3 Tage und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Warnt Jesus mich vor der Freundin meines Bruders?

Hier können Sie um christlichen Rat ersuchen und Ihre Sünden beichten.

Moderator: Brettleitung

Rawiri Tuinukuafe-Schlier
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 29
Registriert: Sa 5. Okt 2019, 21:57

Warnt Jesus mich vor der Freundin meines Bruders?

Beitragvon Rawiri Tuinukuafe-Schlier » Mo 7. Okt 2019, 17:35

Guten Abend!

Mein jüngerer Bruder Kahurangi (14J) hat seit kurzem eine Freundin.

Jedoch ist neulich in der Nacht folgendes bei mir passiert. Als ich geschlafen habe, ist mir zum ersten Mal Jesus im Traum erschienen; eine Sache, auf die ich schon lange gewartet hatte - jedoch überbrachte er mir, nicht meinen Erwartungen entsprechend, eine beunruhigende Botschaft.

Und zwar teilte er mir mit, dass die Freundin meines Bruders ihm satanistische Lebensweisen vermitteln würde und außerdem unzüchtig sei. Seine letzten Worte, bevor ich aufwachte, waren nur "Passt auf".

Wie muss ich diesen Traum deuten? Sollte ich meinen Bruder vor ihr warnen? War das womöglich eine Warnung von Jesus?

Mit freundlichen Grüßen
Rawiri Tuinukuafe-Schlier

Ernesto
Neuer Brettgast
Beiträge: 6
Registriert: Di 27. Aug 2019, 16:46

Re: Warnt Jesus mich vor der Freundin meines Bruders?

Beitragvon Ernesto » Mo 7. Okt 2019, 19:30

Lieber Herr oder Frau Rawiri

***Unqualizierter Beitrag entfernt durch Martin Berger***

Beruhigend
Ernesto Carlazzo

Benutzeravatar
Deutenbach
Häufiger Besucher
Beiträge: 51
Registriert: Mi 16. Jan 2019, 00:33
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Warnt Jesus mich vor der Freundin meines Bruders?

Beitragvon Deutenbach » Mo 7. Okt 2019, 20:25

Guten Tag Herr/Frau Rawiri Tuinukuafe-Schlier,

höchstwahrscheinlich warnt Jesus Sie hier lediglich vor Ihrem bescheuerten Namen.

Gerne möchte ich Ihnen diesbezüglich folgenden Faden in diesem löblichen Brette ans Herz legen:
Wen der HERR hasst...


Bescheuerte Namen hassend und mit christlichen Gruße,
Ihr Gottlob Ephrahim v. Deutenbach
-------------------
Johannes 6:53ff: Jesus sprach zu ihnen: Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wenn ihr nicht esst das Fleisch des
Menschensohns und trinkt sein Blut, so habt ihr kein Leben in euch. Wer mein Fleisch isst und mein Blut trinkt,
der hat das ewige Leben, und ich werde ihn am Jüngsten Tage auferwecken. Denn mein Fleisch ist die wahre
Speise, und mein Blut ist der wahre Trank.

Rawiri Tuinukuafe-Schlier
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 29
Registriert: Sa 5. Okt 2019, 21:57

Re: Warnt Jesus mich vor der Freundin meines Bruders?

Beitragvon Rawiri Tuinukuafe-Schlier » Mo 7. Okt 2019, 20:55

Herr Deutenbach,

ich bin männlich. Und "Rawiri Tuinukuafe-Schlier" ist und war schon immer mein richtiger Name.

Der Name kommt wohl daher, dass ich väterlicherseits māorischer Abstammung bin (die Māori sind die Urbevölkerung Neuseelands).

Da Sie darüber offensichtlich nicht Bescheid wussten, sehe ich nochmal darüber hinweg, dass Sie meinen Namen "bescheuert" genannt haben, aber streng genommen ist dies rassistisch und Rassismus begegne ich nicht mit Achtung. Aber ich sehe nochmal drüber hinweg; sie können ja mehr oder weniger nichts dafür.

Könnte nun jemand meine eigentliche Frage beantworten?

Benutzeravatar
Rotzbengel Rüdiger
Löblicher Internatsknabe
Beiträge: 1222
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:10
Hat Amen! gesprochen: 192 Mal
Amen! erhalten: 354 Mal

Re: Warnt Jesus mich vor der Freundin meines Bruders?

Beitragvon Rotzbengel Rüdiger » Mo 7. Okt 2019, 22:57

Werter Herr Tuinukuafe-Schlier,

sagen Sie, haben Sie vielleicht am Vorabend einmal zu oft am töften Kräuterschnaps genippt?

Der Lösung des Rätsels nahekommend,
Rotzbengel Rüdiger
Tu das nicht, laß das sein, faß das nicht an. - so spricht der Vater, denn Zensur ist gut für Knabbub und Göre.

Rawiri Tuinukuafe-Schlier
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 29
Registriert: Sa 5. Okt 2019, 21:57

Re: Warnt Jesus mich vor der Freundin meines Bruders?

Beitragvon Rawiri Tuinukuafe-Schlier » Di 8. Okt 2019, 00:12

Rotzbengel Rüdiger,

warum das?

Rawiri Tuinukuafe-Schlier

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 1286
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 406 Mal
Amen! erhalten: 501 Mal

Re: Warnt Jesus mich vor der Freundin meines Bruders?

Beitragvon Martin Frischfeld » Di 8. Okt 2019, 13:13

Werter Fragender,

es liegt eher nahe, daß dies ein normaler Traum war. Der Sohn GOTTes erscheint eventuell dem heiligen Vater, Herrn Asfaloths, Herrn Putin usw.
Sie sollten sich nicht zu viel einbilden.
Indes braucht es keine Visionen um festzustellen, daß uneheliche Beziehungen stets scharf zu verurteilen sind.

Ihren Bruder scharf verurteilend,
Martin Frischfeld

Benutzeravatar
Kurat Orium
Häufiger Besucher
Beiträge: 118
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 12:25
Hat Amen! gesprochen: 169 Mal
Amen! erhalten: 54 Mal

Re: Warnt Jesus mich vor der Freundin meines Bruders?

Beitragvon Kurat Orium » Di 8. Okt 2019, 16:00

Sehr geehrter Herr RT-S,

um Ihren Bruder vor Unzucht zu schützen, sollten Sie sich ggf. in seinem Kleiderschrank verstecken, sobald sich ein Besuch seiner Dirne ankündigt. Wenn Sie durch die Schranktür satanische und/oder zuchtverletzende Wörtlichkeiten vernehmen, springen Sie hervor und besprenkeln beide mit REICHLICH Weihwasser. Benützen Sie zum Beispiel eine SUPER NASSMACHER, erhältlich im Spielwarengeschäft. Vielleicht rettet das Ihren Bruder.

Freundlichst,

K.O.
Kommt, versammelt euch zu dem großen Mahl Gottes
und eßt das Fleisch der Könige und der Hauptleute und das Fleisch der Starken und der Pferde und derer, die darauf sitzen, und das Fleisch aller Freien und Sklaven, der Kleinen und der Großen! -Offenbarung 19;17f

Rawiri Tuinukuafe-Schlier
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 29
Registriert: Sa 5. Okt 2019, 21:57

Re: Warnt Jesus mich vor der Freundin meines Bruders?

Beitragvon Rawiri Tuinukuafe-Schlier » Di 8. Okt 2019, 20:17

Hmm, aber ich möchte ihn jetzt auch keinen Groll gegen mich entwickeln lassen...

Ist das nicht ein wenig gewagt, das gleich SO zu tun?

Benutzeravatar
Christ Cornelius
Treuer Besucher
Beiträge: 218
Registriert: Do 19. Sep 2019, 09:58
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Warnt Jesus mich vor der Freundin meines Bruders?

Beitragvon Christ Cornelius » Mi 9. Okt 2019, 10:51

Rawiri Tuinukuafe-Schlier hat geschrieben:Hmm, aber ich möchte ihn jetzt auch keinen Groll gegen mich entwickeln lassen...

Ist das nicht ein wenig gewagt, das gleich SO zu tun?


Werter Herr Schlier,

schmeißen Sie gefälligst Ihre Selbstliebe weg ! Selbst wenn Ihr Bruder und seine mutmaßlich Dirne Sie hassen würden, so könnten Sie sich rühmen zwei Seelen gerettet zu haben. Ich selbst spiele selbst immer wieder imaginär in Gedanken eine ähnliche Situation durch, wie von Ihnen beschrieben. Häufig wird dann der Missetäter verprügelt und dass Mädel mit Worten getadelt wie sie desöfteren in meinen Beiträgen hier fallen. Wenn nicht komme ich mal zu Ihnen, wir stellen eine Falle auf, um die zwei Untugendhaften zu testen und stellen das Video dann in die DU Röhre.

Eine primitive Schnute ziehend
Christ Cornelius
Wohl dem, der nicht wandelt im Rat der Gottlosen / noch tritt auf den Weg der Sünder noch sitzt, wo die Spötter sitzen, 2 sondern hat Lust am Gesetz des HERRN und sinnt über seinem Gesetz Tag und Nacht

https://www.bibleserver.com/LUT/Psalm1


Zurück zu „Seelsorge“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste