0 Tage und 9 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Hilfe! Mein töfter Freund ist gequält von satanischen Einflüssen!

Hier können Sie um christlichen Rat ersuchen und Ihre Sünden beichten.

Moderator: Brettleitung

MOHMOBILE
Neuer Brettgast
Beiträge: 8
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 18:58

Re: Hilfe! Mein töfter Freund ist gequält von satanischen Einflüssen!

Beitragvon MOHMOBILE » Fr 9. Feb 2018, 23:44

Herr Lemmdorf,
Habe ich Ihnen denn persönlich nachgestellt? (§ 238 Abs. 2 StGB) Ich persönlich denke, dass ich hier gegen kein Gesetz verstoßen habe. Desweiteren habe ich sie nicht seelisch verstört. Ich habe in diesem Fall nur meine klare Meinung gesagt und da man dies in Deutschland darf, habe ich gegen keins ihrer genannten Gesetze verstoßen.
Sie allerdings haben sich mit ihren "Inzuchtvorwürfen" Schuldig der Beleidigung gemacht

Ergänzung meiner letzten Nachricht zu § 238 StGB:
Ich habe nicht versucht mit ihnen Kontakt aufzunehmen, da ja schließlich sie unter meinen Eintrag geschrieben haben.

Belehrend,
Heinrich Hubert

Benutzeravatar
Dr. Benjamin M. Hübner
Treuer Besucher
Beiträge: 284
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 22:58
Hat Amen! gesprochen: 203 Mal
Amen! erhalten: 207 Mal

Re: Hilfe! Mein töfter Freund ist gequält von satanischen Einflüssen!

Beitragvon Dr. Benjamin M. Hübner » Mo 12. Feb 2018, 10:27

MOHMOBILE hat geschrieben:Ich persönlich denke, dass ich hier gegen kein Gesetz verstoßen habe.

Werter Knabe Wohnmobil,

haben Sie überhaupt einen geeigneten Führerschein, um einderartiges Gerfährt, wie Sie es in Ihrem Nutzernamen angeben, fahren zu dürfen? Wie mir zugetragen wurde, enthalten die neuen Fahrerlaubnisscheine verschärfte Regeln im Umgang mit Lastkraftwagen, zu denen auch ein Wohnmobil zählen mag. :redlich:
Ich habe freilich noch einen töften "Lappen", sodass ich mir keine Gedanken machen muss. Ältere Brettgäste können gar auf ihren Panzerführerschein zurückgreifen, mit dem man beinahe alles fahren darf. :kreuz1:

Es hat gelernt, daß die Kraftdroschkenkorrektur (auch "Autokorrektur") wenig mit Fahrzeugen zu tun hat,
Dr. Benjamin M. Hübner
"Der Sittenwart Asfaloths redet, wenn der Rohrstock spricht!"
-ein begeisterter ARA-Wähler

Benutzeravatar
Hermann Lemmdorf
Stammgast
Beiträge: 552
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:18
Hat Amen! gesprochen: 115 Mal
Amen! erhalten: 103 Mal

Re: Hilfe! Mein töfter Freund ist gequält von satanischen Einflüssen!

Beitragvon Hermann Lemmdorf » Di 13. Feb 2018, 21:48

Werter Herr Dr. Hübner,

wahrscheinlich hat jener Knabbube Wohnmobil nicht einmal eine Stehsegelerlaubnis.

Vorsichtig vermutend,
Hermann Lemmdorf.
Der Atheismus ist der Seufzer der bedrängten Kreatur, das Gemüth einer herzlosen Welt, wie er der Geist geistloser Zustände ist. Er ist das Hanfgift des Volks. - Markus Mann


Zurück zu „Seelsorge“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast