0 Tage und 6 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Unsittige Musik

Hier können Sie um christlichen Rat ersuchen und Ihre Sünden beichten.

Moderator: Brettleitung

Toriel
Treuer Besucher
Beiträge: 181
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 13:22
Hat Amen! gesprochen: 24 Mal
Amen! erhalten: 9 Mal

Re: Unsittige Musik

Beitragvon Toriel » So 2. Apr 2017, 20:55

Herr Lotbrock,

weil ich gesund bin und an nichts derartiges wie "Hirnbrand" erleide.

Toriel Dreemur

Benutzeravatar
Hermann Lemmdorf
Stammgast
Beiträge: 339
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:18
Hat Amen! gesprochen: 67 Mal
Amen! erhalten: 33 Mal

Re: Unsittige Musik

Beitragvon Hermann Lemmdorf » So 2. Apr 2017, 21:08

Werter Herr Lotbrock,

in diesem Fall irren Sie. Das Fräulein Toriel kann nicht an Hirnbrand leiden. Ihm fehlt dazu schlichtweg der nötige Brennstoff.

Über die Hirnlosigkeit des Fräulein Toriel informierend,
Hermann Lemmdorf.
Der Atheismus ist der Seufzer der bedrängten Kreatur, das Gemüth einer herzlosen Welt, wie er der Geist geistloser Zustände ist. Er ist das Hanfgift des Volks. - Markus Mann

Benutzeravatar
Benedict XVII
Gleichstellungsbeauftragter
Beiträge: 2172
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 18:15
Hat Amen! gesprochen: 271 Mal
Amen! erhalten: 616 Mal

Re: Unsittige Musik

Beitragvon Benedict XVII » So 2. Apr 2017, 23:03

Herr Toriel,

Sie widersprechen sich selber.
Soeben teilten Sie der Gemeinde mit, daß es keine Krankheit namens "Hirnbrand" gibt.
Nun jedoch, im selben Faden, schreiben Sie nicht an Hirnbrand zu leiden.
Folglich scheint Ihnen die Krankheit "Hirnbrand" ja doch bekannt zu sein.

Um jedoch auf das Thema des Fadens zurückzukommen:
die Arche Internetz setzt sich schon lange dafür ein, sämtliche unchristliche Musik zu verbieten. Selbstverständlich gehört hierzu auch die "elektronische Tanzmusik".
Kaufen Sie sich doch eine Blockflöte. Mit etwas Übung lassen sich hiermit töfte Musikstücke zur Ehre des HERRn erschaffen.
Oder treten Sie dem Kinderchor der Arche Internetz bei.

Redlichst

Benedict XVII
"Tatsächlich haben Frauen noch nie etwas gedacht oder gemacht, womit zu beschäftigen sich lohnt." (Jan Hein Donner, niederländischer Schachmeister)
"Es ist dem Menschen gut, daß er kein Weib berühre." (1.Korinther 7:1)

Toriel
Treuer Besucher
Beiträge: 181
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 13:22
Hat Amen! gesprochen: 24 Mal
Amen! erhalten: 9 Mal

Re: Unsittige Musik

Beitragvon Toriel » Mo 3. Apr 2017, 12:29

Herr Benedict,

ich gebe zu dass es wirklich so wirkte als würde ich mir selbst widersprechen. Aber ich sag es nochmal deutlich: Ich glaube nicht dass es eine Krankheit namens Hirnbrand gibt, wenn es diese gäbe, würde ich auch nicht darunter leiden.

Zum Thema Musik nochmal:

Ich danke Ihnen für Ihre freundliche Antwort, ich selbst spiele kein Instrument. Aber ich überlege mit einer ganz normalen Akkustik- Gitarre anzufangen.

Toriel Dreemur

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Stammgast
Beiträge: 874
Registriert: Di 13. Jan 2015, 13:01
Hat Amen! gesprochen: 60 Mal
Amen! erhalten: 37 Mal

Re: Unsittige Musik

Beitragvon Nepomuk Kaiser » Mo 3. Apr 2017, 19:45

Frl. Arielle,
alleine die Tatsache, dass Sie nicht an den Hirnbrand glauben, ist ein Symptom von selbigem. Lassen Sie sich am besten von einem Spezialisten ordentlich untersuchen.

Beratschlagend,
Nepomuk Kaiser
Sie sind noch minderjährig und brauchen Hilfe? Wir helfen Ihnen: http://www.bibeltreue-jugend.net/

Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Benutzeravatar
ragnarlotbrock
Stammgast
Beiträge: 382
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 19:14
Hat Amen! gesprochen: 76 Mal
Amen! erhalten: 15 Mal

Re: Unsittige Musik

Beitragvon ragnarlotbrock » Mo 3. Apr 2017, 19:58

Frl. Arielle,

Sie wollen also mit der Gitarre ein unredlicher Felser werden?

Sie verabscheuend,
Ragnar Lotbrock
"Die Frau ist ein Mißgriff der Natur... mit ihrem Feuchtigkeits-Überschuß und ihrer Untertemperatur...eine Art verstümmelter, verfehlter, mißlungener Mann...die volle Verwirklichung der menschlichen Art ist nur der Mann."
Thomas von Aquin, Kirchenlehrer

Toriel
Treuer Besucher
Beiträge: 181
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 13:22
Hat Amen! gesprochen: 24 Mal
Amen! erhalten: 9 Mal

Re: Unsittige Musik

Beitragvon Toriel » Do 6. Apr 2017, 18:40

Herr Kaiser,

ist es hiernach angeblich auch Sympton, Andere Menschen absichtlich falsch zu betiteln? Ich vermute es beinahe und es wäre besser wenn Sie selbst Ihrem Rat folgen würden.

Herr Lotbrock,

nicht jeder Gitarrenspieler ist automatisch ein Rocker, zumal mir diese Musikrichtung wenig zusagt. Ich möchte mich einfach ein wenig kreativ betätigen.

Toriel Dreemur.

Benutzeravatar
ragnarlotbrock
Stammgast
Beiträge: 382
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 19:14
Hat Amen! gesprochen: 76 Mal
Amen! erhalten: 15 Mal

Re: Unsittige Musik

Beitragvon ragnarlotbrock » Do 6. Apr 2017, 20:14

Frl. Toriel,

Einmal mehr irrte sich meine bluthundartige Nase nicht, dass eine unredliche Person der Felsmusik ventiliert.
Anstatt den Umgang mit der Gitarre zu lernen, sollten Sie sich beibringen, wie man knorke Mahlzeiten schmackhaft anrichtet, oder wie man beschmutzte Wäsche mithilfe eines töften Waschbrettes reinigt.

Dem Weib Vorschläge unterbreitend,
Ragnar Lotbrock

Post Scriptum:
Besitzen Sie eine Stehsegelerlaubnis, welche von Ihrem Vormund ausgefüllt wurde? Ansonsten müssen Sie sich darauf gefasst machen, aus dem löblichen Plauderbrett verbannt zu werden.
"Die Frau ist ein Mißgriff der Natur... mit ihrem Feuchtigkeits-Überschuß und ihrer Untertemperatur...eine Art verstümmelter, verfehlter, mißlungener Mann...die volle Verwirklichung der menschlichen Art ist nur der Mann."
Thomas von Aquin, Kirchenlehrer

Toriel
Treuer Besucher
Beiträge: 181
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 13:22
Hat Amen! gesprochen: 24 Mal
Amen! erhalten: 9 Mal

Re: Unsittige Musik

Beitragvon Toriel » Fr 7. Apr 2017, 15:25

Herr Lotbrock,

ich nehme mal an dass Sie sich entweder aufspielen möchten, oder meinen Kommentar überlesen hatten. Jedenfalls habe ich gesagt dass ich keinerlei Rock-Musik höre. Außerdem müssen Sie mir nicht befehlen dass ich kochen lernen solle, oder wie man den Haushalt führt. Zumal BEIDE Geschlechter dafür verantwortlich sind, würden diese zusammenleben. Und ich bin kein "Weib, Frl. Lotbrock.

Ich brauche auch keine "Erlaubnis".

Toriel Dreemur

Benutzeravatar
ragnarlotbrock
Stammgast
Beiträge: 382
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 19:14
Hat Amen! gesprochen: 76 Mal
Amen! erhalten: 15 Mal

Re: Unsittige Musik

Beitragvon ragnarlotbrock » Fr 7. Apr 2017, 15:42

Frl. Toriel

Toriel hat geschrieben:[...]zumal mir diese Musikrichtung wenig zusagt.


Sie schreiben dort eindeutig, dass Ihnen die Felsmusik wenig(!) zusagt. Hören Sie auf, Ihr mehr als schlechtes Lügenkonstrukt aufrecht zu erhalten.

Sie verachtend,
Ragnar Lotbrock
"Die Frau ist ein Mißgriff der Natur... mit ihrem Feuchtigkeits-Überschuß und ihrer Untertemperatur...eine Art verstümmelter, verfehlter, mißlungener Mann...die volle Verwirklichung der menschlichen Art ist nur der Mann."
Thomas von Aquin, Kirchenlehrer

Toriel
Treuer Besucher
Beiträge: 181
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 13:22
Hat Amen! gesprochen: 24 Mal
Amen! erhalten: 9 Mal

Re: Unsittige Musik

Beitragvon Toriel » Fr 7. Apr 2017, 17:33

Frl. Lotbrock,

wenn ich sage dass mir diese Musik wenig zusagt, heißt das auf gut deutsch gesagt, dass ich es nicht mag! Dies wiederrum heißt dass ich darum auch keine Rockmusik höre.

Sie verachtend

Toriel Dreemur

Benutzeravatar
Hermann Lemmdorf
Stammgast
Beiträge: 339
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:18
Hat Amen! gesprochen: 67 Mal
Amen! erhalten: 33 Mal

Re: Unsittige Musik

Beitragvon Hermann Lemmdorf » Fr 7. Apr 2017, 17:52

Wertes Fräulein Toriel,

bitte beachten Sie, daß man den Krach der Felser nicht als Musik bezeichnen kann. Mithin ist der Bergiff "Rockmusik" sachlich falsch. Ebenso verhält es sich auch mit dem von Ihnen ventilierten elektronischen Tanzgetöse. Da der HERR nervenden Krach und unnützes Getöse verachtet, ist beides niemals redlich oder gar sittlich.
Bitte hören Sie sich einmal die redliche Musik beispielsweise von den Herren Bach oder vom Herrn Pegolesi an. Sie werden dann schnell erkennen, was tatsächlich Musik ist.

Dem Fräulein Toriel wahren Wohlklang empfehlend,
Hermann Lemmdorf.
Der Atheismus ist der Seufzer der bedrängten Kreatur, das Gemüth einer herzlosen Welt, wie er der Geist geistloser Zustände ist. Er ist das Hanfgift des Volks. - Markus Mann

Toriel
Treuer Besucher
Beiträge: 181
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 13:22
Hat Amen! gesprochen: 24 Mal
Amen! erhalten: 9 Mal

Re: Unsittige Musik

Beitragvon Toriel » Fr 7. Apr 2017, 19:48

Herr Lemmdorf,

nun, da ich Rock ebenfalls nicht mag, stimme ich soweit mit Ihnen überein. Ansonsten muss ich Sie korrigieren Herr Lemmdorf,
ich habe lediglich nach Ihrer Aller Meinung gefragt bezüglich EDM. Ich habe mit keiner Miene behauptet ein Anhänger oder derartiges zu sein. Aber ich werde mir Ihre Vorschläge mal zu Gemüt führen, dankeschön.

Toriel Dreemur

Herbert Tarant
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 397
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 05:56
Hat Amen! gesprochen: 261 Mal
Amen! erhalten: 14 Mal

Re: Unsittige Musik

Beitragvon Herbert Tarant » Sa 8. Apr 2017, 21:25

Herr Dreemur,
Na, was denn nun? Sind Sie ein verlauster Metall-Propeller oder nicht?

Herbert Tarant

Toriel
Treuer Besucher
Beiträge: 181
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 13:22
Hat Amen! gesprochen: 24 Mal
Amen! erhalten: 9 Mal

Re: Unsittige Musik

Beitragvon Toriel » Sa 8. Apr 2017, 22:04

Herr Tarant,

bitte informieren Sie sich das nächste Mal besser. Es ging um Rockmusik und ich habe nie mit einer Silbe behauptet ein Anhänger davon zu sein.

Toriel


Zurück zu „Seelsorge“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast