3 Tage und 1 Stunde seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Todesmeldungen

Hier können Sie um christlichen Rat ersuchen und Ihre Sünden beichten.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 1535
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 338 Mal
Amen! erhalten: 349 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Walter Gruber senior » Di 24. Jul 2018, 21:52

Anscheinend hat sich die Verstorbene auch für Positives engagiert, so heißt es in der Todesmeldung der Tagesschau, sie sei gegen "Sechsismus" aktiv gewesen. Auch viele ernsthafte Christen setzten sich in unserer Zeit gegen ein Überhandnehmen der Sechsualität in der Gesellschaft und für die Keuschheit ein. Möge ihr dies vor dem Richterstuhle des HERRN wohlwollend angerechnet werden!
https://www.tagesschau.de/ausland/femen ... t-101.html

Mit freundlichem Gruß,
Walter Gruber
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7964
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1749 Mal
Amen! erhalten: 1677 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Di 24. Jul 2018, 22:05

Werter Herr Gruber,

Sie sprechen Worte der Weisheit.

In der Tat zählt der Kampf gegen den Dämon Sechssucht zu den wichtigsten Aufgaben jedes redlichen Christen.

Ob das Wackeln mit unbedeckten weiblichen Brüsten ein adäquates Mittel in diesem Kampf sei, entzieht sich meiner Beurteilung.

Völlig unverständlich bleibt mir hingegen die Feindseligkeit jener Weiber Herrn Putin gegenüber. Zeigt sich jener, als deren Bruder im Geiste, doch auch gerne "oben ohne".

Bild

Das Wams niemals ablegend,
Schnabel
Folgende Benutzer sprechen Franz-Joseph von Schnabel ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Walter Gruber senior
Lerne leiden, ohne zu klagen!

Engelbert Joch
Treuer Besucher
Beiträge: 181
Registriert: Mi 4. Apr 2018, 18:41
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 19 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Engelbert Joch » Mi 25. Jul 2018, 06:43

Werte Herren,
Möge dieses Mannsweib in der Hölle schmoren. :kreuz2:

Engelbert Joch

Benutzeravatar
Dr. Benjamin M. Hübner
Stammgast
Beiträge: 417
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 22:58
Hat Amen! gesprochen: 312 Mal
Amen! erhalten: 326 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Dr. Benjamin M. Hübner » Mi 25. Jul 2018, 11:55

Martin Berger hat geschrieben:Das Weib Schatschko war Gründerin der subversiven Emanzenbewegung "Femen". Diese weiblichen Terroristen wurden im Brette schon mehrmals thematisiert, unter anderem hier und hier. Möge der HERR, wie er es immer tut, gerecht richten und das Weib in den Schwefelsee schleudern. :kreuz1:

Werter Herr Berger,

ich hoffe, daß tüchtige Christen nun die Schanze wahrnehmen, die Irrlehre des so genannten "Femenismus'" mit der verstorbenen Vettel zu Grabe zu tragen. Immerhin geistert jenes Schreckgespenst schon lange genug durch die nicht unbeträchtlichen Hohlräume bei Atheisten, welche beim Christenmenschen nur Gehirn und den unerschütterlichen Glaube an den HERRn beinhalten! :kreuz2:

Einen juvenilen Hirnbranderkrankten an Herr Dr. Frischfeld überstellend,
Dr. Benjamin M. Hübner
"In jeden Topf passt ein Teckel."
Ying Tao Wong, Meisterkoch

Benutzeravatar
AndreasSchorowski
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 30
Registriert: Mo 9. Dez 2013, 21:27
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon AndreasSchorowski » Mi 25. Jul 2018, 16:43

Werte Gemeinde,
Sergio Marchionne (* 17. Juni 1952 in Chieti, Italien; † 25. Juli 2018 in Zürich).
Er war der Vorsitzende des italienischen Herstellers "FIAT" und verstarb, nachdem er den Posten aus gesundheitlichen Gründen abgeben musste.
Sein großes Verdienst war es, dass er den Konzern aus dem Minusgeschäft herausgebracht hat und die Zusammenarbeit mit dem Kreisler-Konzern (Unredlich: Chrysler) initiiert hat.

Andreas Schorowski

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11262
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2124 Mal
Amen! erhalten: 2250 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Martin Berger » Mi 25. Jul 2018, 19:10

Werter Herr Schorowski,

wenngleich mich der Tod von Herrn Marchionne traurig macht, freue ich mich darob, daß Sie anscheinend, nach fast 4-jähriger Abwesenheit, von den Toten auferstanden sind. Halleluja! :kreuz1:

Traurig und erfreut zugleich,
Martin Berger

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7964
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1749 Mal
Amen! erhalten: 1677 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Mi 25. Jul 2018, 19:14

Werter Herr Schorowski,

seien Sie gegrüßt, anläßlich Ihrer glücklichen Brettrückkehr!

Das Lebenswerk des teuren Verblichenen sehe ich durchaus ambivalent.

Eine Verlegung der Firmenzentrale des einstigen Flaggschiffs der Italienischen Industrie in die unlöbliche Steueroase Holland ist sicherlich nicht redlich.

Auch der Verkauf von angeblich töften Tschieps, bei welchen es sich in Wahrheit um geschickt getarnte Fiat-Panda handelt, wäre eines Herrn Potemkin würdig.

Geländefahrzeuge mit weniger als fünf Litern Hubraums ablehnend,
Schnabel
Lerne leiden, ohne zu klagen!

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7964
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1749 Mal
Amen! erhalten: 1677 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Fr 27. Jul 2018, 16:16

Ellie Soutter (* 25. Juli 2000; † 25 Juli 2018) war eine britische Schneebrettfahrerin.
Lerne leiden, ohne zu klagen!

Benutzeravatar
FGWS_Heisingen
Häufiger Besucher
Beiträge: 66
Registriert: Mi 7. Mär 2018, 16:39
Hat Amen! gesprochen: 69 Mal
Amen! erhalten: 21 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon FGWS_Heisingen » Fr 27. Jul 2018, 21:26

Paul Philippi (* 21. November 1923 in Kronstadt; † 27. Juli 2018) war ein evangelischer Theologe, welcher nach dem Krieg der verbrecherischen Ideologie der Nationalsozialisten entsagte. Er setzte sich seither für die Verständigung unter den christlichen Völkern seiner siebenbürgischen Heimat (Deutsche, Rumänen und Madjaren) ein.
"Der [Terror] hat auf Dauer keine Chancen, denn [...] gegen den [Terror] steht der Wille des gesamten Volkes."(Helmut Schmidt)
"Ehe nicht die [Sozialisten] durch Soldaten [...] herausgeholt und füsiliert sind, ist keine Besserung zu erhoffen."(Kaiser Wilhelm II.)

Engelbert Joch
Treuer Besucher
Beiträge: 181
Registriert: Mi 4. Apr 2018, 18:41
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 19 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Engelbert Joch » Fr 27. Jul 2018, 21:37

Herr Schmitz,
Woher haben Sie die Information um seinen Tod?

Engelbert Joch

Benutzeravatar
FGWS_Heisingen
Häufiger Besucher
Beiträge: 66
Registriert: Mi 7. Mär 2018, 16:39
Hat Amen! gesprochen: 69 Mal
Amen! erhalten: 21 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon FGWS_Heisingen » Fr 27. Jul 2018, 22:02

Herr Joch,

Als Nachfahre von Heimatvertriebenen bin ich informiert über wichtige Geschehnisse & Persönlichkeiten in den christlichen Landen Ost- und Mittelosteuropas.
Obwohl Herr Philippi leider der falschen Konfession angehörte, war er dennoch ein redlicher Christ. Daher wurde sein Ableben auch unter den Vertriebenen aus dem redlichen katholischen Ermland schnell bekannt.

Gruß,
Franz Schmitz
"Der [Terror] hat auf Dauer keine Chancen, denn [...] gegen den [Terror] steht der Wille des gesamten Volkes."(Helmut Schmidt)
"Ehe nicht die [Sozialisten] durch Soldaten [...] herausgeholt und füsiliert sind, ist keine Besserung zu erhoffen."(Kaiser Wilhelm II.)

Engelbert Joch
Treuer Besucher
Beiträge: 181
Registriert: Mi 4. Apr 2018, 18:41
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 19 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Engelbert Joch » Fr 27. Jul 2018, 22:09

Herr Schmitz,
Nun, auf Wikingerfüße wurde ich fündig, Schande über mein Haupt.

Gruß,
Engelbert Joch

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7964
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1749 Mal
Amen! erhalten: 1677 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Fr 3. Aug 2018, 19:59

Rick Genest (* 7. August 1985 in LaSalle, Québec, † 1. August 2018 in Mont-Royal) war als lebender Leichnam bekannt.
Das Adjektiv hat sich jetzt erledigt.

Bild
Lerne leiden, ohne zu klagen!

Wolfgang Bartsch
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 22
Registriert: Mo 30. Jul 2018, 11:22
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Wolfgang Bartsch » So 5. Aug 2018, 07:30

Herr Schnabel,

was postieren Sie für ein unterliegen Bild. Das ist ein Tintierter, der offenbar schon zu Lebzeiten einen Pakt mit dem Teufel hatte. Soll er im Schwefelsumpf ewig kochen.

Kopfschüttelnd, da die Heilige Messe aufgrund der hohen Temperatur ausfällt,

Wolfgang Bartsch

Wolfgang Bartsch
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 22
Registriert: Mo 30. Jul 2018, 11:22
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Wolfgang Bartsch » So 5. Aug 2018, 07:33

Werter Herr Schnabel,

bitte verzeihen Sie meinen Doppelpfosten, ich meinte natürlich „unzüchtig“ und nicht „unterliegen“. Ich vermute, daß mein Klugtelephon von Luzifer beseßen ist.

Verängstigt,

Wolfgang Bartsch


Zurück zu „Seelsorge“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste