1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Todesmeldungen

Hier können Sie um christlichen Rat ersuchen und Ihre Sünden beichten.
Antworten
Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 2231
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Walter Gruber senior »

Geschätzter Herr von Schnabel,

in seinem eigenen Falle war das sicher noch so. Wir hingegen müssen auch im hohen Alter noch arbeiten, um nicht der Armut anheimzufallen!

Aus dem Heimbüro schreibend,
Gruber sen.
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Benutzeravatar
Hinrich Hammerschmidt
Treuer Besucher
Beiträge: 222
Registriert: Fr 8. Nov 2019, 00:04

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Hinrich Hammerschmidt »

Werter Herr Gruber,
Walter Gruber senior hat geschrieben: in seinem eigenen Falle war das sicher noch so.
wie war. Bis zuletzt behaupteten übrigens Eingeweihte, der Satz habe im Original "Meine Rente ist sicher!" geheißen und sei in einem Gespräch zwischen guten Freunden (unredl. "Amigos") gefallen. Erst danach sei die Idee entstanden, die abgeänderte Form auf Plakate zu drucken.
GOTT habe ihn selig!

Über eine angemessene Ergänzung seiner Signatur nachdenkend,
Hinrich Hammerschmidt
„Wenn ich höre, alles andere habe vor dem Schutz von Leben zurückzutreten, dann muss ich sagen: Das ist in dieser Absolutheit nicht richtig“
Wolfgang Schäuble, 2020

Benutzeravatar
Walther Zeng
Stammgast
Beiträge: 644
Registriert: Di 14. Jan 2014, 14:37

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Walther Zeng »

Werte Herren,

möge der Herr ihm gnädig sein! Er hatte sicher Humor und wollte die damals jüngeren Generationen etwas motivieren,
um so die Politik unseres weisen Bundeskanzlers Helmut Kohl durch Arbeit, Steuern und Spenden zu unterstützen.
Meißt stammen aber solche Sprüche aus der Feder von Spezialisten der Werbeagenturen, die Sprüche, Reden
und ganze Wahlkampfstrategien entwickeln.

Mit einem gewissen Optimismus die nächste Rentenerhöhung in Vanilleeisportionen umrechnend
Walther Zeng
"Im Schweiße deines Angesichts sollst du dein Brot essen," AT Mose 3/19

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 2231
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Walter Gruber senior »

Werte Mitglieder,

obschon die Nachricht vom Versterben des jungen Staatschefs Kim Jong-Un (1984 - 2020) noch nicht offiziell ist, möchte ich an dieser Stelle allen Bürgern Nordkoreas mein Beileid aussprechen!

Kondolierend,
Gruber Walter
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Martin Berger »

Werter Herr Gruber,

bitte malen Sie nicht den Teufel an die Wand! :weinen:

Es kann sich einen schöneren Sonntag vorstellen,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Benutzeravatar
Rotzbengel Rüdiger
Löblicher Internatsknabe
Beiträge: 1596
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:10

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Rotzbengel Rüdiger »

Werte Herren,

noch ist es nicht an uns, die Hoffnung fallen zu lassen.
Denn wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen.
Matthaeus 18

Zur Mittagsstunde wird im Knabeninternat zur Bet-und-Beistandsstunde gerufen. Da versammelt sich die Knabenschaft mitsamt dem Lehrkörper da in der Kapelle, auf daß Kerzen niedergelegt und Gebete zum HERRn im Himmel erhoben werden, auf daß der redliche Herr Jong-Un, Vorbild aller Christen da, seinem schweren Kampf gegen seinen Körper, der ihn da in den Abgrund zu reißen versucht, als auch den Verleumdungen der Heidenpresse standhalten mag.

Jesus Christus,
immer wieder bist du Kranken begegnet,
Gebeugte hast du aufgerichtet,
und Traurige getröstet.
deine Nähe hat viele geheilt in ihrem tiefsten Inneren.
Heilst du auch noch heute?
Sei jetzt bei mir in meinem Leid.


Die Gebetskluft vorbereitend,
Rotzbengel Rüdiger
Tu das nicht, laß das sein, faß das nicht an. - so spricht der Vater, denn Zensur ist gut für Knabbub und Göre.

Im Übrigen bin Ich der Auffassung, daß das Internetz abgeschaltet gehört.

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 2231
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Walter Gruber senior »

Sehr geehrte Herren,

wenn unsere Gebete den Verstorbenen von den Toten zurückholen würden, wäre das fürwahr ein Wunder!

Bild

Natürlich ist es bei einem guten Menschen keine Tragik, wenn er heim zum HERRN geht. Allenfalls für die nun herrenlosen Nordkoreaner könnte es zu Verwicklungen führen.

Mit freundlichem Gruß,
Gruber sen.
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Benutzeravatar
Opa Rauschebart
Hüter der Heiligen Handgranate
Beiträge: 1307
Registriert: Di 24. Jul 2012, 19:00

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Opa Rauschebart »

Werter Herr Gruber senior,

immer wieder unterliegen Sie Fakirmeldungen! Hier können Sie nachlesen, daß Herr Trumpf bestens über den Gesundheitszustand seines Freundes Bescheid weiß! Wer, wenn nicht Herr Trumpf, der größte Staatsfürst der Erdenscheibe, wird wohl wissen, wie es um seinem Freund und zweitgrößten Staatenlenker steht?

Vollkommen beruhigt ein Fledermausschnitzel verzehrend

Opa Rauschebart
***** Lernen durch Schmerz ****** Motivation durch Entsetzen*****

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 2231
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Walter Gruber senior »

Werter Herr Opa Rauschebart,

meine Quelle in dieser Angelegenheit ist eine angesehene englische Qualitätszeitung. Das Wort „dead“ in der Überschrift bedeutet soviel wie „verstorben“: https://www.express.co.uk/news/world/12 ... ad-reports

Den Nordkoreanern noch einmal kondolierend,
Gruber sen.
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 9093
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Franz-Joseph von Schnabel »

Werter Herr Kommerzialrat,

hier kann man erneut die Durchseuchung des Zwischennetz durch fakirhafte, frei erfundene, oder gezielt lancierte Falschmeldungen echsemplarisch erkennen.

Die Abschaltung des Zwischennetz' forcierend,
Schnabel

Benutzeravatar
Walther Zeng
Stammgast
Beiträge: 644
Registriert: Di 14. Jan 2014, 14:37

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Walther Zeng »

Werte Herren,

ich schließe mich den Ausführungen von Herrn Schnabel vollumfänglich an!
Britische Zeitungen und Bilder in der oben gezeigten Qualitätsstufe sind genau das,
was man absolut ignorieren kann.
Denken wir mal an den Tag zurück, als man glaubte, der Herr Gorbatschow wäre so
einfach mal verschwunden.
Beinahe hätte es deswegen einen Totalzusammenbruch der westeuropäischen
Finanzmärkte gegeben.
Nichts dergleichen heute zur Eröffnung der Börsen.
Eine ganz normale Eröffnung.
Die Interkontinentalraketen sind auch noch im normalen Modus, auf beiden Seiten.

Gemütlich das zweite Frühstück mit einer Quarktorte beginnend
Walther Zeng
"Im Schweiße deines Angesichts sollst du dein Brot essen," AT Mose 3/19

Benutzeravatar
Opa Rauschebart
Hüter der Heiligen Handgranate
Beiträge: 1307
Registriert: Di 24. Jul 2012, 19:00

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Opa Rauschebart »

Werter Herr Gruber senior,

gehen Sie in sich! Oder wurden Sie etwa von einem Affen gebissen?
Es ist ja wohl hinlänglich bekannt, daß ALLE Zeitungen der "Limeys" nicht das Papier wert sind, auf das sie geschrieben wurden und noch nicht einmal als Klopapierersatz geeignet sind. Rechtsrechte Schmierblätter wie die Sonne bestehen zu 100 Prozent aus Fakirnachrichten.
Wie können Sie eigentlich an den Worten Herrn Trumpfs, dem größten Staatenlenker aller Zeiten, der fast allwissend ist, auch nur einen Wimpernschlag lang zweifeln?
Waschen Sie sich Augen und Ohren gründlich mit Weihwasser aus, um wieder die rechte Wahrheit hören und sehen zu können.

Kopfschüttelnd Sauerkraut kochend

Opa Rauschebart
***** Lernen durch Schmerz ****** Motivation durch Entsetzen*****

Benutzeravatar
Hinrich Hammerschmidt
Treuer Besucher
Beiträge: 222
Registriert: Fr 8. Nov 2019, 00:04

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Hinrich Hammerschmidt »

Werte Herren,

nun ist die Meldung über den Tod des schnaften Herrn Un endlich als Lüge entlarvt, und das vom unknorken südkoreanischen Unrechtsstaat selbst:
https://www.zeit.de/politik/ausland/202 ... -suedkorea
:kreuz1:
Erleichtert,
Hinrich Hammerschmidt
„Wenn ich höre, alles andere habe vor dem Schutz von Leben zurückzutreten, dann muss ich sagen: Das ist in dieser Absolutheit nicht richtig“
Wolfgang Schäuble, 2020

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 2231
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Walter Gruber senior »

Werte Herren!

Sollte der liebe Verstorbene wieder lebendig gesichtet werden, so werde ich dies ausschließlich der Kraft des Gebets zuschreiben. Sein Tod scheint mir erwiesen zu sein, da auch unsere „Kronen Zeitung“ schon darüber berichtete.

Mit freundlichem Gruß,
Gruber sen.
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Benutzeravatar
Opa Rauschebart
Hüter der Heiligen Handgranate
Beiträge: 1307
Registriert: Di 24. Jul 2012, 19:00

Re: Todesmeldungen

Beitrag von Opa Rauschebart »

Werter Herr Gruber senior,

als GOTTesfürchtiger Christ, der Sie zweifelsohne einer sind, sollten Sie regelmäßig unsere fähigsten Staatenlenker (Trumpf, Putin, Erdogan, Assad, Kim) in die täglichen Gebete mit einschliessen. Hören Sie bitte endlich auf, den erwiesenermaßen lebenden großen Staatsfürsten tot zu reden.
Hören Sie auf, in Fakirblättern Ihre kostbare Zeit zu verschwenden; lauschen Sie den wahrhaftigen, laudaten und sachkundigen Äusserungen des derzeit grössten Staatenlenkers, Herrn Trumpf!

Final konstatierend, sein Fledermaushack und Sauerkraut abschmeckend und eine neue Wacholderschnaps-Chargenlieferung auf Qualität prüfend

Opa Rauschebart
***** Lernen durch Schmerz ****** Motivation durch Entsetzen*****

Antworten