3 Tage und 1 Stunde seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Wasser widerlegt satanistische Wissenschaftler!

Hier geht es um den Herrn, Jesus Christus und die Heilige Schrift.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Levitikus
Stammgast
Beiträge: 958
Registriert: Mi 25. Sep 2013, 20:30
Hat Amen! gesprochen: 45 Mal
Amen! erhalten: 56 Mal

Re: Wasser widerlegt satanistische Wissenschaftler!

Beitragvon Levitikus » Di 12. Mai 2015, 21:11

Werter Herr Josef,

wer ob der wirren Thesen des Weibes sowie dessen mangelhaften Sprachkenntnissen verwirrt ist, braucht sich nicht zu schämen, solange er weiß, dass die einzigen bewiesenen Fakten im Buch der Bücher zu finden sind. Gerne würde ich dem Frl. Tofu helfen dies zu verstehen, allerdings kann es, wie hier wohl jedem aufgefallen ist, seine Denkfehler nicht in Worte fassen.

Keinen Groll gegen Sie hegend,
Levitikus
"Du sollst nicht bei einem Mann liegen wie bei einer Frau; es ist ein Gräuel." Levitikus 18:22

¸¸.•*¨*•♫ Treff' ich auf Falschsechsuelle, ist der Rohrstock schon zur Stelle! ♫•*¨*•.¸¸

Heinrich Ulwecker
Häufiger Besucher
Beiträge: 65
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 19:56

Re: Wasser widerlegt satanistische Wissenschaftler!

Beitragvon Heinrich Ulwecker » Mi 27. Mai 2015, 22:35

Ersteller dieses Fadens,

Laut Gockel ist die Erdkugel 4,54 Milliarden Jahre alt!

Gockel ventilierend,
Heinrich Ulwecker

Benutzeravatar
Andreas Kreuzer
Stammgast
Beiträge: 515
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 18:05
Hat Amen! gesprochen: 6 Mal
Amen! erhalten: 17 Mal

Re: Wasser widerlegt satanistische Wissenschaftler!

Beitragvon Andreas Kreuzer » Do 28. Mai 2015, 00:06

Herr Wecker,

laut Gockel ist Angelo Merkel auch eine Frau.
Und wie kommen Sie darauf, dass die Erde eine Kugel sei?

Ihr A. Kreuzer

Benutzeravatar
Himmelskratzer
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 30
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 16:07
Hat Amen! gesprochen: 4 Mal

Re: Wasser widerlegt satanistische Wissenschaftler!

Beitragvon Himmelskratzer » Do 28. Mai 2015, 13:03

Ach so ein Schwachsinn.....

Wissenschaftlich gesehen muss jedes Tier mal auf Toilette und lässt so Wasser welches gefiltert im Grundwasser ankommt und so nicht verloren geht. Außerdem bestehen Lebewesen zu einem großen Bestandteil aus Wasser welches beim Tod entweder verdunstet oder beim Verwesungsprozess an das Grundwasser abgegeben wird. Also geht statistisch gesehen kein Wasser verloren Sie unfähiger theologischer „Rechenkünstler“. Ich vermute Sie haben zu viel Kleber geraucht. Mir ist vollkommen bewusst, dass ich aufgrund dieses Beitrags vermutlich gebannt werde. Jedoch bin ich ein guter Christ der aber der Wissenschaft Recht geben muss. Meiner Meinung nach ist die Bibel nicht komplett richtig, sondern sie irrt sich auch das ein oder andere Mal, zum Beispiel in der Weihnachtsgesichte am 24. Dezember ist es in Israel unmöglich in einer Scheune zu schlafen, da man bei den dort vorherrschenden Temperaturen erfrieren würde selbst wenn man Jesus heißt.

Hoffend das ich Teil dieser Gemeinde bleiben darf

Himmelskratzer
Der Herr ist mein Hirte mir wird nichts mangeln.

Benutzeravatar
Benedict XVII
Gleichstellungsbeauftragter
Beiträge: 2224
Registriert: Fr 11. Dez 2009, 18:15
Hat Amen! gesprochen: 287 Mal
Amen! erhalten: 664 Mal

Re: Wasser widerlegt satanistische Wissenschaftler!

Beitragvon Benedict XVII » Do 28. Mai 2015, 13:49

Frl. Kratzer,

Sie merken selber, welchen Unsinn Sie dort schreiben?
Bekanntlicherweise wurde die Erdscheibe vor etwa 6000 Jahre vom HERRn erschaffen, ebenso bekanntlicherweise ist die Bibel das Wort des HERRn.
Soweit zu den unwiderlegbaren Fakten.
Wie also könnte in der Bibel auch nur ein einziges fehlerhaftes Wort stehen? Dies ist einfach nur widersinnig.
Wenn irgendein durchgeknallter "Wissenschaftler" zu anderen Ergebnissen kommt als die nachweisbaren Fakten in der Bibel, so irrt (um es freundlich auszudrücken) eben jener "Wissenschaftler".

Wissenschaftler für nutzlos haltend

Benedict XVII
"Tatsächlich haben Frauen noch nie etwas gedacht oder gemacht, womit zu beschäftigen sich lohnt." (Jan Hein Donner, niederländischer Schachmeister)
"Es ist dem Menschen gut, daß er kein Weib berühre." (1.Korinther 7:1)

Benutzeravatar
Kreuzritter
Stammgast
Beiträge: 963
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 20:52
Hat Amen! gesprochen: 94 Mal
Amen! erhalten: 84 Mal

Re: Wasser widerlegt satanistische Wissenschaftler!

Beitragvon Kreuzritter » Do 28. Mai 2015, 15:42

Heinrich Ulwecker hat geschrieben:Laut Gockel ist die Erdkugel 4,54 Milliarden Jahre alt!

Fräulein Wecker,

Gockel ist eine Suchmaschine und enthält selbst keine Informationen. Gockel als Quelle anzugeben ist immer falsch und dumm. Unglaubwürdige Informationen ohne seriöse Quelle sind wertlos. Sie sollten sich im Schweigen üben. Damit würden Sie sich selbst einen großen Gefallen tun.

Empfehlend,
Kreuzritter
"Der HERR ist meine Stärke und mein Schild; auf ihn hofft mein Herz, und mir ist geholfen. Und mein Herz ist fröhlich, und ich will ihm danken mit meinem Lied."
Psalm 28,7

Serin
Rotzdummer Jugendlicher
Beiträge: 25
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 21:52
Hat Amen! gesprochen: 2 Mal

Re: Wasser widerlegt satanistische Wissenschaftler!

Beitragvon Serin » Do 28. Mai 2015, 16:33

Hochgeehrter Herr Kunz,

Angeir Kunz hat geschrieben:14 000 000 000 Liter x 365 Tage x 3 000 000 000 Jahre = 15 330 000 000 000 000 000 000 Liter (= 15,33 Trilliarden Liter)

schließt diese Rechnung das mit hochgiftigem Natriumchlorid getünchte Salzwasser der Ozeane, welches stolze 97,4% des globalen Wasservorkommens ausmacht, ebenfalls mit ein? Der übermäßige Konsum von Salzwasser sollte schließlich tunlichst unterlassen werden, da er zu einem innerlichen Austrocknen des Organismus führt.
Sie sollten hier strikt differenzieren, da Ihre Rechnung anderenfalls schlichtweg Humbug ist. Die Größe der Weltbevölkerung ist im Übrigen kein konstanter Wert, sondern unterliegt starken temporären Schwankungen. Vor einigen Jahrhunderten wandelten noch bei Weitem keine 7 Mrd. Menschen auf unserer schönen Erde, bedenken Sie dies bitte demnächst.

Freundlich kritisierend,
Ser

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10117
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1540 Mal
Amen! erhalten: 1581 Mal

Re: Wasser widerlegt satanistische Wissenschaftler!

Beitragvon Martin Berger » Do 28. Mai 2015, 19:50

Fräulein Serin,

geben Sie Ruhe! Sapperlot, es merkt sogar ein Blinder, daß Sie wie ein ebensolcher durch dieses Brett stolpern, in der Hoffnung, jemandem mit Ihrem sinnbefreiten Geschreibe beeindrucken zu können. Da Sie offensichtlich eine Walddorf- oder bestenfalls eine Montessorischule besucht haben, spreche ich Ihnen jegliche Kompetenz ab und wiederhole abschließend meine anfängliche Forderung: Geben Sie Ruhe!

Inkompetentes Gequatsche im Keim erstinkend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

Serin
Rotzdummer Jugendlicher
Beiträge: 25
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 21:52
Hat Amen! gesprochen: 2 Mal

Re: Wasser widerlegt satanistische Wissenschaftler!

Beitragvon Serin » Do 28. Mai 2015, 21:14

Hochgeehrter Herr Berger,

ich danke Ihnen herzlichst für die ehrliche und ungeschönte Kritik an meinen Beiträgen. Da ich erst seit wenigen Stunden Teil dieser Gemeinschaft bin, mache ich im Umgang mit meinen werten Mitchristen selbstverständlich noch einige Fehler, welche ich an dieser Stelle zu entschuldigen bitte.
Obgleich ich dankbar für jede Form der Kritik bin, würde ich mir bei Ihnen doch eine etwas genauere Spezifizierung des vorliegenden Problemes wünschen, da ich so adäquater auf dieses eingehen könnte. Haben Sie möglicherweise Verbesserungsvorschläge für zukünftige Beiträge meinerseits? Auch hier wäre ich Ihnen überaus dankbar, wenn Sie diese mit der Brettgemeinde und meiner Wenigkeit teilen würden.
Letztendlich ist doch niemand ohne Fehler, perfekt ist schließlich nur der HERR.

Sich für die ehrlichen Worte bedankend,
Ser

Heinrich Ulwecker
Häufiger Besucher
Beiträge: 65
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 19:56

Re: Wasser widerlegt satanistische Wissenschaftler!

Beitragvon Heinrich Ulwecker » Fr 29. Mai 2015, 17:12

Redlicher Herr Serin,

Sie sind wahrlich ein intelligentes Wesen! Und das Herr Berger Sie sofort beleidigen und die Tatsachen abstreiten muß, ist natürlich klar!

Ihnen allen ein gesegnetes Wochenende wünschend,
Heinrich Ulwecker

Serin
Rotzdummer Jugendlicher
Beiträge: 25
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 21:52
Hat Amen! gesprochen: 2 Mal

Re: Wasser widerlegt satanistische Wissenschaftler!

Beitragvon Serin » Fr 29. Mai 2015, 22:12

Hochgeehrter Herr Ulwecker,

ich danke Ihnen inständig für das freundliche Lob, jenes bedeutet mir insbesondere aus Ihrem Munde sehr viel. Möge der gütige HERR Sie stets auf Ihrem Lebensweg geleiten, mein verehrter Freund. Vergessen Sie in all dem Eifer jedoch bitte nicht, dass ein jeder Mensch Teil der vollkommenen Schöpfung ist, ganz gleich mit welchen weltlichen Attributen man ihn auch belegen mag. Der werte Herr Berger hatte womöglich lediglich einen schlechten Tag, weshalb wir ihm sein aufbrausendes Verhalten wohl verzeihen sollten. Wir alle machen Fehler, nicht wahr?

Für die allumfassende Nächstenliebe agitierend,
Ser

Benutzeravatar
Ruedi Akermann
Neuer Brettgast
Beiträge: 9
Registriert: Fr 15. Aug 2014, 20:22

Re: Wasser widerlegt satanistische Wissenschaftler!

Beitragvon Ruedi Akermann » So 31. Mai 2015, 14:30

Aufsässiges Weib Susan

Himmel Herrgott Sakrament nochmal!! Entweder ist in Ihrem Zerebrum das Broca Areal nicht vollständig ausgereift oder schlimmenstfalls defekt oder Sie widersetzen sich mit Absicht unserem hochangesehenen und löblichen Plapperbrett Aufseher Martin Berger. Wenn er Ihnen einen Befehl erteilt, haben Sie seinen Anordnungen Folge zu leisten. Ansonsten, lassen Sie sich das gesagt sein, ist das Tor zur Verdammnis nicht weit entfernt.

An Pflichten erinnernd
Ruedi Akermann
"Wir wissen, dass wir von Gott stammen; doch die ganze Welt ist in der Gewalt des Teufels." 1 Johannes 5 19

Benutzeravatar
Pater Aloisius
Aufseher
Beiträge: 912
Registriert: Di 1. Jan 2013, 00:54
Hat Amen! gesprochen: 88 Mal
Amen! erhalten: 145 Mal

Re: Wasser widerlegt satanistische Wissenschaftler!

Beitragvon Pater Aloisius » So 31. Mai 2015, 16:39

Hochgeehrter Herr Akermann,

Ruedi Akermann hat geschrieben:Sie widersetzen sich mit Absicht unserem hochangesehenen und löblichen Plapperbrett Aufseher Martin Berger.


auch wenn Ihr Ärger durchaus verständlich ist, sollten Sie auf die Form Ihrer Beiträge achten. Zudem sollten Sie wissen, dass auf meiner Liste der Personengruppen, welche ich am meisten verabscheue, Menschen, welche Komposita durch das Einfügen von Leerstellen auftrennen, auf dem siebten Platz stehen. Derartiges will ich von Ihnen nie wieder sehen! Haben wir uns verstanden?

Freundlich zurechtweisend,
Pater Aloisius
Die Lippen des Toren führen Streit herbei; und es ruft sein Mund nach Schlägen.

- Sprüche 18;6

Benutzeravatar
Andreas Kreuzer
Stammgast
Beiträge: 515
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 18:05
Hat Amen! gesprochen: 6 Mal
Amen! erhalten: 17 Mal

Re: Wasser widerlegt satanistische Wissenschaftler!

Beitragvon Andreas Kreuzer » So 31. Mai 2015, 22:48

Fräulein Sarin,

auf der BJ geben Sie sich ganz anders. Sind Sie durch ein Wurmloch geflogen und 3 Jahre gealtert?

Der werte Herr Berger hatte womöglich lediglich einen schlechten Tag, weshalb wir ihm sein aufbrausendes Verhalten wohl verzeihen sollten


Ich kann mich nicht daran erinnern, dass Herr Berger jemals schlechte Laune hatte.
Sie verwechseln wohl einige Dinge. Wieder einmal...

Herr Ackergaul,

ich denke, es ist offensichtlich, dass Ihre Wortwahl beabsichtigt war.

Ohne freundliche Grüße,

A. Kreuzer

Benutzeravatar
Ruedi Akermann
Neuer Brettgast
Beiträge: 9
Registriert: Fr 15. Aug 2014, 20:22

Re: Wasser widerlegt satanistische Wissenschaftler!

Beitragvon Ruedi Akermann » Mo 1. Jun 2015, 20:03

Hochgeehrter Herr Akermann,

Ruedi Akermann hat geschrieben:
Sie widersetzen sich mit Absicht unserem hochangesehenen und löblichen Plapperbrett Aufseher Martin Berger.



auch wenn Ihr Ärger durchaus verständlich ist, sollten Sie auf die Form Ihrer Beiträge achten. Zudem sollten Sie wissen, dass auf meiner Liste der Personengruppen, welche ich am meisten verabscheue, Menschen, welche Komposita durch das Einfügen von Leerstellen auftrennen, auf dem siebten Platz stehen. Derartiges will ich von Ihnen nie wieder sehen! Haben wir uns verstanden?

Freundlich zurechtweisend,
Pater Aloisius


Werter Herr Pater,

ich vermag es nicht in Worten auszudrücken, wie beschämt ich mich fühle aufgrund dieses offensichtlichen Lapsuses. Obzwar meiner sonst immerwährenden Räson liess ich mich von meinen Emotionen blenden. Ihnen sei der Dank sicher, der mich zur Pforte des Lichtes führte. Seien sie gesegnet Herr Pater Aloisius.

Um Vergebung bittend
Ruedi Akermann
"Wir wissen, dass wir von Gott stammen; doch die ganze Welt ist in der Gewalt des Teufels." 1 Johannes 5 19


Zurück zu „Das Christentum“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron