0 Tage und 7 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Frage wie man sich selbst züchtigen kann

Hier können Sie um christlichen Rat ersuchen und Ihre Sünden beichten.

Moderator: Brettleitung

Marajade
Neuer Brettgast
Beiträge: 7
Registriert: So 18. Jun 2017, 23:47

Frage wie man sich selbst züchtigen kann

Beitragvon Marajade » So 13. Aug 2017, 20:17

Verehrte Gemeinde

Ich bitte um Rat wie ich mich züchtigen kann
Ich will ihnen die Geschichte erzählen
Ich begann eine neue Arbeit wo ich eine nette Frau traf mit der ich mich anfreundete
Nach ein paar Wochen bemerkte ich zu meinem Schrecken und zu meiner Schande dass ich nun ja dass ich sie liebe
Daraufhin brach ich den Kontakt ab
Aber ich liebe sie immer noch
Ich brauche Rat um mich zu züchtigen ich dachte daran meine bikinizone zu zunähen
Oder sie entfernen zu lassen

Um Rat bittend
Marajade

Benutzeravatar
Dr. Benjamin M. Hübner
Treuer Besucher
Beiträge: 210
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 22:58
Hat Amen! gesprochen: 115 Mal
Amen! erhalten: 138 Mal

Re: Frage wie man sich selbst züchtigen kann

Beitragvon Dr. Benjamin M. Hübner » Di 15. Aug 2017, 10:13

Fräulein Mara Nephrit,

der erste Schritt zur Besserung ist die Einsicht und mit Ihrer Anmeldung hier sind Sie der Liebe des HERRn einen Schritt näher gekommen, halleluja! :kreuz3:
Auch haben Sie bereits eine treffliche Behandlungsmethode Ihrer unzüchtigen Begehren genannt. Warten Sie also nicht länger und lassen Sie den Eingriff an Ihrem Badebekleidungsgebiet vornehmen, denn schon ein bekannter Theologe sagte dereinst:
Herr Ascher (unredl. James Ussher) hat geschrieben:Kein Unterleib, kein Ärger!

Wichtig ist jedoch, dass Sie im Interesse Ihres Seelenheils schnell handeln und nicht diverse Wortspiele später, also eilen Sie umgehend in eine geeignete Behandlungsstätte. Sie sollten frühestens nach dem Eingriff von selbigem berichten und sich sonstige Ausführungen sparen, da die Zeit drängt.
Geben Sie Hirnbrand keine Schanze!

Ihnen den Weg zur Universitätsklinik von Magden ratend,
Benjamin
"Der Sittenwart Asfaloths redet, wenn der Rohrstock spricht!"
-ein begeisterter ARA-Wähler

Marajade
Neuer Brettgast
Beiträge: 7
Registriert: So 18. Jun 2017, 23:47

Re: Frage wie man sich selbst züchtigen kann

Beitragvon Marajade » Mi 16. Aug 2017, 16:32

Verehrter Herr Benjamin

Von welcher behandlung die ich gennant habe sprechen sie? Können sie mir nicht auch andere Behandlungsmethoden nennen? Und soll ich bei dem Eingriff eine nakose verlangen oder büse ich mehr ohne Betäubung?

Um Antwort bittend
Marajade

Benutzeravatar
Dr. Benjamin M. Hübner
Treuer Besucher
Beiträge: 210
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 22:58
Hat Amen! gesprochen: 115 Mal
Amen! erhalten: 138 Mal

Re: Frage wie man sich selbst züchtigen kann

Beitragvon Dr. Benjamin M. Hübner » Mi 16. Aug 2017, 20:51

Fräulein Jade,

Als Alternative zu operativen Massnahmen sei der allseits bewährte Keuschheitsgürtel genannt, welcher unzüchtige Gedanken sowie unredliches Tun unmöglich macht. Darauf zu achten ist jedoch, dass Sie sich von Ihrem Dorfschmied eine robustes Metallversion anfertigen lassen. Als Material wäre hier V2A vorzuschlagen, da es korrosionsbeständig ist, was bei permanentem Tragen wohl von Vorteil wäre. Die Güte des Schlosses hingegen ist irrelevant, da Sie auf eine massive Schweisskonstuktion bestehen sollten.
Für medizinische Fachfragen sollten Sie sich an die Universität zu Magden wenden. Die dortigen Autoritäten sind in ihrem Wissen bezüglich Lobotomie und anderer Eingriffe unerreicht.

Ein Edelstahlblech auftrennend,
Benjamin
"Der Sittenwart Asfaloths redet, wenn der Rohrstock spricht!"
-ein begeisterter ARA-Wähler

Karl der V
Häufiger Besucher
Beiträge: 79
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 15:25
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 7 Mal

Re: Frage wie man sich selbst züchtigen kann

Beitragvon Karl der V » Mi 16. Aug 2017, 21:21

Sehr geehrte Herren und Damen
Wenn ich die hier geschriebenen Zeile lese, wie oft auch immer, mache ich mir wirklich Sorgen, Sorgen um den Geisteszustand der Schreiber.
Man sei mir nicht böse aber dieses dümmliche Geschreibsel verbraucht, wie es die Administranz hier bezeichnen würde, löblichen Speicherplatz.

Aber wenns Spass macht, ich wünsche noch viel Vergnügen...
Gott zum Gruße
Karl der V.

P.S. Die beste Methode sich selbst zu züchtigen wäre, verkneifen Sie sich ihr sinnloses Geschreibsel.
Maßt euch nicht an besser, klüger oder weiser als andere zu sein, unser Gott auf den wir vertrauen wird die strafen die überheblich, zornig und herablassend sind.

Benutzeravatar
Dr. Benjamin M. Hübner
Treuer Besucher
Beiträge: 210
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 22:58
Hat Amen! gesprochen: 115 Mal
Amen! erhalten: 138 Mal

Re: Frage wie man sich selbst züchtigen kann

Beitragvon Dr. Benjamin M. Hübner » Mi 16. Aug 2017, 21:45

Werter Herr Karl,

Sie sind herzlich dazu eingeladen, einen eigenen Vorschlag einzubringen, wie dem neuen Brettzugang Jade geholfen werden kann. Schliesslich handelt es sich bei der Züchtigung um eine Christenpflicht und auch den Hilfesuchenden hat man nicht abzuweisen. :kreuz1:
Wenn Sie aber meinen, Hilfe und das Suchen selbiger als "dümmlich" und "sinnlos" zu titulieren, stimmen Sie mich traurig. Ich kann Ihnen das nachsehen, da auch Sie mit etwas Hilfe zur christlichen Einsicht gelangen können. :traurig:
Wie der HERR indes über Ihren Beitrag befinden möge, würde mich an Ihrer statt beunruhigen, da Ihr Verhalten unchristlich ist.

Es schliesst den Herrn Karl in sein Abendgebet ein,
Benjamin
"Der Sittenwart Asfaloths redet, wenn der Rohrstock spricht!"
-ein begeisterter ARA-Wähler

Benutzeravatar
ragnarlotbrock
Stammgast
Beiträge: 440
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 19:14
Hat Amen! gesprochen: 105 Mal
Amen! erhalten: 32 Mal

Re: Frage wie man sich selbst züchtigen kann

Beitragvon ragnarlotbrock » Do 17. Aug 2017, 06:02

Fräulein Marajade,

Sind Sie ein Ventilator der "Krieg der Sterne"-Filme, sowie Romane? Falls ja, haben Sie einen guten Grund, sich selbst zu züchtigen, oder sich züchtigen zu lassen.

Misstrauisch,
Ragnar Lotbrock
"Die Frau ist ein Mißgriff der Natur... mit ihrem Feuchtigkeits-Überschuß und ihrer Untertemperatur...eine Art verstümmelter, verfehlter, mißlungener Mann...die volle Verwirklichung der menschlichen Art ist nur der Mann."
Thomas von Aquin, Kirchenlehrer

Karl der V
Häufiger Besucher
Beiträge: 79
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 15:25
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 7 Mal

Re: Frage wie man sich selbst züchtigen kann

Beitragvon Karl der V » Do 17. Aug 2017, 08:19

Sehr geehrter Herr Benny
Sie wissen sicherlich das es sich bei einem Keuschheitsgürtel eher um einen Mythos handelt.
Außerdem sollten Sie einen Keuschheitsgürtel nicht als Züchtigungsmethode empfehlen da dieses Gerät heutzutage zur sechsuellen Stimulation, besonders im BDSM Bereich verwendet wird. Folglich würde es genau das Gegenteil bewirken.
Dann hat die gute Frau womöglich Spass, um Gottes Willen das wollen wir doch nicht.
Gott zum Gruße
Karl der V.
Maßt euch nicht an besser, klüger oder weiser als andere zu sein, unser Gott auf den wir vertrauen wird die strafen die überheblich, zornig und herablassend sind.

Benutzeravatar
Dr. Waldemar Drechsler
Aufseher
Beiträge: 1128
Registriert: Sa 15. Feb 2014, 18:18
Hat Amen! gesprochen: 110 Mal
Amen! erhalten: 371 Mal

Re: Frage wie man sich selbst züchtigen kann

Beitragvon Dr. Waldemar Drechsler » Do 17. Aug 2017, 09:32

Hochgeehrter Knabe V.!

Sie schwadronieren Unfug, der mir die Zornesröte in das meine Antlitz treibt, Sackerdei. Jedes weibliche Geschöpf in meiner Familie, wovon es - dem HERRn im Himmel sei Dank! - nicht allzu viele gibt, trug bis zur Ehe einen Keuschheitsgürtel, der wohl nur widerwärtigste Perverse wie Sie auf solcherlei abwegige Gedanken bringen könnte. Im übrigen interessieren Ihre persönlichen Erfahrungen in angesprochenem "Bereiche", in dem Sie unredlicher Sittenstrolch verkehren, niemanden, der noch klar bei Verstand ist, Potzdonnerknipsel! Ich werde Sie ekelerregenden Widerling höchstpersönlich aus dem Brette befördern, sollten Sie wiederholt von solch Ungeheuerlichkeiten berichten! :kreuz2:

Ermahnend,
Dr. Waldemar Drechsler
Der Kluge tut alles mit Überlegung, der Tor verbreitet nur Dummheit. (Sprüche 13,16)

Karl der V
Häufiger Besucher
Beiträge: 79
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 15:25
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 7 Mal

Re: Frage wie man sich selbst züchtigen kann

Beitragvon Karl der V » Do 17. Aug 2017, 10:15

Sehr geehrter Herr Drechsler
Nie kam es mir in den Sinn mit meinen Worten jemanden vor den Kopf zu stoßen, eher war es meine Absicht Frau Marajade davor zu warnen etwas unsittliches zu tun. Sollten Sie Herr Drechsler meine gut gemeinten Worte mißverstanden haben so bitte ich Sie um Verzeihung, ich möchte ja nicht das Sie womöglich gesundheitliche Schäden davontragen.
Trotz alle dem zeigt es sich dass Menschen in der Lage sind aus einst gut gemeinten Geräten etwas völlig grausliches zu machen.
Gott zum Gruße
Kartl der V.
Maßt euch nicht an besser, klüger oder weiser als andere zu sein, unser Gott auf den wir vertrauen wird die strafen die überheblich, zornig und herablassend sind.

Marajade
Neuer Brettgast
Beiträge: 7
Registriert: So 18. Jun 2017, 23:47

Re: Frage wie man sich selbst züchtigen kann

Beitragvon Marajade » Do 17. Aug 2017, 12:32

Verehrte Gemeinde

Ich danke ihnen für die viele Vorschläge
Ich werde den Eingriff vornehmen lassen

Dankend
Marajade

Benutzeravatar
Dr. Benjamin M. Hübner
Treuer Besucher
Beiträge: 210
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 22:58
Hat Amen! gesprochen: 115 Mal
Amen! erhalten: 138 Mal

Re: Frage wie man sich selbst züchtigen kann

Beitragvon Dr. Benjamin M. Hübner » Mo 25. Sep 2017, 21:58

Werte Anschnurgemeinde,

Da sich Fräulein Nephrit nun seit einiger Zeit nicht mehr gemeldet hat, ist wohl ein christliches Jubilieren angebracht: Wieder wurde eine Seele gerettet und - ob nun durch Lobotomie oder andere Verfahren - eine Heilung herbeigeführt. Hurra!

Einen Dentistenbesuch beim ehrenwerten Herrn Dr. Drechsler planend,
Dr. Benjamin M. Hübner
"Der Sittenwart Asfaloths redet, wenn der Rohrstock spricht!"
-ein begeisterter ARA-Wähler


Zurück zu „Seelsorge“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste