0 Tage und 4 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Ich habe Gott gefunden

Hier können Sie um christlichen Rat ersuchen und Ihre Sünden beichten.

Moderator: Brettleitung

G-a-s-t
Stammgast
Beiträge: 698
Registriert: Di 15. Sep 2015, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 98 Mal
Amen! erhalten: 197 Mal

Re: Ich habe Gott gefunden

Beitragvon G-a-s-t » Di 6. Nov 2018, 16:50

Werte Japanventilatorin!

Sayori_Neu hat geschrieben:Und ich habe schon einmal geschrieben, worüber ich mich austauschen würde

Sie wollten unter anderem über die Gestaltung Ihrer Wände reden, was sich als völlig sinnlos erwies, da Sie inzwischen schon wieder ein- oder mehrmals umgezogen sind. Dieses Beispiel zeigt, wie segensreich es vor allem für Sie selbst wäre, wenn Ihr irregeleiteter Wille endlich dem eines zu erziehenden Kindes gleich gebrochen und so einer sinnvollen Lebensgestaltung nach Gottes Weisung Raum geschaffen würde.

Weswegen ich die meiste Zeit nur noch still mitlese.

Eine durchaus treffliche Art, Belehrungen entgegenzunehmen. Vergessen Sie nicht, wenigstens zu den gelesenen Gebeten „Amen“ zu flüstern!

Mt 6,9ff.
Vater unser, der du bist im Himmel! Geheiliget werde dein Name! Zukomme uns dein Reich! Dein Wille geschehe, wie im Himmel, also auch auf Erden! Unser tägliches Brot gib uns heute. Und vergib uns unsere Schulden, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Übel.


Mit verbindlichem Gruße
Gast
Micha 6,8
Es ist dir gesagt worden, Mensch, was gut ist und was der Herr von dir erwartet: Nichts anderes als dies: Recht tun, Güte und Treue lieben, in Ehrfurcht den Weg gehen mit deinem Gott.

Joh 14,6
Niemand kommt zum Vater außer durch mich (Jesus).


Zurück zu „Seelsorge“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste