2 Tage und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Todesmeldungen

Hier können Sie um christlichen Rat ersuchen und Ihre Sünden beichten.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 1902
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 472 Mal
Amen! erhalten: 493 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Walter Gruber senior » Di 20. Aug 2019, 19:29

Das ewige Licht leuchte ihm! :kreuz3:

Ein Beileidsschreiben an Frl. Rendi-Wagner verfassend,
Walter Gruber
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 8517
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 2003 Mal
Amen! erhalten: 1942 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Fr 23. Aug 2019, 16:20

David Hamilton Koch (* 3. Mai 1940 in Wichita, Kansas; † 23. August 2019) war ein VS-amerikanischer Unternehmer, Menschenfreund und Politiker.

Er besaß ein geschätztes Vermögen von 43,8 Milliarden VS-Talern (Stand: 2018) und war damit – wie sein Bruder Karl G. Koch – auf Platz 8 der Forbes-Liste der reichsten Menschen. Die beiden unterstützten massiv redliche Kandidaten und Organisationen wie die Tee-Partie-Bewegung. Die von Ihnen gegründete Interessensgruppe Amerikaner für Reichtum (AFR) kämpft gegen Steuern, Kommunismus, Barack Obamas Gesundheitsreform und Regulierungen für die Industrie.
Wenn #SUVVerbot käme, müssten viele Grünenwähler zu Fuß gehen.
Hubert Aiwanger, Landwirt und Politiker

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11978
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2510 Mal
Amen! erhalten: 2568 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Martin Berger » Mo 26. Aug 2019, 22:32

Ferdinand Karl Piëch (* 17. April 1937 in Wien; † 25. August 2019 in Rosenheim war ein österreichischer Großaktionär der Porsche Automobil Beteiligung SE.

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 8517
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 2003 Mal
Amen! erhalten: 1942 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Di 27. Aug 2019, 06:59

Werter Herr Berger,

einer der letzten Großen ging von uns.

Ein Gebet sprechend,
Schnabel
Wenn #SUVVerbot käme, müssten viele Grünenwähler zu Fuß gehen.
Hubert Aiwanger, Landwirt und Politiker

Benutzeravatar
AndreasSchorowski
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 36
Registriert: Mo 9. Dez 2013, 21:27
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon AndreasSchorowski » Mi 28. Aug 2019, 19:43

Werte Herren,
Fugen-Ferdi, wie man ihn zu nennen pflegte, hat Zeit seines Lebens einen großen Einfluss auf VW oder auch generell der Autoindustrie gehabt.
Unter ihm konnte Volkswagen nach dem qualitativen Desastern in den Neunzigern seine Qualität spürbar verbessern.
Ein Bekannter von mir fuhr einen Passat der vierten Generation als Kombinationskraftwagen jahrelang. Die Technik war das Letze, welche den Dienst versagen würde.
Was hört man von VW heute? Skandale und Technikpannen, ich erinnere an den Kolbenringen bei Horch (lat: Audi; welche skurrilerweise eine eigenständige Marke parallel zu Horch war und nur aufgrund eines Zufalls wieder eingeführt wurde), einfrierenden Motoren oder den Quatsch mit dem Touran der ersten Generation.
Mit den heutigen kann ich so oder so nichts anfangen, da bleibe ich doch lieber bei meinem Kleinbus, welchen ich liebevoll das Mutterschiff nenne.

Den Wagen startend und auf den Weg nach Moskau,
Andreas Schorowski
Folgende Benutzer sprechen AndreasSchorowski ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Franz-Joseph von Schnabel

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 8517
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 2003 Mal
Amen! erhalten: 1942 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Mi 28. Aug 2019, 20:14

Werter Herr Scharowski,

der Namen Audi wurde seinerzeit von Herrn Horch erfunden, da er infolge eines Konkurses der Rechte an dessen eigenen Namen verlustig gegangen war.

Was meinen Sie mit vierter Generation, 3b?

Wie viele vordere Achslenker hat Ihr Freund verschlissen?

Interessiert,
Schnabel
Wenn #SUVVerbot käme, müssten viele Grünenwähler zu Fuß gehen.
Hubert Aiwanger, Landwirt und Politiker

Benutzeravatar
AndreasSchorowski
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 36
Registriert: Mo 9. Dez 2013, 21:27
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon AndreasSchorowski » Mi 28. Aug 2019, 20:58

Werter Herr von Schnabel,
Ich meinte das Modell, welches allgemein als die vierte Generation bekannt ist, also den B5.
Nun, man kann darüber streiten, wie viele Generationen es vom Passat gibt.
Die Geschichte von Audi habe ich gelesen, August Horch hatte ja nach dem Rauswurf aus seiner eigenen Firma eine neue Marke gegründet, die Besitzer seiner alten Marke verboten jedoch, den Namen Horch zu verwenden.
Der Sohn eines Bekannten schlug halt Audi vor, die lateinische Entsprechung von Horch.
So wird es halt allgemein dargestellt.
Naja, die genauen Umstände wird man wohl nicht mehr 1:1 rekonstruieren können, vielleicht weiß ja der Herr Blaube mehr.

Andreas Schorowski

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 8517
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 2003 Mal
Amen! erhalten: 1942 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Mi 28. Aug 2019, 21:07

Werter Herr Scharowski,

in der Tat. Der 3B war ein knorkes Gefährt.
Leider war, wie bereits angedeutet, die keusche Vierfachlenkervorderachse eine knarzende Dauerbaustelle.

Bedauernd,
Schnabel
Wenn #SUVVerbot käme, müssten viele Grünenwähler zu Fuß gehen.
Hubert Aiwanger, Landwirt und Politiker

Benutzeravatar
AndreasSchorowski
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 36
Registriert: Mo 9. Dez 2013, 21:27
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon AndreasSchorowski » Do 29. Aug 2019, 19:32

Werter Herr von Schnabel,
In der Tat war die Vorderachse ein Problem, sei es nun wegen den verbauten Materialen oder halt wegen der Antriebsart, da Vorderradantrieb.
Aber sonst gab es da nicht viel zu meckern.
Ich erinnere mich noch an den Fahrten, einmal musste der Wagen gut 20 Bitumenrollen zu jeweils 25 transportieren, das hat der Wagen gut weggesteckt. Das war noch Piëchsche Qualität, ebenso die vierte Generation des VW Golfs, kein Vergleich zu dem, was der Volkswagen-Konzern heute qualitativ fabriziert.
Aber dies wäre jetzt Ab-Thema.
Wir können gerne weiter diskutieren, aber dafür wäre ein neuer Faden im allgemeinen Bereich wohl besser geeignet.

Andreas Schorowski

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11978
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2510 Mal
Amen! erhalten: 2568 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Martin Berger » Fr 6. Sep 2019, 14:02

Werte Herren,

trauernd und weinend gebe ich das Ableben eines Ehrenmitglieds dieses keuschen Plauderbrettes bekannt. :weinen:

Robert Gabriel Mugabe (* 21. Februar 1924 in Kutama, Südrhodesien; † 6. September 2019 in Singapur) war ein rhodesischer Politiker, der von 1987 bis 2017 als Präsident von Rhodesien amtierte.

Bild
Christlich betend, so kannte man ihn.

Robert, wir werden dich vermissen! :kreuz1: :weinen:

Ein keusches Gebet für den töften Negerhäuptling sprechend,
Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Franz-Joseph von Schnabel

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 1902
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 472 Mal
Amen! erhalten: 493 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Walter Gruber senior » Fr 6. Sep 2019, 15:21

Werte Christen,

Herr Dr. Mugabe war fürwahr ein feiner Mann, der nur das Beste für sein Land wollte! Ich selbst hatte vor zehn Jahren die Ehre, ihn einmal persönlich zu treffen, als ich dort unten Geschäfte machte. Man mag ihm vorwerfen, dass er die fleißigen Abkömmlinge der Engländer von ihren Farmen verjagte. Jedoch hat er in seinen späten Jahren seine Irrtümer teilweise eingesehen und war (obschon er die Weißen immer noch nicht leiden konnte) für alle Geschäfte aufgeschlossen. Auch hatte er exzellente Manieren und war ein humorvoller Redner. Leider Gottes sprach er kein Deutsch, sondern lediglich Englisch:

https://www.youtube.com/watch?v=rNa8bWLCUYU

Die vom Herrn Präsidenten signierte Fotografie noch einmal betrachtend,
Walter Gruber
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 8517
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 2003 Mal
Amen! erhalten: 1942 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Fr 6. Sep 2019, 16:15

Werte Herren,

Sie sehen mich tief trauernd.

Ein wunderbarer Neger ist von uns gegangen.

Den schwarzen Rosenkranz auspackend,
Schnabel
Wenn #SUVVerbot käme, müssten viele Grünenwähler zu Fuß gehen.
Hubert Aiwanger, Landwirt und Politiker

Friedrich Maier
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 5
Registriert: Do 5. Sep 2019, 00:45
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Friedrich Maier » Sa 7. Sep 2019, 16:25

Werte Gemeinde,

Auch ich betrauere das Ableben Herrn Mugabe zutiefst.

Ein wirklich außergewöhnlicher Neger hat uns verlassen

Trauernd,
Friedrich Maier

Benutzeravatar
Jens Spahn
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 19
Registriert: Sa 7. Sep 2019, 15:57
Hat Amen! gesprochen: 6 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Jens Spahn » Mo 9. Sep 2019, 12:43

Werte Herren,

An dieser Stelle sehe auch ich mich dazu verpflichtet, meine Trauer über den werten Neger Mugabe kundzutun.

Trauernd,
Spahn

Wahrheit Pur
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 69
Registriert: So 25. Aug 2019, 15:47
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 4 Mal

Re: Todesmeldungen

Beitragvon Wahrheit Pur » So 15. Sep 2019, 08:21

Werte Forumsmitglieder,

meine Großmutter läuft zunehmend mit eingefallenem Gesicht in der Gegend rum. Falls die UranTherapie nichts helfen sollte, erscheint deren Name vielleicht auch bald hier in diesem Themenstrang. Die Uran Dosis muss wohl erhöht werden, um den Gesundheitszustand von "Falschheit Pur "aufrechtzuerhalten.

2 Uran Steine ins Trinkglas seiner Großmutter legend
Wahrheit Pur


Zurück zu „Seelsorge“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste