0 Tage und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Kann ich jemals ein guter Christ werden?

Hier können Sie um christlichen Rat ersuchen und Ihre Sünden beichten.
Antworten
DerEnglischHASSER
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 2
Registriert: Sa 30. Mai 2020, 21:32

Kann ich jemals ein guter Christ werden?

Beitrag von DerEnglischHASSER »

Sehr geehrte Internetz Gemeinde,
ich habe sehr viele Sünden begangen: ich schaue regelmäßig duröhre (unredlich: Youtube), spreche oft Englisch, bete selten und lese selten die Bibel (ich habe sie noch nicht einmal durchgelesen)

Kann ich jemals ein guter Christ werden und was muss ich tun? :kreuz1:

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Kann ich jemals ein guter Christ werden?

Beitrag von Martin Berger »

Fräulein Hasser,

Sie müssen nur Ihr Herz für Jesus Christus öffnen und ihn allein als Ihren Erlöser annehmen. Dies allein würde schon reichen, doch freilich wäre es gut und sinnvoll, wenn Sie auf DuRöhre, asoziale Medien, Nutella, Klebstoff, Hanfgift und andere Drogen verzichten würden, um nicht gleich wieder dem Satan anheimzufallen.

Fragen Sie sich auch stets: Was würde Jesus tun?

Würde er wohl lieber Welt der Kriegskunst oder Töfter Asfaloths spielen? Würde er lieber die Heilige Schrift lesen, oder doch eher Harald Töpfer? Würde er sich lieber ein schnaftes Speckbrötchen kaufen, oder es vorziehen, sich in einer dunklen Ecke hinter dem Bahnhof eine Packung Hanfgift zu kaufen? Gute Christen kennen die Antworten auf diese Fragen, also werden Sie einer.

Es betet für Sie,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Georg Zinnwiefel
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 3
Registriert: So 31. Mai 2020, 15:34

Re: Kann ich jemals ein guter Christ werden?

Beitrag von Georg Zinnwiefel »

Sehr geehrtes Kind Gottes DerEnglischHASSER,

Während ich ihren Beitrag auf diesem Forum las, erschrickte mein Enzephalon vor Widrigkeit. Trotzdem werde ich ihnen in diesem Falle helfen, da ein guter Christ meistens um einen guten Rat weiß. Und so ist es in meinem Fall. Mein Rat an sie: Reflektion.
Ich hätte ein paar Fragen an sie:
Mit welchem Genre auf DuRöhre befriedigt sich ihr Geist am meisten?
Nehmen wir als Beispiel den Kanal des Bibel TV. (eigentlich widerstrebt sich mein Gemüt der Vorstellung die unredliche Abkürzung "TV" (unredl.: "Television") zu schreiben. Doch da der Kanal so benannt wurde, muss ich so offiziell bleiben.)
Bibel TV ist grundsätzlich kein Schund. Zwar ist es digital, aber was heißt das schon? Ich tippe just in diesem Moment meine Ratschläge ebenfalls in ein vor meinem Torso liegendes, elektronisches Gerät, während ich in einen Monitor starre.
Wenn Sie jedoch Personen wie "LeFloid", eine Person, die sich vor ein paar gregorianischen Kalenderjahren mit diesem Forum anlegte, so sollen sie sich, geritten von ihrer unausstehlichen Dummheit, ihr Hirn von so einem vom Bösem getriebenen Menschenkind zermalmen lassen, bis sie nur noch ein Zahnrad im riesigen, unnatürlichem Zorn des Du-weißt-schon-wem dienen. Ratschläge zu den restlichen Beichten kann ich ihnen in der momentanen Zeit nicht geben, da meine Wenigkeit sich nun nach einer durchaus schnabulösen Speise erfreut.

Hoffend, dass dieser eine Ratschlag ihnen und ihren Mitmenschen wohlbekommt,
A. Vogt, Kind Gottes :kreuz1:

Antworten