2 Tage und 1 Stunde seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Konfessionen

Hier geht es um den Herrn, Jesus Christus und die Heilige Schrift.

Moderator: Brettleitung

Ehrlicher Luteraner
Neuer Brettgast
Beiträge: 2
Registriert: Fr 20. Dez 2013, 14:44

Konfessionen

Beitragvon Ehrlicher Luteraner » Fr 20. Dez 2013, 18:25

Sehr geehrte Brettmitglieder, sehr geehrte Administration,

schon sehr häufig wurde in diesem Brett behauptet, sie seien überkonfessionell, eine äußerst löbliche Einstellung. Ich weiß auch, dass ein Faden über eine evangelische Kirche nahe einer katholischen Kirche existiert, und in diesem Faden diese von mir angesprochene, überkonfessionelle Einstellung unter den Diskutanten zu finden ist. Doch hier meine Frage:
Wieso schreibt dann Herr Asfaloths, seines Zeichens Sittenwart, in den Ankündigungen folgende Worte:


"Kriminelle, Protestanten und andere gottlose Personen dominieren unsere Gesellschaft."

Sie finden dieses Zitat in der Ankündigung "Friede kehrt ein oder "hier.
Unter der Ankündigung steht sogar noch, dass die (komplette) Administranz diesen Text geschrieben hat.

Kann mir ein Mitglied der Arche Internetz hier Klärung verschaffen?

Fragend,

Ehrlicher Luteraner

Gustav Lodengruen
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 275
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 21:27
Hat Amen! gesprochen: 45 Mal
Amen! erhalten: 23 Mal

Re: Konfessionen

Beitragvon Gustav Lodengruen » Fr 20. Dez 2013, 18:29

Bub Ehrlicher Luteraner,

wie hieß noch gleich der sogenannte Reformator?

Fragend,

G. Lodengruen
Folgende Benutzer sprechen Gustav Lodengruen ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Nathan Freundt
Ein Weib gehört hinter den Herd und hat im Internetz nichts verloren! (Zitat meines Vaters Herbert Lodengruen, Friede seiner Seele)

Peter Netran
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 27
Registriert: Fr 20. Dez 2013, 17:47
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Konfessionen

Beitragvon Peter Netran » Fr 20. Dez 2013, 18:29

Herr Luther,
Selbstverständlich schreibt er dies, weil Protestanten elende Ketzer sind, welche sich aus reiner Blasphemie "christlich" nennen.

erklärend,

Peter Netran
"Und Mose wurde zornig über die Hauptleute des Heeres, die Hauptleute über tausend und über hundert, die aus dem Feldzug kamen, und sprach zu ihnen: Warum habt ihr alle Frauen leben lassen?"

(4. Mose 31,14-15)

DerG ist Tod, F#ck-Yeah!

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11204
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2090 Mal
Amen! erhalten: 2222 Mal

Re: Konfessionen

Beitragvon Martin Berger » Fr 20. Dez 2013, 18:44

Ehrlicher Luteraner hat geschrieben:Kann mir ein Mitglied der Arche Internetz hier Klärung verschaffen?

Herr Luteraner,

freilich kann dies erklärt werden. Herr Asfaloths meinte nicht die Konfession, sondern gewaltbereite Protestanten; das Wort wird von Protest abgeleitet. Nachfolgend sehen Sie, zur Veranschaulichung des Geschriebenen, ein Bild von so einer Protestantenbande:

Bild

Erklärend,
Martin Berger

Benutzeravatar
Nathan Freundt
Stammgast
Beiträge: 1059
Registriert: Mo 10. Jun 2013, 14:23
Hat Amen! gesprochen: 314 Mal
Amen! erhalten: 303 Mal

Re: Konfessionen

Beitragvon Nathan Freundt » Fr 20. Dez 2013, 20:03

Werter Herr Berger,

ganz genau so ist es!
Sie haben diese Problematik sehr verständlich auch für begriffsstutzige, "ehrliche Luteraner" veranschaulicht.

Herr "ehrlicher Luteraner", ich warte noch immer auf die Beantwortung meiner Fragen, die ich Ihnen wunschgemäß gestellt hatte, da Sie schließlich unbedingt über Theologie diskutieren wollten:
viewtopic.php?f=2&t=1391&p=88166#p88166

Ungeduldig auf Antworten ehrlicher Lutheraner wartend
Nathan Freundt
Lukas - Kapitel 19, 26
Ich sage euch aber: Wer da hat, dem wird gegeben werden; von dem aber, der nicht hat, wird auch das genommen werden, was er hat.


Zurück zu „Das Christentum“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste