1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Rohrstock kaufen - wo?

Hier können Sie um christlichen Rat ersuchen und Ihre Sünden beichten.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Paul Kontakt-Linse
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 20
Registriert: So 7. Sep 2014, 13:38
Hat Amen! gesprochen: 4 Mal

Rohrstock kaufen - wo?

Beitragvon Paul Kontakt-Linse » Fr 22. Jan 2016, 22:18

Guten Abend hochverehrte Anschnur-Gemeinde,

am Mittag des heutigen Tages würde ich leider mal wieder gezwungen, den Rohrstock gegen eine Horde auf dem örtlichen Kinderspielplatz spielender Kinder einzusetzen. Ich musste ebenfalls zwei verkommene Weibsbilder, die sich mit lautstark als ihre Mütter "vorstellten", züchtigen. Bei diesen war ich alles andere als sanft, danach ist, nach langer Prozedur, Potzdonner und Sackerlot, mein Rohrstock von der örtlichen Polizei konfisziert worden! Können Sie das glauben? Nun brauche ich selbstverständlich umgehend Ersatz, aber ich finde diesen nicht! Ich bin während der Suche im Internetz sogar schon auf eine Sechs (unredl. Unzucht)-Seite gestoßen! Danach musste ich mir die Augen mit Essig auswaschen und meinen Heimrechner mehrfach mit Weihwasser auswaschen, Donnerschlag! Ich befürchtete, einen weiteren unbeabsichtigten Besuch einer solchen Heimseite nicht zu überleben, daher musste ich die Suche aufgeben!

Kann mir ein freundliches Gemeindemitglied wohl bei der Besorgung eines schnaften Rohrstocks helfen? Ich muss die Durchsetzung Gottes Willes schnellstmöglich fortsetzen! :kreuz3:

Sich auf das Abendgebet vorbereitend,

Kontakt-Linse

Benutzeravatar
Lazarus Steiner
Stammgast
Beiträge: 987
Registriert: So 12. Okt 2014, 01:29
Hat Amen! gesprochen: 13 Mal
Amen! erhalten: 28 Mal

Re: Rohrstock kaufen - wo?

Beitragvon Lazarus Steiner » Sa 23. Jan 2016, 01:13

Werter Herr Linse,
hier finden Sie eine erstklassige Möglichkeit, Rohrstöcke kostengünstig zu erwerben:
Anschnur-Rohrstockladen
Weiterhelfend,
Herr Steiner
Meine Heimseite: http://bibeltreue-jugend.net

Wählen Sie die ARA! Denn eine Stimme für Asfaloths ist eine Stimme für den HERRn!

Benutzeravatar
Heribert Eichelberg
Häufiger Besucher
Beiträge: 50
Registriert: Mo 27. Jan 2014, 17:35
Hat Amen! gesprochen: 60 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Rohrstock kaufen - wo?

Beitragvon Heribert Eichelberg » Sa 23. Jan 2016, 10:43

Herr Kontaktlinse,

suchen Sie doch im Amazonas: http://www.amazon.de/

Helfend,
Heribert von Eichelberg
"Denn mit ihr haben die Könige der Erde Unzucht getrieben und vom Wein ihrer Hurerei wurden die Bewohner der Erde betrunken." (Offb 17,2)

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 993
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 120 Mal
Amen! erhalten: 108 Mal

Re: Rohrstock kaufen - wo?

Beitragvon Walter Gruber senior » Sa 23. Jan 2016, 14:07

Werter Herr,

ich möchte den Hinweis meines Vorredners noch ergänzen. Wenn Sie das Wort "Rohrstock" in das Suchfeld eintragen, erhalten Sie eine reichhaltige Auswahl: http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss_1 ... =rohrstock

Persönlich bevorzuge ich jedoch frisch geschnittene Haselnussruten, um Kinder und aufsässige Mitarbeiter zu züchtigen. Von großem pädagogischen Wert ist es hiebei, den Betreffenden (oder die Betreffende) selbst die Rute schneiden zu lassen und nach erfolgter Züchtigung auf ein Dankeschön zu bestehen.

Immer gerne zu Diensten,

Walter Gruber
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

http://gruber.bibeltreue-jugend.net

Benutzeravatar
Adalbert Schulz
Neuer Brettgast
Beiträge: 5
Registriert: Sa 26. Mär 2016, 03:39

Re: Rohrstock kaufen - wo?

Beitragvon Adalbert Schulz » So 27. Mär 2016, 22:50

Werte Brettmitglieder,

im Zuge meiner bevorstehenden Missionarsreise nach Fernost, bin ich auf der Suche nach einem mobileren, vieleicht sogar ausfahrbarem Rohrstock.
Gegenwärtig befindet sich ein 80cm und ein 1,20m Exemplar in meinem Bestand, jedoch schmachte ich nach einer wie oben beschriebenen Variante, die mir den transportablen Gebrauch erleichern würde. Natürlich nehme ich meinen klassischen Rohrstock auch mit auf die Reise. Man kann ja nie wissen.

Auf einen töften Vorschlag hoffend,
Adalbert Schulz

Benutzeravatar
Herbert Schwakowiak
Stammgast
Beiträge: 500
Registriert: Mo 9. Jun 2014, 17:54
Hat Amen! gesprochen: 111 Mal
Amen! erhalten: 47 Mal

Re: Rohrstock kaufen - wo?

Beitragvon Herbert Schwakowiak » Mo 28. Mär 2016, 12:35

Lieber Herr Schulz,
Adalbert Schulz hat geschrieben:im Zuge meiner bevorstehenden Missionarsreise nach Fernost, bin ich auf der Suche nach einem mobileren, vieleicht sogar ausfahrbarem Rohrstock.
sind Sie einer von diesen Internetzperversen, von denen man immer bei Frontal21 oder auf N24 hört? Ich habe da genau zugehört. Die meinten, dass diese Typen auf kleine Kinder aus wären, wenn Sie von langen, ausfahrbaren, mobilen Stöcken reden. Da klirren bei mir die Alarmglocken.

schon mal 110 tippend

Herbert Schwakowiak
Auch wenn ich roste oder kalke, ich geh' IMMER auf Schalke!

Hier bin ich auch: https://www.redliches-netzwerk.com/profile-1356

Benutzeravatar
Siegfried Schwiedel
Neuer Brettgast
Beiträge: 4
Registriert: Do 31. Mär 2016, 10:05

Re: Rohrstock kaufen - wo?

Beitragvon Siegfried Schwiedel » Fr 1. Apr 2016, 07:00

Sehr geehrter Herr Steiner,

danke für diesen löblichen Hinweis!
Mein Rohrstock ist gestern zu Bruch gegangen, als ich mein Weib liebevoll gehiebt habe.

Einen neuen Rohrstock bestellend,
Schwiedel

Hans Schmied
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 14
Registriert: Sa 25. Jun 2016, 20:28

Re: Rohrstock kaufen - wo?

Beitragvon Hans Schmied » So 26. Jun 2016, 21:11

Guten Abend Herr Schwiedel

Bestens kann ich ihnen einen Rohrstock aus Bambus, 45 Zentimeter in der Länge und fünf Zentimeter Durchmesser empfehlen.

Aus persönlicher Erfahrung kann ich ihnen sagen, dass sie damit viel Freude haben werden, ihre Liebsten Stundenlang zu züchtigen, ohne dass ihr Rohrstock einen Ermüdungsbruch erleidet.

Falls sie Hilfe beim Bestellen brauchen, zögern sie nicht, mich zu kontaktieren.

Sie freundlichst Grüssend

Hans Schmied

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Stammgast
Beiträge: 894
Registriert: Di 13. Jan 2015, 13:01
Hat Amen! gesprochen: 65 Mal
Amen! erhalten: 44 Mal

Re: Rohrstock kaufen - wo?

Beitragvon Nepomuk Kaiser » So 26. Jun 2016, 22:13

Herr Schmied,
sind 45 Zentimeter nicht etwas kurz? Die kürzesten Rohrstöcke, die ich besitze, weisen eine Länge von 70 Zentimetern auf. Für kürzere Distanzen züchtige ich ohnehin am Liebsten mit dem Handrücken.

Seinem Weib eine Gutenachtzüchtigung schenkend,
Nepomuk Kaiser
Sie sind noch minderjährig und brauchen Hilfe? Wir helfen Ihnen: http://www.bibeltreue-jugend.net/

Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Benutzeravatar
Gunnar Kirsch
Treuer Besucher
Beiträge: 221
Registriert: Mo 22. Jun 2015, 17:07
Hat Amen! gesprochen: 11 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Rohrstock kaufen - wo?

Beitragvon Gunnar Kirsch » So 26. Jun 2016, 22:47

Herr Schmidt,

mit welcher Personengruppe reden Sie überhaupt? Auch ich würde Ihre Ergüsse gerne entziffern können.

Gunnar Kirsch
Und Simson ging hin und fing dreihundert Füchse, nahm Fackeln und kehrte je einen Schwanz zum andern und tat eine Fackel je zwischen zwei Schwänze und zündete die Fackeln an und ließ die Füchse [...].

Richter 15,4f

Hans Schmied
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 14
Registriert: Sa 25. Jun 2016, 20:28

Re: Rohrstock kaufen - wo?

Beitragvon Hans Schmied » Mo 27. Jun 2016, 09:45

Sehr geehrter Herr Kirsch

Von jener Sippschaft, die sich Wochenende für Wochenende vor der Bruder-Klaus-Kirche eine hohe Dosis Alkohol konsumiert. Da diese meistens so besoffen sind und nur noch herumliegen, reicht ein 45 Zentimeter Rohrstock vollkommen aus.

In der Hoffnung, dass sie einen guten Wochenstart hatten,

Hans Schmied

Benutzeravatar
Wilhelm von Trent
Häufiger Besucher
Beiträge: 69
Registriert: Sa 30. Jul 2016, 23:16
Hat Amen! gesprochen: 11 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Rohrstock kaufen - wo?

Beitragvon Wilhelm von Trent » Mi 3. Aug 2016, 01:04

Werter Herr Kontakt-Linse,

ich persönlich habe sehr gute Erfahrungen mit handgefertigten Rohrstöcken aus dem Holze des Gemeinen Bocksdornes gemacht.

Hier die von mir persönlich bevorzugte und angewandte Bauanleitung:

Man nehme einen Ast des Gemeinen Bocksdornes und säge ihn auf die Länge von 3 Fuß.
Dann tauche man ihn in der Osternacht in ein Fass Weihwasser (Ihr hochverehrter Herr
Pfarrer wird redlichen Christen sicherlich gerne weiterhelfen) und spreche ein Gebet, auf dass der
Rohrstock vielen Satanisten, Frevlern und anderen Götzenanbetern die Rückkehr zum
Glauben des HERRn näher bringen werde.
Ist dies getan, bevorzuge ich persönlich, den Rohrstocke zu polieren; so bleibt das
Holz von Anfang an weniger anfällig und man kann ihn, so der HERR will, eine lange Zeit
für seine knorke Aufgabe benützen.


In der Hoffnung, Ihnen geholfen zu haben,

Von Trent

Helmut Steinke
Neuer Brettgast
Beiträge: 2
Registriert: Do 27. Apr 2017, 16:15

Re: Rohrstock kaufen - wo?

Beitragvon Helmut Steinke » Do 27. Apr 2017, 16:28

Geehrter Herr Paul Kontakt-Linse,

auch nach über einem Jahr sehe ich Ihre Fragestellung an diesem Brett noch nicht genügen beantwortet. In der Informationsfülle des Internetzes geht es mir genauso. Welcher Rohrstock ist den nun ein paar Hieben würdig? Geschält oder ungeschält? Kirsch- oder Eichenholz. Zwar habe ich zum Rohrstock-Kauf https://www.schlagstock-legal.de/rohrstock-kaufen/ schon belesen, bin mir aber nicht sicher ob das die richtigen Antworten sind.
Wie weit sind Sie den mit dem Kauf fortgeschritten und haben Sie neben den hier vorgeschlagenen Modellen bereits eine Entscheidung getroffen?

Hochachtungsvoll und auf Antwort wartend,

Ihr Hartmut Steinke


Zurück zu „Seelsorge“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast