0 Tage und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Beichte

Hier können Sie um christlichen Rat ersuchen und Ihre Sünden beichten.

Moderator: Brettleitung

Elias von Strausfeld
Neuer Brettgast
Beiträge: 6
Registriert: Fr 3. Jan 2020, 01:57

Beichte

Beitragvon Elias von Strausfeld » So 5. Jan 2020, 23:37

Werte Gemeinde,

Ich habe heute mein Ehegelöbnis nach stolzen 37 Jahren gebrochen, in dem ich mich auf ein Einzelnachtstand (unredlich: Onenightstand) mit einer Internetzbekanntschaft eingelassen habe. Meine Frau weiß bisher von all dem nichts und ich schäme mich zutiefst in ihre Augen zu schauen.

Was soll ich nun tun? Damit meine Seele den rechten Pfad wieder folgen kann.


Buße zeigend für die Taten.
Amen.

Benutzeravatar
Rotzbengel Rüdiger
Löblicher Internatsknabe
Beiträge: 1308
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:10
Hat Amen! gesprochen: 216 Mal
Amen! erhalten: 393 Mal

Re: Beichte

Beitragvon Rotzbengel Rüdiger » Mo 6. Jan 2020, 10:46

Ehebrecher Strausfeld,

beten Sie sogleich zwölf Rosenkränze, und eilen Sie zu Ihrem örtlichen Herrn Pfarrer, auf daß er Ihnen die Beichte, sowie Ihre großzügige Spende an die Kirche abnehmen kann. Ich denke, 70 Prozent Ihres Barvermögens sollten den HERRn gnädig stimmen.
Ei, achten Sie darauf, sich keine Ausrutscher mehr zu erlauben, sonst wird Ihnen der Platz im Himmel ganz sicher verwehrt.

Erbost,
Rotzbengel Rüdiger
Folgende Benutzer sprechen Rotzbengel Rüdiger ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Kurat Orium
Tu das nicht, laß das sein, faß das nicht an. - so spricht der Vater, denn Zensur ist gut für Knabbub und Göre.

Elias von Strausfeld
Neuer Brettgast
Beiträge: 6
Registriert: Fr 3. Jan 2020, 01:57

Re: Beichte

Beitragvon Elias von Strausfeld » Do 9. Jan 2020, 16:04

Erboster Rotzlöffel,

Sie haben natürlich Recht, möge die Macht mit ihnen sein!
Und mögen Sie ihren ihr Kriegsbeil mit Herr Mann endgültig begraben.

Grüße gehen rauß an die Herren Frischmilch und Cheng.

Averiderci,

Frommer_Bastian
Neuer Brettgast
Beiträge: 7
Registriert: Do 2. Jan 2020, 03:32

Re: Beichte

Beitragvon Frommer_Bastian » So 12. Jan 2020, 20:24

Rotzbengel Elias von Strausfeld,
Warum benutzen sie Zitate aus Sternkrieg( unredlich: Star wars)? Wenn ich mich richtig Erinnere benutzen da Menschen eine Art göttliche kraft. Dies grenzt ja schon an Ketzerei wenn nicht sogar Blasphemie.


Zurück zu „Seelsorge“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste

cron