0 Tage und 12 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Todesmeldungen

Hier können Sie um christlichen Rat ersuchen und Ihre Sünden beichten.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 628
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 193 Mal
Amen! erhalten: 216 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Martin Frischfeld » Do 1. Feb 2018, 12:54

Der ehemalige Korbballspieler Herr Richard Hausdiener (unredlich: Rasual Butler) *23. Mai 1979 in Frischkäseaufstrich, VSA, sowie dessen Weib Frau Leah Lippenpflegestift (unredlich: Labelle) *8. September 1986 Toronto, Kanada, beide † 31.Januar 2018, sind bei einem Kraftdroschkenunfall ums Leben gekommen.
Herr Hausdiener spielte sowohl bei der Miami Hitze, als auch bei den Tschikago Bullen sowie bei anderen Vereinen.
Möge er, wo er nun auch sein mag, viele Körbe tunken (unredl. dunken), während die unlöbliche Musik seines Weibes zum Wohle aller im Himmelsreich verstummen mag.
Gebieten Sie Ihrem Weib während einer Droschkenfahrt bitte stets, sich leise zu verhalten.

Einen Korbball auf einen schwächlichen Knabbuben werfend,
Martin Frischfeld
Folgende Benutzer sprechen Martin Frischfeld ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Dr. Benjamin M. Hübner

Benutzeravatar
Dr. Benjamin M. Hübner
Stammgast
Beiträge: 339
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 22:58
Hat Amen! gesprochen: 248 Mal
Amen! erhalten: 265 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Dr. Benjamin M. Hübner » Fr 2. Feb 2018, 10:40

Werter Herr Frischfeld,

danke, daß Sie sich die Mühe gemacht haben, eine Nachricht aus dem Amerikanischen ins Deutsche zu übertragen. Ohne Ihr sachkundiges Handeln wäre das Ableben jener 'Berühmtheiten' (unredl. "celebrities") wohl insbesondere an den betagteren Brettgästen einfach vorbeigegangen. So kann jeder redliche Christ wenigstens aktiv entscheiden, sich vom Tod jenes Menschen und dessen unredlichen Weibes unbeeindruckt zu lassen. :kreuz1:
Schade ist nur, daß wohl Satan punktete, als jene Lumpen über den (Michael) Jordan gingen. :traurig:

In Gedenken an die Opfer Satans einen Korbball entzündend,
Dr. Benjamin M. Hübner
Folgende Benutzer sprechen Dr. Benjamin M. Hübner ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Martin Frischfeld
"Der Sittenwart Asfaloths redet, wenn der Rohrstock spricht!"
-ein begeisterter ARA-Wähler

Anton Schlotterbein
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 56
Registriert: Di 16. Jan 2018, 19:24
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Anton Schlotterbein » So 11. Feb 2018, 19:21

Werte Gemeinde,
Vor gut einer Woche ist der löbliche Christenmensch Herbert Tarant an Leberzirrhose verstorben.
Die Leberzirrhose stammt aber nicht vom GOTTgewollten Alkoholkonsum, sondern von der Tatsache, dass ihn ein Homoperverser ***zensiert*** angesehen hat.

Betend,
Anton Schlotterbein


Zensiert durch Martin Berger

Benutzeravatar
Dr. Benjamin M. Hübner
Stammgast
Beiträge: 339
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 22:58
Hat Amen! gesprochen: 248 Mal
Amen! erhalten: 265 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Dr. Benjamin M. Hübner » So 11. Feb 2018, 21:19

Marie Gruber (* 11. Juni 1955 in Wuppertal; † 8. Februar 2018 in Berlin) war eine Theater-, Fernseh- und Filmschauspielerin.

Werte Gemeinde,

nehmen wir andächtig Abschied von einer großen Persönlichkeit. Auch möchte ich dem geschätzten Herrn Walter Gruber senior mein tiefes Beileid aussprechen, daß nun neben dem Huber Toni ein weiterer schlimmer Verlust zu beklagen ist. :traurig:

Einem Lastkraftwagen der Grubers andächtig "Geh' Trabant Geh'" nachrufend,
Dr. Benjamin M. Hübner
Folgende Benutzer sprechen Dr. Benjamin M. Hübner ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Martin Berger
"Der Sittenwart Asfaloths redet, wenn der Rohrstock spricht!"
-ein begeisterter ARA-Wähler

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7596
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1581 Mal
Amen! erhalten: 1493 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Mi 21. Feb 2018, 20:16

Wilhelm Franklin „Billy“ Graham KBE (* 7. November 1918 in Charlotte, North Carolina; † 21. Februar 2018 in Montreat, North Carolina)
War ein redlicher Christ und begnadeter Prediger.
Man nannte ihn auch: "Das Maschinengewehr des HERRn".
"Weibersterben, kein Verderben —— Viehverrecken, großer Schrecken."
Alte Bauernweisheit

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10881
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1894 Mal
Amen! erhalten: 2015 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Martin Berger » Mi 21. Feb 2018, 20:22

Werter Herr Schnabel,

freilich muß GOTT keine Angst vor untöften Lumpen haben, welche die Waffengesetze verschärfen wollen, aber wenn Sie mir die keusche Bemerkung gestatten: Der HERR ging auf Nummer sicher und stellte sein Maschinengwehr lieber in den himmlischen Waffenschrank.

Trauend,
Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Franz-Joseph von Schnabel

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7596
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1581 Mal
Amen! erhalten: 1493 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Mi 21. Feb 2018, 20:31

Werter Herr Berger,

möge der junge Mann den Frieden des HERRn finden.
Dennoch stimmt mich jeder Heimgang eines meiner redlichen Altersgenossen auch ein wenig traurig.

Einen Rosenkranz betend,
Schnabel
"Weibersterben, kein Verderben —— Viehverrecken, großer Schrecken."
Alte Bauernweisheit

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10881
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1894 Mal
Amen! erhalten: 2015 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Martin Berger » Mi 21. Feb 2018, 20:41

Werter Herr Schnabel,

bekanntlich fastete unser Erlöser, Jesus Christus, 40 Tage in der Wüste. Dies ist zwar eine lange Zeit, doch nichts, verglichen mit der langen Zeit, die es GOTT nun schon aushält, Sie nicht heim ins Himmelreich zu holen. Doch verzagen Sie nicht: Ewig wird es GOTT nicht ohne Sie aushalten und schon bald auch Sie von der Erdscheibe abberufen.

Der CDU den Tag Ihrer Himmelfahrt als neuen bayrischen Feiertag vorschlagend,
Martin Berger

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7596
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1581 Mal
Amen! erhalten: 1493 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Mi 21. Feb 2018, 22:47

Werter Herr Berger,

wenn einst die CDU für Bayrische Feiertage zuständig sein sollte, kann man absolut sicher sein, daß ich bereits verstorben bin.

Den eigenen Puls suchend,
Schnabel
"Weibersterben, kein Verderben —— Viehverrecken, großer Schrecken."
Alte Bauernweisheit

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 1318
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 250 Mal
Amen! erhalten: 267 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Walter Gruber senior » Di 27. Feb 2018, 15:50

Geschätzte Herren,

möglicherweise wird Herrn von Schnabel ein längeres Leben beschieden sein als der unseligen und pseudochristlichen CDU!

Ersteren, nicht aber letztere in meine Gebete einschließend,
W. Gruber
Folgende Benutzer sprechen Walter Gruber senior ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Franz-Joseph von Schnabel
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7596
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1581 Mal
Amen! erhalten: 1493 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » So 11. Mär 2018, 09:34

Karl Kardinal Lehmann (* 16. Mai 1936 in Sigmaringen; † 11. März 2018 in Mainz) war von 1983 bis 2016 Bischof von Mainz. Von 1987 bis 2008 war er Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz. Lehmann wurde 2001 von Papst Johannes Paul II. zum Kardinal erhoben.
"Weibersterben, kein Verderben —— Viehverrecken, großer Schrecken."
Alte Bauernweisheit

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10881
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1894 Mal
Amen! erhalten: 2015 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Martin Berger » So 11. Mär 2018, 13:31

Werter Herr Schnabel,

der Tod eines Kardinals trifft wohl jeden Staatsbürger hart, der wenigstens einen Funken Christlichkeit in sich hat. Aus diesem Grunde möchte ich Ihnen mein herzlichstes Beileid aussprechen, den Deutschland nun erlitten hat. Schließlich weiß ich, wie schmerzhaft derartige Verluste sind, sind mir doch die Versterbnisse der österreichischen Kardinäle Hans Hermann Groër (2003) und Franz König (2004) noch in schmerzlicher Erinnerung. :weinen:

Und dennoch: Der Jubel der Engel und die Trompetenklänge der himmlischen Blasmusikkapelle werden lange Zeit kein Ende finden, hat doch GOTT endlich auch Kardinal Lehmann zu sich in den Himmel geholt. :kreuz1: :kreuz1:

Vor Trauer und Freude weinend,
Martin Berger

Antrophos
Stammgast
Beiträge: 575
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 273 Mal
Amen! erhalten: 83 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Antrophos » So 11. Mär 2018, 14:30

Verehrter Herr Berger,
ich darf Ihre Aufzählung noch ergänzen :
Sie entsinnen sich doch gewiß noch des Todes von seiner Eminenz Joachim Kardinal Meisner im vergangenen Juli.
Mögen diese Herren für uns beten bei GOTT, unserem HERRN.
Mit freundlichem Gruß,
Eduard Anthropos
Ich hebe meine Augen zu den Bergen, von wo kommt mir Hilfe? Meine Hilfe kommt vom Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat.

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7596
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1581 Mal
Amen! erhalten: 1493 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Mo 12. Mär 2018, 07:03

Siegfried Rauch (* 2. April 1932 in Landsberg am Lech; † am 12. März 2018) war ein deutscher Schauspieler.
"Weibersterben, kein Verderben —— Viehverrecken, großer Schrecken."
Alte Bauernweisheit

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7596
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1581 Mal
Amen! erhalten: 1493 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Mo 12. Mär 2018, 21:50

Oskar Gröning (* 10. Juni 1921 in Nienburg/Weser; † 9. März 2018) war ein deutsches ehemaliges SS-Mitglied. Er war von 1942 bis 1944 im Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz in der Gefangeneneigentumsverwaltung der Standortverwaltung tätig, zuletzt im Rang SS-Unterscharführer.
"Weibersterben, kein Verderben —— Viehverrecken, großer Schrecken."
Alte Bauernweisheit


Zurück zu „Seelsorge“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast