1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Beweisführung: weshalb Kein_Benutzer kein Idiot ist

Hier können Sie um christlichen Rat ersuchen und Ihre Sünden beichten.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 9998
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1501 Mal
Amen! erhalten: 1556 Mal

Re: Beweisführung: weshalb Kein_Benutzer kein Idiot ist

Beitragvon Martin Berger » Mo 30. Jan 2017, 23:09

Kein_Benutzer hat geschrieben:Ich fühle mich in der Aussage bestätigt das es teilweise Menschenverachtende aussagen gibt.

Fräulein Beschmutzer,

jetzt reicht es aber langsam mit Ihren Haßpredigten und Lügen! Sapperlot, wollen Sie jetzt etwa auch noch behaupten, daß Weiber, ebenso wie Männer, Menschen sind?

Verärgert,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

Benutzeravatar
F Bleibtreu
Stammgast
Beiträge: 373
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 21:03
Hat Amen! gesprochen: 34 Mal
Amen! erhalten: 51 Mal

Re: Beweisführung: weshalb Kein_Benutzer kein Idiot ist

Beitragvon F Bleibtreu » Di 31. Jan 2017, 00:13

Bub Beschmutzer.

Ob sie es glauben mögen oder nicht, aber Frauen haben auch gefühle.


Selbstverständlich fühlt auch das Weib, das wird niemand bestreiten.
Wäre ja noch schöner, wenn meine kunstvoll ausgeführten Rohrstockhiebe wirkungslos blieben.

Dem Schmutzbub zustimmend,
Fürchtegott Bleibtreu
Graue Haare sind eine Krone der Ehren, die auf dem Wege der Gerechtigkeit gefunden wird.
Sprüche, 16/31

Benutzeravatar
Benedict XVII
Gleichstellungsbeauftragter
Beiträge: 2208
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 18:15
Hat Amen! gesprochen: 280 Mal
Amen! erhalten: 653 Mal

Re: Beweisführung: weshalb Kein_Benutzer kein Idiot ist

Beitragvon Benedict XVII » Di 31. Jan 2017, 00:24

Herr Benutzer,

bitte lesen Sie nochmals den Titel dieses Fadens.
Diese Faden wurde dafür angelegt damit Sie beweisen können, kein Idiot zu sein. Sie selber haben dies angekündigt tun zu wollen.
Nur leider sind Sie bisher mit keinem einzigen Wort dieser Ankündigung nachgekommen.
Bitte legen Sie nun Ihre Beweise vor.
Es ist höchst unhöflich, die Gemeinde - welche Ihnen stets mit Liebe entgegengetreten ist - so lange warten zu lassen.

Ungeduldig

Benedict XVII
"Tatsächlich haben Frauen noch nie etwas gedacht oder gemacht, womit zu beschäftigen sich lohnt." (Jan Hein Donner, niederländischer Schachmeister)
"Es ist dem Menschen gut, daß er kein Weib berühre." (1.Korinther 7:1)

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 993
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 120 Mal
Amen! erhalten: 108 Mal

Re: Beweisführung: weshalb Kein_Benutzer kein Idiot ist

Beitragvon Walter Gruber senior » Di 31. Jan 2017, 00:37

Geschätzte Herren,

ich möchte an dieser Stelle an Matthäus 5,3 erinnern. Jener Vers bezieht sich auch auf unsere lieben Idioten, welche uns vom HERRN zur besonderen Fürsorge anvertraut sind. Es ist darum nichts Verwerfliches an jenem Zustande! Es erschließt sich mir darum nicht, warum ein offensichtlich einfältiger Mensch beweisen soll, kein Idiot zu sein, da er es doch nun einmal ist.

Die Schöpfung vollumfänglich akzeptierend und selbst viele Idioten in der Firma beschäftigend,
Walter Gruber
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

http://gruber.bibeltreue-jugend.net

Kein_Benutzer
Häufiger Besucher
Beiträge: 127
Registriert: Sa 31. Dez 2016, 12:22
Hat Amen! gesprochen: 10 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Beweisführung: weshalb Kein_Benutzer kein Idiot ist

Beitragvon Kein_Benutzer » Di 31. Jan 2017, 00:55

Werter Herr Benedict,
ich habe meine Beweise schon längst vorgelegt und gefragt ob noch mehr verlangt werden bzw. ob Fragen offen sind. Da ich auf dies keine Antwort erhlaten hatte dachte ich das diese Argumente akzeptiert wurden.

Kein_Benutzer

Kein_Benutzer
Häufiger Besucher
Beiträge: 127
Registriert: Sa 31. Dez 2016, 12:22
Hat Amen! gesprochen: 10 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Beweisführung: weshalb Kein_Benutzer kein Idiot ist

Beitragvon Kein_Benutzer » Di 31. Jan 2017, 00:59

Herr Benedict,
ich danke ihnen im übrigen das sie meinen Namen richtig schreiben.

Und das gilt jetzt an jeden anderen in diesem Faden:
Wer meinen Benutzernamen nicht korrekt schreibt der bekommt keine Rückantwort o.ä.
Ich finde es sehr respektlos das hier es kaum einer schafft meinen Nutzernamen korrekt zu schreiben.
Also: Wer denn Namen nicht korrekt schreibt der bekommt keine Antwort mehr.

Kein_Benutzer

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 6894
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1260 Mal
Amen! erhalten: 1100 Mal

Re: Beweisführung: weshalb Kein_Benutzer kein Idiot ist

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Di 31. Jan 2017, 06:25

Fräulein Klein-Beschmutzer,
das ist ein redliches Versprechen. Hoffentlich halten Sie es ein.
Hoffend,
Schnabel
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas

Benutzeravatar
Kaiphas Dottermusch
Häufiger Besucher
Beiträge: 121
Registriert: Do 23. Aug 2012, 12:17
Hat Amen! gesprochen: 28 Mal
Amen! erhalten: 8 Mal

Re: Beweisführung: weshalb Kein_Benutzer kein Idiot ist

Beitragvon Kaiphas Dottermusch » Di 31. Jan 2017, 18:37

Werte Herren,
offenbar ist dem Tölpel Beschmutzer mit Vernunft und Liebe nicht mehr zu helfen.
Lassen Sie uns eine Minute innehalten und der armen Seele vergeben.
Selig sind die geistig Armen, Amen!

Stets nachsichtig,
Dottermusch
Folgende Benutzer sprechen Kaiphas Dottermusch ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Zebulon
Psalm 37, 37
Bleibe fromm und halte dich recht; denn solchem wird`s zuletzt wohl gehen.

Benutzeravatar
Glaubensvorbild
Treuer Besucher
Beiträge: 269
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 14:47
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Beweisführung: weshalb Kein_Benutzer kein Idiot ist

Beitragvon Glaubensvorbild » Di 31. Jan 2017, 19:37

Kein_Benutzer hat geschrieben:...ich kann mich mit Ihnen auch in meiner Heimatsprache unterhalten das wäre kein Problem.Kein_Benutzer
(sic!)

Sehr geehrtes "Kein Benutzer"!

Selbstverständlich können Sie das. Das kann jeder Idiot.

Selbstverständlich haben Frauen Gefühle: Gefühle der Angst und Unsicherheit, wenn kein gläubiger Mann sie führt und liebevoll züchtigend auf den rechten Weg zurückweist. Begreifen Sie das, oder sind Sie etwa ein Idiot?

Sich viel Zeit für Sie nehmend
Glaubensvorbild
Nur durch Druck wird Kohle zum Diamanten.
Wer aber den Seestern liebt, der hasst den HErrn.

Benutzeravatar
ragnarlotbrock
Stammgast
Beiträge: 422
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 19:14
Hat Amen! gesprochen: 96 Mal
Amen! erhalten: 25 Mal

Re: Beweisführung: weshalb Kein_Benutzer kein Idiot ist

Beitragvon ragnarlotbrock » Di 31. Jan 2017, 20:35

Idiot "Kein_Benutzer",

Einmal wieder zeigen Sie der redlichen Anschnurgemeinde, welch ein juveniler Trottel Sie doch sind. Nehmen Sie endlich den Weg Jesu an, vielleicht wird dieser Ihren im Endstadium befindenden Hirnbrand aus lauter Mitleid heilen.


Hoffnungsvoll
R. Lotbrock
"Die Frau ist ein Mißgriff der Natur... mit ihrem Feuchtigkeits-Überschuß und ihrer Untertemperatur...eine Art verstümmelter, verfehlter, mißlungener Mann...die volle Verwirklichung der menschlichen Art ist nur der Mann."
Thomas von Aquin, Kirchenlehrer

Kein_Benutzer
Häufiger Besucher
Beiträge: 127
Registriert: Sa 31. Dez 2016, 12:22
Hat Amen! gesprochen: 10 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Beweisführung: weshalb Kein_Benutzer kein Idiot ist

Beitragvon Kein_Benutzer » Di 31. Jan 2017, 23:50

Werter Glaubensvorbild,

Sie haben den Unterstrich in meinem Namen veegessen aber dies verzeihe ich ihnen.

Also....kann jeder meine Heimatsprache?? (Die ist im übrigen nicht deutsch, nur so als kleiner Tipp am rande.)

Frauen haben nicht nur diese gefühle.
Frauen brauchen nicht einen Mann der sie schlägt/züchtigt, sondern einen der sie liebt(Züchtigung ist keine liebe) und der ihr einen freien willen lässt.

Kein_Benutzer

Kein_Benutzer
Häufiger Besucher
Beiträge: 127
Registriert: Sa 31. Dez 2016, 12:22
Hat Amen! gesprochen: 10 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Beweisführung: weshalb Kein_Benutzer kein Idiot ist

Beitragvon Kein_Benutzer » Di 31. Jan 2017, 23:54

Herr ragnarlotbrock,
ich habe mich schon längst dem Weg Jesu angenommen, dennoch interpretiere ich sachen anders als sie dies hier tun.

Kein_Benutzer

Benutzeravatar
Benedict XVII
Gleichstellungsbeauftragter
Beiträge: 2208
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 18:15
Hat Amen! gesprochen: 280 Mal
Amen! erhalten: 653 Mal

Re: Beweisführung: weshalb Kein_Benutzer kein Idiot ist

Beitragvon Benedict XVII » Mi 1. Feb 2017, 00:39

Herr Benutzer,

an dieser Stelle muss ich entschieden widersprechen.
Selbstverständlich verfügt mein Weib Hedwig über einen freien Willen. Dies ist vollkommen ohne jeden Zweifel.
Erst gestern abend habe ich Hedwig verboten, mit mir gemeinsam das Abendmahl einzunehmen, da der Küchenboden nach meinem Empfinden noch nicht sauber war. Den Willen zu Nahrungsaufnahme hatte Hedwig jedoch durchaus.
Um sie zu erziehen, habe ich sie jedoch - nachdem der Boden sauber war und der Abwasch erledigt - ohne Abendbrot zu Bette (d.h. auf ihren Schlafplatz auf dem Boden in der Ecke der Küche) geschickt.

Wie Sie sehen, besitzt mein Weib Hedwig durchaus einen freien Willen - welchen ich ihm auch nicht nehmen möchte.

Grüße

Benedict XVII
"Tatsächlich haben Frauen noch nie etwas gedacht oder gemacht, womit zu beschäftigen sich lohnt." (Jan Hein Donner, niederländischer Schachmeister)
"Es ist dem Menschen gut, daß er kein Weib berühre." (1.Korinther 7:1)

Kein_Benutzer
Häufiger Besucher
Beiträge: 127
Registriert: Sa 31. Dez 2016, 12:22
Hat Amen! gesprochen: 10 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Beweisführung: weshalb Kein_Benutzer kein Idiot ist

Beitragvon Kein_Benutzer » Mi 1. Feb 2017, 01:18

Herr Benedict,
die Frau sollte ihren willen auch ausleben dürfen.
Da ich ihnen ehrlich gesagt ihr Geschichte nicht glaube (da dies Menschenverachtend ist und gegen die Grundrechte verstößt etc.pp.), werde ich darüber nur schmunzeln.
Diese Seite ist von einem sehr markanten Humor geprägt, welcher schwer nachzuvollziehen ist.
Aber untwrlassen sie diese Frauenfeundlichkeit, in der heutigen Zeit ist dies absolut abschäulich

Kein_Benutzer

Aldred von Guntia
Häufiger Besucher
Beiträge: 69
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 23:54
Hat Amen! gesprochen: 11 Mal

Re: Beweisführung: weshalb Kein_Benutzer kein Idiot ist

Beitragvon Aldred von Guntia » Mi 1. Feb 2017, 02:36

Kein_Benutzer hat geschrieben:
Also....kann jeder meine Heimatsprache?? (Die ist im übrigen nicht deutsch, nur so als kleiner Tipp am rande.)



Herr Kain,

gehe ich Recht in der Annahme, dass Ihre Heimatsprache ein rückwärtig gesprochenes Latein ist, ganz so wie es in den Kreisen des Leibhaftigen angewendet wird?

beklemmend drei "Vater Unser" betend

Aldred von Guntia


Beleidigende Anrede entfernt! Sapperlot, benehmen Sie sich!

Martin Berger


Zurück zu „Seelsorge“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast