0 Tage und 7 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Kleine Sünden..

Hier können Sie um christlichen Rat ersuchen und Ihre Sünden beichten.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Stammgast
Beiträge: 908
Registriert: Di 13. Jan 2015, 13:01
Hat Amen! gesprochen: 74 Mal
Amen! erhalten: 53 Mal

Re: Kleine Sünden..

Beitragvon Nepomuk Kaiser » Mi 16. Aug 2017, 06:08

Dirne Unechtding,
die Tatsache, dass Sie nach wie vor ein schlechtes Gewissen haben, zeugt von aufrichtiger Reue. Gehen Sie zum Pfarrer und beichten Sie ihm Ihre Missetat. Hernach bitten Sie Ihren Gatten, Ihnen eine Burka zu kaufen, damit Sie auch wirklich angemessen gekleidet sind.

Helfend,
Nepomuk Kaiser
Sie sind noch minderjährig und brauchen Hilfe? Wir helfen Ihnen: http://www.bibeltreue-jugend.net/

Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Dieter von der Weide
Häufiger Besucher
Beiträge: 100
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 16:38
Hat Amen! gesprochen: 24 Mal
Amen! erhalten: 23 Mal

Re: Kleine Sünden..

Beitragvon Dieter von der Weide » Mo 21. Aug 2017, 18:38

Verehrte Gemeinde,

beim Notieren von Falschparkern habe ich heute einen frommen Kirchgänger bewusst nicht notiert. Ich kenne den Mann aus der Gemeinde, er ist ein töfte Christ. Ich fühle mich nun aber versündigt, weil ich seine Verfehlung des gesetzeswidrigen Haltens länger als drei (er war dort sogar 4 1/2 Minuten) Minuten im beschränkten Halteverbot nicht der zuständigen Obrigkeit vermeldet habe.
Welche Maßnahmen gegen mich schlagen Sie vor?

Betrübt
DVDW

DoktorVielwissend
Häufiger Besucher
Beiträge: 81
Registriert: Di 10. Jan 2017, 16:19
Hat Amen! gesprochen: 41 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Kleine Sünden..

Beitragvon DoktorVielwissend » Mo 21. Aug 2017, 21:48

Werter Herr von der Weide,
beichten Sie Ihre Sünde einem Pfarrer.
Ratend,
Robert Maier
Folgende Benutzer sprechen DoktorVielwissend ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Dieter von der Weide

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10230
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1572 Mal
Amen! erhalten: 1634 Mal

Re: Kleine Sünden..

Beitragvon Martin Berger » Mo 21. Aug 2017, 21:57

Dieter von der Weide hat geschrieben:Verehrte Gemeinde,

beim Notieren von Falschparkern habe ich heute einen frommen Kirchgänger bewusst nicht notiert.

Herr Weide,

dies ist ein Faden, in welchem Sie kleine Sünden beichten können. Fehl am Platze sind hier Kapitalverbrechen, aber auch, wie in Ihrem Falle, vernachläßigbare Kleinigkeiten. Wenn ein guter Christ im Halteverbot parkt, dann sicherlich aus gutem Grunde. Jedenfalls nicht, um, wie es wohl ein schäbiger Atheist täte, Hanfgift, Nutella, Uhukleber und Mörderspiele zu kaufen oder um eine Bankfiliale auszurauben.

Ein Merksatz für Sie:
Den Platz im Himmel du verlierst,
wenn einen Christen du notierst. :kreuz1:

Seien Sie also milde und bleiben Sie untätig!

Den rechten Weg weisend,
Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
Dieter von der WeideJoseph Storch
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Minna Soechting
Neuer Brettgast
Beiträge: 9
Registriert: Di 15. Aug 2017, 13:41

Re: Kleine Sünden..

Beitragvon Minna Soechting » So 10. Sep 2017, 12:31

Martin Berger hat geschrieben:Weib Süchtling,

Ihr Kleid reicht auch ansonsten nur kurz über die Knie? Bitte entschuldigen Sie die direkte Frage: Sapperlot, verdienen Sie Ihr Geld als unredliche Straßenprostituierte, um nicht zu sagen als billige Hure?

Entsetzt und sprachlos,
Martin Berger


Werter Herr Berger,

Ich meinte selbstverständlich meine Fußknöchel. Was dachten Sie denn?

Fragend
Minna Söchting

Dieter von der Weide
Häufiger Besucher
Beiträge: 100
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 16:38
Hat Amen! gesprochen: 24 Mal
Amen! erhalten: 23 Mal

Re: Kleine Sünden..

Beitragvon Dieter von der Weide » Di 12. Sep 2017, 21:43

Werte Gemeinde,

statt meinem Weib heute für ein unzureichend zubereitetes Mahl mit dem Rohrstock zu züchtigen, habe ich ihr nur das Essen auf den Boden geworfen, daß Sie es wie den Dreck zusammenkehre, der es war.
Sie entging der Chance einer töften Züchtigung und bitte daher um Vergebung.

