0 Tage und 10 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Kann ich Küster werden?

Hier können Sie um christlichen Rat ersuchen und Ihre Sünden beichten.

Moderator: Brettleitung

Walter Weiss
Neuer Brettgast
Beiträge: 8
Registriert: Do 20. Okt 2016, 17:43

Re: Kann ich Küster werden?

Beitragvon Walter Weiss » So 11. Dez 2016, 06:19

Was heißt da „leider“? Das liegt ja sowieso nicht in erster Linie in Ihrer Hand.

Wertes Fräulein Katherina

Das ist richtig - es ist die Aufgabe ihres Herrn Vaters, einen geeigneten Gatten für Sie zu finden.
Wenn Ihr Herr Vater zu pflegebedürftig ist, um diese Aufgabe zu erledigen, könnte auch ihr Bruder oder ihr Taufpate diese Aufgabe übernehmen.
Ist keiner von den Herrn verfügbar, wäre vielleicht auch der Gang zum Pfarrer und eine Beratung von desselben eine Option.

SIE sollten sich sowieso nicht damit auseinander setzen, es hat seinen Grund, dass in der Bibel die Weiber nicht selbst ihre Gatten aussuchten oder zumindest der Herr Vater um Erlaubnis gefragt werden musste.

Hofft geholfen zu haben
Walter Weiß


Zurück zu „Seelsorge“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste