0 Tage und 3 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Ich bin bessen. Wie werde ich ES los? Und eine Frage.

Hier geht es um den Herrn, Jesus Christus und die Heilige Schrift.

Moderator: Brettleitung

Zabulus
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 2
Registriert: Sa 23. Nov 2013, 18:09

Ich bin bessen. Wie werde ich ES los? Und eine Frage.

Beitragvon Zabulus » Sa 23. Nov 2013, 18:20

Werte Gemeinde
Ich bin neu un diesem Forum.
Früher war ich auf GuRöhre unterwegs.
Als letztes beim Satan LeFloid.
NUN BIN ICH BESSEN! WAS KANN ICH TUN?

Eine wichtige Fragen hätte ich noch. Wer ist in diesem Forum Der lateinischen Sprache mächtig?

Danke euer Zabulus

Benutzeravatar
DerG
Töfter Jüngling
Beiträge: 1880
Registriert: Di 9. Apr 2013, 15:53
Hat Amen! gesprochen: 117 Mal
Amen! erhalten: 313 Mal

Re: Ich bin bessen. Wie werde ich ES los? Und eine Frage.

Beitragvon DerG » Sa 23. Nov 2013, 18:30

Zabulus hat geschrieben:Wer ist in diesem Forum Der lateinischen Sprache mächtig?
Knabe Teufelchen,
offenbar sind Sie nicht besessen, sondern leiden an akutem Hirnbrand, welcher durch jahrelanges, tägliches Masturbieren hervorgerufen wurde.
Möglicherweise spritzen Sie sich zudem Nutella oder Kristall-Mett. Viele Christen sind der lateinischen Sprache mächtig, wobei der Neckname "Teufel" nicht wirklich zu Ihnen passt.

Diagnostizierend,

DerG

Benutzeravatar
Kreuzritter
Stammgast
Beiträge: 963
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 20:52
Hat Amen! gesprochen: 94 Mal
Amen! erhalten: 84 Mal

Re: Ich bin bessen. Wie werde ich ES los? Und eine Frage.

Beitragvon Kreuzritter » Sa 23. Nov 2013, 18:33

Fräulein Zabulus,
Zabulus hat geschrieben:Als letztes beim Satan LeFloid.

Leider ist Satan kein dümmlicher Taugenichts.
Zabulus hat geschrieben:NUN BIN ICH BESSEN! WAS KANN ICH TUN?

Ich fragte mich, was ein Bessen sei. Nach einiger Erkundigung fand ich heraus, dass es sowohl ein Familienname, als auch ein Stammesname ist. Nun stellt sich mir die Frage, ob Sie in eine andere Familie eingeheiratet haben oder einem Stamm beigetreten sind, der glücklicherweise christlich ist.

fragend,
Ihr Kreuzritter
Folgende Benutzer sprechen Kreuzritter ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Levitikus
"Der HERR ist meine Stärke und mein Schild; auf ihn hofft mein Herz, und mir ist geholfen. Und mein Herz ist fröhlich, und ich will ihm danken mit meinem Lied."
Psalm 28,7

Zabulus
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 2
Registriert: Sa 23. Nov 2013, 18:09

Re: Ich bin bessen. Wie werde ich ES los? Und eine Frage.

Beitragvon Zabulus » Sa 23. Nov 2013, 18:36

Guten Tag

ich war unartig guck mal im Internetz was mein Name bedeutet.
Ich bin es persönlich MUUUHHHAAAHHHHAAA

Benutzeravatar
DerG
Töfter Jüngling
Beiträge: 1880
Registriert: Di 9. Apr 2013, 15:53
Hat Amen! gesprochen: 117 Mal
Amen! erhalten: 313 Mal

Re: Ich bin bessen. Wie werde ich ES los? Und eine Frage.

Beitragvon DerG » Sa 23. Nov 2013, 18:42

Zabulus hat geschrieben:Ich bin es persönlich MUUUHHHAAAHHHHAAA
Knabe Teufelchen,
niemand würde Ihnen dies glauben.
Der Teufel ist gerissen und hinterhältig, jedoch sicherlich kein 12-jähriger, dämlicher Sonderschüler wie Sie, der wohl zu den dümmsten Menschen auf unserer Scheibe gezählt werden kann.

Aufklärend,

DerG
Folgende Benutzer sprechen DerG ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Martin Berger

Asmodi
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 1
Registriert: Sa 23. Nov 2013, 18:53

Re: Ich bin bessen. Wie werde ich ES los? Und eine Frage.

Beitragvon Asmodi » Sa 23. Nov 2013, 18:57

So ich bins wieder der Zabulus in diesem Behinderten Forum hat man zum Angang ja ein Maulkorb, aber es hält mich nicht auf.

Ich sag dir mal eins du. Erstens bin ich nicht 12. Geh auch das Gymnasuim und habe ein IQ von 120. Ich bin nur hier um mal klarzustellen das dies ein Rassistisches Forum ist. Ich bin einfach nur hier um mich zu belustigen zulassen von solchen Spacken wie du. LeFloid ist nicht der Teufel und tausendmal besser als du G.
Ich bin eine sehr wichtige Person in dieser Welt und das hie wird ein Nachspiel haben.

SCHÖNE GRÜßE ZABULUS, der TEUFEL

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11903
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2476 Mal
Amen! erhalten: 2544 Mal

Re: Ich bin bessen. Wie werde ich ES los? Und eine Frage.

Beitragvon Martin Berger » Sa 23. Nov 2013, 19:01

Fräulein Asmodi,

der Maulkorbmodus vermag Sie nicht aufzuhalten, doch ich kann es.

Verbannend,
Martin Berger

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 8442
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1973 Mal
Amen! erhalten: 1912 Mal

Re: Ich bin bessen. Wie werde ich ES los? Und eine Frage.

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Sa 23. Nov 2013, 19:16

Werter Herr Berger,
es ist immer wieder erstaunlich, wie Menschen mit einem Intelligenzquotienten von angeblich beträchtlicher Höhe, zu dumm sind, die einfachsten Rechtschreibregeln zu kennen.
Vermutlich war dieser Depp nur teuflisch dumm.
Rohrstock statt Weihwasser empfehlend,
Schnabel
Lerne leiden, ohne zu klagen!

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11903
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2476 Mal
Amen! erhalten: 2544 Mal

Re: Ich bin bessen. Wie werde ich ES los? Und eine Frage.

Beitragvon Martin Berger » Sa 23. Nov 2013, 19:58

Werter Herr Schnabel,

sicherlich wollte der dümmliche Knabe nur ein wenig übertreiben und machte deshalb hinter die 12, die wohl seinem tatsächlichen IQ-Wert recht nahe kommen dürfte, noch eine Null. Helfen tat es freilich nichts, denn ein erfundener Intelligenzquotient und die Tatsache, daß der Depp nicht mal das Wort Gymnasium fehlerfrei schreiben kann, machen deutlich, wie es um seine Intelligenz tatsächlich bestellt ist.

Wer er, dieser wichtige Mensch, wohl sein mag? Womöglich der Leiter des berühmt-berüchtigten Salzamtes?

Kopfschüttelnd,
Martin Berger


Zurück zu „Das Christentum“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast