1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Die Reise des Moses - Töftes Spiel auf Fratzenbuch

Hier geht es um den Herrn, Jesus Christus und die Heilige Schrift.

Moderator: Brettleitung

Zacharias Z
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 88
Registriert: Fr 19. Apr 2013, 20:53
Hat Amen! gesprochen: 2 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Die Reise des Moses - Töftes Spiel auf Fratzenbuch

Beitragvon Zacharias Z » Do 3. Okt 2013, 23:11

Werte Herren

Auf dem unredlichen Fratzenbuch gibt es jetzt ein sehr töftes Spiel
namens "Die Reise des Moses" (unredl. "Journey of Moses")
Man spielt den jungen Moses und muss im Palast die Räume durchsuchen,
und dann findet man wichtige Gegenstände mit denen man in den nächsten
Raum kommt.
Halleluja! Endlich ein Spiel für redliche Christen!

Ihr Zacharias Zapfenstreich
Nimm als ein vortrefflicher Soldat Christi Jesu teil am Erleiden von Ungemach. Kein Mensch, der als Soldat dient, verwickelt sich in die Geschäfte des Lebens, damit er das Wohlgefallen dessen erlange, der ihn als Soldat angeworben hat.

2. Timotheus 2:3-4

Benutzeravatar
Dani
Treuer Besucher
Beiträge: 165
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 22:23
Hat Amen! gesprochen: 10 Mal
Amen! erhalten: 4 Mal

Re: Die Reise des Moses - Töftes Spiel auf Fratzenbuch

Beitragvon Dani » Fr 4. Okt 2013, 13:58

Werter Herr,

Wenn Sie auf der Suche nach töften Heimrechnerspielen sind, empfehle ich Ihnen sich geschwind auf die Seite ,,w w w punkt Netzwacht punkt net´´ zu begeben. In den Kategorien die Sie auf Ihrer linken Bildschirmhälfte erblicken können, müsste Ihnen sofort das Stichwort "Spiele" in das Auge stechen. Nachdem Sie einen kurzen (Maus)klick auf des eben von mir genannte Synonym gemacht haben, sehen Sie nun Das Spiel 1 welches die Reaktionszeit eines Täufers erfordert! Oder Sie versuchen sich sekundär im knorken Spiel "Das Netzwacht-Aktions-Spiel 2", bei der die Verschaltung unter Spiel 1 zu finden ist.
Sind Sie jedoch gar nicht auf Heimrechnerspiele aus, so empfehle ich Ihnen das Spiel Knorkoly, entworfen von Herrn K. exklusiv für die Nutzer der Arche!
Die Verschaltung finden Sie hier: viewtopic.php?f=2&t=6365&p=74027&hilit=+Spiel#p74027


wegweisend,
Dani
Mit Panzern, Bomben und dem Degen werden wir das Heidenvolk bekehren!

Benutzeravatar
Ludwig von Holden
Häufiger Besucher
Beiträge: 116
Registriert: Di 16. Jul 2013, 09:40
Hat Amen! gesprochen: 13 Mal
Amen! erhalten: 8 Mal

Re: Die Reise des Moses - Töftes Spiel auf Fratzenbuch

Beitragvon Ludwig von Holden » Di 5. Nov 2013, 19:32

Werter Herr Zapfenstreich,

Was für ein löbliches Spiel Sie da auf dem unredlichen Fratzenbuch gefunden haben!
Aber auch die töfte Netzwacht hat tolle Heimrechnerspiele. Schauen Sie dort einfach mal vorbei.
Vielleicht wird bald Fratzenbuch eine redliche Gemeinschaft, wie wir es sind. Dies ist jedoch
zu bezfeifeln, da die dumme Jugend von heute die Mehrheit auf Fratzenbuch ist.

Hallelujah!
Ludwig von Holden
/ \ / \ / \ / \ / \ / \ / \ / \ / \
( V | o | n ) ( H | o | l | d | e | n )
/ \ / \ / \ / \ / \ / \ / \ / \ / \

Ich liebe die Bibel! = Ich liebe Gott!

Benutzeravatar
Levitikus
Stammgast
Beiträge: 958
Registriert: Mi 25. Sep 2013, 20:30
Hat Amen! gesprochen: 45 Mal
Amen! erhalten: 56 Mal

Re: Die Reise des Moses - Töftes Spiel auf Fratzenbuch

Beitragvon Levitikus » Mi 6. Nov 2013, 14:21

Werter Herr Zapfenstreich,

Ihre Schilderungen lassen ein redliches Spiel vermuten. Jedoch fürchte ich, dass es sich hierbei um eine Falle des Satans handelt, der redliche Christen auf Fratzenbuch leiten will und sie dann dazu zwingt, auch die zahlreichen anderen unredlichen Amokspiele auf dieser Seite zu spielen.
Andererseits kann es auch sein, dass die Menschheit langsam ihre Sünden erkannt hat und beschlossen hat, redlicher zu werden.

Hoffend,
Levitikus
"Du sollst nicht bei einem Mann liegen wie bei einer Frau; es ist ein Gräuel." Levitikus 18:22

¸¸.•*¨*•♫ Treff' ich auf Falschsechsuelle, ist der Rohrstock schon zur Stelle! ♫•*¨*•.¸¸


Zurück zu „Das Christentum“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste