0 Tage und 16 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Dümmliche Ergüsse des Blechdepps

Hier können Sie um christlichen Rat ersuchen und Ihre Sünden beichten.
Antworten
Benutzeravatar
Walther Zeng
Stammgast
Beiträge: 650
Registriert: Di 14. Jan 2014, 14:37

Re: Dümmliche Ergüsse des Blechdepps

Beitrag von Walther Zeng »

Fakirbub Blech!

Wie es mir scheint, sind Sie nur hier auf dem Brette, um die ungeheuerlichsten Lügen
aufzuschreiben, was wiederum nur den einzigen Zwecke dient, die Administranz zu verärgern.
Desweiteren scheint mir, Sie sind auch noch ein gemeiner Dieb, denn das Bild, welches Sie
hier als Ihr Profilbildchen ausgeben stammt mitnichten von Ihnen selbst!

Würde der schnafte Herr noch leben, so ließe er Sie zwischen zwei Reihen knorker
Gardegrenadiere hindurchtreiben, auf daß diese heftig mit Stöcken auf Sie einschlagen
bis Sie in jämmerlichem Zustande darniederliegen!

Aber da wir ja im sog Digitalzeitalter leben, will ich am Montagmorgen zum Telephonhörer greifen
und die Staatsanwaltschaft Potsdam auf diesen schändlichen Diebstahl aufmerksam machen.

Bild

Durch die virtuelle Gemäldegalerie schlendernd
Walther Zeng
"Im Schweiße deines Angesichts sollst du dein Brot essen," AT Mose 3/19

Benutzeravatar
Sankt Blechle
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 15
Registriert: Mo 17. Feb 2020, 08:59

Re: Dümmliche Ergüsse des Blechdepps

Beitrag von Sankt Blechle »

Saeumling Zeng, das Brettbild entstammt unserer Ahnengalerie, stehts ein grosses Vorbild.

Das merken Sie sich nun.

Beglaubigt: St. Blechle.

Benutzeravatar
Walther Zeng
Stammgast
Beiträge: 650
Registriert: Di 14. Jan 2014, 14:37

Re: Dümmliche Ergüsse des Blechdepps

Beitrag von Walther Zeng »

Bub Blech,

niemals sollte man sich mit dem Ruhme anderer schmücken,
nur die selbst erbrachte Leistung zählt!
Wenn dies aber nur ein Schulzeugnis voller Vieren ist, dann sollten
Sie jetzt sofort beginnen, etwas zu ändern!

Sichtlich verärgert die Schwarzwälder Kirschtorte
vor die Waschbären werfend
Walther Zeng
"Im Schweiße deines Angesichts sollst du dein Brot essen," AT Mose 3/19

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 9093
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46

Re: Dümmliche Ergüsse des Blechdepps

Beitrag von Franz-Joseph von Schnabel »

Sankt Blechle hat geschrieben: das Brettbild entstammt unserer Ahnengalerie, stehts ein grosses Vorbild.
Herr Blech,

und was ist, wenn es nicht mehr steht?

Interessiert,
Schnabel

Benutzeravatar
Christ Cornelius
Stammgast
Beiträge: 403
Registriert: Do 19. Sep 2019, 09:58

Re: Dümmliche Ergüsse des Blechdepps

Beitrag von Christ Cornelius »

Werte Gemeinde,

meine Detektei Cornelius & Söhne hatte schon mit ganz anderen Schwerefällen zu tun. Gerne übernehme ich auch den Fall von Herrn Blech und untersuche ob eine Verwandschaftsbeziehung zu Friedrich II. besteht. Eine gewisse Ähnlichkeit besteht ja zwischen euch beiden.

Gruß
Christ Cornelius

Benutzeravatar
Dr. Benjamin M. Hübner
Stammgast
Beiträge: 541
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 22:58

Re: Dümmliche Ergüsse des Blechdepps

Beitrag von Dr. Benjamin M. Hübner »

Walther Zeng hat geschrieben:Fakirbub Blech!

Wie es mir scheint, sind Sie nur hier auf dem Brette, um die ungeheuerlichsten Lügen
aufzuschreiben, was wiederum nur den einzigen Zwecke dient, die Administranz zu verärgern.
Desweiteren scheint mir, Sie sind auch noch ein gemeiner Dieb, denn das Bild, welches Sie
hier als Ihr Profilbildchen ausgeben stammt mitnichten von Ihnen selbst!
Werter Herr Zeng,

es ist zugegeben - und dem HERR sei's gedankt - bereits um den Herrn Blech still geworden. Dennoch möchte ich das Ergebnis eines Photographie-Abgleichs nachreichen, für den mein Heimrechner die letzten Wochen eifrig die Sittenwartskartei durchsuchte. :kreuz3:

Statt des "Alten Fritz" wurde jener Aristokrat als potentieller Ahne ermittelt:

Bild

Die Causa St. Blechle schliessend,
Dr. Benjamin M. Hübner
"[D]ie volle und freie Vollmacht [...], alle Sarazenen und Heiden und andere Feinde Christi, wo immer sie wohnen mögen, anzugreifen [...]."
Auszug aus "Romanus Pontifex" von Papst Nikolaus V.

Benutzeravatar
Walther Zeng
Stammgast
Beiträge: 650
Registriert: Di 14. Jan 2014, 14:37

Re: Dümmliche Ergüsse des Blechdepps

Beitrag von Walther Zeng »

Werter Herr Hübner,

jener Aristokrat, welcher ja sogar eine Plakette trägt, findet sich wohl in sehr vielen Internetznutzern wieder,
was ich nur als Satire des Herrn interpretieren mag.
In einem anderen Faden haben wir ja schon feststellen müssen, das modernere sowjetische und VS-Amerikanische
Märchen sogar von Flügen um die gesamte Erdscheibe und zum Mond erzählen, um die Phantasie der Buben
bein Vorlesen der Gute-Nacht-Geschichte zu beflügeln.

Mich an Drachen erinnernd, die täglich eine Prinzessin fraßen
Walther Zeng
"Im Schweiße deines Angesichts sollst du dein Brot essen," AT Mose 3/19

Antworten