In Reue,
Ihr Dieter von der Weide

Minna Soechting
Neuer Brettgast
Beiträge: 9
Registriert: Di 15. Aug 2017, 13:41

Re: Kleine Sünden..

Beitragvon Minna Soechting » Sa 23. Sep 2017, 09:03

Werte Gemeinde,

Kürzlich vergaß mein Gatte mich in der Küche anzuketten. Um ihm dies mitzuteilen, verließ ich die Küche ohne seine Erlaubnis. Ist dies eine sehr schlimme Sünde?

Betend
Minna Söchting


Richtigstellung gemäß der Angaben durch Martin Berger

Karl der V
Häufiger Besucher
Beiträge: 79
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 15:25
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 7 Mal

Re: Kleine Sünden..

Beitragvon Karl der V » Sa 23. Sep 2017, 12:16

Minna Soechting hat geschrieben:Werte Gemeinde,

Kürzlich vergaß mein Gatte mich in der Küche anzuketten. Um ihm dies mitzuteilen, verließ ich die Küche ohne seine Erlaubnis. Ist dies eine sehr schlimme Sünde?

Betend
Minna Söchting

Ach du liebe Minna
Ich bin stolz auf Sie ehrlich, sensationell :frech: :frech: :frech:
Maßt euch nicht an besser, klüger oder weiser als andere zu sein, unser Gott auf den wir vertrauen wird die strafen die überheblich, zornig und herablassend sind.

Axel S
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 17
Registriert: Do 21. Sep 2017, 18:58
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Kleine Sünden..

Beitragvon Axel S » Sa 23. Sep 2017, 14:07

Weib Soechting,
Sie haben mit dieser Tat eine schwere Sünde begangen, denn Sie haben Ihren Herrn übergangen und Ihre Pflichtt vernachlässigt.
Das Schlimmste ist, dass Sie den HERRn erbost haben!
Tun Sie Buße, bitten Sie Ihren Herrn Ehemann um eine ordentliche Tracht Prügel und machen Sie ihm hiernach ein töftes Mahl.
Nachdem Sie dies getan haben, bitten Sie Ihren Mann auf Knien um eine weitere Züchtigung.

Axel S.

Minna Soechting
Neuer Brettgast
Beiträge: 9
Registriert: Di 15. Aug 2017, 13:41

Re: Kleine Sünden..

Beitragvon Minna Soechting » Sa 23. Sep 2017, 14:19

Ich meinte selbstverständlich anzuketten statt anzusetzen.

Minna Söchting

Axel S
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 17
Registriert: Do 21. Sep 2017, 18:58
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Kleine Sünden..

Beitragvon Axel S » Sa 23. Sep 2017, 20:39

Weib Soechting,
Nichtsdestotrotz haben Sie eine schwere Sünde begangen.

Axel S.

GenauDasWollteIch
Neuer Brettgast
Beiträge: 1
Registriert: So 8. Okt 2017, 01:41

Schöne Augen

Beitragvon GenauDasWollteIch » So 8. Okt 2017, 01:50

Zählt es als kleine Sünde wenn ich meinem besten Freund schöne Augen gemacht habe?

ich_will_auferstehen
Neuer Brettgast
Beiträge: 5
Registriert: So 8. Okt 2017, 18:07

Re: Kleine Sünden..

Beitragvon ich_will_auferstehen » So 8. Okt 2017, 18:58

Kein Mensch ist frei von Sünde.
Aus diesem Grund rufe ich alle Glaubensbrüder und auch Glaubensschwestern auf, beichten zu gehen. Und das zumindest einmal pro Woche.
Halleluja!

Martin Frischfeld
Treuer Besucher
Beiträge: 166
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 30 Mal
Amen! erhalten: 23 Mal

Re: Kleine Sünden..

Beitragvon Martin Frischfeld » So 8. Okt 2017, 21:54

Werter erectus,

da haben Sie wohl einen Schuss in den Ofen gelandet. Hier beichtet jedes Mitglied seine Sünden sofort dem örtlichen Pfarrer.
Dass Sie in recht abwertender Haltung den Mitgliedern hier einen so niedrigen Charakter unterstellen, dass Sie uns ernsthaft zur Beichte aufzurufen glauben müssen, ist selbst eine Sünde und sollte schnellstmöglich gebeichtet werden.

Zur Beichte auffordernd,
Martin Frischfeld

Antrophos
Häufiger Besucher
Beiträge: 92
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 14 Mal
Amen! erhalten: 5 Mal

Re: Kleine Sünden..

Beitragvon Antrophos » Do 12. Okt 2017, 20:03

Werte Gemeinde!

Ich habe heute mehr gegessen als der Hunger mich zwang.
Auf Gottes Gnade hoffend,
Antrophos


Zurück zu „Seelsorge“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste