3 Tage und 2 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Todesmeldungen

Hier können Sie um christlichen Rat ersuchen und Ihre Sünden beichten.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11030
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1981 Mal
Amen! erhalten: 2128 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Martin Berger » Sa 13. Jan 2018, 10:39

Edgar Raimund Töten (unredlich: Edgar Ray Killen), *17. Januar 1925 in Philadelphia, Landkreis Neshoba, Mississippi; † 11. Januar 2018 im Zuchthaus von Mississippi

Herr Edgar Raimund Töten, ein Anführer des rassistischen Ku-Klux-Klans, kehrte heim in die Hölle. Möge er dort bleiben! :kreuz2: :kreuz2:

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7705
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1639 Mal
Amen! erhalten: 1571 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Mo 15. Jan 2018, 22:08

Dolores Maria Eileen O’Riordan (* 6. September 1971 in Limerick; † 15. Januar 2018 in London) war eine irische Sängerin und Komponistin. Bekannt wurde sie als Sängerin der Felsmusikkapelle "Die Moosbeeren".
"Hunde die bellen, sind schlecht zubereitet."
Mao Tse Tung, Vorsitzender

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7705
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1639 Mal
Amen! erhalten: 1571 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Sa 20. Jan 2018, 16:44

Paul Bocuse (* 11. Februar 1926 in Collonges-au-Mont-d’Or; † 20. Januar 2018 ebenda) war ein französischer Koch, Gastronom und Kochbuchautor.
Folgende Benutzer sprechen Franz-Joseph von Schnabel ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Dr. Waldemar Drechsler
"Hunde die bellen, sind schlecht zubereitet."
Mao Tse Tung, Vorsitzender

Benutzeravatar
Dr. Benjamin M. Hübner
Stammgast
Beiträge: 387
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 22:58
Hat Amen! gesprochen: 299 Mal
Amen! erhalten: 309 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Dr. Benjamin M. Hübner » Sa 20. Jan 2018, 19:36

Franz-Joseph von Schnabel hat geschrieben:Paul Bocuse (* 11. Februar 1926 in Collonges-au-Mont-d’Or; † 20. Januar 2018 ebenda) war ein französischer Koch, Gastronom und Kochbuchautor.

Werter Herr von Schnabel,

wie schade, daß jener Franzose den Löffel in so jungen Jahren abgab. Besonders der Fettammer ging dem begnadeten Franzmann leicht von der Hand. :traurig:

Einen türkischen Hahn (weniger redlich: Truthahn) mästend,
Dr. Benjamin M. Hübner
"In jeden Topf passt ein Teckel."
Ying Tao Wong, Meisterkoch

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7705
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1639 Mal
Amen! erhalten: 1571 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Sa 20. Jan 2018, 21:34

Werter Herr Doktor,

Falls Ihre keusche Gattin des Lesens mächtig ist, sollten Sie selbiger unbedingt zu deren nächsten Geburtstag jenes Werk des Meisters schenken:


Paul Bocuse: „Die Neue Küche – Das Kochkunstbuch vom König der Köche“, aus dem Französischen von Bernd und Isabella Neuner-Duttenhofer; Econ Verlag, Düsseldorf, 1977; 502 S., Abb., 78,– DM.


Die "Provenzalische Drosselpfanne" (Seite 296), ist ein wahres Gedicht!

Bild

Die Vogelfallen prüfend,
Schnabel
"Hunde die bellen, sind schlecht zubereitet."
Mao Tse Tung, Vorsitzender

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 745
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 224 Mal
Amen! erhalten: 262 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Martin Frischfeld » So 21. Jan 2018, 00:42

Werte Herren,

die französische Küche mundete mir nie. Von Schnecken und Fröschen ernährt sich nur der Teufel. Außerdem fehlen mir dort die für meine Heimat typischen Rezepte mit Hund. Besonders der Kopf ist eine Gaumenfreude.

Nachbarsköter "Fido" beobachtend,
Martin Frischfeld

Antrophos
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 693
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 331 Mal
Amen! erhalten: 95 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Antrophos » So 21. Jan 2018, 01:06

Geschätzter Herr Doktor,
welch knorker Ort ist Ihre Heimat, wo man Hunde verzehrt?
Interessiert grüßt Sie,
Eduard Anthropos

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 745
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 224 Mal
Amen! erhalten: 262 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Martin Frischfeld » So 21. Jan 2018, 11:41

Werte Herren,

ich wurde geboren und verbrachte die ersten Jahre im Thüringer Wald. Dort isst man, so hörte ich, noch heute vierbeinige Kläffer. Ehe der Kommunismus dort Platz greifen konnte, zogen wir jedoch in den löblichen Westen.

Informierend,
Martin Frischfeld

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 1384
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 285 Mal
Amen! erhalten: 302 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Walter Gruber senior » So 21. Jan 2018, 12:02

Werte Mitglieder,

Herr Boküs war sicher ein fähiger Koch, jedoch gab es bei ihm immer sehr kleine Portionen, sodass er am Tage des Jüngsten Gerichts nicht für sich in Anspruch nehmen kann, den Hungernden zu Essen gegeben zu haben. Lassen Sie uns dafür beten, dass er trotzdem Aufnahme im Himmelreiche finden möge!

Mit freundlichem Gruß,
Walter G.
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7705
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1639 Mal
Amen! erhalten: 1571 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » So 21. Jan 2018, 13:06

Werter Herr Gruber,

ich kann Sie beruhigen.
Trotz überschaubarer Portionen ist kein Fall bekannt, in welchem ein Klient Meister Pauls dem jämmerlichen Hungertod erlag.

Recherierend,
Schnabel
"Hunde die bellen, sind schlecht zubereitet."
Mao Tse Tung, Vorsitzender

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 745
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 224 Mal
Amen! erhalten: 262 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Martin Frischfeld » So 21. Jan 2018, 18:00

Denis Mamadou Gerhard Cuspert (*18.10.1975 in West-Berlin, † 17.01.2017 in Ost-Syrien), auch genannt "Desolater Hund" (unredl. Deso Dogg), zuletzt genannt Abu Talha al-Almani war ein mäßig erfolgreicher deutscher Sprechgesangsverbrecher. Wie alle Sprechsänger ventilerte er rassistischer Gewalt und bekannte sich daher auch zum IS, in dessen Obhut er einen frühen Tod fand.
Da der HERR Terroristen und Sprechgesangsgestörte hasst, wird man Herrn Cuspert wohl eher nicht im Himmel wiedersehen.

Eine Sprechgesangsschallplatte zertretend,
Martin Frischfeld
Folgende Benutzer sprechen Martin Frischfeld ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
Martin BergerFranz-Joseph von Schnabel

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7705
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1639 Mal
Amen! erhalten: 1571 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » So 21. Jan 2018, 18:13

Werter Herr Frischfeld,

in diesem Zusammenhang kann man hier auch gleich Fräulein Lamia K. aus Mannheim vormerken. Wenn auch der exakte Todestag noch nicht fest steht.

Hinweisend,
Schnabel
Folgende Benutzer sprechen Franz-Joseph von Schnabel ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Martin Frischfeld
"Hunde die bellen, sind schlecht zubereitet."
Mao Tse Tung, Vorsitzender

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11030
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1981 Mal
Amen! erhalten: 2128 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Martin Berger » So 21. Jan 2018, 20:36

Werter Herr Schnabel,

es scheint mir unredlich zu sein, daß sich die deutsche Bundesregierung dafür einsetzen möchte, die Todesstrafe, die über das Fräulein Lamia K. verhängt wurde, in eine langfristige Haftstrafe umzuwandeln. Der Strick scheint mir humaner als jahrelange, womögliche lebenslange Haft in einem irakischen Gefängnis zu sein.

Ein GOTTesurteil erwartend,
Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Walter Gruber senior

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7705
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1639 Mal
Amen! erhalten: 1571 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » So 21. Jan 2018, 20:55

Werter Herr Berger,

ich fürchte angesichts der laufenden Anschläge hält sich die Bereitschaft der Iraker zu Gnadenakten in engen Grenzen.

Traurig,
Schnabel
"Hunde die bellen, sind schlecht zubereitet."
Mao Tse Tung, Vorsitzender

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 745
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 224 Mal
Amen! erhalten: 262 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Martin Frischfeld » So 21. Jan 2018, 20:58

Werte Herren,

wie ich gerade aus dem Volksempfänger hörte, ist der Urheber des Luftangriffs auf Herrn desolater Hund nicht bekannt. Waren dies gar von todesmutigen Sittenwarten geflogene Doppeldecker? :kreuz3:
Indes wird man wohl einiges versuchen, um Fräulein Lamia vielleicht sogar nach Deutschland zu bugsieren, um sie hier wegen Justizversagens (unredlich: Beweismangel) freizusprechen. Hoffen wir, daß die Iraker alsbald die Stricke bereit machen. :rufzeichen:

Einen Strick knüpfend,
Martin Frischfeld


Zurück zu „Seelsorge“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron