3 Tage und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Hilfe bei der Gestaltung der Wände

Hier können Sie um christlichen Rat ersuchen und Ihre Sünden beichten.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7704
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1639 Mal
Amen! erhalten: 1569 Mal

Re: Hilfe bei der Gestaltung der Wände

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Fr 25. Mai 2018, 07:05

Wertes Fräulein Sarotti,

das dauert mich aufrichtig, daß kein Mann Sie haben will.

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, woran das liegen könnte? Vielleicht sollten Sie sich um mehr Freundlichkeit bemühen, Ihr Haar kämmen und ein hübsches Kleidchen anziehen. Auch ein Bad dann und wann kann nicht schaden.

Für Sie betend,
Schnabel
Folgende Benutzer sprechen Franz-Joseph von Schnabel ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Martin Frischfeld
"Hunde die bellen, sind schlecht zubereitet."
Mao Tse Tung, Vorsitzender

Benutzeravatar
mitchristlichemgruss
Stammgast
Beiträge: 509
Registriert: Di 25. Nov 2014, 00:13
Hat Amen! gesprochen: 8 Mal
Amen! erhalten: 30 Mal

Re: Hilfe bei der Gestaltung der Wände

Beitragvon mitchristlichemgruss » Fr 25. Mai 2018, 08:51

Aber, aber, Fräulein Samsung, darf man denn lügen?
Just in dem Faden "Grenzlinie" haben Sie etwas anderes behauptet. Oder existiert bereits wieder ein neuer Partner in Ihrem Leben, oder gar - was dem HERRN klar missfallen würde - ein Zweiter?
Sich schüttelnd ob dieser Verderbtheit.
mitchristlichemgruß
Ich wähle ARA - und sehe klarer !

Antrophos
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 693
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 331 Mal
Amen! erhalten: 95 Mal

Re: Hilfe bei der Gestaltung der Wände

Beitragvon Antrophos » Fr 25. Mai 2018, 09:05

Werter Herr Doktor,
hatten Sie in Ihrer Pfarre keine Ehevorbereitung mit Ihrer Frau gemeinsam? Wir mussten das schon machen.
Mit freundlichem Gruß,
Eduard Anthropos

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 744
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 224 Mal
Amen! erhalten: 262 Mal

Re: Hilfe bei der Gestaltung der Wände

Beitragvon Martin Frischfeld » Fr 25. Mai 2018, 14:48

Werter Kollege,

natürlich befragte man uns. Allerdings ist es nicht notwendig, dies im Beisammensein zu tun. Wie ich mich erinnere, dauerte meine Befragung nur wenige Momente, dann wurde Schnaps getrunken. Beim Weib dauerte dies naturgemäß länger, verbirgt sich doch gern die Sünde in ihnen. Aber nach nicht einmal fünf Stunden wurde auch sie für tauglich befinden, hörte ich. Schnaps gab es natürlich auch keinen.

Im Bureau verweilend,
Martin Frischfeld
Folgende Benutzer sprechen Martin Frischfeld ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Antrophos

Antrophos
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 693
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 331 Mal
Amen! erhalten: 95 Mal

Re: Hilfe bei der Gestaltung der Wände

Beitragvon Antrophos » Fr 25. Mai 2018, 15:26

Werter Herr Doktor,
ah interessant. In der Erzdiözese Wien muss man vor der Ehe gemeinsam ein Seminar besuchen. Dabei wurde über das Sakrament und das Leben in der Ehe gesprochen.
Anscheinend ist dies von Bistum zu Bistum unterschiedlich.
Mit freundlichen Grüßen,
Kollege Anthropos

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7704
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1639 Mal
Amen! erhalten: 1569 Mal

Re: Hilfe bei der Gestaltung der Wände

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Fr 25. Mai 2018, 15:53

Werte Herren,

bevor wir die Einzelheiten der Trauungszeremonie planen sollten wir zunächst einen redlichen Mann für Fräulein Sarotti suchen.

Angesichts der schweren Vermittelbarkeit der Dame, sollte man eventuell auch an einen Krüppel oder an einen betagteren Witwer denken.

Vorschläge entgegennehmend,
Schnabel
"Hunde die bellen, sind schlecht zubereitet."
Mao Tse Tung, Vorsitzender

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 744
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 224 Mal
Amen! erhalten: 262 Mal

Re: Hilfe bei der Gestaltung der Wände

Beitragvon Martin Frischfeld » Fr 25. Mai 2018, 16:44

Werter Herr von Schnabel,

da wüsste ich wen, nämlich den Deppensepp aus dem Nachbarort. Er schielt ein wenig, hat aber dafür einen gesunden Fuß und kann immerhin einer einfachen Arbeit als Erntehelfer nachgehen.
Andererseits gibt es noch den Herrn Joch, ein weniger gern gesehenes Brettmitglied, der derzeit in ungültiger, also wilder, Ehe mit seiner Schwester lebt. Da Herr Joch wohl gern auch im Stall sein Unwesen treibt, dürfte das Frl. Sarotti eine knorke Aufgradierung in Sachen Ehe darstellen.

Bereits die Hochzeitsglocken läuten hörend,
Martin Frischfeld

Sayori_Neu
Brettkasperl
Beiträge: 144
Registriert: Do 12. Apr 2018, 13:37
Hat Amen! gesprochen: 18 Mal
Amen! erhalten: 7 Mal

Re: Hilfe bei der Gestaltung der Wände

Beitragvon Sayori_Neu » Fr 25. Mai 2018, 16:52

Herr Schnabel,

mein Freund interessiert sich natürlich für mich, und ich mache mich nur für ihn hübsch.

Herr Gruß,

ich hab nur einen (!) Freund und will keinen anderen. Ich will ihn aber nicht heiraten, wie ich im anderen Beitrag schrieb. Was ist daran so schwer zu verstehen?

Angesäuert,
Star

Post scriptum: Ich werde niemanden heiraten! Und ich suche mir meinen Partner SELBST aus!!!!

Benutzeravatar
Rufus Donnerbusch
Stammgast
Beiträge: 300
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 18:43
Hat Amen! gesprochen: 45 Mal
Amen! erhalten: 52 Mal

Re: Hilfe bei der Gestaltung der Wände

Beitragvon Rufus Donnerbusch » Fr 25. Mai 2018, 17:52

Wenig wertes Fräulein Sayori!
Sayori_Neu hat geschrieben:mein Freund interessiert sich natürlich für mich, und ich mache mich nur für ihn hübsch.

Sie machen sich hübsch? Sie sind also häßlich? Igitt!

Zum Glück kein Photo von Ihnen habend

Rufus Donnerbusch
Folgende Benutzer sprechen Rufus Donnerbusch ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Dr. Benjamin M. Hübner
Das knorke Spiel "Töfter Asfaloths": http://arche.bibeltreue-jugend.net

Wer die Rute spart, hasst seinen Sohn, wer ihn liebt, nimmt ihn früh in Zucht.
Sprüche 13,24

Engelbert Joch
Häufiger Besucher
Beiträge: 107
Registriert: Mi 4. Apr 2018, 18:41
Hat Amen! gesprochen: 4 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Hilfe bei der Gestaltung der Wände

Beitragvon Engelbert Joch » Fr 25. Mai 2018, 18:02

Herr Dr. Frischfeld,
Leider habe ich keine Schwester, aber ich habe einen Bruder, der seit einigen Jahren ein Weib ist.
Soll ich etwa sie heiraten?

Frl. Sarotti,
Ich erhebe hiermit Anspruch auf Sie.
Die Flitterwochen sind schon geplant, es geht auf die Salmonellen.

Engelbert Joch

Benutzeravatar
Hermann Lemmdorf
Stammgast
Beiträge: 659
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:18
Hat Amen! gesprochen: 128 Mal
Amen! erhalten: 126 Mal

Re: Hilfe bei der Gestaltung der Wände

Beitragvon Hermann Lemmdorf » Fr 25. Mai 2018, 18:12

Werter Herren,

das momentane Brettkasperl ist beileibe keine gute Partie. Stammt es doch aus zweifelhaften Verhältnissen. Die diesem Milieu inhärenten Eigenschaften wie Bildungsferne, schlechtes Benehmen, Deppenkennzeichnungen (unredlich: Tätowierungen) und adipöses Erscheinungsbild sind beim Fräulein Sarotti allgegenwärtig. Somit kommt auf den zukünftigen Ehemann und Vormund eine gewaltige Aufgabe zu. Das sollte bei der Auswahl unbedingt beachtet werden. Schließlich hat auch das Brettkasperl Sarotti ein Recht auch den richtigen Weg.
Ob der Knabbube Joch da die richtige Wahl ist mag ich bezweifeln. Somit kommt wohl nur ein redlicher Witwer in Frage. Meines Wissens nach gibt es in unserer afrikanischen Partnergemeinde einen geeigneten Negermann. Er ist zwar nicht mehr im Besitz seiner Zähne. Dafür kann er sehr gut mit der Nilpferdpeitsche umgehen.

Den Negerpastor Herrn Nkawama um die Kontaktdaten seines Gemeindemitgliedes bittend,
Hermann Lemmdorf.
"Meine Lieben, wer kennt die Bedeutung des Weibes für das Wohl der Familie und Gesellschaft nicht? Seelig sind jene Familien und jene Pfarren, in denen das Weib mit christlicher Erziehung die Fähigkeiten für ihre Mission besitzt." - Giocondo Pio Lorgna

Engelbert Joch
Häufiger Besucher
Beiträge: 107
Registriert: Mi 4. Apr 2018, 18:41
Hat Amen! gesprochen: 4 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Hilfe bei der Gestaltung der Wände

Beitragvon Engelbert Joch » Fr 25. Mai 2018, 18:52

Werter Herr Lemmdorf,
Ich stimme Ihnen und ihrem Beitrag zu. Vor allem die innere Botschaft Ihres Beitrags klingt plausibel.
Denn Haupt- und Nebensätze durch Verwendung durch Kommata zu trennen ist unredlich. Es ist dem HERRn ein Graus.

Sich auf die Flitterwochen freuend,
Engelbert Joch

Sayori_Neu
Brettkasperl
Beiträge: 144
Registriert: Do 12. Apr 2018, 13:37
Hat Amen! gesprochen: 18 Mal
Amen! erhalten: 7 Mal

Re: Hilfe bei der Gestaltung der Wände

Beitragvon Sayori_Neu » Fr 25. Mai 2018, 19:56

Gemeinde,

einen Stuhlgang hat jemand über mich zu bestimmen. NIEMAND überstimmt über MEIN LEBEN, nur ICH. Und ich werde auch nicht den Herren Joch nehmen (igitt!).

angeekelt
STAR

Engelbert Joch
Häufiger Besucher
Beiträge: 107
Registriert: Mi 4. Apr 2018, 18:41
Hat Amen! gesprochen: 4 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Hilfe bei der Gestaltung der Wände

Beitragvon Engelbert Joch » Fr 25. Mai 2018, 20:45

Frau Daihatsu,
Doch, das werden Sie und Sie werden sich freuen.
In meiner Küche ist das Geschirr im Becken festgeschimmelt, der Stapel an Pizzaschachteln gleich dem Turm zu Babel, ja selbst die Schaben ekeln sich.
Es gibt also viel zu tun, das ist das reinste Paradies für ein Weib, Putzen, Essen machen, Kinder kriegen.

Engelbert Joch


P.S.: Wenn Sie kommen, könnten Sie vorher an der Tankstelle einen Kasten Oettinger holen?

Engelbert Joch

Benutzeravatar
mitchristlichemgruss
Stammgast
Beiträge: 509
Registriert: Di 25. Nov 2014, 00:13
Hat Amen! gesprochen: 8 Mal
Amen! erhalten: 30 Mal

Re: Hilfe bei der Gestaltung der Wände

Beitragvon mitchristlichemgruss » Fr 25. Mai 2018, 21:45

Aber Fräulein​ Samsung!
Was denn nun? Einerseits wollen Sie so schnell wie möglich heiraten (Ihre Worte), jetzt aber wieder nicht? Nichtmal den Herrn Joch?
Möge einer die vormundlosen Weiber begreifen. Ich kann es nicht.
Ratlos
mitchristlichemgruß
p.s.: Ist Ihnen eine Kreatur mit Namen "Einfach_ich" bekannt?
Ich wähle ARA - und sehe klarer !


Zurück zu „Seelsorge“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Benedict XVII, Felix Gelenk, Homoson und 1 Gast