0 Tage und 8 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Guten Tag

Hier geht es um den Herrn, Jesus Christus und die Heilige Schrift.

Moderator: Brettleitung

korinther
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 2
Registriert: Mo 2. Dez 2013, 14:39

Guten Tag

Beitragvon korinther » Mo 2. Dez 2013, 14:57

Ich glaube mal zu wissen das ich "Depp" weiß das ihr alle krank in der Birne seid.
Nicht nur das, stellt euch in eier reihe auf und erschießt euch alle mit 1ner Kugel.
So einen gaga hab ich noch nie gelesen.

Auch Christ aber von der Neuzeit, die ihr hier alle verschlafen habt bei dem ganzen herumdiskutieren.

Na denn, ihr werdet alle in der Hölle schmoren weil ihr alle das Internetz nützt und das nicht in euren Testamenten steht.

Auf Wiedersehen, oder auch nicht.
Werde sicher gebannt also was solls.

Amen

Gustav Lodengruen
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 275
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 21:27
Hat Amen! gesprochen: 45 Mal
Amen! erhalten: 23 Mal

Re: Guten Tag

Beitragvon Gustav Lodengruen » Mo 2. Dez 2013, 15:05

Herr Werde-sicher-gebannt-also-was-solls,

ist es wahr, daß ich in die Hölle komme, weil in meinem Testament steht, daß nach meinem Ableben mein weltlicher Besitz an meinen löblichen erstgeboren Sohn Andreas Herbert geht? Weshalb muss denn in meinem Testament stehen, daß ich das Internetz genutzt habe?

Ängstlich verwirrt,

G. Lodengruen
Ein Weib gehört hinter den Herd und hat im Internetz nichts verloren! (Zitat meines Vaters Herbert Lodengruen, Friede seiner Seele)

Benutzeravatar
Kreuzritter
Stammgast
Beiträge: 963
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 20:52
Hat Amen! gesprochen: 94 Mal
Amen! erhalten: 84 Mal

Re: Guten Tag

Beitragvon Kreuzritter » Mo 2. Dez 2013, 15:20

Werter Herr Lodengruen,

auch in meinem Testament werden nur meine Wünsche über das Verfahren mit meinem weltlichen Besitz geregelt. Von dem schwachsinnigen Gerede eines Kindes lasse ich mich nicht beeindrucken. Falls ich meine Aktivitäten irgendwo offen lege, dann sicher nicht in meinem Testament. Was sollen denn auch meine Verwandten davon haben, wenn sie wissen, dass ich zu Lebzeiten im Internetz stehsegelte? Bei der Beichte sagte ich es schon und laut dem Pfarrer ist das Nutzen des Internetzes nichts Verwerfliches, solange man damit keine unlöblichen Seiten besucht.

über eine Biografie nachdenkend,
Ihr Kreuzritter
"Der HERR ist meine Stärke und mein Schild; auf ihn hofft mein Herz, und mir ist geholfen. Und mein Herz ist fröhlich, und ich will ihm danken mit meinem Lied."
Psalm 28,7

Benutzeravatar
Nathan Freundt
Stammgast
Beiträge: 1059
Registriert: Mo 10. Jun 2013, 14:23
Hat Amen! gesprochen: 314 Mal
Amen! erhalten: 304 Mal

Re: Guten Tag

Beitragvon Nathan Freundt » Mo 2. Dez 2013, 16:08

Herr Amen,

auch ich verstehe nicht, warum ich meine Internetzaktivitäten in meinem Letzen Willen erklären sollte, jedoch habe ich aufgrund Ihrer eindringlichen Warnung soeben mein Testament um dieses Passus ergänzt, weshalb ich jetzt auch nach Ihrer Auffassung im Himmel frohlocken werde.
Ich habe meine missionarische Tätigkeit hier bei der löblichen Arche niemals verschwiegen und mein Weib und meine Kinder wissen davon, ebenfalls meine Kameraden aus der Bibelgruppe. Aber wenn Sie meinen, ich müsse dieses trotzdem auch testamentarisch verkünden, dann werde ich Ihnen diesen Gefallen gern tun.

Zu Ihrer vollsten Zufriedenheit geantwortet habend
Nathan Freundt
Lukas - Kapitel 19, 26
Ich sage euch aber: Wer da hat, dem wird gegeben werden; von dem aber, der nicht hat, wird auch das genommen werden, was er hat.

Ned
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 43
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 16:50
Hat Amen! gesprochen: 4 Mal
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Guten Tag

Beitragvon Ned » Mo 2. Dez 2013, 17:38

Vollpfosten Korinther,

was erzählen Sie da für einen Humbug?! Ich kann kein einziges Wort entziffern, was Sie hier in Ihrer Gossensprache schildern! Zum Glück werden Sie sowieso bald verbannt, daran gibt es kein Zweifeln! Möge Gott mit Ihrer Seele gnädig sein!

Mit Vorfreude auf die Verbannung wartend,

Ned Flanders.
Mögen alle Falschsechuellen in der Hölle schmoren, und mit den Zähnen knirschen!

Gustav Lodengruen
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 275
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 21:27
Hat Amen! gesprochen: 45 Mal
Amen! erhalten: 23 Mal

Re: Guten Tag

Beitragvon Gustav Lodengruen » Mo 2. Dez 2013, 18:33

Werter Herr Kreuzritter,

Sie schreiben wahr. Ich schäme mich fast, daß ich auf das dümmliche Gerede des Buben Werde-sicher-gebannt-also-was-solls hereinfiel.
Ihre Idee mit einer Biographie finde ich wirklich sehr töfte. Daraus könnten die jugendlichen Unholde lernen, wie man ein redliches Leben führt. Ich für meinen Teil werde auf jeden Fall eine verfassen, sobald ich die Zeit dazu finde. Auch ich trieb als Jüngling so mancherlei Schabernack, wurde aber immer von meinen seligen Herren Vater und Großvater mit dem Rohrstock auf den rechten Pfad zurückgeführt. Zugegebenermaßen, ich nahm keine Drogen und hatte auch keine Schwierigkeiten mit der Polizei, aber möglicherweise lernen die Jugendlichen dadurch, daß sie immer noch löbliche Christen werden können, egal welche Untaten sie vollbracht haben.

In Kindheitserinnerungen schwelgend,

G. Lodengruen
Ein Weib gehört hinter den Herd und hat im Internetz nichts verloren! (Zitat meines Vaters Herbert Lodengruen, Friede seiner Seele)

korinther
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 2
Registriert: Mo 2. Dez 2013, 14:39

Re: Guten Tag

Beitragvon korinther » Di 3. Dez 2013, 11:00

Guten Tag die Herren oder auch Damen.
Hierzu möchte ich mich gerne äußern bezüglich Internetz, wegen auch der Hölle und den Schwefelsee, denen ihr alle bergüßen dürfet. Das Internetz ist whrlich eine ferführung des Teufels, und der Herr richtet immer neue Prüfungen an euch. Hier ein Auszug aus:
Thessalonicher 2, 8-12
8 und alsdann wird der Boshafte offenbart werden, welchen der HERR umbringen wird mit dem Geist seines Mundes und durch die Erscheinung seiner Zukunft ihm ein Ende machen, 9 ihm, dessen Zukunft geschieht nach der Wirkung des Satans mit allerlei lügenhaftigen Kräften und Zeichen und Wundern 10 und mit allerlei Verführung zur Ungerechtigkeit unter denen, die verloren werden, dafür daß sie die Liebe zur Wahrheit nicht haben angenommen, auf daß sie selig würden. 11 Darum wird ihnen Gott kräftige Irrtümer senden, daß sie glauben der Lüge, 12 auf daß gerichtet werden alle, die der Wahrheit nicht glauben, sondern haben Lust an der Ungerechtigkeit.(betreff auf benützungen auf Foren und auch Brettern)

Und bitte nicht wieder ausreden das nicht doch etwas passieren könnte, denn weiter heißt es:
Hebräer 10, 39
Wir aber sind nicht von denen, die zurückweichen und verdammt werden, sondern von denen, die glauben und die Seele erretten.(wie auch immer)

Genau hier an dem Vers wird es klar, Internetz ist vom Teufel persönlich entsprungen!!
Ihr Haus sind Wege zum Grab, da man hinunterfährt in des Todes Kammern.
Die Bibel, Sprüche 7, 10-27

Gustav Lodengruen
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 275
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 21:27
Hat Amen! gesprochen: 45 Mal
Amen! erhalten: 23 Mal

Re: Guten Tag

Beitragvon Gustav Lodengruen » Di 3. Dez 2013, 11:44

Unruhestifter Werde-sicher-gebannt-also-was-solls,

Wären Sie so freundlich, Ihren Beitrag erneut zu verfassen, nachdem Sie Ihren Rausch ausgeschlafen haben?

Freundlich fragend,

G. Lodengruen
Ein Weib gehört hinter den Herd und hat im Internetz nichts verloren! (Zitat meines Vaters Herbert Lodengruen, Friede seiner Seele)

Benutzeravatar
Herr Ramoth
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 40
Registriert: Fr 11. Apr 2014, 20:39
Hat Amen! gesprochen: 2 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Guten Tag

Beitragvon Herr Ramoth » Fr 11. Apr 2014, 20:53

Herr Korinthe,

ich muss schon sagen. Wie kommen sie nur dazu, sich derart bloßzustellen? Ich bitte sie freundlich, sich einmal tüchtig Gedanken über ihre Einstellung zum Christentum zu machen. Wie haben sie es überhaupt geschafft, sich mit ihrem Mangel an Intelligenz auf diesem Forum anzumelden?

Erstaunt über einen solchen Zufall,

Ramoth.
Wenn das Weib sich nicht ertüchtigt
Wird es mit dem Rohrstock gezüchtigt.

Dies ist eine eigene Dichtung.

G Schmidt
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 410
Registriert: Do 10. Okt 2013, 19:05
Hat Amen! gesprochen: 103 Mal
Amen! erhalten: 33 Mal

Re: Guten Tag

Beitragvon G Schmidt » Fr 11. Apr 2014, 21:29

Fadennekromant Ramoth,

hier erklärte ich bereits, wie juvenile Tölpel vorgehen, um sich hier anzumelden.

Hinweisend
Gottlob Schmidt


Zurück zu „Das Christentum“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Gottfried K und 1 Gast