugendlicher gehört in den Block und verdient Schläge!"

Lilane
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 19
Registriert: Di 10. Dez 2013, 18:40
Hat Amen! gesprochen: 16 Mal
Amen! erhalten: 4 Mal

Re: Enkel Rothaarig !

Beitragvon Lilane » Mi 25. Dez 2013, 18:45

Werte Gemeinde,
das Enkel kann doch nichts für seine Haarfarbe; das ist genetisch bedingt.

Liliane :kreuz2:

Benutzeravatar
Rotzbengel Rüdiger
Löblicher Internatsknabe
Beiträge: 1078
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:10
Hat Amen! gesprochen: 170 Mal
Amen! erhalten: 286 Mal

Re: Enkel Rothaarig !

Beitragvon Rotzbengel Rüdiger » Mi 25. Dez 2013, 18:55

Minder intelligente Liane,

Ich bin kein anmaßender Mensch. Ich gebe viel und nehme wenig. Ich bin zufrieden mit dem was mir in Gottes Güte geschenkt wird. Doch heute Ist Weihnachten. Und ich hoffe, Sie wissen diese Tage zu schätzen. Und im Sinne der heiligen Weihnacht möchte Ich mich einmal dazu aufraffen, mehr zu fordern, als Ich es für gewöhnlich tue.
So bitte Ich Sie: Ehren Sie wenigstens diese drei Tage im Dezember, und verschonen Sie die Welt mit Ihren fiktiven Schwachfug. Wenn Ich Sie auch sonst nicht davon abhalten kann, so bitte Ich Sie wenigstens dieser Tage redlich zu sein, und die Geburt unseres Messias zu ehren. Ohne Gerede von Genetik. Ohne Drogen. Ohne Blasphemie. Bitte.

still bittend,
Rotzbengel Rüdiger
Folgende Benutzer sprechen Rotzbengel Rüdiger ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 3):
DerGGustav LodengruenFranz-Joseph von Schnabel
Tu das nicht, laß das sein, faß das nicht an. - so spricht der Vater, denn Zensur ist gut für Knabbub und Göre.

Lilane
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 19
Registriert: Di 10. Dez 2013, 18:40
Hat Amen! gesprochen: 16 Mal
Amen! erhalten: 4 Mal

Re: Enkel Rothaarig !

Beitragvon Lilane » Mi 25. Dez 2013, 20:37

Rotzbengel Rüdiger,
wo sehen Sie einen Zusammenhang zwischen Drogen und Genetik? Ick versteh das nicht.

Auf eine Antwort gespannt,
Liliane :kreuz2:


Zurück zu „Seelsorge“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste