0 Tage und 5 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Höchst anmaßender Inhalt im Internetz

Hier können Sie um christlichen Rat ersuchen und Ihre Sünden beichten.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10228
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1570 Mal
Amen! erhalten: 1631 Mal

Re: Höchst anmaßender Inhalt im Internetz

Beitragvon Martin Berger » Mi 12. Apr 2017, 21:14

Fräulein Frieda,

Sie sagen es. Da steht Gemeinde, nicht Gemeine. Tausende begeisterte Christen haben Sie damit in den Schmutz gezogen und beleidigt. :hinterfragend:

Sie auf den Fehler aufmerksam machend, den Sie nicht einmal trotz Hinweis bemerkt haben,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Hermann Friedrich
Neuer Brettgast
Beiträge: 9
Registriert: Mo 10. Apr 2017, 22:18

Höchst anmaßender Inhalt im Internetz

Beitragvon Hermann Friedrich » Mi 12. Apr 2017, 21:20

Moin,
ich möchte hiermit mein Lob für diese Seite aussprechen. Es ist echt erstaunlich mit welcher Konsistenz ihr ***Unsinn entfernt*** auf diesem Forum betreiben. ***entbehrliche Textstelle entfernt***
Auch wenn dieser Post zu 100% nicht veröffentlicht wird, nimmt ihn ein Admin wahr und liest ihn:DD
Finde es echt amüsant, ***Unsinn entfernt***
Viel Erfolg beim weiter trollen:)
PS: Werde mir vil. einen neuen Account anlegen, um mit euch andere zu trollen, da ich diesen Account jetzt ja vergessen kann;)

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10228
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1570 Mal
Amen! erhalten: 1631 Mal

Re: Höchst anmaßender Inhalt im Internetz

Beitragvon Martin Berger » Mi 12. Apr 2017, 21:51

Lumpengesindel Friedrich,

jedem redlichen Christen war sofort klar, daß Sie kein anständiger Christ sind, sondern dem Geschmeiß zuzurechnen sind, welches sich im Internetz nur zum Behufe der Unruhestiftung herumtreibt. Wenn Sie der Meinung sind, daß Sie kluge Christen täuschen können, dann irren Sie sich.

Einen dreckigen Fakir entlarvend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

gottsaugt
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 2
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 22:06

Re: Höchst anmaßender Inhalt im Internetz

Beitragvon gottsaugt » Mi 12. Apr 2017, 22:48

Werte Gemeinde,
die unverfrorenheit der Jungend ist mir im Internetz auch schon öfter aufgefallen, bei dem suchen neuer Bibelstellen.

Bestürtzt,
Oliver Müller

Benutzeravatar
Hermann Lemmdorf
Stammgast
Beiträge: 451
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:18
Hat Amen! gesprochen: 96 Mal
Amen! erhalten: 68 Mal

Re: Höchst anmaßender Inhalt im Internetz

Beitragvon Hermann Lemmdorf » Do 13. Apr 2017, 06:24

Werter Knabbub Müller,

wo suchen Sie denn "neue Bibelstellen"? In der HEILIGEN SCHRIFT wohl kaum. Ist deren Inhalt doch hinlänglich bekannt. Mithin wird man dort kaum neue Stellen finden können. In Anbetracht Ihrer Person suchen Sie wohl eher in japanischen Zeichenpornos. Doch seien Sie versichert was auch immer für Stellen Sie dort finden, mit der HEILIGEN SCHRIFT haben diese nichts gemein.
Was Ihre Bestürzung betrifft, so kann diese nur eine Bestürzung über Sie selbst sein. Zu offensichtlich zeigen Sie, daß es sich bei Ihnen um einen juvenilen Trottel handelt.

Bestürzt darüber seiend, daß selbst die nordischen Waldgeister ihr Handwerk nicht mehr beherrschen,
Hermann Lemmdorf.
Der Atheismus ist der Seufzer der bedrängten Kreatur, das Gemüth einer herzlosen Welt, wie er der Geist geistloser Zustände ist. Er ist das Hanfgift des Volks. - Markus Mann

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 1063
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 145 Mal
Amen! erhalten: 132 Mal

Re: Höchst anmaßender Inhalt im Internetz

Beitragvon Walter Gruber senior » Do 13. Apr 2017, 06:31

Werte Administranz,

handelt es sich bei "gottsaugt" und "Hermann Friedrich" um denselben jugendlichen Idioten? Falls es zwei sind, wäre es wünschenswert, mindestens einen mit wohl gewählten Worten (und vielleicht mit der Unterstützung von Stock und Rute) zur Umkehr zu bewegen.

Freundlich nachfragend,
Walter Gruber
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)


Zurück zu „Seelsorge“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste