0 Tage und 2 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Mann vom Glauben abgefallen

Hier können Sie um christlichen Rat ersuchen und Ihre Sünden beichten.

Moderator: Brettleitung

G-a-s-t
Stammgast
Beiträge: 563
Registriert: Di 15. Sep 2015, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 80 Mal
Amen! erhalten: 157 Mal

Re: Mann vom Glauben abgefallen

Beitragvon G-a-s-t » Mo 4. Jun 2018, 07:59

Brettschreiber Steiner!

Hans-Peter Steiner hat geschrieben:Ich zitierte nur eine Auslegung aus Röm 5.8.

Wenn Sie eine Auslegung zitieren, ohne eine Quelle anzugeben, dann sind Sie ein Plagiator (wie es auch Herrn Ich vorgeworfen wurde)! Daß Sie "Röm 5,8" dahinterschrieben, obwohl es sich nicht um diese Stelle handelte, ist eine grobe Irreführung der nicht Bibelfesten!


Werter Herr Anthropos!

Sie sehen Paulus und die römische Christengemeinde als Sünder?


Wertes Mädchen Sayori!

Sayori_Neu hat geschrieben:wenigstens versuche ich zu helfen.

Das ist wohl wahr - wenn der Versuch auch gründlich in die Hose ging! Und nun? Möchten Sie ein Eis? Oder vielleicht besser eine Bibel?


Gelobt sei Jesus Christus!
Gast
Micha 6,8
Es ist dir gesagt worden, Mensch, was gut ist und was der Herr von dir erwartet: Nichts anderes als dies: Recht tun, Güte und Treue lieben, in Ehrfurcht den Weg gehen mit deinem Gott.

Joh 14,6
Niemand kommt zum Vater außer durch mich (Jesus).

Antrophos
Stammgast
Beiträge: 648
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 307 Mal
Amen! erhalten: 90 Mal

Re: Mann vom Glauben abgefallen

Beitragvon Antrophos » Mo 4. Jun 2018, 11:50

Werter Herr Gast,
natürlich war Paulus ein Sünder. Sind Sie and Meinung? Jeder Mensch außer JESUS CHRISTUS ist ein Sünder.
Mit freundlichen Grüßen,
Eduard Anthropos
Ich hebe meine Augen zu den Bergen, von wo kommt mir Hilfe? Meine Hilfe kommt vom Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat.

Benutzeravatar
Benedict XVII
Gleichstellungsbeauftragter
Beiträge: 2350
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 18:15
Hat Amen! gesprochen: 326 Mal
Amen! erhalten: 790 Mal

Re: Mann vom Glauben abgefallen

Beitragvon Benedict XVII » Mo 4. Jun 2018, 12:53

G-a-s-t hat geschrieben:Brettschreiber Steiner!

Wenn Sie eine Auslegung zitieren, ohne eine Quelle anzugeben, dann sind Sie ein Plagiator (wie es auch Herrn Ich vorgeworfen wurde)! Daß Sie "Röm 5,8" dahinterschrieben, obwohl es sich nicht um diese Stelle handelte, ist eine grobe Irreführung der nicht Bibelfesten!
Gast


Werter Herr Gast,

vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.
Der Brettrang des Herrn Steiner wurde entsprechend angepasst.

Grüße

Benedict XVII
"Tatsächlich haben Frauen noch nie etwas gedacht oder gemacht, womit zu beschäftigen sich lohnt." (Jan Hein Donner, niederländischer Schachmeister)
"Es ist dem Menschen gut, daß er kein Weib berühre." (1.Korinther 7:1)

Hans-Peter Steiner
Plagiator
Beiträge: 90
Registriert: Mi 21. Mär 2018, 16:49
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 8 Mal

Re: Mann vom Glauben abgefallen

Beitragvon Hans-Peter Steiner » Mo 4. Jun 2018, 15:43

Benedict XVII hat geschrieben:
G-a-s-t hat geschrieben:Brettschreiber Steiner!

Wenn Sie eine Auslegung zitieren, ohne eine Quelle anzugeben, dann sind Sie ein Plagiator (wie es auch Herrn Ich vorgeworfen wurde)! Daß Sie "Röm 5,8" dahinterschrieben, obwohl es sich nicht um diese Stelle handelte, ist eine grobe Irreführung der nicht Bibelfesten!
Gast


Werter Herr Gast,

vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.
Der Brettrang des Herrn Steiner wurde entsprechend angepasst.

Grüße

Benedict XVII

Eine bodenlose Frechheit, aber nicht anders zu erwarten.
grußlos
Steiner


Zurück zu „Seelsorge“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste